Florian Neuhaus [32]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 33853
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von nicklos » 19.01.2022 20:35

Die Abschlüsse sind aber schwach. Ohne die nötige Präzision.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15094
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Lattenkracher64 » 19.01.2022 20:46

Auch nicht gut heute, aber der Einzige, der ein bisschen Torgefahr ausgestrahlt hat.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13100
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Nothern_Alex » 19.01.2022 20:48

Einer der Besseren. Aber Fußball spielt man zu Elf.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 7007
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Hordak » 19.01.2022 21:05

Zumindest noch ein kleiner Lichtblick, seit er nicht mehr im DM unser Spiel zerstören darf geht die Formkurve langsam wieder aufwärts.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 10340
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von borussenbeast64 » 20.01.2022 01:30

Flo war einer der Spieler,der noch bock hatte aus der Misere gestern herauszukommen mit mM nach den meisten Torschüssen,die leider nix gebracht haben.Er hat sich mE auf jeden Fall mit seinem Spiel gesteigert,der sich aber natürlich noch verbessern muß und dabei konstant bleiben.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13100
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Nothern_Alex » 20.01.2022 08:08

An ihm zeigte sich auch unser Grundproblem. Sobald der Gegner mit Torwart spielt, wars das mit dem Torschießen.
Mikael2
Beiträge: 9975
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Mikael2 » 20.01.2022 09:54

Die beiden Schüsse in der ersten Halbzeit waren gut. Vor allem der vom 16er aus.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 7212
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von FritzTheCat » 20.01.2022 13:15

Hordak hat geschrieben: 19.01.2022 21:05 Zumindest noch ein kleiner Lichtblick, seit er nicht mehr im DM unser Spiel zerstören darf geht die Formkurve langsam wieder aufwärts.
Ich sehe das eher wie unsere Haus- und Hofzeitung RP, das war mangelhaft!

Florian Neuhaus: Spielte wieder zurückgezogen auf der Doppelsechs, war aber lange der Einzige, der 96-Torwart Zieler zu Paraden zwang. Hob vor dem 0:3 das Abseits auf, auffällig zudem, dass er in aussichtsreichen Situationen mehrmals viel zu ungenaue Pässe spielte. Note: 5
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 9398
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Quincy 2.0 » 20.01.2022 13:50

Und diese Medien sind der Weisheit letzter Schluss? Er war gestern noch einer dem man sicherlich keine komplette Arbeitsverweigerung vorwerfen konnte.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 7212
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von FritzTheCat » 20.01.2022 13:51

Sorry ich fand ihn grottig, und keineswegs verbessert!
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 30816
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von 3Dcad » 21.01.2022 02:11

Der einzige Spieler der torgefährlich war, den muss man kritisieren? Macht überhaupt keinen Sinn. Hast Du das Spiel gesehen @FritzTheCat?

Wenn Zieler nicht so super gehalten hätte wäre es 2:3 ausgegangen. 6 gute Abschlüsse hätte er. Mir fällt in der aktuellen Saison kein Spieler ein der 6 solche Abschlüsse zustande brachte in einem Spiel.
Wer hat denn zuletzt Tore geschossen bei uns? Der Herr Niemand und Neuhaus (letzte 8 Spiele mit nur 7 Toren von uns 2 Tore davon schoss Neuhaus)

Kritisieren kann man das er aus den 6 Torabschlüssen kein Tor erzielt hat, ja. Aber was haben, Embolo, Thuram, Plea und Stindl für Abschlüsse gehabt? Mir fällt keiner ein. Auf der 6 musste er spielen und hatte 6 Abschlüsse. Da sollten sich Stindl und Co. alle Mal eine Scheibe abschneiden....

Er hatte seine schwache Phase, das ist richtig. Aber eine Zeitung wie die RP oder Kicker (dort Note 4,5) sollte nicht nur auf Fehlpässe gucken sondern Torchancen und Torgefahr. Und da war Neuhaus Top in einem vom Rest (Ausnahme Sommer) grottigen Spiel.

Falls die RP hier mitliest: Note 6 für die Bewertung von Neuhaus in diesem Spiel. Ich hätte Neuhaus eine Note 3 oder 3,5 gegeben. Sommer bekam vom Kicker die Note 2. Das passt.
Heidenheimer
Beiträge: 6184
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Heidenheimer » 21.01.2022 04:37

2 oder 3 gute ktionen reichen bereits um den Flo wieder in den Himmel zu lupfen. Weiter so. Verschlossen vor der Tatsache, dass er das Spiel extrem verschleppte und die vielen Fehlpässe waren natürlich von Ausserirdischen gelenkt.
2, 3 gute Abschlüsse (oder zumindest der Versuch) daneben.. und da geb ich fitz recht sehr viel biederes. Zusammen mitanderen war er zuständig das Spiel aufzubauen (schafften andere auch nicht, stimmt). Einmal mehr ging es in die Hose. Schon gegen Lev war es grenzwertig (trotz schönem Tor). Schaut euch einmal unser Mittelfeld an wieviel da verdaddelt wir. vorne wie hinten wo kaum ein Ball vernünftig nach vorne gespielt wurde, geschweige denn verwertet wurde um ihn weiter zu leiten. Schaut es euch an ... vergleicht die Resultate. Klar *schuld* die beiden *ungeliebten* (mittlerweile) Franzosen vorne. Logisch, man malt sich das Bild wie man es sehen will. Nur ohne Ball können selbst die nicht Fussball spielen. Dass da absolut nichts nach vorne ging daran ist auch Flo massiv beteiligt. Das muss man einfach sehen auch wenn es einem nicht passt.
Kampfknolle
Beiträge: 13730
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Kampfknolle » 21.01.2022 06:30

Heidenheimer hat geschrieben: 21.01.2022 04:37 2 oder 3 gute ktionen reichen bereits um den Flo wieder in den Himmel zu lupfen.
Vielleicht erkennt man ja daran, wie schlecht die anderen sein müssen. :?:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 30816
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von 3Dcad » 21.01.2022 07:35

Jaja @Heidenheimer. Die anderen sind viel besser.....

Wenn Du das Spiel machen willst müssen sich die anderen anbieten und bewegen. Da habe ich nichts gesehen. Derjenige der den Ball hat bei uns ist der Depp.

Ich habe ihn wegen seiner Abschlüsse gelobt und seiner Tore mehr nicht. Beim Spielaufbau ist es immer leicht auf die 6er zu schimpfen. Was hat denn ein Stindl gemacht? Tempo verschleppt wie alle anderen auch. Und Lainer hätte der nicht auf Aussen mal zeigen können das es über Tempo geht? Nein, er blieb stehen und wartete das sich die anderen bewegen.

Ich glaube Kramer ist der einzige der wenn es nicht läuft mal die anderen animiert was zu machen. Selbst unser Kapitän geht komplett mit unter.

Neuhaus wieder auf der 6 war aus der Not geboren, darf man ihn nicht loben wegen seiner Abschlüsse und mal eben wegen seiner Abschlüsse mit dem Finger auf Stindl, Thuram, Embolo und Plea zeigen? Was ist mit denen eigentlich los?
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15094
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Lattenkracher64 » 21.01.2022 10:51

Sehe ich so ähnlich. Wohin soll Flo denn spielen, wenn die anderen sich kaum bewegen bzw. den Aktionradius eines Bierdeckels haben?
Und er hat wenigstens etwas Torgefahr ausgestrahlt, was von von unserem lauen Lüftchen -auch Sturm genannt- nicht ansatzweise behaupten kann.
Benutzeravatar
Borusse79
Beiträge: 1318
Registriert: 28.02.2004 16:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss
Kontaktdaten:

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Borusse79 » 21.01.2022 11:12

Heidenheimer hat geschrieben: 21.01.2022 04:37 Schaut es euch an ... vergleicht die Resultate. Klar *schuld* die beiden *ungeliebten* (mittlerweile) Franzosen vorne. Logisch, man malt sich das Bild wie man es sehen will. Nur ohne Ball können selbst die nicht Fussball spielen. Dass da absolut nichts nach vorne ging daran ist auch Flo massiv beteiligt. Das muss man einfach sehen auch wenn es einem nicht passt.
Im Gegensatz zu den "beiden Franzosen" schafft es Flo aber wenigstens ab und an mal das Leder im Netz zu versenken. Man muss durchaus feststellen, dass seine Torquote seit dem er wieder gebracht wird, gerade im Vergleich zu Plea und Thuram (deren Kernkompetenz das ja eigentlich sein sollte, wobei mir gerade das Wort Kompetenz in diesem Zusammenhang nicht richtig vorkommt) doch gar nicht so verkehrt ist.

Ja, das ist natürlich auch alles noch nicht das Gelbe vom Ei und kein Vergleich zu einem Neuhaus in Bestform, aber er scheint zumindest mal wieder halbwegs auf dem richtigen Weg zu sein.
Zuletzt geändert von Borusse79 am 21.01.2022 12:34, insgesamt 1-mal geändert.
Heidenheimer
Beiträge: 6184
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Heidenheimer » 21.01.2022 12:27

Ich hoffe es...
GW1900
Beiträge: 4305
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von GW1900 » 22.01.2022 17:45

Mit Koné und Embolo heute bester Mann. Selten gesehen, dass er in Zweikämpfen so dagegenhält wie heute. Wird Hütter sicher gefallen haben.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13100
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Nothern_Alex » 22.01.2022 17:49

Was Hütter gefällt, ist mir völlig egal.
Leider noch nicht da, wo er mal war, aber er gehörte eindeutige zu den Besseren.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 33853
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von nicklos » 22.01.2022 17:50

Vorm Tor so harmlos.
Antworten