Denis Zakaria [8]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Mikael2
Beiträge: 8046
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Mikael2 » 12.10.2021 11:05

War zwar nie gut in Mathe. Aber diese Rechnung leuchtet mir ein.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10599
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Zisel » 12.10.2021 11:11

Das ist aber eine Rechnung mit einer Unbekannten.... :mrgreen: Weihnachten steht noch lange nicht fest, ob es für die CL Quali reichen wird..... :cool:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 31099
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von borussenmario » 12.10.2021 11:19

No risk, no fun :mrgreen:

Aber im Ernst, mit ihm in guter Form dürften die Chancen wohl sehr deutlich steigen.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 7247
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von KommodoreBorussia » 12.10.2021 11:25

borussenmario hat geschrieben: 12.10.2021 01:00 Dann sollte er uns lieber bis Saisonende helfen, wieder in die CL zu kommen, das bringt mehr Geld :animrgreen2:
Bingo. :daumenhoch:

Bei einem grenzwertigen Angebot, sagen wir mal 15 Mio., könnte man natürlich sagen: OK, Vertrag läuft aus, besser ein Spatz in der Hand ...
Aber 5 Mio., sorry, das sind doch in anderen Saisons die Leihgebühren. Dann leihen wir uns halt selbst für ein halbes Jahr den Zak.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 13316
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Lattenkracher64 » 12.10.2021 12:26

Further71 hat geschrieben: 11.10.2021 23:54 5-6 Mio soll die Roma im Winter bieten wollen. Und angeblich ist Zak nicht abgeneigt.

https://neunzigplus.de/bundesliga/bunde ... hsel-roma/


https://www.corrieredellosport.it/news/ ... oncorrenza
Damit ist bestimmt das Monatsgehalt und nicht die Ablöse gemeint... :) Die spinnen, die Römer !
GW1900
Beiträge: 3711
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von GW1900 » 12.10.2021 12:31

Die Quelle (Corriere Dello Sport) ist auch alles andere als vertrauenswürdig. Sollte man also nicht viel drauf geben.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 7317
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Further71 » 12.10.2021 12:40

Lattenkracher64 hat geschrieben: 12.10.2021 12:26 Damit ist bestimmt das Monatsgehalt und nicht die Ablöse gemeint... :) Die spinnen, die Römer !
Im Winter wird aber kein Verein mehr eine zweistellige Mio. Ablöse zahlen. Man hat ja im Sommer gesehen dass die Gelder überall nicht mehr so locker sitzen und die Zak Interessenten ihn schon da quasi "geschenkt" bekommen wollten.

Es bleibt dann halt abzuwägen ob man zumindest ein paar wenige Mio. mitnehmen will (die man in diesen Zeiten grds. gut gebrauchen könnte), oder ob man lieber seinen sportlichen Wert nutzt und ihn im Sommer schweren Herzens for free ziehen lassen muss.

Das beste wäre natürlich eine VVL, unabhängig davon ob er dann im Sommer wirklich bliebe. Aber ob es dazu kommen wird??
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 8556
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von BurningSoul » 12.10.2021 12:48

Selbst wenn er uns dann "nur" in die Europa League führen sollte. Das wären 3,5 Mio Startgeld + den Bonus international zu spielen. Bei Verhandlungen sicherlich nicht so schädlich. Wer Zak im Winter will, muss vernünftig zahlen. Auch wenn der Vertrag nur noch ein halbes Jahr gültig wäre. Sonst bleibt er eben bis zum Sommer. Wenn er so spielt, wie in den letzten Spielen, ist das nicht unser Schaden.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 35070
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Borusse 61 » 12.10.2021 13:53

BurningSoul hat geschrieben: 12.10.2021 12:48 Wer Zak im Winter will, muss vernünftig zahlen. Auch wenn der Vertrag nur noch ein halbes Jahr gültig wäre. Sonst bleibt er eben bis zum Sommer.

Sehe ich genauso. :ja: (Wir "verkaufen" hier ja schließlich keine Butterbrote) :aniwink:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10599
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Zisel » 12.10.2021 14:48

borussenmario hat geschrieben: 12.10.2021 11:19 Aber im Ernst, mit ihm in guter Form dürften die Chancen wohl sehr deutlich steigen.
Natürlich.

Generell: Das Tafelsilber verkauft man im Winter nur, wenn es ein absolut unmoralisches Angebot gibt (Was ich nicht glaube) oder uns das Wasser Oberkante/Unterlippe steht (Was ich auch nicht glaube und noch weniger hoffe). Ich gehe fest davon aus, dass Zak uns beim Unternehmen Europa helfen wird. Was danach geschieht, überlasse ich anderen Forenauguren.... :D
LA96riri
Beiträge: 116
Registriert: 02.10.2014 21:08

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von LA96riri » 13.10.2021 13:18

Also ich sehe jetzt mit der Roma kein wirkliches Upgrade für Zak.
Benutzeravatar
Fusser Finne
Beiträge: 379
Registriert: 30.10.2003 12:55
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Fusser Finne » 13.10.2021 13:56

Zisel hat geschrieben: 11.10.2021 06:58 Weder in Rom noch in Barcelona gibt es eine vernünftige Innenstadt mit ausreichend Parkmöglichkeiten. Das Klima ist viel zu trocken und die Touristen ruinieren die (Miet)preise. In Rom erscheint mir die Bausubstanz zudem sehr alt und renovierungsbedürfig und in Barcelona besteht die Gefahr, dass man in der Mitte der Vertragslaufzeit nicht mehr zur EU gehört. Für einen Scheizer ein ganz wichtiger Punkt. Also ich würde da als junger Mensch niemals arbeiten wollen. Niemals. Dann lieber Paderborn. :cool:
:ja: Auch die Restaurants sind da viel teuer!
Benutzeravatar
suppenmeier
Beiträge: 182
Registriert: 19.09.2016 00:46

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von suppenmeier » 13.10.2021 15:12

Das was die Vereine an Ablöse sparen, zahlen sie ja heutzutage als Handgeld an den Spieler. Das würde wohl auch bei einer VVL für uns fällig…
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 15622
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von raute56 » 13.10.2021 20:02

Aus Aachener Zeitung (dpa):

Eberl zuversichtlich bei Vertragsverhandlungen mit Zakaria

https://www.aachener-zeitung.de/sport/f ... d-63486667
Hans Klinkhammer
Beiträge: 963
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Hans Klinkhammer » 13.10.2021 22:26

Zwischen "nicht chancenlos" - so Eberl ja anscheinend wörtlich und dem was die Überschrift der Zeitung daraus macht " zuversichtlich" liegt aus meiner Sicht ein himmelweiter Unterschied.

Die Bezeichnung von Menschen als "Tafelsilber" u.ä. finde ich als unangenehm. Ich weiß das das hier ein völlig aus dem Ruder gelaufenes Geschäft ist, aber ich tue mich schwer das Menschen fast ganz selbstverständlich als Ware deklariert werden.
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 3691
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Ruhrgebietler » 13.10.2021 22:32

raute56 hat geschrieben: 13.10.2021 20:02 Aus Aachener Zeitung (dpa):

Eberl zuversichtlich bei Vertragsverhandlungen mit Zakaria

https://www.aachener-zeitung.de/sport/f ... d-63486667
Er bleibt zu 98% :aniwink:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 7317
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Further71 » 13.10.2021 23:39

Also ROSige Zeiten... :animrgreen2:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10599
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Zisel » 14.10.2021 07:17

Hans Klinkhammer hat geschrieben: 13.10.2021 22:26 Zwischen "nicht chancenlos" - so Eberl ja anscheinend wörtlich und dem was die Überschrift der Zeitung daraus macht " zuversichtlich" liegt aus meiner Sicht ein himmelweiter Unterschied.

Die Bezeichnung von Menschen als "Tafelsilber" u.ä. finde ich als unangenehm.
Zu 1: Allerdings!

Zu 2: Daher war der erste Teil des Posts generalisiert. Der Begriff Leistungsträger hätte es aber sicher auch getan.... :wink:
StolzesFohlen
Beiträge: 438
Registriert: 23.02.2016 20:13

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von StolzesFohlen » 15.10.2021 19:43

KommodoreBorussia hat geschrieben: 12.10.2021 11:25 Bingo. :daumenhoch:

Bei einem grenzwertigen Angebot, sagen wir mal 15 Mio., könnte man natürlich sagen: OK, Vertrag läuft aus, besser ein Spatz in der Hand ...
Aber 5 Mio., sorry, das sind doch in anderen Saisons die Leihgebühren. Dann leihen wir uns halt selbst für ein halbes Jahr den Zak.
Wer zahlt 15 Millionen für einen Spieler mit 6 Monaten Restvertrag, vorausgesetzt dieser wird nicht sofort benötigt und schlägt wie eine Bombe ein?
Wenn Zakaria zum AS Rom möchte, wird das sein Management zu dem Zeitpunkt wissen, möglicherweise schon jetzt oder sogar noch viel früher gewusst haben. Der nächste Schritt ist dann Management Zakaria und Rom, die Vertragsinhalte aushandeln. Statt 15 Millionen der Borussia zu geben und ggf. Bonuszahlungen leisten zu müssen, dürfte das Handgeld die günstigere Variante sein.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 37352
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von steff 67 » 15.10.2021 20:01

Winterpause?
Niemals
Borussia wird nie einen Garanten für eine erfolgreiche Saison im Winter abgeben
Nochmal
Zakaria wird hier verlängern mit einer Klausel die ihm einen Abschied ermöglicht wenn Borussia die CL nicht schafft
100 pro
Antworten