Matthias Ginter [28]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8223
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 18.04.2021 10:18

steff 67 hat geschrieben: 17.04.2021 21:30
Ich glaube das er einer der Spieler war der am meisten enttäuscht über den Abgang von Rose war.
Den Eindruck hatte ich auch
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6595
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von lutzilein » 18.04.2021 10:43

Heidenheimer hat geschrieben: 18.04.2021 08:28 Danke Steff, das erklärt einiges. Selbst Jim Knopf kann aus einem Bummelzug keinen ICE machen. (Ist ein Scherz!! Nicht, dass wieder irgend einer durch die Decke geht wegen dem Spruch)
Jim Knopf NOCH nicht! Aber Lukas kann das! Dafür kann Weselsky aus einem ICE eine liegende Eisenschlange machen!
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14806
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von raute56 » 18.04.2021 11:31

Kampfknolle hat geschrieben: 17.04.2021 19:25 "Stolz und sehr glücklich über den Sieg, mein Tor und die Mannschaft als Kapitän auf’s Feld geführt zu haben, und das für diesen großen Verein 🐎
weiter geht‘s 💪🏼"

...

postet Matze auf Facebook. Er betont nochmal den "großen Verein". Bin mir sicher, dass Anfang der Woche etwas bekanntgegeben wird.
Du warst Stunden schneller! :aniwink:

Hoffe, dass er nach diesen Worten verlängert. Aber angesichts der Unwägbarkeiten, kann ja alles auch schnell anders aussehen.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10953
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Nothern_Alex » 18.04.2021 11:46

Für mich klang es im Interview so, als wäre die Verlängerung Plan A. Hoffen wir, dass er bald umgesetzt wird.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33340
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Borusse 61 » 19.04.2021 15:39

Ginter : Sehr über Kapitänsrolle gefreut !

https://www.borussia.de/de/aktuelles/ne ... le-gefreut
Kampfknolle
Beiträge: 12006
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Kampfknolle » 19.04.2021 15:47

Er lässt sich natürlich alle Türen offen...Hmm..

Ich weiß nicht, ob er noch die CL erwartet. Der Zug ist doch abgefahren.

Aber EL wird für ihn wahrscheinlich ein Muss sein
uli1234
Beiträge: 16635
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von uli1234 » 19.04.2021 16:14

also sorry. matze war teil unserer krise und auch seine leistungen waren mitunter zum haare raufen. davon soll er sich mal nicht frei machen. wenn wir europa nicht schaffen, hat auch er seinen teil dazu beigetragen. wenn es dann seine art sein soll, die qualifikation als ein muss für eine vetragsverlängerung zu sehen, dann winke winke.
Benutzeravatar
DasFlenst
Beiträge: 909
Registriert: 19.08.2017 16:29
Wohnort: SH nahe BRUUUUNSbüttel

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von DasFlenst » 19.04.2021 16:29

Jepp! :daumenhoch:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14806
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von raute56 » 19.04.2021 16:42

Uli, bin absolut bei Dir.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33340
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Borusse 61 » 19.04.2021 17:09

Jetzt wartet doch erstmal ab, bis er sich mit Adi und Max ausgetauscht hat, immer diese "Ungeduld". 8)
Benutzeravatar
;-)
Beiträge: 462
Registriert: 16.03.2004 12:50
Wohnort: Duisburg

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von ;-) » 19.04.2021 17:14

Wenn wir es genau nehmen, ist er eigentlich der Hauptverantwortliche der Krise, denn er hat schließlich die meisten Spielminuten ;-)

Ich denke er lotet aus, was geht und wird feststellen: nicht viel.
Dann wird er mit treuherzigen Augen mitteilen, dass Borussia immer sein erster erster Ansprechpartner war und er mit dem Verein den nächsten Schritt machen will...
00anton
Beiträge: 2146
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Ahnsbeck

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von 00anton » 19.04.2021 19:35

Man sollte Ihm anbieten in der Teamhierarchie aufzusteigen! Ich denke einen neuen 3 Jahresvertrag und das Angebot Kapitän oder Co zu werden, würde Ihn überzeugen.
Wo her ich das weiss, ich war selber mal ein 27 Jähriger Fußballer!
DJKsasa
Beiträge: 91
Registriert: 08.10.2011 21:44

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von DJKsasa » 19.04.2021 23:05

Ich denke mittlerweile auch das für ihn sein Status im Team extrem wichtig ist.

Europa ist ein Thema aber die Kapitäns Frage wird da noch offen sein. Daher ist ihm Suchtfragen Gespräch mit dem neuen Trainer wichtig.

Ich bin ehrlich für mich ist er nach Stindl und Sommer Kapitän Nummer 3.
Heidenheimer
Beiträge: 4661
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Heidenheimer » 20.04.2021 00:54

Auch ich kann ganz gut damit Leben, wenn er eine Funktion als Kapitän ausfüllen will. Was mich ein bisschen stört und offenbar andere User hier auch, dass er den Verbleib etwas an der Kaderplanung festmachen will. Heisst eigentlich, läuft es gut dann bleibe ich .. läuft es weniger gut dann gehe ich. Ginter ist ein Teil vom ganzen, hat beim positiven wie beim negativen dazu beigetragen. Matze soll da keine Rosinenpickerei betreiben wenn er da auch Führung beanspruchen will.
Kampfknolle
Beiträge: 12006
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Kampfknolle » 20.04.2021 01:34

00anton hat geschrieben: 19.04.2021 19:35 und das Angebot Kapitän oder Co zu werden, würde Ihn überzeugen.
Ich versteh sowieso bis heute nicht, warum Breel zum 3. gewählt wurde.
McMax
Beiträge: 6976
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von McMax » 20.04.2021 06:36

Glaub das wurde damals mit unseren Franzosen begründet, wegen der Sprache usw.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33340
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Borusse 61 » 20.04.2021 06:56

Heidenheimer hat geschrieben: 20.04.2021 00:54 dass er den Verbleib etwas an der Kaderplanung festmachen will.

Was daran ist denn verkehrt, wenn er wissen will in welche
Richtung es geht, wer geht, wer kommt, wer bleibt ?

Da es "wahrscheinlich" ein langfristiger Vertrag wird, will er halt
wissen, wie die Ausrichtung für die nächsten Jahre aussieht,
bevor er sein "Autogramm" unter den neuen Vertrag setzt.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12538
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Lattenkracher64 » 20.04.2021 06:58

Ich weiß nicht warum, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Matze verlängern wird.
Das Standing, was er hier hat, müsste er sich woanders erst einmal wieder erarbeiten. Seine Bezüge wird man auch anheben, sodass er sich dann auch echtes Nutella anstatt Nutoka etc. erlauben kann. :aniwink:
Heidenheimer
Beiträge: 4661
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Heidenheimer » 20.04.2021 11:39

Teile deine Meinung dieses mal nicht so ganz Borusse. Führungsspieler setzen Zeichen, sogar bei uns (Lars). Mit der Verpflichtung von Hütter wurde auch klar gestellt, dass man über das Mittelmass endgültig hinaus will.
Sollen also erst andere Zeichen setzen als jemand, der sich als Führungsspieler sieht? Lars (begreiflich) und Elvedi (hätte auch andere Möglichkeiten gehabt) haben bereits verlängert. Führen heisst für mich (vielleicht liege ich da ja auch falsch), dass da jemand vorausgeht.

Wir werden garantiert auch nächstes Jahr um Europa spielen. Soviele Abgänge wie hier immer heraufbeschworen werden wir nicht haben, schon gar nicht bei den richtig wichtigen Spieler. Kann sein, dass ein Neuhaus lieber in München auf der Ersatzbank sitzt oder Raiola für Zakaria irgendwo einen genialen Kontrakt aushandelt, denke, dass es sich dann hat.
So verlange ich auch von Matze dass er ein Zeichen setzt. Nationalspieler ist er ja auch bereits. Er braucht dabei auch nicht vor jedem eingeschalteten Mikrofon still zu stehen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33340
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Borusse 61 » 20.04.2021 11:47

Des erst seit letzter Woche "offiziell" feststeht wer neuer Trainer wird,
war noch keine Zeit, dass beide miteinander sprechen, das wird "zeitnah"
bestimmt der Fall sein, also ruhig Blut. 8)
Antworten