Thorgan Hazard [10]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2529
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von {BlacKHawk} » 12.01.2019 18:18

Echte Liebe.

Ach nee Moment! :o
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 10830
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Badrique » 12.01.2019 18:31

Lateralus hat geschrieben:
12.01.2019 17:54
Ist aber insgesamt ein sehr ehrliches Interview, das keine Illusionen macht.
Das habe ich auch gedacht, ehrliches Interview. Verstehe die Miesepeter Stimmung hier nicht. Was soll er zu dem Zeitpunkt auch anderes sagen?
Vor nicht allzu langer Zeit noch als Chancentod verschrien und jetzt ist plötzlich die Wertschätzung eine ganz andere. Nach 5 Jahren kann es ihm keiner verübeln wenn er den "nächsten Schritt" machen will. Ich sehe den auch vor meinem geistigen Auge in schwarz-gelb auflaufen. Aber ein bisschen Resthoffnung ist noch da. Lasse mich einfach mal überraschen.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11529
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von MG-MZStefan » 12.01.2019 19:03

Yep, ich bin da komplett bei deiner Einschätzung und Vermutung.

Was soll er auch sonst sagen? Für mich kommt das auch ziemlich ehrlich und nah an der Wahrheit rüber...
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12122
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von raute56 » 12.01.2019 21:47

Genau, was soll er sagen.

Uns fans bleibt nichts anderes übrig, als abzuwarten.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 32263
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017 und Heckingve

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von steff 67 » 12.01.2019 22:32

Ihr könnt von mir halten was ihr wollt
Ich nehme ihm das nicht ab
Er weiß jetzt noch nicht ob er sich verändern will
Ja von was hängt es denn ab????
Wann weiß er es denn?
Wenn die Scheine auf den Tisch kommen?
Er kann sich vorstellen hier zu bleiben auch wenn wir die CL verpassen??

Niemals

@raute 56
Was er sagen soll??
Am besten gar nichts
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12122
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von raute56 » 12.01.2019 23:21

Ja, geschätzter Steff, das Dumme ist nur, dass die Medien ihn immer löchern werden.....

Und deshalb dürfte nicht gelten: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4157
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von michy » 13.01.2019 08:18

steff 67 hat geschrieben:
12.01.2019 16:33
Auf Wiedersehen
Alles Gute
Genauso sieht das aus geschätzter Steff, der Drops ist längst gelutscht.
Muerte
Beiträge: 134
Registriert: 29.01.2014 04:52

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Muerte » 13.01.2019 09:33

Watzke wurde ja auf diesbezüglich+ einen angeblichen Werner Transfer angesprochen.
Seine Aussagt war ja....(mit nem fetten grinsen im Gesicht) der eine hat seine Zukunft schon geplant und die liegt nicht in Dortmund, damit dürft wohl Werner gemeint sein( für Ihn gibt es nur Bayern zu dem ein wechseln lohnen würde)

Das ganze ähnelt doch sehr an dem Transfer von Reus, genau die selben Aussagen von Eberl ( wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben etc etc) fast des gleiche Statement von Reus (nicht wörtlich sondern Inhaltlich)
Ich bin mir sicher dass er zu Dortmund wechseln wird und ich bin mir sicher dass es JETZT schon fest steht, um Ruhe zu bewahren wird dem ein Riegel vorgeschoben und alles dementiert.

Sollten die genannten 40-42 Millionen stimmen , ist des eine Mega Ablöse (für die Restlaufzeit seines Vertrages)
Wir können nun mal nicht auf die Kohle verzichten und müssen damit leben dass wir immer wieder Leistungsträger oder Talente abgeben müssen, sei es nach England, sei es nach einem der Top Clubs innerhalb der BL.

Ich kann verstehen das TH den nächsten schritt machen will, der Junge will (wie auch andere ) Titel gewinnen und die Chance dazu ist bei uns gegen NULL.
Bökelfohlen
Beiträge: 956
Registriert: 22.01.2009 21:05
Wohnort: Göppingen

Alle Spiele im Profifußball - alle Spieltage live

Beitrag von Bökelfohlen » 13.01.2019 13:27

Hazard abgeben und den Lukebakio am besten nachher gleich mitnehmen
Kampfknolle
Beiträge: 6750
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Kampfknolle » 13.01.2019 14:28

Echte Liebe. Jaja, wird man sehen.

Am besten er sagt gar nichts mehr. Ist doch alles gesagt. Die ganzen Aussagen werden ihm nachher um die Ohren fliegen. :ja:

Und die Story von wegen er sei im Kopf nur bei Borussia nehm ich ihm sowieso nicht ab. Er weiß, das in nem halben Jahr wohl ne Veränderung anstehen könnte. Und da hat er nichts zu planen? Er hat doch Familie und co.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 3064
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Quincy 2.0 » 13.01.2019 15:11

Geiles Tor und wie der arbeitet, Favre steht auf solche Typen.
Wird seinem Bruder immer ähnlicher!
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8365
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Lattenkracher64 » 13.01.2019 15:13

Scheint in guter Frühform zu sein und ich hoffe, dass er bis Ende der Saison noch alles für uns gibt.
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1279
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borussenpaul » 13.01.2019 23:01

Innerhalb der Buli wechseln geht gar nicht,
es langt doch schon wenn Reus uns regelmäßig ins Nirvana schießt.
Kann verstehen wenn er wechseln will aber dann bitte auf die Insel.
Ach Max, das ist keine Bitte :-x
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22894
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borusse 61 » 13.01.2019 23:08

Wie glaubst du etwa nicht, das er für "42 Millionen" zum BVB wechselt,
dann frag mal beim Fischeinwickelpapier nach, die können es bestätigen !
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1279
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borussenpaul » 13.01.2019 23:15

Dieses Fischeinwickelpapier hat es fast geschafft mich ruinieren.
Habe die Blöd überall geblockt.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11529
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von MG-MZStefan » 14.01.2019 08:42

Borusse 61 hat geschrieben:
13.01.2019 23:08
Wie glaubst du etwa nicht, das er für "42 Millionen" zum BVB wechselt...
Wenn´s nach dir geht sagt er ja nicht innerhalb der Liga zu wechseln.

Glaube ich dir auch nicht... :|
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22894
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borusse 61 » 14.01.2019 11:38

Ich finde den Artikel wo er das gesagt hat, leider nicht mehr.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11529
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von MG-MZStefan » 14.01.2019 13:18

Kein Ding, er kann ja bzw. hat dann wohl seine Meinung geändert...
Mikael2
Beiträge: 5063
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Mikael2 » 14.01.2019 15:10

Kampfknolle hat geschrieben:Echte Liebe. Jaja, wird man sehen.

Am besten er sagt gar nichts mehr. Ist doch alles gesagt. Die ganzen Aussagen werden ihm nachher um die Ohren fliegen. :ja:

Und die Story von wegen er sei im Kopf nur bei Borussia nehm ich ihm sowieso nicht ab. Er weiß, das in nem halben Jahr wohl ne Veränderung anstehen könnte. Und da hat er nichts zu planen? Er hat doch Familie und co.
Stimmt doch. Nur halt bei der anderen.
Kampfknolle
Beiträge: 6750
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Kampfknolle » 14.01.2019 15:45

Es gibt doch nur eine :wink:

Nein, ich hatte extra nochmal das Zitat gelesen, er hatte Mönchengladbach dazu gesagt. Ansonsten hätte er sich ne clevere Hintertür offen gelassen :animrgreen:
Antworten