Michaël Cuisance [27]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2068
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von emquadrat » 04.12.2018 11:17

uli1234 hat geschrieben:
04.12.2018 10:50
neuhaus ist doch um längen weiter wie er
Von dem, was ich diese Saison von Cuisance sehe (kaum zu bewerten), und auch, wenn ich Neuhaus' jetzige Saison mit Cuisances letzter vergleiche, stimme ich zu.

Von dem, was ich von Cuisance bei der U19-EM gesehen habe, allerdings nicht. Das war Extraklasse.

Neuhaus hat momentan für mich die Nase klar vorn. Ob er um Längen weiter ist, zweifle ich dann doch an. Dazu hab ich von Cuisance im 4-3-3 auch zu wenig gesehen. Was ich gesehen habe, auch in der Rolle, die er jetzt spielen soll, scheint dem Trainer recht zu geben, aber mit Kurzeinsätzen ist es immer so eine Sache.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10324
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von TMVelpke » 07.12.2018 11:03

Du darfst aber auch nicht vergessen das es auch noch einen großen Unterschied zwischen U19 und Herrenfussball gibt.

Wie oft haben Spieler in der Jugend geglänzt und im Herrenbereich kein Bein auf dem Boden bekommen.

Aber bei Michael wissen wir ja, dass er es kann.
Leider (für ihn) machen es Hofmann und Neuhaus momentan überdurchschnittlich gut.
Benutzeravatar
lumpi0707
Beiträge: 248
Registriert: 18.07.2006 20:17
Wohnort: Neuss

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von lumpi0707 » 07.12.2018 12:01

Er ist sicher ein Spieler, der den Unterschied ausmachen kann, der DEN entscheidenen Pass am Ende spielen kann. Wichtig ist, dass du die richtigen Mitspieler hast, du defensiv gut mitarbeitest.
Das er technisch 1A, das ist unbestritten aber je nach System und Gegner ist so ein Typ halt gefragt oder halt nicht.
Gegen tief spielende Gegner würd ich ihn gern mal wieder spielen sehen aber gegen offensiv ausgerichtete Mannschaften wo man viel nach hinten ackern muss, ist er nicht der richtige Spieler. Ist nur meine persönliche Meinung
uli1234
Beiträge: 11423
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von uli1234 » 07.12.2018 13:51

ist er auch nicht, geb ich dir recht. er kann den pass vielleicht spielen, hat er aber bei uns dann wohl noch nicht gemacht.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25966
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von borussenmario » 07.12.2018 14:00

Und das, obwohl er schon über 40 Minuten gespielt hat :shock:

Jetzt hört mal auf, der Junge wird ja, ohne zu spielen, täglich schlechter. Wenn das so weitergeht, ist er nachher nichtmal mehr ein Talent.
uli1234
Beiträge: 11423
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von uli1234 » 07.12.2018 14:05

da du ja gerne noten zitierst oder auf scorer verwaist.....wieviele davon gab es in der vorsaison? 2, einer davon per freistoß. dass alleine reichte schon aus, um spieler der saison zu werden.......hab ich bis heute nicht verstanden. macht aber auch nix, ich verstehe auch nicht, warum die ein oder andere partei gewählt wird.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25966
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von borussenmario » 07.12.2018 14:11

Immerhin gab es neben den 2 Scorern noch 20 Torschussvorlagen, diese auch noch selber reinmachen kann ja normalerweise kein Vorlagengeber. :)
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 14877
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von AlanS » 07.12.2018 15:06

uli1234 hat geschrieben:
07.12.2018 13:51
ist er auch nicht, geb ich dir recht. er kann den pass vielleicht spielen, hat er aber bei uns dann wohl noch nicht gemacht.
uli1234 hat geschrieben:
07.12.2018 14:05
da du ja gerne noten zitierst oder auf scorer verwaist.....wieviele davon gab es in der vorsaison? 2, einer davon per freistoß. dass alleine reichte schon aus, um spieler der saison zu werden.......hab ich bis heute nicht verstanden. macht aber auch nix, ich verstehe auch nicht, warum die ein oder andere partei gewählt wird.
Dann frage ich dich mal, auf wieviel Scorer Hofmann in all den Jahren vor dieser Saison gekommen ist und welche Schlussfolgerungen du dann daraus gezogen hättest. Tut mir ja inzwischen selber leid, aber immer wenn so etwas zur Sprache kommt und so argumentiert wird, wie du es machst, muss ich auf Hofmann verweisen. Warum hat man mit anderen Spielern nicht so viel Geduld? (Das gilt für Trainer und User hier im Forum gleichermaßen!)
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22394
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Borusse 61 » 07.12.2018 16:47

AlanS hat geschrieben:
07.12.2018 15:06
Warum hat man mit anderen Spielern nicht so viel Geduld? (Das gilt für Trainer und User hier im Forum gleichermaßen!)

Also "gilt" das auch für dich. :)
Kampfknolle
Beiträge: 6581
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Kampfknolle » 07.12.2018 19:43

Evtl bekommt er am Sonntag ja mal nen Einsatz, wenn Lars ne Pause bekommen sollte.
Heidenheimer
Beiträge: 2735
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Heidenheimer » 07.12.2018 21:13

Nö, da spielt Raffa bis es ihn (leider) wieder in der Wade zwickt :schildironie:
hammerurfeld
Beiträge: 250
Registriert: 21.07.2009 17:45
Wohnort: Urfeld bei Bonn

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von hammerurfeld » 07.12.2018 22:42

....und wenn er uns dann mal wegen Unterbeschäftigung verlässt, haben
wir wenigstens die Erinnerung, dass er doch ein toller und technisch sehr
begabter Spieler war.....
Kampfknolle
Beiträge: 6581
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Kampfknolle » 07.12.2018 23:42

Aufgrund der Breite des Kaders, hatte ich genau diese Befürchtung schon vor der Saison. Selbiges gilt für Benes.

In meinen Augen 2 absolute Top-Talente. Wenn die abhauen, dann würde ich mich schon sehr ärgern.
uli1234
Beiträge: 11423
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von uli1234 » 08.12.2018 10:06

verleihen.....nicht abhauen.
Antworten