Oscar, Oscar Wendt [17]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8148
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Lattenkracher64 » 31.01.2018 19:24

Hätten wir jetzt schon einen "Gute Besserung"-Smiley (der sich bei unserer Misere sicherlich lohnt), hätte ich ihn auch hier eingesetzt :(
rifi
Beiträge: 2149
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von rifi » 31.01.2018 19:49

Sehr schade, dass er verletzt ist. Gerade auch deshalb, weil ich finde, dass er sich zuletzt wieder stabilisiert hat. Als hätten nur die Gerüchte um einen neuen LV angespornt. Mal schauen, ob die Dreierkette weiter verfolgt wird, dann könnte ich mir Elvedi für Wendt und dafür Jantschke als RIV in der Dreierkette vorstellen.
Benutzeravatar
uli1234
Beiträge: 11375
Registriert: 03.06.2009 21:17
Wohnort: Mönchengladbach, bald BGL, 770 km zum Park

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von uli1234 » 31.01.2018 20:06

tony und elvedi links??? dann muss man sich ja keine sorgen machen. vielleicht hat flaco ja in der jungend mal linker verteidiger gespielt......

tja, nun sind beide verletzt...also wendt und johnson.....genau wie letzte saison nach oscars armbruch.
ewiger Borusse
Beiträge: 5586
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von ewiger Borusse » 01.02.2018 09:52

Gute und schnelle Besserung Oscar
jehens77
Beiträge: 2074
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Los Angeles

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von jehens77 » 12.02.2018 20:55

Bitte komm ganz schnell zurück Oscar!
bor.4ever
Beiträge: 856
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von bor.4ever » 12.02.2018 21:00

Und dann? Ist doch grösstenteils mitverantwortlich
Pechmarie
Beiträge: 386
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Pechmarie » 13.02.2018 09:28

bor.4ever hat geschrieben:Und dann? Ist doch grösstenteils mitverantwortlich
Diese Mär verbreiten einige hier, doch es ist nichts als eine Mär.
Schaut man richtig hin, sieht es ganz anders aus.
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5372
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Kwiatkowski » 13.02.2018 09:31

Seh ich auch so. Jetzt sieht man, was ohne Wendt los ist.
Auch wenn er einen schlechten Tag hat, spielt Wendt besser als die meisten unserer Spieler an einem guten Tag!
Gladbacher01
Beiträge: 5373
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Gladbacher01 » 13.02.2018 09:35

Stimmt schon. Da sollte man aber nicht vergessen, dass Elvedi auf links (oder Jantschke) eine absolute Notbesetzung ist und eher der suboptimalen Kaderplanung zu verdanken ist.
Wie es mit einem richtigen LV aussehen würde, kann man nur mutmaßen.

Bei der aktuellen Mannschaftsleistung würde aber auch Wendt vermutlich mit untergehen.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 2797
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Quincy 2.0 » 13.02.2018 09:39

Sorry wenn ich das sage und ich meine auch niemanden persönlich aber das ist so typisch, erst verlangt man das Oskar raus muss, dann läuft es auch nicht besser und er ist wieder ganz wichtig.

Ich denke die Leistung eines jeden einzelnen Spielers ist ein Spiegelbild der Gesamtperformance der gesamten Mannschaft, ja sogar des Vereins!

In dieser Saison spielt die Truppe mittelmäßig und so spielt auch der größte Teil der Truppe.
Woran auch immer das liegt?
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10221
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von TMVelpke » 13.02.2018 11:18

Wir haben halt keinen weiteren LV im Kader. Wieso auch immer.
Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1439
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von derNickler » 13.02.2018 12:21

Anscheinend haben wir auch keinen in der Jugend, welchen man jetzt einsetzen könnte.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25728
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussenmario » 13.02.2018 12:33

Kwiatkowski hat geschrieben:Seh ich auch so. Jetzt sieht man, was ohne Wendt los ist.
Auch wenn er einen schlechten Tag hat, spielt Wendt besser als die meisten unserer Spieler an einem guten Tag!
Deine Beiträge lassen mich oft ratlos zurück. Meistens rede ich mir dann ein, dass es Ironie sein muss.

Es fällt doch überhaupt nicht auf, dass Oscar fehlt, außer, dass etwas weniger zurück zum Torwart gespielt wird, gibt es keinerlei Veränderung. Und das bei einem vermeintlichen Führungsspieler und obwohl wir als Vertretung noch nichtmal einen gelernten Linksverteidiger auf dem Platz haben.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 3903
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Titus Tuborg » 13.02.2018 14:07

Kwiatowski ist der Dieter Nuhr des Forums. Fein verpackte Ironie...Oder etwa nicht???
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13648
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von barborussia » 13.02.2018 14:53

Dann lieber Holzhammer-Satire ala Kalkofe...Passt besser zur Situation als Säusel-Nuhr!
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5372
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Kwiatkowski » 13.02.2018 15:31

Vielleicht hätten aber seine Rückpässe das Spiel beruhight, und uns so vor den späten Gegentreffern bewahrt. Bei uns ist es zur Zeit so, dass wir am Anfang nicht bereit sind und gegen Ende hin die Konzentration verlieren, darum verlieren wir alles. Ein Wendt mit seiner Erfahrung und Abgeklärtheit, auch wenn ich mich gerade zu Beginn der Saison extrem über seine pomadige Spielweise (die mittlerweile die gesamte Mannschaft auszeichnet) geärgert, aber jetzt sehen wir, dass es ohne ihn noch schlechter läuft.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25728
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussenmario » 13.02.2018 16:01

Nein, es stimmt nicht, dass es ohne ihn noch schlechter läuft, wir haben in beiden Spielen auch nur jeweils ein Tor kassiert, es läuft einfach nur weiter, genauso schlecht wie mit ihm, obwohl wir wie gesagt nichtmal einen anderen Linksverteidiger aufbieten können und er eigentlich ein Führungsspieler sein sollte, dessen Ausfall man bemerken müsste. Tut man aber nicht.
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5372
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von Kwiatkowski » 13.02.2018 19:50

Doch es läuft schlechter, denn wir verlieren. Ein Leader wie Wendt wäre jetzt sehr viel wert! Nur schon weil unsere gesamte Defensivabteilung dann das sichere Gefühl hätte, dass da hinten links einer ist, der über viel Erfahrung und Abgeklärtheit besitzt. Natürlich hätte ich auch gerne einen guten Ersatz für unseren Schweden, aber dafür ist es jetzt zu spät.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25728
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von borussenmario » 13.02.2018 19:55

Wir verlieren, weil wir keine Tore mehr schießen, kassiert haben wir mit Oscar mehr als ohne.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10221
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Oscar, Oscar Wendt [17]

Beitrag von TMVelpke » 14.02.2018 12:56

Und Tore vorbereitet durch seine unendlich vielen Flankenläufe hat er ja auch nicht.
Antworten