Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Sport ist Mord? Hier nicht!
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 2912
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Quincy 2.0 » 20.02.2018 15:26

Deutschland in der Overtime, die Jungs haben leider auch Ladehemmung, ein Tor pro Spiel im Eishockey ist nicht gerade viel, bin gespannt wie es ausgeht.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 2912
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Quincy 2.0 » 20.02.2018 15:28

Sie haben es tatsächlich geschafft. 2-1!
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Oldenburger » 20.02.2018 21:08

Oldenburger hat geschrieben:da könnte doch was gehen.
:D :aniwink:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23285
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von 3Dcad » 20.02.2018 23:26

Deutschland-Schweiz war schon ein geiler Fight. Nach 6 sek. Bandencheck gegen Ehrhoff mit dem Kopf voraus. Pause für ihn. Ehrhoff musste raus. Dann bekam Fauser einen Schlagschuss direkt auf die Zähne, er mußte auch raus. Im 2.Drittel beide wieder dabei. Schweiz besser macht das 1-1. Unerwartet dann die Deutschen im 3.Drittel wieder besser. Schweizer müde. Ein schöner nicht unverdienter Sieg. Morgen gegen Schweden um 13:00 Uhr.

Die Nordische Kombi war natürlich ein Traum mit dem dreifach Erfolg. :)

Zum Schluß Biathlon angeschaut alles läuft auf Gold, vor dem letzten Schießen auf Silber hinaus doch dann zeigt Pfeiffer Nerven und verschießt die 3 Nachlader. Unglaublich. Im Schlussspurt um Bronze verhält sich der Italiener Windisch unfair und wechselt die Spur. Der Protest wird abgelehnt. Einerseits fände ich es komisch wenn Pfeiffer den Schlußspurt nach einer sehr schlechten Schießleistung verliert und dann belohnt wird. Andererseits gibt es klare Regeln. Wenn gegen diese verstoßen wurde heißt es Disqualifikation für Italien. Die IBU rechtfertigt die Ablehnung des Protests mit "Pfeiffer hat kein Tempo verloren". Ehrlicher wäre gewesen: "Wir wollten Italien die Medaille nicht wegnehmen".
http://www.kicker.de/news/olympia/start ... iesen.html
Benutzeravatar
Leidensborusse
Beiträge: 1253
Registriert: 12.12.2010 23:12
Wohnort: Schmallenberger Sauerland

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Leidensborusse » 21.02.2018 13:48

Ja 3Dcad:
Regelverstoß sollte Regelverstoß bleiben.
Wenn Peiffer deshalb 3 Meter weiter laufen muss, hilft auch kein fehlender Tempoverlust.
Lesser war von der IBU auch angefressen.

Das Eishockey-Team führt nach dem ersten Drittel mit 2:0 :daumenhoch:
Benutzeravatar
Leidensborusse
Beiträge: 1253
Registriert: 12.12.2010 23:12
Wohnort: Schmallenberger Sauerland

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Leidensborusse » 21.02.2018 14:51

Jamanka hält dem Druck stand und fährt zu Gold im Bobfahren der Frauen. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41848
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Viersener » 21.02.2018 15:35

:daumenhoch: Super Sache... schöne Spiele bisher ! Nur beim Biathlon, naja fand den protest etwas übertrieben. Man hatte 45 sek (ca) vor und am Ende verxxx gestern.
Benutzeravatar
Leidensborusse
Beiträge: 1253
Registriert: 12.12.2010 23:12
Wohnort: Schmallenberger Sauerland

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Leidensborusse » 21.02.2018 15:51

Unglaublich.
Das DEB-Team gewinnt nach 90 Sek. in der Overtime mit 4:3 gegen Schweden.
Reimer gelingt der Siegtreffter, der nach Videobeweis gegeben wird und das Deutsche Team Jubeln lässt.
:daumenhoch:

Jetzt geht es im Halbfinale gegen Kanada.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Oldenburger » 21.02.2018 17:24

das ist echt unfassbar.
vielleicht geht da was :aniwink:

gänsehaut :aniwink:
http://www.sportschau.de/olympia/sporta ... n-100.html
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Oldenburger » 21.02.2018 21:07

Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 9019
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von bökelratte » 22.02.2018 08:23

Nur Silber für Shiffrin in der Alpin-Kombi und nix für Vonn.

Mein Mitleid mit den US-Showgirls hält sich in Grenzen... :animrgreen:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41848
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Viersener » 22.02.2018 13:05

:disco: :happyjump: Gold in einem tollen Rennen der Kombinierer.

Aber bei der Frauen Staffel im Biathlon ist es ja gerade nicht so toll. :nein: Gut das es keine Strafe gab und das doch keine Patrone noch im Lauf war nachdem Schießen. Aber noch läuft das rennen ja, die anderen verschießen ja auch einiges.
Benutzeravatar
Leidensborusse
Beiträge: 1253
Registriert: 12.12.2010 23:12
Wohnort: Schmallenberger Sauerland

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Leidensborusse » 22.02.2018 13:37

Eine Demonstration der Stärke von den Nordischen Kombinierern.
Geiger, Riesle, Frenzel und Rydzek mit einer grandiosen Leistung. Chapeau

Die Biathlon-Staffel landet auf einem entäuschenden achten Platz.
Nachdem Preuß, Hermann und Hildebrand jeweils eine Strafrunde bei schwierigen Verhältnissen geschossen hatten, konnte Dahlmeier nicht mehr viel raus reißen.
Weißrussland gewinnt vor Schweden und Frankreich.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23285
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von 3Dcad » 22.02.2018 18:23

Oldenburger hat geschrieben:und darum mag ich eurosport so
https://www.eurosport.de/eishockey/pyeo ... ideo.shtml
:mrgreen:
Kein Vergleich zu ARD und zdf. Die gehen richtig ab, da sind richtig Emotionen drin. Bei ARD heißt es als es noch dauert bis der Videobeweis kommt: "Schon fertig machen zum klatschen."
Sensationell das Ganze. :daumenhoch: 8) Das die nach der 3-1 Führung und dem schnellen Ausgleich von Schweden nochmal so reinbeissen und wieder nach vorne marschieren hätte ich nicht gedacht. Vor allem weil es die 3. Overtime war und Schweden 1-2 Tage mehr Pause hatte.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5561
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Sven Vaeth » 23.02.2018 13:37

Zumindest Bronze in der Biathlonstaffel.
Leider kein Zielwasser getrunken.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Oldenburger » 23.02.2018 16:37

Oldenburger hat geschrieben:das ist echt unfassbar.
vielleicht geht da was :aniwink:
:D
mal schauen ob sonntag was geht :wink:
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5561
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Sven Vaeth » 23.02.2018 16:49

Das ist der Hammer...
Mal gucken ob die NHL in Peking nicht doch eine Pause einlegt.
Benutzeravatar
Leidensborusse
Beiträge: 1253
Registriert: 12.12.2010 23:12
Wohnort: Schmallenberger Sauerland

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Leidensborusse » 23.02.2018 17:16

Sven Vaeth hat geschrieben:Zumindest Bronze in der Biathlonstaffel.
Leider kein Zielwasser getrunken.
Waren aber auch schwere Bedingungen. Sogar der große Martin Fourcade musste in die Strafrunde. Peiffer dafür heute mit zehn Blitzsauberen Treffern.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5561
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von Sven Vaeth » 23.02.2018 20:14

Foircade war nie ein überragender Schütze.
Die Schweden hatten die gleichen Bedingungen.
Wir ham halt geschossen wie die Stürmer von Borussia.
Shit hapens
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 9019
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang

Beitrag von bökelratte » 23.02.2018 20:27

Welche Stürmer???
Gesperrt