Eishockey

Sport ist Mord? Hier nicht!
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3113
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Eishockey

Beitrag von Further71 » 31.03.2019 18:24

Jo, wäre ich für. Aber leider ziemlich unwahrscheinlich.
Dafür sind die anderen beiden zu stark...

Wieso wurde heute Köln auf sport1 übertragen und nicht das andere Match? :|

Oh Mist, 2-1 Augsburg
der Mölmsche
Beiträge: 216
Registriert: 27.08.2015 19:43
Wohnort: wie der Name schon sagt

Re: Eishockey

Beitrag von der Mölmsche » 31.03.2019 18:51

Manchmal ist es besser nur den Ticker zu haben.
Man was ein Fehler vor dem zweiten Augsburger
Tor.
Sommerpause für die DEG.
Nur eine Sturmreihe reicht nicht.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3113
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Eishockey

Beitrag von Further71 » 31.03.2019 19:15

Schlimmer als Ginter gestern?
der Mölmsche
Beiträge: 216
Registriert: 27.08.2015 19:43
Wohnort: wie der Name schon sagt

Re: Eishockey

Beitrag von der Mölmsche » 31.03.2019 19:17

Ok gewonnen :animrgreen2:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Eishockey

Beitrag von barborussia » 31.03.2019 20:55

Erinnert mich an Borussia.

Die DEG war lange Dritter, wurde dann durchgereicht und vergab damit das Heimrecht.

Augsburg war nie ein Lieblingsgegner, wäre aber schlagbar gewesen. Ob so eine Chance nächste Saison noch mal wiederkommt?

Wenigstens scheint die Vereinsstruktur inklusive Vertragsverlängerungen der Leistungssträger gefestigt zu sein.
der Mölmsche
Beiträge: 216
Registriert: 27.08.2015 19:43
Wohnort: wie der Name schon sagt

Re: Eishockey

Beitrag von der Mölmsche » 31.03.2019 21:19

Die DEG hat in der ersten Saisonhälfte überperformed.
Dann hatten die Gegner das Spielsystem entschlüsselt, die Kräfte und die mannschaftliche Geschlossenheit ließen nach und es ging nach unten.
Augsburg ist eine Mentalitätsmannschaft, das liegt den DEG—Spielern nicht so sehr.
Was nächstes Jahr wird. Wer weiß es schon.

Ups , dass kann man ja auch auf Fußballmannschaften übertragen.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Eishockey

Beitrag von barborussia » 31.03.2019 21:23

Dein letzter Satz...Ich fürchtete schon, ich hätte mich im Thread geirrt...

Passt aber 1 zu 1...Unheimlich....
der Mölmsche
Beiträge: 216
Registriert: 27.08.2015 19:43
Wohnort: wie der Name schon sagt

Re: Eishockey

Beitrag von der Mölmsche » 31.03.2019 21:50

Unheimlich ist nur, dass ich hinsichtlich der Auswahl meiner Lieblingsmannschaften sehr
eindimensional bin. :lol:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11205
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Eishockey

Beitrag von Badrique » 31.03.2019 22:38

Wenn Borussia schon kein Spaß macht aktuell, kann man sich wenigstens auf die NHL Playoffs freuen. Was Draisaitl seit Wochen und Monaten abreisst ist irre aber die Playoffs finden wohl dieses Jahr ohne die Oilers statt.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6866
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Eishockey

Beitrag von Nocturne652 » 31.03.2019 23:02

Aber für meine Colorado Avalanche bestehen noch realistische Chancen auf die Play Offs. :daumenhoch:

Ähnlich, wie unsere Borussia, toll in die Saison gestartet, um dann brutal abzustürzen. Aber die Avs haben die Kurve noch gekriegt.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Eishockey

Beitrag von barborussia » 31.03.2019 23:10

Ich hoffe ja noch auf einen Titel für-Liverpool. Ansonsten sieht meine Laune düster aus.

Seahawks Mist, DEG ebenso. Borussia...oh je...noch in der Schwebe zwischen Himmel und Hölle...

Ein Finale Adler gegen Brause ist wie an der Bar zwischen Eierlikör und Berliner Luft (Pfefferminz) wählen zu müssen...

Irgendwas muss doch in diesem Frühling noch klappen ausser Campingstühlen und -tischen...
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4021
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Eishockey

Beitrag von Big Bernie » 01.04.2019 15:08

der Mölmsche hat geschrieben:
31.03.2019 21:19
Ups , dass kann man ja auch auf Fußballmannschaften übertragen.
:lol: :daumenhoch:
Genau wie Du und Barbe hatte ich bei der Betrachtung von DEG und Borussia den gleichen Eindruck.
Stark angefangen und stark abgebaut.

In beiden Fällen gilt: Hoffen auf die neue Saison! :aniwink:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11205
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Eishockey

Beitrag von Badrique » 02.04.2019 10:15

Nocturne652 hat geschrieben:
31.03.2019 23:02
Aber für meine Colorado Avalanche bestehen noch realistische Chancen auf die Play Offs. :daumenhoch:

Ähnlich, wie unsere Borussia, toll in die Saison gestartet, um dann brutal abzustürzen. Aber die Avs haben die Kurve noch gekriegt.
Erinnere mich noch gut an die Ära mit Forsberg, Sakic und Roy. Das war ein brutal gutes Team. Mein Herz schlägt aber für die Flyers. :winker:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Eishockey

Beitrag von barborussia » 05.04.2019 22:56

Augsburg gleicht die Serie aus, die Haie gehen unter.

Und die DEG trennt sich mehr oder weniger freiwillig von 12 Spielern :roll:

https://rp-online.de/sport/eishockey/de ... output=amp
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6866
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Eishockey

Beitrag von Nocturne652 » 06.04.2019 00:20


Badrique hat geschrieben:Erinnere mich noch gut an die Ära mit Forsberg, Sakic und Roy. Das war ein brutal gutes Team. Mein Herz schlägt aber für die Flyers. :winker:
Und Foote, Bourque, Hejduk und Selanne....

Das waren Zeiten. Bild

Aber mit McKinnon, Landeskog und Rantanen haben wir jetzt auch endlich wieder eine interessante Offensive.

Und die Playoffs sind jetzt auch schon fix. Bild

Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24559
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eishockey

Beitrag von 3Dcad » 19.04.2019 17:36

Schade das es Augsburg nicht ganz geschafft hat Red Bull zu bezwingen. Trotz der Niederlage im 7. und entscheidenden Playoff Spiel feierten mehr Augsburger Fans ihre Mannschaft als die Münchner, das bei einem Heimspiel von Red Bull....

Zum ersten Finale bei den Adlern in Mannheim wurden ganze 63 Privatfahrer und 2 Busse gesichtet. Wow, das ist mal Unterstützung... Bei Heimspielen fühlen sich die Red Bull Spieler genauso wie bei einem Auswärtsspiel weil das Stadion quasi nie ausverkauft ist und die vielen Auswärtsfans dort mehr Stimmung zustande bringen, selbst bei einem Red Bull Sieg ist es relativ ruhig dort. Jubeln können die wohl nicht/ selten. So ist es halt bei einem echten Plastikclub.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42366
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Eishockey

Beitrag von Viersener » 19.04.2019 18:10

Drücke alle Daumen für Mannheim, alleine wenn ich schon höre und lese bei den div. Medien .. traumfinale... :roll:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24559
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eishockey

Beitrag von 3Dcad » 19.04.2019 18:25

Bald geht die Eishockey WM los. Gut das Kahun, Holzer und Draisaitl aus der NHL auch mit dabei sind. :daumenhoch:
https://www.kicker.de/news/eishockey/st ... io-an.html
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10000
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Eishockey

Beitrag von bökelratte » 25.04.2019 16:35

Viersener hat geschrieben:
19.04.2019 18:10
Drücke alle Daumen für Mannheim, alleine wenn ich schon höre und lese bei den div. Medien .. traumfinale... :roll:
Seit gestern 3:1 für das kleinere Übel, glaube nicht dass die Plörrecracks das noch drehen.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5307
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Eishockey

Beitrag von BurningSoul » 26.04.2019 22:33

Die Adler aus Mannheim gewinnen 5:4 in der Overtime.

Ob man die Adler mag oder nicht, aber ich bin froh, dass es wieder einen anderen Meister gibt. :daumenhoch:
Antworten