Darts

Sport ist Mord? Hier nicht!
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4024
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Darts

Beitrag von Big Bernie » 15.11.2018 23:14

Der mir bis dato völlig unbekannte Michael Unterbuchner
gewinnt sensationell mit 10:6 gegen James Wade
und zieht ins Viertelfinale ein.

Respekt! :daumenhoch:
Ghostrider79
Beiträge: 2279
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: Darts

Beitrag von Ghostrider79 » 17.11.2018 02:59

unterbuchner ist einfach eine coole XXX... respekt davor wie cool er blieb , vor allem im spiel gegen wade... nun best of 31 wird er gegen anderson nicht gewinnen , aber er hat super auf sich aufmerksam gemacht.
nach dem ersten eindruck finde ich ihn auch nervenstärker als hopp oder schindler ... vielleicht wegen seiner bdo erfahrung..
Benutzeravatar
lockmen
Beiträge: 2250
Registriert: 23.09.2010 13:58
Wohnort: Heiligenhafen/ geb. in WÜ

Re: Darts

Beitrag von lockmen » 18.11.2018 20:03

Robert Marijanovic der 4.Deutsche bei der WM :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26177
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Darts

Beitrag von Borusse 61 » 19.11.2018 15:14

Barney kündigt sein Karriereende an.... :(

http://www.kicker.de/news/mehrsport/sta ... de-an.html
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12733
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Darts

Beitrag von raute56 » 12.12.2018 11:19

Noch einmal schlafen. Sehe mich schon bei der Darts-WM Stunden vor der Glotz sitzen.

Mit ein wenig Wehmut: The Power wird mir fehlen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26177
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Darts

Beitrag von Borusse 61 » 12.12.2018 14:19

Mr.Tax
Beiträge: 188
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Darts

Beitrag von Mr.Tax » 12.12.2018 21:47

Und ich bin am 28.12. live im Ally Pally dabei. Achtelfinale. Ich hoffe auf ein Match MvG vs. RvB. Das wäre ein Knaller. Ich freue mich jedenfalls schon tierisch.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26177
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Darts

Beitrag von Borusse 61 » 17.12.2018 00:12

Gabriel Clemens in Runde 2 :daumenhoch: Peter Wright is raus :o

http://www.kicker.de/news/mehrsport/sta ... -raus.html
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26177
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Darts

Beitrag von Borusse 61 » 18.12.2018 12:20

:shock: "Barney's" Darts - Ära vor dem Ende :arrow: http://www.kicker.de/news/mehrsport/sta ... -ende.html
Benutzeravatar
lockmen
Beiträge: 2250
Registriert: 23.09.2010 13:58
Wohnort: Heiligenhafen/ geb. in WÜ

Re: Darts

Beitrag von lockmen » 21.12.2018 16:09

Sehr sehr schade Gaga trotzdem sehr gut gespielt :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Leidensborusse
Beiträge: 1494
Registriert: 12.12.2010 23:12
Wohnort: Schmallenberger Sauerland

Re: Darts

Beitrag von Leidensborusse » 23.12.2018 00:32

Maxi Hopp gegen MvG letztendlich dann doch chancenlos. :cry:
Schade das der Set-Dart zum 3:2 diese verdammten 2 mm daneben ging.
Dann wäre MvG vielleicht noch ein bischen nervöser geworden.
Trotzdem tolle Leistung von Maxi.
Kampfknolle
Beiträge: 8369
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Darts

Beitrag von Kampfknolle » 23.12.2018 01:45

Das war wieder Gnadenlos von Van Gerwen. Der Typ ist echt ne Maschine :lol:

Zwischenzeitlich fiel er mal in ein kleines Loch. Aber wenn ich ehrlich bin, hatte ich nie das Gefühl, das Van Gerwen das Ding verlieren würde.

Man muss zugeben, das ein deutlicher Qualitätsunterschied zu erkennen war. Am Ende hat Maxi sich trotzdem gut geschlagen :)

Übrigens, das Spiel davor mit Anderson war auch extrem spannend. Da wärs ja fast auch zu ner Sensation gekommen.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12733
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Darts

Beitrag von raute56 » 24.12.2018 16:25

ich fand die Kritik von MvG an Max Hopp bemerkenswert. Verschleudert da einer sein Talent, oder wie muss ich MvG verstehen. Der Niederländer scheint ja sehr viel von Hopp zu halten.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26177
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Darts

Beitrag von Borusse 61 » 24.12.2018 18:44

Was genau hat er denn kritisiert ?
Kampfknolle
Beiträge: 8369
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Darts

Beitrag von Kampfknolle » 24.12.2018 18:49

So wie ich das verstanden habe, das Max sich zu sehr von dem "drumherum" beeinflussen lässt und sich nicht aufs wesentliche fokussiert.

Wie er da allerdings drauf kommt, weiß ich nicht.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12733
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Darts

Beitrag von raute56 » 24.12.2018 22:32

Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26177
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Darts

Beitrag von Borusse 61 » 24.12.2018 22:36

Danke euch beiden für die Info. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Leidensborusse
Beiträge: 1494
Registriert: 12.12.2010 23:12
Wohnort: Schmallenberger Sauerland

Re: Darts

Beitrag von Leidensborusse » 25.12.2018 21:39

MvG brauchte wohl ein wenig Aufmerksamkeit nach dem geilen Spiel von Gary Anderson gegen Wattimena.
Für mich niveaulos einen Kollegen öffentlich so zu kritisieren.
Neben seiner Bühnenpräsens ein weiterer Grund ihn nicht zu mögen.
Kampfknolle
Beiträge: 8369
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Darts

Beitrag von Kampfknolle » 26.12.2018 03:41

Stimmt, viele mögen ihn nicht.

Ich dagegen mag ihn sehr. Seine Einstellung. Sein unbedingter Siegeswille. Sich mit sich selbst unzufrieden sein können. Seine Emotionen auf der Bühne. Seine Mimik, wie ein kämpfender Löwe, wenn ihm was gelingt. Sein Spilstil. Kein langes fackeln, er hämmert die Pfeile aufs Brett.

Genau diese Einstellung muss ein Profisportler haben, meiner Meinung nach. Dieses perfektionistische.

Kann aber auch daran liegen, das ich da ähnlich ticke. :mrgreen:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9187
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Darts

Beitrag von Nothern_Alex » 26.12.2018 09:28

Er scheint Probleme zu haben, dass seine Leistungen ihn nicht automatisch sympathisch machen.

Was viele (und auch mich) abschreckt, ist dieser verbissene Gesichtsausdruck während des Spiels. Was Du schreibst, ist es wert bewundert zu werden. Aber all das kann man auch praktizieren ohne auf der Bühne von Mr. Jekyll zu Mr. Hyde zu mutieren.

Und seine Belehrungen, ihm es doch gleich zu tun, kann es sich schenken. So bleibt MvG ein Unsympath, dem sicherlich nie Lieder wie „Walking through a Taylor Wonderland“ gesungen werden.
Antworten