Poker

Sport ist Mord? Hier nicht!
VorstBorusse
Beiträge: 328
Registriert: 20.02.2005 22:49

Beitrag von VorstBorusse » 21.02.2008 08:52

simmes sowas passiert jedem, das ist mega scheisse....ich wurde auch schon oft geluckt zb als ich AA gegen 88 verloren habe und im flop 3 karos kamen ich karo ass und der andere keine karo 8 heisst er hatte noch 1 out und den bekommt er aufm river, die 8 herz....ich sags dir da geht dir dein puls auf 180, aber sowas passiert jedem, jeder hat so ne phase...
deswegen jeder wird mal geluckt, dafür haste ein anderes mal wieder 3 mal glück....also nicht aufgeben dat wird schon :wink:




hab gestern mal cashgame gezockt blinds 0,25/0,50 bin mit 10 dollar an einen 6er tisch gegangen(als short stack), und hab 1 1/2 sdt später mit 165 dollar den tisch verlassen :lol:
VorstBorusse
Beiträge: 328
Registriert: 20.02.2005 22:49

Beitrag von VorstBorusse » 26.02.2008 03:54

mist hab gestern knapp die qualifikation für das 300k garantueed turnier(partypoker) verpasst..schadeschade

dafür hab ich mir nen riesen fish gefangen...ich geh in den blinds 0,25/0,50 mit 10 dollar als short stack ins spiel...bemerk direkt ein komischen donk der vor dem flop mit 100 dollar all in geht und jeden reraist....hab mich dann direkt aufs maximale eingekauft (50 dollar) und die party konnte beginnen...hab auf die richtigen hände gewartet und prompt hatte ich 160 (also 110 dollar reingewinn und das nur von dem fish) dollar....die anderen am tisch haben sich schwarz geärgert das sie vom kuchen nix abbekommen haben :lol:
der "michael" ist dann leider gegangen, bin dann auch wieder raus ohne den war langweilig 8) :lol:
VorstBorusse
Beiträge: 328
Registriert: 20.02.2005 22:49

Beitrag von VorstBorusse » 02.05.2008 03:35

gestern in venlo im casino 200 euro gewonnen beim cashgame..... :lol:

und letztens monat hab ich noch 500 euro von meinem online account auszahlen lassen.


wie läuft es bei euch so in sachen poker? :)
Mahony
Beiträge: 489
Registriert: 25.10.2006 18:45
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Poker

Beitrag von Mahony » 18.11.2008 15:23

habe heute meine erste einzhalung voirgenommen ist es ratsamm sitandgos zu spielen oder eher cashgame?
Mönchen
Beiträge: 3
Registriert: 29.07.2008 17:34

Re: Poker

Beitrag von Mönchen » 28.11.2008 12:06

Ich empfehle dir auf alle Fälle, erst mal mit Sit and Goes anzufangen. Beim Cash Game lässt man als Anfänger zu schnell zu viel Geld :roll: :wink:
Mahony
Beiträge: 489
Registriert: 25.10.2006 18:45
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Poker

Beitrag von Mahony » 28.11.2008 21:12

Mönchen hat geschrieben:Ich empfehle dir auf alle Fälle, erst mal mit Sit and Goes anzufangen. Beim Cash Game lässt man als Anfänger zu schnell zu viel Geld :roll: :wink:
okay danke dir
Benutzeravatar
Hauskater
Beiträge: 32
Registriert: 26.01.2004 13:38
Wohnort: weit weg von *öln
Kontaktdaten:

Re: Poker

Beitrag von Hauskater » 28.01.2009 16:51

Also Ich spiele auf Pokerstars,cashe auch regelmässig aus. (ca 300 bis 500 € im Monat)
Gibts hier jemanden der auch regelmässig auscasht.
Zwecks verbesserungen und Erfahrungsaustausch würde Ich mich gerne mal mit jemandem unterhalten der mehr als 500€ Monatlich auscasht.

Meldet euch
*mauz
Benutzeravatar
11vomNiederrhein
Beiträge: 374
Registriert: 10.06.2008 00:31
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Poker

Beitrag von 11vomNiederrhein » 10.07.2009 16:27

FTP rules!!
JimBeam
Beiträge: 25
Registriert: 23.10.2005 15:22

Re: Poker

Beitrag von JimBeam » 06.08.2009 10:23

habe vor 4 wochen angefangen poker zu spielen. spiele seitdem täglich bei everest.com. habe 30euro eingezahlt und gestern meine erste auszahlung beantragt von 120$ (ca.68€).
spiele am liebsten texas hold em no limit am 6er tisch.

ohama kapiere ich absolut nicht. kann mir da mal einer erklären warum mein gegner mit 2 pärchen gewinnt während ich mit einer fetten strasse verliere?

hier die karten:

gegner: 3, könig, 6, 2
ich: 5, dame, 2, dame
in der mitte: 10, 6, bube, könig, Ass

danke im voraus
Benutzeravatar
SulzfeldBorusse
Beiträge: 4740
Registriert: 29.08.2007 00:52
Wohnort: Sulzfeld

Re: Poker

Beitrag von SulzfeldBorusse » 06.08.2009 13:49

hmmm...omaha ist echt kompliziert :?
Mahony
Beiträge: 489
Registriert: 25.10.2006 18:45
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Poker

Beitrag von Mahony » 10.08.2009 22:24

JimBeam hat geschrieben:habe vor 4 wochen angefangen poker zu spielen. spiele seitdem täglich bei everest.com. habe 30euro eingezahlt und gestern meine erste auszahlung beantragt von 120$ (ca.68€).
spiele am liebsten texas hold em no limit am 6er tisch.

ohama kapiere ich absolut nicht. kann mir da mal einer erklären warum mein gegner mit 2 pärchen gewinnt während ich mit einer fetten strasse verliere?

hier die karten:

gegner: 3, könig, 6, 2
ich: 5, dame, 2, dame
in der mitte: 10, 6, bube, könig, Ass

danke im voraus
weil du 2 karten deiner 4 einbeziehen MUSST, somit hattest du keine straße sondern nur das pärchen damen.
kanie
Beiträge: 21
Registriert: 21.05.2004 16:57

Re:

Beitrag von kanie » 27.08.2009 14:32

VorstBorusse hat geschrieben:gestern in venlo im casino 200 euro gewonnen beim cashgame..... :lol:

und letztens monat hab ich noch 500 euro von meinem online account auszahlen lassen.


wie läuft es bei euch so in sachen poker? :)
Derzeit mies, zocke momentan online nur für ca 25 € im Monat. Früher hab ich aus den 25€ schonmal 1200,- gemacht und natürlich auszahlen lassen, im Moment läufts aber gar nicht. Leider. Daher geh ich auch nicht höher mit meinem Einsatz, da warte ich erstmal bis ich mal wieder ein bischen Glück habe.

Texas Holdèm natürlich.

Ab und an auch mit ein paar Arbeitskollegen beim kühlen Bierchen, 10-20 Euro Einsatz im Mini-Tunier mit 5 Leuten. Der erste gewinnt 80% der zweite 20%.
Benutzeravatar
11vomNiederrhein
Beiträge: 374
Registriert: 10.06.2008 00:31
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Poker

Beitrag von 11vomNiederrhein » 11.09.2010 14:51

omaha is nicht schwer...
Borusse78
Beiträge: 2
Registriert: 08.05.2012 14:12

Re: Poker

Beitrag von Borusse78 » 10.05.2012 10:10

Also persönlich finde ich Omaha auch ne ganze Ecke schwerer als ganz normal Texas Holdem. Spielt denn noch hier im Forum wer? Ich hab neulich wieder angefangen mit einerm gratis Startkapital zu spielen, hab meine Bankroll leider aber schon wieder verballert. Bankroll Managment ist einfach nicht meine Sache :lol:

Kennt ihr noch andere vergleichbare Seite zu http://www.pokerbankroll.com/de also irgend eine gute Übersicht mit Seiten die einem ein Startkapital geben? Pokerstrategy bin ich schon angemeldet und finde ich ganz gut. 888 Poker auch, wollte jetzt mal Pokersource ausprobieren. Irgendwelche Meinungen?

Jetzt wo die Saison rum ist könnte ich ein bisschen Beschäfftigung gut gebrauchen, den Relegations Mist zieh ich mir gar nicht rein.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Poker

Beitrag von Oldenburger » 10.05.2012 20:24

Also Pokerstars.de finde ich ganz übersichtlich.
1000 Chips halt zum Start......das ganze 3x inner Stunde heisst halt mal durchhalten...oder schreib ne pn dann schick ich Dir was :wink:
Benutzeravatar
Carouge
Beiträge: 348
Registriert: 15.02.2011 15:05
Wohnort: Genf

Re: Poker

Beitrag von Carouge » 22.05.2012 17:25

Ab und zu wird bei uns zu Hause auch gepokert, aber bei uns geht es nicht um Kohle (wir sind grundsätzlich vor dem spielen bereits Pleite) Trotzdem, ohne Kohle macht das Pokern auch riesig Spaß. Solange die Gesellschaft toll ist :)

Von Onlinespielen halte ich weniger....
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3423
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Poker

Beitrag von Andi79 » 30.06.2014 11:50

Weltweite Trauer um Johannes Strassmann
Sloweniens Polizei bestätigt den Tod des deutschen Pokerprofis und -trainers. Die Szene zeigt sich bestürzt.


http://www.sport1.de/de/poker/artikel_913765.html
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44100
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Poker

Beitrag von HerbertLaumen » 30.06.2014 11:51

Ob das wirklich ein Unfall war?
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3423
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Poker

Beitrag von Andi79 » 30.06.2014 12:09

Das wird die Obduktion hoffentlich zeigen. Am Samstag ging das Gerücht um, dass er im Drogenrausch in den Fluss gesprungen sein soll. Ich hab ihn öfters im TV aber auch schon einmal live Poker spielen sehen. Der macht auf mich so überhaupt nicht den Eindruck Spaß an Drogen zu haben. Super freundlicher und auch gelassener Typ. Irgendwie traurig.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44100
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Poker

Beitrag von HerbertLaumen » 30.06.2014 12:42

Ja, ziemlich traurig, vor allen Dingen so viel zu jung :(
Antworten