Poker

Sport ist Mord? Hier nicht!
VorstBorusse
Beiträge: 328
Registriert: 20.02.2005 22:49

Beitrag von VorstBorusse » 22.01.2008 00:00

mich kotzt das spiel die letzten 2 tage wieder dermassen an....hatte schon nen bankroll von über 600....
spiel sitn gos hab nur pech das darfste keinem erzählen ich JJ mein gegner 1010 flop 3 9 9 turn Q river 10

unglaublich so geht das seit 2 tagen das ist doch nicht mehr normal was soll ich da machen immer auf dem river der river ist ein XXX :evil:
Benutzeravatar
CapDaRipa
Beiträge: 218
Registriert: 01.08.2005 18:03
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Beitrag von CapDaRipa » 22.01.2008 11:12

I agree...

Freitag und Samstag bin ich 200 Dollar down... seit Samstag nicht mehr gespielt... vllt ehute Abend wieder... scheiss poker ^^
VorstBorusse
Beiträge: 328
Registriert: 20.02.2005 22:49

Beitrag von VorstBorusse » 22.01.2008 18:34

bin jetzt auch ziemlich down auf 245....ich meine man kann nicht immer gewinnen aber wenn man so ein krasses pech hat kann ich nur ausrasten....immer auf dem river XXX und fast immer in der bubble ausgeschieden, das ist einfach bitter :?
VorstBorusse
Beiträge: 328
Registriert: 20.02.2005 22:49

Beitrag von VorstBorusse » 22.01.2008 18:38

das ist doch zum kotzen wenn ich JJ habe verlier ich gegen A10 und wenn ich AK habe verlier ich gegen JJ......ist doch nicht normal
Christoph
Beiträge: 220
Registriert: 17.04.2003 14:21
Wohnort: Frankreich

Beitrag von Christoph » 23.01.2008 12:24

vielleicht foldest du einfach nicht oft genug? oder spielst "turbogames"?

auf der seite http://www.officialpokerrankings.com/ gibts uebrigens statistiken, mit denen man infos zu onlinespielern bekommt. das ist ganz hilfreich, da kannst du parallel zum spiel rausbekommen, was dein gegner schon bekommen hat...
VorstBorusse
Beiträge: 328
Registriert: 20.02.2005 22:49

Beitrag von VorstBorusse » 23.01.2008 13:04

ich spiel nur turbogames, das andere ist mir zu langweilig^^

aber ich glaub nicht das es daran liegt, spiel kaum hände bis die blinds halt hoch werden und weniger spieler drinn sind, da ist A10 ja schon ne gute hand aufm button wenn die blinds zb 150/300 sind bei nem stack von ca. 1500
Christoph
Beiträge: 220
Registriert: 17.04.2003 14:21
Wohnort: Frankreich

Beitrag von Christoph » 23.01.2008 13:48

ich persoenlich hab mit den "turbo"games bisher nur verloren, und bei den "langweiligen" bin ich gut im plus. fuer mich liegt das daran, dass man beim "turbo" schon extrem von guten karten abhaengig ist. wohingegen bei der langsamen variante auch die strategie zum zuge kommt. hier kannst du halt ueberleben, selbst wenn du 20mal hintereinander sch***karten bekommst...
meine meinung jedenfalls. ich lass in zukunft die finger von "turbo"games.
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 19:00
Wohnort: Solingen

Beitrag von Sg-Fohlen » 23.01.2008 16:19

Pokern ist einfach, man muß nur im richtigen Moment, die richtigen Karten, gegen den richtigen Wettbewerber, richtig spielen :wink: .
Christoph
Beiträge: 220
Registriert: 17.04.2003 14:21
Wohnort: Frankreich

Beitrag von Christoph » 23.01.2008 16:51

Sg-Fohlen hat geschrieben:Pokern ist einfach, man muß nur im richtigen Moment, die richtigen Karten, gegen den richtigen Wettbewerber, richtig spielen :wink: .
der satz koennte eher von loddar stammen denn von einem schwertstraessler...
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 19:00
Wohnort: Solingen

Beitrag von Sg-Fohlen » 23.01.2008 17:04

Warum, das fast den Kern des Spiels doch ziemlich genau. Ist eine Variable negativ, verlierst du die Hand und am Ende den Tisch, oder nicht?
Benutzeravatar
Jimbo Johnnie
Beiträge: 2366
Registriert: 27.01.2007 17:35
Wohnort: München

Beitrag von Jimbo Johnnie » 24.01.2008 12:53

river? flip? turn??? :hilfe:

Gibt es auf der Welt nur 5 Pokerspieler oder wieso sind es bei DSF jeden Tag die selben Leute?
Immer der mit dem Hut und der schwarzen Brille, der Freddy Ljungberg-Verschnitt, der etwas ältere mit dem Kreisbart, der, der so aussieht wie eine Kreuzung aus Lewis Hamilton und Barack Obama und der, der immer seinen Kopf auf die verschränkten Arme legt.
Benutzeravatar
CapDaRipa
Beiträge: 218
Registriert: 01.08.2005 18:03
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Beitrag von CapDaRipa » 24.01.2008 14:08

Jimbo Johnnie hat geschrieben:river? flip? turn??? :hilfe:
flip? :)

liegt wohl daran dass DSF immer die selben turniere wiederholt. und zudem werden dort ja nur immer ausschnitte gezeigt und nie ganze tische... immer nur jeder 100. hand oder was weiß ich...


greeez
xyzabc098

Beitrag von xyzabc098 » 24.01.2008 23:16

Er meint Poker after dark.
Benutzeravatar
CapDaRipa
Beiträge: 218
Registriert: 01.08.2005 18:03
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Beitrag von CapDaRipa » 25.01.2008 14:39

simmes hat geschrieben:Er meint Poker after dark.
aso... naja ich schau mir immer die highstakes staffeln bei stage6 online an... :)
xyzabc098

Beitrag von xyzabc098 » 08.02.2008 14:06

Habe mir bei einem Kumpel 6 Dollar geliehen vor 2-3 Wochen, dann mit $1.20er-9-Spieler-Sit-and-Gos gestartet und hab mich nun auf ~ $39 hochgeboxt. :) Die 6 Dollar sind natürlich wieder abbezahlt.
Well, well.
Benutzeravatar
CapDaRipa
Beiträge: 218
Registriert: 01.08.2005 18:03
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Beitrag von CapDaRipa » 08.02.2008 14:29

ich spiel im moment auf everest. da kriegst man nen 100 dollar bonus geschenkt egal wie viel man einzahlt. also 5 dollar einzahlen und 100 dollar bonus zum freispielen kassieren im prinzip.

wenn einer lust hat dort auch zu spielen dann sagt mal bescheid, dann kann ich euch werben und wir kriegen 50 extra :-9

haut rine

ps: morgen venlo casino mal live pokern :-D
Benutzeravatar
Jimbo Johnnie
Beiträge: 2366
Registriert: 27.01.2007 17:35
Wohnort: München

Beitrag von Jimbo Johnnie » 08.02.2008 15:28

wie lang dauert es bis man die Poker Spielregeln versteht? Kann man das in zwei Tagen lernen? Klar, Erfahrung muss man sammeln, aber irgendwie fühle ich mich sozial ausgegrenzt, weil die ganze Welt über Poker redet und ich nicht mitreden kann :cry:
Benutzeravatar
House M.D.
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 19:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt
Kontaktdaten:

Beitrag von House M.D. » 08.02.2008 15:31

Jimbo Johnnie hat geschrieben:wie lang dauert es bis man die Poker Spielregeln versteht? Kann man das in zwei Tagen lernen? Klar, Erfahrung muss man sammeln, aber irgendwie fühle ich mich sozial ausgegrenzt, weil die ganze Welt über Poker redet und ich nicht mitreden kann :cry:
Ich hab ca. 3 Stunden gebraucht :lol:
Benutzeravatar
Da_Mad
Beiträge: 3911
Registriert: 28.07.2003 16:33
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Da_Mad » 08.02.2008 15:41

Easy to learn, hard to master ;)
Benutzeravatar
House M.D.
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 19:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt
Kontaktdaten:

Beitrag von House M.D. » 08.02.2008 19:03

Da_Mad hat geschrieben:Easy to learn, hard to master ;)
Mein ich ja. 3 Stunden fürs lernen, wochen später war ich auch nach Stundenlangem zocken übel schlecht :lol:
Antworten