Radsport

Sport ist Mord? Hier nicht!
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 7003
Registriert: 27.10.2004 10:26

Beitrag von toom » 25.07.2007 01:55

Radsport :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Frenky1702
Beiträge: 178
Registriert: 26.12.2006 17:54
Wohnort: Rhede
Kontaktdaten:

Beitrag von Frenky1702 » 25.07.2007 11:58

Frenky1702 hat geschrieben:ich bin fan von radsport und gucke mir es trotzdem nur noch manchmal an.Ich glaube aber das dieses ja eh wieder alle gedopt sind bloß mit dopingmitteln die im moment noch nicht nachgewiesen werden können.Und ich glaube auch das alle leiter und helfer des radsports das auch wissen nur nicht wirklich glauben wollen.(enttäuscht von den jenigen sind) in dem fall von allen :wink:
ICH wusste es !!!
Benutzeravatar
Da_Goisera
Beiträge: 612
Registriert: 06.03.2007 14:12

Beitrag von Da_Goisera » 25.07.2007 23:19

Morred hat geschrieben:der einzige ungedopte :)
Ja ne is klar :lol:

Wer das behauptet, behauptet auch das Merckx damals nicht gedopt hat :lol:
Benutzeravatar
N27
Beiträge: 380
Registriert: 27.07.2005 20:10
Wohnort: Hann. Münden
Kontaktdaten:

Beitrag von N27 » 25.07.2007 23:37

rasmussen steigt aus..
dass wird immer lächerlicher :lol:
KEGELEFO
Beiträge: 4098
Registriert: 15.05.2006 10:52
Wohnort: 64625 Bensheim PFYC: EFO
Kontaktdaten:

Beitrag von KEGELEFO » 26.07.2007 02:32

Also ich sage nur folgendes dazu, lasst sie alle so weiter dopen bis sie tot vom Rad fallen. Ich würde sie nicht von einem Rundrennen ausschließen und sperren, sondern sie bis zum Ende fahren lassen und danach den nicht gedopten zum Sieger der Rundfahrt erklären. Das ist die einzige wirkungsvolle Strafe die man solchen Leuten geben kann. Was nutzt eine Sperre oder Geldstrafe, nix. Bewirkt nur, dass der Teilnehmer den Titel aberkannt bekommt. Eine wirkliche Bestrafung ist das nicht da er trotzdem immer als Sieger in Erinnerung bleibt. Der Dumme ist dann der ehrliche Sportler, welcher nicht gedopt hat.
Also zusammengefasst man soll solche Leute richtig in die Scheiße gehen lassen bis sie daran ersticken. Sorry für meine Ausdrucksweise aber anders kann ich solche Leute nicht mehr ansprechen. Sollen sie sich ihre Gesundheit ruinieren damit oder sich umbringen. Mir tun nur die Familien Leid mit den kindern. Dann wundert man sich wenn die Jugend heute teilweise so versaut drauf ist, bei solchen Vorbildern kein Wunder mehr.
Benutzeravatar
robelz
Beiträge: 798
Registriert: 13.04.2003 09:55
Wohnort: Köln, Uninähe

Beitrag von robelz » 26.07.2007 19:20

Indurain, ein klassischer Rouleur mit fast 80kg, der alle Flöhe am Berg erstarren liess. Ja, ich denke, er war sauber :mrgreen:
Benutzeravatar
Da_Goisera
Beiträge: 612
Registriert: 06.03.2007 14:12

Beitrag von Da_Goisera » 26.07.2007 19:32

Funktioniert nicht EFO :wink: Wer kann den garantieren das der bei dem der Test negativ ausfällt tatsächlich nicht gedopt hat? Solange gut verdient wird werden immer neue Mittel entwickelt, die Dopingfandung hinkt doch Monate, wenn nicht Jahre hinterher :wink:
Benutzeravatar
memorex
Beiträge: 870
Registriert: 14.11.2004 14:19
Wohnort: weit weg

Beitrag von memorex » 27.07.2007 13:17

robelz hat geschrieben:Indurain, ein klassischer Rouleur mit fast 80kg, der alle Flöhe am Berg erstarren liess. Ja, ich denke, er war sauber :mrgreen:
Genauso sauber wie Lance Armstrong :lol:
rodriquez

Beitrag von rodriquez » 27.07.2007 13:25

Ist die Tour de Farce schon vorbei, wieviele Fahrer sind denn jetzt noch dabei ?

Ich sehe es noch kommen, dass der "saubere" Zabel, das noch gewinnt :lol:
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 19:00
Wohnort: Solingen

Beitrag von Sg-Fohlen » 27.07.2007 20:50

Ich glaub die Zahl derer, die auf Grund hormoneller Probleme aufgegeben haben, ist noch geringer als die auf des Dopings überführter und Epelepsie :lol: !
Fußballer23
Beiträge: 387
Registriert: 27.10.2004 18:10
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Fußballer23 » 27.07.2007 21:46

Radsport??? Wasn das? Gibbet das inne Apotheke? :lol:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43038
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Beitrag von Viersener » 28.07.2007 21:19

Fußballer23 hat geschrieben:Radsport??? Wasn das? Gibbet das inne Apotheke? :lol:
das sind apotheken auf rädern ;)
Benutzeravatar
Jimbo Johnnie
Beiträge: 2366
Registriert: 27.01.2007 17:35
Wohnort: München

Beitrag von Jimbo Johnnie » 29.07.2007 20:05

Glückwunsch :anbet: :anbet: :anbet: Alberto Contestosteron
zum verdienten Toursieg
Rinne
Beiträge: 1852
Registriert: 18.07.2006 17:25
Wohnort: Aachen...

Beitrag von Rinne » 30.07.2007 07:27

Ironie?
Benutzeravatar
Da_Goisera
Beiträge: 612
Registriert: 06.03.2007 14:12

Beitrag von Da_Goisera » 30.07.2007 20:11

Warum Ironie? :wink:
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6261
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Beitrag von Manolo_BMG » 01.08.2007 00:44

http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,497535,00.html

Im Gegensatz zu Ullrich hat er wenigstens Eier in der Hose...
Block 18 fighter
Beiträge: 27
Registriert: 30.11.2006 18:58

Beitrag von Block 18 fighter » 11.08.2007 20:22

Mir is dat so was von egal denn es sind eh alle gedopt nur man kann es nicht allen nachweisen.
Benutzeravatar
Jimbo Johnnie
Beiträge: 2366
Registriert: 27.01.2007 17:35
Wohnort: München

Beitrag von Jimbo Johnnie » 05.09.2007 01:21

Gerolsteiner steigt aus dem Radsport aus.
Grund dafür seien eine veränderte Produktpalette und dadurch Verlagerung der Zeilgruppe :lol:

Hör sich einmal einer diesen Schmarrn an. Es geht doch nur um Doping. Veränderte Produktpalette? Verlagerung der Zielgruppe? Ich glaub ich hör nicht richtig. Für mich bleibt Mineralwasser Mineralwasser.
Benutzeravatar
Jimbo Johnnie
Beiträge: 2366
Registriert: 27.01.2007 17:35
Wohnort: München

Beitrag von Jimbo Johnnie » 05.09.2007 01:24

Lorenzo Bernucci mit sofortiger Wirkung bei T-Mobile entlassen

http://www.sport1.de/de/sport/artikel_1651912.html
Benutzeravatar
Jimbo Johnnie
Beiträge: 2366
Registriert: 27.01.2007 17:35
Wohnort: München

Beitrag von Jimbo Johnnie » 14.09.2007 17:56

Der Ulle, vom Volkshelden zum Gespött der Nation. Durch die Fuenteszahlungen ist Ulle ohnehin überführt, aber wenn er jetzt reinen Tisch machen würde, dann wäre das auch schon lächerlich.
Antworten