Seite 43 von 48

Re: Formel 1

Verfasst: 16.03.2015 22:37
von EinfachNurIch
Hab auch den Eindruck es wird immer langweiliger, je mehr neue Regeln und Änderungen es gibt... :noidea:
Die guten alten Zeiten sind halt vorbei... :lol:

Re: Formel 1

Verfasst: 17.03.2015 09:03
von HerbertLaumen
Und die Verantwortlichen der Rinderbrühe heulen genauso rum wie die in Leipzig.

Re: Formel 1

Verfasst: 17.03.2015 10:59
von Tusler
Die Einseitigkeit macht die Formel 1 kaputt.Immer ist es eine Firma,die so überlegen ist,daß die anderen keine Chance haben und plötzlich nach 2 Jahren hat die gleiche Firma dann gar nichts mehr zu bestellen.Das ist für den normalen Zuschauer nicht nachvollziehbar und lässt Ihn an abgekartetes Spiel glauben.Man sollte wieder ganz neu,nach früherem Schema mit der F1 beginnen und die Preise sowohl für die Teams und vor allem für die Zuschauer nach unten schrauben.Nur dann sehe Ich noch eine Chance,denn dieses reglose Rundendrehen mag doch bald gar Keiner mehr sehen! Wieder mal eine Sportart,die sich selbst ins Abseits manövriert hat.Auch der Fussball sollte sich dies zu Herzen nehmen,denn wenn diese astronomischen Summen immer weiter steigen,dann ist auch Er nicht unangreifbar und manchmal geht es schneller als man denkt!

Re: Formel 1

Verfasst: 17.03.2015 17:33
von Viersener
Soll RB doch aussteigen... würden die endlich was gutes Tun

Re: Formel 1

Verfasst: 17.03.2015 20:38
von Oldenburger
aber wo würden sie dann die millionen investieren die sie dort sparen.
mag ich mir gar nicht ausmalen :nein:

Re: Formel 1

Verfasst: 17.03.2015 20:40
von Borusse 61
...da graut mir auch schon davor wo das eingesparte Geld landet ! :x:

Re: Formel 1

Verfasst: 18.03.2015 20:07
von EinfachNurIch
Bauen die nicht auch irgendwelche hochmodernen Boote oder sowas?! :help:
Meine ich vor längerem mal gelesen zu haben... das wär doch was, würd uns nicht stören, wenn die Kohle dann da reingesteckt wird! :ja: :mrgreen:

Re: Formel 1

Verfasst: 26.05.2015 19:35
von bökelratte
Was hat Mercedes denn da in Monaco fabriziert??? :lol:

Immerhin hat's mit diesem Fatzke Hamilton den Richtigen getroffen. :schildmeinung:

Re: Formel 1

Verfasst: 28.05.2015 15:16
von Oldenburger
bin ich vollkommen bei dir :daumenhoch:
vielleicht ein dezenter wink dem zaunpfahl, dass auch hamilton nur teil eines teams ist :aniwink:

Re: Formel 1

Verfasst: 28.05.2015 15:27
von rwo power
Das hat doch der Ecclestone von Mercedes gefordert, damit das Rennen um den Titel wenigstens ein bisschen spannend erscheint. Bild

Re: Formel 1

Verfasst: 18.07.2015 08:54
von fridodeluxe
Spox:

Jules Bianchi ist tot

Der vor rund neun Monaten schwer verunglückte Formel-1-Fahrer Jules Bianchi ist tot. Wie die Familie des Franzosen in einem Statement bestätigte, starb Bianchi in der Nacht zum Samstag an den Folgen seines Unfalls vom 5. Oktober 2014. Bianchi wurde 25 Jahre alt.
:cry: :cry:
RIP Jules...

Re: Formel 1

Verfasst: 18.07.2015 09:19
von JabbatheHut
Und der unfähige Race-Director darf weiter wurschteln :evil:

Re: Formel 1

Verfasst: 27.07.2015 15:39
von mahe
Richtig geiles Rennen gestern! Hoffentlich gehts so actionreich weiter!

Re: Formel 1

Verfasst: 23.08.2015 15:35
von BurningSoul
Reifen von Vettel geht bei Vollspeed kaputt. Zum Glück konnte er das Auto noch abfangen.

Eines hat Spa jedoch gezeigt. Die Stecke ist immernoch toll, aber durch DRS kann mittlerweile jeder Fahrer überholen, egal wie gut oder schlecht er ist. Rundenlange Positionskämpfe finden nicht mehr statt. Vielleicht wäre es mal an der Zeit DRS abzuschaffen oder nur dann zu erlauben, wenn man mehr als 5 Sekunden Abstand zum Vordermann hat. Dann würde DRS zwar helfen die Rennen spannend zu halten, aber in den Windschatten fahren und überholen müssten die Fahrer dann wieder selbst (lernen).

Re: Formel 1

Verfasst: 27.12.2015 08:22
von JabbatheHut
Willi Weber darf Schumacher nicht besuchen. Was hat diese Familie zu verheimlichen?
Ist er schon tot?

Re: Formel 1

Verfasst: 28.12.2015 13:48
von Kampfknolle
Das ist aber ne heftige Vermutung :o

Vielleicht gabs da mal Streit oder ähnliches? Ich weiß es net. Warum man das da aber alles so abschottet ist wirklich seltsam. So viele Fans, die mal auf ne Nachricht warten. Aber nichts kommt ...

Ich mein, man kann sich ja ausmalen wie elendig es jemandem gehen kann, nach einer Gehirnverletzung. Da braucht man nur in ein Pflegeheim oder ins Krankenhaus gehen, um Menschen zu sehen, denen es leider nicht gut geht. Schumi ist ja nicht der einzige, der sowas leider erleben musste.

Aber wir müssen diese Vorgehensweise wohl akzeptieren und respektieren. Hoffe trotzdem das wir ihn irgendwann mal wieder sehen werden, am besten laufend und mit einem Lachen im Gesicht :winker:

Re: Formel 1

Verfasst: 28.12.2015 13:58
von mitja
Kampfknolle hat geschrieben:arum man das da aber alles so abschottet ist wirklich seltsam. So viele Fans, die mal auf ne Nachricht warten. Aber nichts kommt
Nach der perversen Hetzjagt auf jede Neuigkeit inklusive gestohlener Krankenakten und teilweise illegaler Belagerung des Krankenhauses, finde ich das verständlich.
So intime Informationen gehen nur die Familie und engste Freunde etwas an, das muß die Öffentlichkeit einfach mal akzeptieren. Auch wenn es aufrichtige Anteilnahme der Fans ist.

Re: Formel 1

Verfasst: 19.03.2016 12:19
von Oldenburger
der neue qualimodus ist ja die reine katastrophe :nein:
das wird genau so eine langweilige saison wie letztes jahr.

Re: Formel 1

Verfasst: 19.03.2016 19:44
von BurningSoul
Der neue Qualifikationsmodus ist ein schlechter Witz. Wenn sich der Modus nicht schnell ändert, dürfte es vor dem TV, aber auch an der Strecke ein Problem mit den Zuschauerzahlen am Samstag geben. Gerade am Ende von Q2 und Q3 wurden alle Schwächen des neuen Systems offenbart. Bei Q2 sind die Plätze 9 und 10 nicht mehr rausgefahren, weil sie sonst keine freie Reifenwahl vor dem Start hätten. In Q3 wurde die Hälfte der Zeit überhaupt nicht mehr gefahren. Vettel und Raikkönen waren schon drei Minuten vor dem Ende der Session beim Wiegen. Im letzten Jahr gab es meistens am Ende von Q2 oder Q3 noch einige entscheidende Positionsänderungen in den letzten Sekunden. Heute in Australien ist nichts passiert.

Hoffentlich ist die Performance von Ferrari im Rennen besser. Nichts wäre langweiliger, als ein weiteres Jahr mit Mercedes-Dominanz und einem WM-Titel nach 2/3 der Saison.

Re: Formel 1

Verfasst: 02.04.2016 17:39
von BurningSoul
Das zweite Qualifikationstraining mit dem neuen Modus läuft. Fazit nach Q2. Die Farce ist noch größer geworden. Bei Q1 stand das Ergebnis schon 2 Minuten vor Schluss der Session fest, bei Q2 fährt 5 Minuten vor dem Ende der Session genau ein Auto (Hülkenberg), während der Rest in der Box sitzt. 3,5 Minuten vor dem Ende der Session ist schon wieder jede Spannung raus.

Bin mal auf Q3 gespannt. Eines sollte jedoch allen klar geworden sein. Dieser Modus hat in Australien versagt, er versagt gerade in Bahrain und sollte bis zum nächsten Rennen abgeschafft werden. Hoffentlich kann das Rennen morgen die Qualifikationsfarce ausgleichen.

EDIT: Drei Minuten vor dem Ende von Q3 ist alles entschieden. Hamilton vor Rosberg, dahinter Vettel und Räikkönen. Die Abstände sind zudem deutlich größer als noch in Australien. Zum Glück spielt Borussia morgen. Spannung erwarte ich von dem Rennen in Bahrain leider nicht.