Formel 1

Sport ist Mord? Hier nicht!
eisbaerchen
Beiträge: 581
Registriert: 07.03.2006 19:28
Wohnort: Langenselbold
Kontaktdaten:

Beitrag von eisbaerchen » 12.03.2006 07:30

Ja allerdings, das neue qualifing macht riesig laune.. Klasse..

Scheiße schumi wieder vorne, so ein mist ey.... Ich kann ihn net leiden..

Und mein fahrer hingt hinterher.. naja egal..

JACQUES VILLNEUVE
Benutzeravatar
Seidenstädter
Beiträge: 59
Registriert: 08.05.2005 10:49
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Seidenstädter » 12.03.2006 09:05

Endlich ist Schumi mal wieder auf der Pole, dazu der 2. rote mit Massa auf 2.
Was will man mehr?

Würde das rennen gerne gucken, bin aber dann beim KEV.
eisbaerchen
Beiträge: 581
Registriert: 07.03.2006 19:28
Wohnort: Langenselbold
Kontaktdaten:

Beitrag von eisbaerchen » 12.03.2006 09:17

Du bist schon um 11.00 Uhr beim KEV????

Was machst denn da so früh?? Das rennen ist 11.00 Uhr, laut meienr information..
Benutzeravatar
Seidenstädter
Beiträge: 59
Registriert: 08.05.2005 10:49
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Seidenstädter » 12.03.2006 09:42

Um 11 uhr kommt ein Bericht über die Saison 2006, das rennen ist um 12:30 uhr :roll:
Benutzeravatar
IgorDemo
Beiträge: 362
Registriert: 31.12.2004 00:19
Wohnort: Gerderath
Kontaktdaten:

Beitrag von IgorDemo » 12.03.2006 10:29

was ist denn am neuen qualifying anders? hab das gestern nicht gesehen...

werde mir gleich das rennen wieder ansehen,hoffentlich wirds spannend und schumi gewinnt :D
eisbaerchen
Beiträge: 581
Registriert: 07.03.2006 19:28
Wohnort: Langenselbold
Kontaktdaten:

Beitrag von eisbaerchen » 12.03.2006 10:50

Ah danke seidenstädter... hatte irgendwas gelesen, das um 10.00 Uhr vorberichte sind und um 11.00 Uhr das Rennen...

Naja da kann ich wenigstens die erste halbe std vom Rennen sehen..
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Beitrag von mdi » 12.03.2006 13:45

IgorDemo hat geschrieben:was ist denn am neuen qualifying anders? hab das gestern nicht gesehen...

werde mir gleich das rennen wieder ansehen,hoffentlich wirds spannend und schumi gewinnt :D
als cusaner sprichst du schliesslich fliessend englisch ... :wink:
formula1.com hat geschrieben:Qualifying
For 2006, the single-lap system used in recent years is replaced be a new three-part, knockout format, with multiple cars on track throughout the qualifying hour, which is split into two 15-minute sessions and a final 20-minute session, with five-minute breaks in between.

Part one: All 22 cars may run laps at any time during the first 15 minutes of the hour. At the end of the first 15 minutes, the six slowest cars drop out and fill the final six grid places.

Part two: After a five-minute break, the times will be reset and the 16 remaining cars then will then run in a second 15-minute session - again they may complete as many laps as they want at any time during that period. At the end of the 15 minutes, the six slowest cars drop out and fill places 11 to 16 on the grid.

Part three: After another five-minute break, the times are reset and the final 20-minute session will feature a shootout between the remaining 10 cars to decide pole position and the starting order for the top 10 grid places. Again, these cars may run as many laps as they wish.

In the first two 15-minute sessions, cars may run any fuel load and drivers knocked out after those sessions may refuel ahead of the race. However, the top-ten drivers must begin the final 20-minute session with the fuel load on which they plan to start the race. They will be weighed before they leave the pits, and whatever fuel they use in the 20 minutes may be replaced at the end of the session.
anzumerken ist noch, dass in den ersten beiden sessions die karierte flagge wirklich das ende der zeitnahme bedeutet, während in der letzten session ein fahrer, der unmittelbar vor dem schwenken der flagge die ziellinie überfahrt, seine runde noch zu ende fahren darf.
d.h.: in den ersten beiden sessions muss man wirklich innerhalb der 15 minuten seine "zeit abliefern", die dann gewertet wird. in der letzten session kann man aber (wie gewohnt) unmittelbar vor ablauf der 20 minuten rausfahren und darf eine schnelle runde beenden, solange sie innerhalb der 20 minuten begonnen wurde. gestern hat genau diese regelung nach dem unfall raikkönens in der ersten session für ziemliches durcheinander gesorgt, weil etliche fahrer noch keine zeit abgeliefert hatten. deshalb wurde es dann in den letzten minuten dieser ersten session ziemlich voll auf der strecke, wodurch die sache natürlich zum glücksspiel wurde. ralf schumacher hat´s zb. nicht geschafft, auf der vollen strecke eine vernünftige zeit abzuliefern...


ich finde das neue qualifying soweit ganz klasse. bis auf die regelung mit dem tanken in der letzten session. denn dadurch wird es im endeffekt dann doch wieder zu diesem blöden taktik- und versteckspielchen der letzten saisons. erst recht durch den (zitat marc surer: ) "tankgutschein". also dadurch, dass der in der dritten session verbrauchte sprit vor dem rennen nachgetankt werden darf. das ist wieder weder fisch noch fleisch, finde ich, und führt dazu, dass die dritte session wieder nicht wirklich mit offenem visier gefahren wird.
die renaults haben zb. gestern in der dritten session munter ihre ründchen runtergefahren, allein um sprit zu verbrauchen. der ansatz ist ja durchaus der richtige, denn durch die neue regelung sind endlich immer autos auf der strecke. alllerdings hat das ganze in der dritten session durch die tankregelung nur in den letzten minuten (den jeweils letzten runden) wirklichen wettkampfcharakter.
rodriquez

Beitrag von rodriquez » 12.03.2006 15:57

"GP von Bahrain: Formel-1-Saisonauftakt geht an den Weltmeister. - 12.03.2006 14:09
Alonso schlägt Schumi
Fernando Alonso gewinnt den GP von Bahrain vor Ferrari-Pilot Michael Schumacher. Räikkönen fährt vom letzten Platz auf drei vor. Button wird Vierter vor Montoya. Neuling Nico Rosberg belegt einen hervorragenden siebten Platz, Heidfeld landet auf Rang zwölf. Enttäuschung bei Ralf Schumacher, der nur 14. wird."
Kicker

1 Fernando Alonso Renault 1:29:46,205
2 Michael Schumacher Ferrari + 1,246
3 Kimi Räikkönen McLaren-Mercedes + 19,360
4 Jenson Button Honda Racing F1 Team + 19.992
5 Juan Pablo Montoya McLaren-Mercedes + 37,048
6 Mark Webber Williams F1-Team + 41,932
7 Nico Rosberg Williams F1-Team + 1:03,043
8 Christian Klien Red Bull Racing + 1:06,771
9 Felipe Massa Ferrari + 1:09,907
10 David Coulthard Red Bull Racing + 1:15,541
11 Vitantonio Liuzzi Scuderia Toro Rosso + 1:25,997
12 Nick Heidfeld BMW-Sauber F1 Team 1 Runde zurück
13 Scott Speed Scuderia Toro Rosso 1 Runde zurück
14 Ralf Schumacher Toyota 1 Runde zurück
15 Rubens Barrichello Honda Racing F1 Team 1 Runde zurück
16 Jarno Trulli Toyota 1 Runde zurück
17 Tiago Monteiro MF1 Racing 2 Runden zurück
18 Takuma Sato Super-Aguri 4 Runden zurück
Yuji Ide Super-Aguri Defekt, 46. Runde
Jacques Villeneuve BMW-Sauber F1 Team Motorschaden, 30. Runde
Giancarlo Fisichella Renault Hydraulikschaden, 21. Runde
Christijan Albers MF1 Racing Defekt, 2. Runde
Benutzeravatar
IgorDemo
Beiträge: 362
Registriert: 31.12.2004 00:19
Wohnort: Gerderath
Kontaktdaten:

Beitrag von IgorDemo » 13.03.2006 07:25

mdi hat geschrieben:als cusaner sprichst du schliesslich fliessend englisch ... :wink:
und schon recht als einer,der englisch lk aufm cusanus hat :mrgreen:

danke für die information,hab auch fast alles verstanden,aber wie ist das genau mit dem sprit? die müssen vor der 3. session tanken,so viel sie wollen,und können danach bis zum rennen nicht mehr tanken,oder? also wenn man wenig im tank drin hat,hat man gute chancen beim qualifying und muss aber früh im rennen in die box...ist das so richtig? finde diese regelung blöd,aber ihr habt recht,der rest ist wirklich gut bei der regelung!
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Beitrag von mdi » 13.03.2006 14:36

fast genau andersrum... :lol:

zur dritten session müssen die autos mit dem tankinhalt antreten, den sich die teams für den start des rennens so vorstellen... also praktisch genauso wie im letzten jahr.

aber:

die autos müssen nach der dritten qualy-session den sprit, den sie in dieser session verbraucht haben, nachtanken. ich weiss nicht, ob das nach einem durchschnittswert behandelt wird, da es einen vor der saison festgelegten bzw. errechneten durchschnittsverbrauch pro runde (für die jeweiligen rennstrecken) gibt. ich meine, die autos werden vor und nach der session auf die waage gestellt, woraus sich der jeweils genaue spritverbrauch errechnen lässt (die formel 1 rechnet beim sprit ja sowieso in kilo, nicht in liter).

das ganze soll eine ausgleichende wirkung haben zum "ausscheidungsverfahren" der ersten beiden sessions, weil man davon ausgeht, dass dann im rennen vermutlich die ersten zehn fahrer mit mehr sprit unterwegs sind als diejenigen, die in den ersten beiden qualy-sessions ausgeschieden sind... so ganz dahintergestiegen bin ich auch noch nicht, inwiefern das logisch sein soll... :gaga:
Benutzeravatar
IgorDemo
Beiträge: 362
Registriert: 31.12.2004 00:19
Wohnort: Gerderath
Kontaktdaten:

Beitrag von IgorDemo » 13.03.2006 14:47

habs jetzt auch begriffen :lol: ...
Benutzeravatar
Borussenschnecken
Beiträge: 25
Registriert: 13.03.2006 22:33
Wohnort: Korschenbroich

Beitrag von Borussenschnecken » 18.03.2006 22:14

Hallo Formel 1 Fans, wie geht das Rennen morgen aus ? Ich glaube Schumi hat eine realistische Chance auf's Treppchen zu kommen ( wenn der Motor hält ). Klasse finde ich das wir mit Nico Rosberg einen neuen
Hoffnungsträger haben, der die Fahne der Deutschen hochhält. Denn Ralf
und leider auch Heidfeld haben keine Klasse.

8)
delta

Beitrag von delta » 18.03.2006 22:23

Borussenschnecken hat geschrieben:Hallo Formel 1 Fans, wie geht das Rennen morgen aus ? Ich glaube Schumi hat eine realistische Chance auf's Treppchen zu kommen ( wenn der Motor hält ). Klasse finde ich das wir mit Nico Rosberg einen neuen
Hoffnungsträger haben, der die Fahne der Deutschen hochhält. Denn Ralf
und leider auch Heidfeld haben keine Klasse.

8)
Wieso haben die keine Klasse??? Ich finde die besser als diesen Arroganten, Großkotzigen M.Schumacher.
Denn wer kauft den anderen Teams die besten Leute ab Ferrari.
Und wer ist der Leittragende ? Richtig Heidfeld und Ralf, und ich würde mich freuen, wenn Schumi dieses Jahr auch nur Hinterherfährt, denn die Zeit ist schon letztes Jahr abgelaufen!!!!
Morgen wird wieder ein Renault gewinnen. Schmi kann es eventuell schaffen aufs Treppchen zu kommen, aber denke eher an Position 4-8
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Beitrag von mdi » 18.03.2006 23:13

naja delta, der grössere wegkäufer und fahrerhändler ist dann wohl mercedes. und selbst wenn es dabei dann meistens nur um den job als testfahrer geht, der höchstens rausspringt. und auch der völlig unarrogante :lol: nick heidfeld hat besonders mit mercedes extrem gute erfahrungen gemacht. oder wie war das nochmal, als kimi raikkönen plötzlich in heidfelds praktisch fest zugesagtem cockpit sass?

nick heidfeld hat deshalb keine klasse, weil er genau der arrogante typ ist, den du hinter michael schumacher vermutest. problem: sowohl bei leistung, als auch beim charakter ist das genaue gegenteil der fall.
ralf schumacher hat deshalb keine klasse, weil er weder mit einem mehr als konkurrenzfähigen bmw noch mit dem team toyota, das über das meiste geld in der f1 verfügt und ihm alles ermöglicht, nennenswerte ergebnisse erzielt.
das alles natürlich jeweils auf einem sehr hohen niveau, das man erstmal erreichen muss. aber die klasse eines fahrers in der f1, die ihn von den anderen unterscheidet, fängt halt erst dort an, wo man seinen unmittelbaren anteil an ergebnissen und erfolgen ablesen kann. und in dieser hinsicht wird michael schumacher bis auf weiteres unerreicht bleiben.
delta

Beitrag von delta » 19.03.2006 11:20

Ja ich hatte recht ein Renault Sieg :!:
rodriquez

Beitrag von rodriquez » 19.03.2006 13:56

"GP von Malaysia: Renault bleibt das Maß aller Dinge - 19.03.2006 09:40
Start- und Ziel-Sieg für Fisichella
Giancarlo Fisichella gewinnt den Großen Preis von Malaysia, Weltmeister Fernando Alonso macht den Doppelsieg für Renault perfekt. Dritter wird Button im Honda, gefolgt von McLaren-Mercedes-Pilot Montoya. Massa rettet im Ferrari Rang fünf vor Teamkollege Michael Schumacher ins Ziel."
kicker

1 Giancarlo Fisichella Renault 1:30:40,529
2 Fernando Alonso Renault + 4,585
3 Jenson Button Honda Racing F1 Team + 9,631
4 Juan Pablo Montoya McLaren-Mercedes + 39,351
5 Felipe Massa Ferrari + 43,254
6 Michael Schumacher Ferrari + 43,854
7 Jacques Villeneuve BMW-Sauber F1 Team + 1:20,461
8 Ralf Schumacher Toyota + 1:21,288
9 Jarno Trulli Toyota 1 Runde zurück
10 Rubens Barrichello Honda Racing F1 Team 1 Runde zurück
11 Vitantonio Liuzzi Scuderia Toro Rosso 2 Runden zurück
12 Christijan Albers MF1 Racing 2 Runden zurück
13 Tiago Monteiro MF1 Racing 2 Runden zurück
14 Takuma Sato Super-Aguri 3 Runden zurück
Nick Heidfeld BMW-Sauber F1 Team Motorschaden, 48. Runde
Scott Speed Scuderia Toro Rosso Defekt, 42. Runde
Yuji Ide Super-Aguri Defekt, 37. Runde
Christian Klien Red Bull Racing Aufhängungsschaden, 35. Runde
Mark Webber Williams F1-Team Hydraulikschaden, 16. Runde
David Coulthard Red Bull Racing Getriebeschaden, 10. Runde
Nico Rosberg Williams F1-Team Motorschaden, 7. Runde
Kimi Räikkönen McLaren-Mercedes Unfall, 1. Runde
rodriquez

Beitrag von rodriquez » 21.03.2006 22:48

"Nun sind auch McLaren-Mercedes und BMW Sauber betroffen - 21.03.2006 19:10
"Flügel-Affäre" weitet sich aus
Neben der Scuderia Ferrari, die bereits in Bahrain wegen des Heckflügels und eine Woche später in Malaysia wegen des Frontflügels in der Kritik stand, sind nun auch die deutschen Hersteller McLaren-Mercedes und BMW Sauber betroffen."
Kicker
Benutzeravatar
Borussenschnecken
Beiträge: 25
Registriert: 13.03.2006 22:33
Wohnort: Korschenbroich

Beitrag von Borussenschnecken » 21.04.2006 22:32

Hi, wer weiß ob morgen vor dem Spiel das Qualifying im Stadion gezeigt wird?
Benutzeravatar
>vfl borussia<
Beiträge: 1073
Registriert: 15.04.2005 16:51
Wohnort: Block 17

Beitrag von >vfl borussia< » 23.04.2006 15:40

Endlich mal wieder!

Aber viel bringen tut es nicht, allerhöchstens für die Psyche...

Für 2 aufgeholte Punkte kann er sich auch nix kaufen...
PsychoFish
Beiträge: 1279
Registriert: 01.02.2004 23:23

Beitrag von PsychoFish » 24.04.2006 16:29

Jaaaaaa.. das war der Aufschwung!! Alonso: versuch es erst garnicht. der Titel geht ncoh einmal an Schumi!!
Antworten