Tennis

Sport ist Mord? Hier nicht!
GW1900
Beiträge: 3854
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Tennis

Beitrag von GW1900 » 13.09.2021 00:36

So ist es, 3:0 gegen Djokovic. Unfassbar.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 5674
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Tennis

Beitrag von Aderlass » 13.09.2021 00:37

XXX geil! In your Face liebe Medien und dieses unfaire New Yorker Publikum. Das kommt davon wenn man den Gegner nur als Statisten sieht um Geschichte zu schreiben. Und damit meine ich jetzt nicht Djokovic.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 29233
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Tennis

Beitrag von 3Dcad » 13.09.2021 01:09

Schade für Nole, heute konnte er nicht sein bestes Tennis spielen, nervlich konnte er dem Druck nicht standhalten. Sein gegenüber hat aus den Finalniederlagen gelernt, blieb heute unheimlich stabil, machte nahezu keine Fehler, gab im gesamten Turnier keinen Satz ab. Glückwunsch zum ersten Grandslam Titel.
Beide bei der Siegerehrung mit sympathischen Interviews. Nole bekommt nach vielen Jahren endlich die Anerkennung des Publikums und ist davon auch überwältigt. Menschlich! Medvedev hat als Geschenk für seine Frau zum dritten Hochzeitstag den US Open Titel.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 9388
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Tennis

Beitrag von tommy 64 » 13.09.2021 01:15

Tja sonst ist der Joker nahezu unbezwingbar, heute war es Medvedew. Eiskalt zum Grandslam Titel. Glückwunsch.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 8742
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Tennis

Beitrag von Quincy 2.0 » 13.09.2021 06:51

Freue mich das der Djoker verloren hat, genauso unsympathisch wie Herr Zverev.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 29233
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Tennis

Beitrag von 3Dcad » 13.09.2021 07:08

Bei manchen Kommentaren in diesem Thread kommt man sich vor wie im Kindergarten, aber was solls.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12558
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Tennis

Beitrag von Neptun » 13.09.2021 09:47

Nicht nur in diesem Thread
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 5674
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Tennis

Beitrag von Aderlass » 13.09.2021 12:34

Für Djokovic tat es mir auch leid, ich fand aber die Äußerungen der Kommentatoren gestern zu einseitig. Es war so als ginge es den Kollegen mehr um die Geschichte als um den Sport selbst. Und wenn das Publikum Medvedev zwischen ersten und zweitem Service permanent stört und versucht ihn aus dem Konzept zu bringen finde ich das aus sportlicher Sicht einfach mega unfair. Egal wie sehr man Djokovic den großen Coup wünscht, sowas gehört sich nicht.
GW1900
Beiträge: 3854
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Tennis

Beitrag von GW1900 » 13.09.2021 12:37

Das Publikum fand ich gegen Ende auch unterirdisch und unfair.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 29233
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Tennis

Beitrag von 3Dcad » 17.10.2021 18:48

https://www.sueddeutsche.de/sport/tenni ... -1.5441026
Glaube kaum das bei diesen Ermittlungen der ATP was herauskommt. Ob und wieviel Schuld Zverev hat kann und will ich nicht beurteilen. Aber die Frauen hat er sich selbst ausgesucht. Jetzt wieder mit Sophia Thomalla. Wie blöd muss man sein....?
Bei anderen Topspielern hört man nichts von Gewaltvorwürfen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 29233
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Tennis

Beitrag von 3Dcad » 27.10.2021 09:51

https://www.sport1.de/news/tennis/grand ... alian-open
"Wir sperren Menschen, die nicht geimpft sind, aus Kneipen, Cafes, Restaurants, dem MCG (Melbourne Cricket Ground) und allen möglichen anderen Veranstaltungen aus", sagte Andrews und ergänzte: "Wir werden keine Ausnahmegenehmigung beantragen. Damit ist das Problem im Grunde gelöst."
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 9388
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Tennis

Beitrag von tommy 64 » 31.10.2021 15:55

Nächster Turniersieg für Zverev. Unglaublich was der Mann alles abräumt dieses Jahr. Nur halt leider noch immer kein Grand Slam Titel.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 9388
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Tennis

Beitrag von tommy 64 » 05.11.2021 19:59

:lol: :roll:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 29233
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Tennis

Beitrag von 3Dcad » 05.11.2021 20:32

:help:
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 9388
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Tennis

Beitrag von tommy 64 » 05.11.2021 23:25

@3Dcad


Tja warum habe ich diese Smileys wohl gemacht? Weil außer mir mal wieder kein einziger auf Zverevs herausragenden Leistungen reagiert. Der Mann könnte 20 Turniere in einem Jahr gewinnen und er wäre immer noch bei den meisten verhasst hier. Nun ja muss ich mich mit abfinden. Ist eben so. Ich konnte ja auch zb. Spieler wie einen Nicolas Kiefer, Carl Uwe Steeb oder Bernd Karbacher nicht besonders leiden.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 8828
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Tennis

Beitrag von BurningSoul » 05.11.2021 23:50

Ich für meinen Teil bekomme von Tennis-Turnieren mittlerweile kaum noch etwas mit. Fußball, Formel 1 und Eishockey sind für mich die drei Sportarten, die ich gerne sehe. Tennis hab ich zuletzt bei Olympia gesehen. Hat mir auch gefallen und es freut mich, wenn Tennis-Deutschland mit Zverev einen erfolgreichen Spieler hat. Allerdings nutze ich lineares Fernsehen z.B. kaum noch. Früher lief auch mal Europsport als Hintergrundrauschen im TV und ich hab zwangsläufig solche Dinge häufiger mitbekommen. Die Zeiten sind vorbei. Von Borussia im Free-TV abgesehen, nehme ich Serien und TV-Programm, was mich interessiert nur noch auf und schaue es dann am nächsten Tag zeitversetzt (und mit Vorspulen/ohne Werbung).

Die Zeiten, in denen ich beim Tennis mitgefiebert habe, endete ungefähr da, als Martina Hingis und Justine Henin ihre Karriere beendet haben. Seitdem verfolge ich den Sport höchstens noch am Rand.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12940
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Tennis

Beitrag von MG-MZStefan » 06.11.2021 19:44

Zverev-Medvedev 2:6 2:6
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 9388
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Tennis

Beitrag von tommy 64 » 09.11.2021 14:19

Medvedev wird allmählich zum Alptraum für Zverev.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 35691
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Tennis

Beitrag von Borusse 61 » 21.11.2021 18:50

Er besiegt den "Alptraum". Glückwunsch, Alex. :daumenhoch: :daumenhoch:

https://www.kicker.de/zverev-bezwingt-a ... 73/artikel
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 9388
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Tennis

Beitrag von tommy 64 » 21.11.2021 19:29

Sensationell Alex. Was ein Abschluss für dieses tolle Jahr. 2 1000er Events, 2 500er Events, Goldmedaille und jetzt die ATP Weltmeisterschaften. 6 Turniersiege. Soviel wie kein anderer in diesem Jahr. Jetzt kann der Angriff auf den ersten Grand Slam Titel in Angriff genommen werden. Zverev hat eindrucksvoll bewiesen das er die beiden besten Tennisspieler der Welt schlagen kann. Den Joker bereits das zweite Mal in diesem Jahr. Das muss er jetzt bei einem Grand Slam Turnier mal auf den Platz bringen. :daumenhoch:
Antworten