Tennis

Sport ist Mord? Hier nicht!
Kampfknolle
Beiträge: 9786
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Tennis

Beitrag von Kampfknolle » 15.07.2019 01:49

Das muss man nochmal erwähnen: 38 und immer noch dieses Niveau. Dazu legt er jetzt diese 5 Stunden Schlacht hin.

Ganz toller Sportler. :winker:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26024
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Tennis

Beitrag von 3Dcad » 02.09.2019 02:21

Köpfer mit tollem Match gegen die Nr.5 der Welt (Medvedev), den momentan besten Hartplatzspieler dieser Saison. Am Ende verliert er in 4 Sätzen hat aber jede Menge tolle Erfahrungen mitgenommen. :daumenhoch:
:respekt:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26024
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Tennis

Beitrag von 3Dcad » 05.09.2019 22:17

Schade. Krawietz/ Mies spielen wieder ein starkes Grandslamturnier und scheiden knapp im Halbfinale aus. Wenige Punkte entscheiden. Zweimal haben sie im Tiebreak das nachsehen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26024
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Tennis

Beitrag von 3Dcad » 09.09.2019 01:31

Starkes Match von Medvedev gegen Nadal. 3. Satz holt er sich. Wie geht's weiter?
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26024
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Tennis

Beitrag von 3Dcad » 09.09.2019 03:38

Hat nicht ganz gereicht für den jungen Medvedev, er lieferte Nadal aber einen großen Kampf in 5 spannenden Sätzen. Klasse Match. Glückwunsch Rafa zum 19.Grandslam Titel. :daumenhoch:
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7790
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Tennis

Beitrag von tommy 64 » 11.11.2019 18:22

Aus deutscher Sicht war es ein extrem beschämendes Jahr. Kann man nur auf Besserung im nächsten hoffen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26024
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Tennis

Beitrag von 3Dcad » 20.11.2019 19:53

Beim Daviscup gewinnt Deutschland die erste Partie gegen Argentinien mit 3:0. :daumenhoch: Morgen geht es schon weiter gegen Chile. Da müssen noch 2 Siege her dann klappt es mit dem Viertelfinale.

Das Kohli Pella schlägt hätte ich nicht erwartet, ebenso überraschend der Sieg von Struff gegen Schwartzman. Beide Argentinier standen im Ranking besser als ihr Gegner.

Krawietz/ Mies spielten ihr erstes Daviscupmatch für Deutschland und das war gleich ziemlich verrückt. 3:20 Spielzeit, 36 Spiele ohne jedes Break (3 mal musste der Tiebreak entscheiden). Im Tiebreak des 3.Satzes mussten die Deutschen 7 Matchbälle abwehren. Am Ende verwandelten sie ihren 8. eigenen Matchball zum 20:18.
Verrücktes Spiel. :wait: :aah: :lol:
Wallufborusse
Beiträge: 299
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Tennis

Beitrag von Wallufborusse » 20.11.2019 20:07

Wieso 2 Siege gegen Chile? Wenn wir einen Punkt holen hätte Deutschland als einziges Team doch 4:2 Matches gewonnen?
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26024
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Tennis

Beitrag von 3Dcad » 20.11.2019 21:05

Da hast Du natürlich recht. Ich hoffe sie schenken die Spiele trotzdem nicht ab wenn sie den wichtigen einen Sieg errungen haben.
Kanada hat das gemacht und ist beim einen Doppel nicht angetreten. Somit haben sie den USA einen Punkt geschenkt. Nicht schön.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26024
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Tennis

Beitrag von 3Dcad » 21.11.2019 18:31

Deutschland - Chile 2:1 :daumenhoch:
Somit im Viertelfinale morgen gegen England.
Im Halbfinale evtl. gegen Spanien
hier die Übersicht:
https://www.daviscupfinals.com/results/Knockout
Wallufborusse
Beiträge: 299
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Tennis

Beitrag von Wallufborusse » 22.11.2019 16:28

Herzzerreißende Niederlage von Serbien gegen Russland. :shock:
Jetzt Daumen drücken für das DTB Team gegen Großbritannien. :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26024
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Tennis

Beitrag von 3Dcad » 17.12.2019 18:26

https://www.zdf.de/sport/zdf-sportrepor ... n-100.html
Der Wettskandal im Tennis weitet sich aus. Weltweit sind mittlerweile mehr als 135 Spieler involviert. Razzien und Ermittlungen erstrecken sich über verschiedene Länder, darunter Belgien, Spanien, Frankreich und die USA.
Zuletzt geändert von Neptun am 17.12.2019 20:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Quote gekürzt
GW1900
Beiträge: 2132
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Tennis

Beitrag von GW1900 » 24.01.2020 16:22

Federer nach einem überragendem Fight gegen Millman im Achtelfinale der AO. War im Match-Tiebreak 4:8 hinten und gewinnt noch mit 10:8.
GW1900
Beiträge: 2132
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Tennis

Beitrag von GW1900 » 30.01.2020 12:13

Djokovic erneut im Finale der AO.
GW1900
Beiträge: 2132
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Tennis

Beitrag von GW1900 » 02.02.2020 12:37

Thiem gerade auf dem Weg zu seinem ersten GS-Sieg.
Kampfknolle
Beiträge: 9786
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Tennis

Beitrag von Kampfknolle » 02.02.2020 14:59

Joker hat ihn noch niedergerungen
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 6063
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Tennis

Beitrag von Quincy 2.0 » 23.06.2020 06:20

https://www.spox.com/de/sport/mehrsport ... kovic.html

Was die Herren Tennisprofis da abgeliefert haben ist ja mit Dummheit kaum noch zu erklären.
Party machen, eng an eng, Zuschauer ohne Mundschutz und Abstand, großartige Leistung Herr Djokovic.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 6063
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Tennis

Beitrag von Quincy 2.0 » 23.06.2020 15:12

Und jetzt ist Djokovic positiv, das hat sich ja richtig gelohnt.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26024
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Tennis

Beitrag von 3Dcad » 23.06.2020 16:37

Man kann nur hoffen das sie wieder gesund werden und die gesamte Branche daraus lernt für die Zukunft. Party zu machen und überhaupt keine Abstände mehr zu halten das ist einfach dumm.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3610
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Tennis

Beitrag von rifi » 25.06.2020 01:12

Natürlich hoffe ich, dass sie wieder gesund werden. Aber die ganze Branche draus lernen? Es waren doch genau die Idi.oten, die sich nicht an bekannte Regeln gehalten, und nun die Quittung bekommen haben. Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Aber was soll ich der Branche vorwerfen? Es findet doch praktisch kein Turnier statt, die "Großen" versuchen, zumindest bei den Männern, den "Kleinen" finanziell zu helfen. Ich finde wenig verwerfliches.
Antworten