Leichtathletik

Sport ist Mord? Hier nicht!
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Leichtathletik

Beitrag von 3Dcad » 08.08.2018 21:55

Aberle wird Zehnkampf Europameister. :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Leichtathletik

Beitrag von 3Dcad » 09.08.2018 12:07

Also im Jahr 2018 solche Zeitpannen (falsche Zeiten) ist schon peinlich. Was ist da los? Gestern beim Weitsprung sah man einen Sprung der über 8 m ging und wurde mit 7,77 gemessen. :roll:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Leichtathletik

Beitrag von Oldenburger » 09.08.2018 15:47

da ging ja gestern einiges daneben im stadion.
beim diskus durfte ja auch jeder wie er wollte.
hoffe die kriegen das in den griff.
tolle bonzemedaille eben im 10 km schwimmen :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Leichtathletik

Beitrag von 3Dcad » 09.08.2018 21:47

Im Siebenkampf sieht es auch nicht schlecht aus. 3. 7. und 10. nach dem 1.Tag.
Im Speerwurf Gold und Silber. :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Leichtathletik

Beitrag von 3Dcad » 09.08.2018 21:53

Und zum prima Abschluß: Silber und Bronze und Platz 5 im 100m Hürden Finale der Frauen. Hammer, gab es noch nie! :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Leichtathletik

Beitrag von 3Dcad » 09.08.2018 22:28

Insgesamt gefallen mir diese European Championships in Glasgow und Berlin super. Es geht wieder um den Sport, die Fans und Begeisterung. Vorhandene Sportanlagen werden genützt. Der Platz für die Siegerehrung in Berlin genial gewählt. Die Athleten freuen sich rießig über das volle Stadion in Berlin und die Siegerehrung mitten in Berlin in der Menschenmenge genießen die so richtig. So erzeugt man Begeisterung bei den Fans und beim Nachwuchs für den Sport. Mir macht das zuschauen richtig Spaß.

Es ist der volle Gegenentwurf zur Fussball CL und König Fussball. Nicht mehr der Sport und die Fans stehen dort im Mittelpunkt sondern den Vereinen, Spielern und Beratern gehts ums Geld verdienen, vermarkten. Der Fan bezahlt kräftig und macht das TV-Splitting alles schön mit. Schön blöd. Es wird höchste Zeit das der Fussball wieder geerdet wird und andere Sportler und Sportarten wieder ihre verdiente Anerkennung bekommen, die ihnen jahrelang verwehrt wurde.
McMax
Beiträge: 5680
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Leichtathletik

Beitrag von McMax » 09.08.2018 23:44

Würde es der Leichtathletik nicht vlt ähnlich ergehen wenn sich ähnlich viel Leute für Leichtathletik wie für Fußball interessieren bzw wenn man mit der Leichtathletik genau so viel Geld machen könnte?

Aber hast recht, schön ist es.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41805
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Leichtathletik

Beitrag von Viersener » 10.08.2018 09:53

3Dcad hat geschrieben:Insgesamt gefallen mir diese European Championships in Glasgow und Berlin super. .
:daumenhoch: hab ich die tage auch mit Spannung geschaut
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 3529
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Leichtathletik

Beitrag von Big Bernie » 10.08.2018 13:51

3Dcad hat geschrieben: Die Athleten freuen sich rießig über das volle Stadion in Berlin und die Siegerehrung mitten in Berlin in der Menschenmenge genießen die so richtig. So erzeugt man Begeisterung bei den Fans und beim Nachwuchs für den Sport. Mir macht das zuschauen richtig Spaß.

Es ist der volle Gegenentwurf zur Fussball CL und König Fussball.
Perfekt beschrieben! :daumenhoch:
Und es kommt selbst TV sehr authentisch rüber, wie sich die Athleten
durch das begeisterte Publikum förmlich mitreißen lassen.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41805
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Leichtathletik

Beitrag von Viersener » 10.08.2018 13:55

Find es nur übertrieben das die Deutschen Sportler direkt nach ihrem Rennen, Sprung usw zur Ard/zdf müssen und da außer Puste ein Interview geben müssen. Lasst den doch erst mal eine kurze Pause :?
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Leichtathletik

Beitrag von 3Dcad » 10.08.2018 18:36

Was mir am krassesten bisher auffiel: Das Thema Migration. Ich hab bewußt das letzte Mal vor 15-20 Jahren eine Leichtathletik EM mir intensiv am TV angeschaut, damals kämpfte keine dunkelhäutige Schwedin oder ein Schweizer und Türke laufen bei den 100m/ 200m um Gold mit.

Bitte das weder als pro noch als contra auffassen das ist nur eine Feststellung!! :ja: Früher hatten die Briten dunkelhäutige Sportler in ihrer Nation dabei, heute gibt es keine Nation mehr ohne.

Früher war es meist so, das diese oder jene Nation bei den 100m/ 200m meist vorne lagen. So wie es jetzt derzeit ist macht es den Sport insgesamt interessanter, weil zum einen das einzelne Talent zählt und nicht primär die Nation. Die aufnehmende Nation die den Sportler integriert kann von dessen Talent profitieren wenn sie es richtig anstellt.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Leichtathletik

Beitrag von 3Dcad » 10.08.2018 21:50

Heute gabs nochmal Medaillen satt:
Gold beim Speerwerfen der Frauen
Silber beim Dreisprung der Frauen
Bronze beim Hochsprung der Frauen
Bronze beim Siebenkampf der Frauen

Bronze Synchronspringen Männer

Dreisprung und Hochsprung heute sehr überraschend! :daumenhoch:

Keine schöne Meldung kurz vor Abschluß des Siebenkampfs (ARD ticker):
In wenigen Minuten fällt also die Entscheidung im Siebenkampf. Sichert Carolin Schäfer die Bronzemedaille ab oder geht da sogar noch mehr? Die WM-Zweite wird ebenso wie ihre Konkurrentinnen im abschließenden dritten Lauf antreten. Wegen des Autounfalls nicht antreten können leider Louisa Grauvogel und Mareike Arndt. Zumindest Grauvogel hat das Krankenhaus derweil wieder verlassen.
Gute Besserung, sehr schade für die beiden aber zumindest gut wenn nichts schlimmeres passiert ist.
Benutzeravatar
Allan Simons.
Beiträge: 666
Registriert: 05.05.2012 10:54

Re: Leichtathletik

Beitrag von Allan Simons. » 11.08.2018 10:54

3Dcad hat geschrieben:Was mir am krassesten bisher auffiel: Das Thema Migration. Ich hab bewußt das letzte Mal vor 15-20 Jahren eine Leichtathletik EM mir intensiv am TV angeschaut, damals kämpfte keine dunkelhäutige Schwedin oder ein Schweizer und Türke laufen bei den 100m/ 200m um Gold mit.
Das hat aber gerade im Fall der Türkei aber mal Garnichts mit Migration zu tun,sondern es handelt sich fast ausnahmslos um "eingekaufte" Athleten,die
aus monetären Gründen die Nationalität wechseln.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Leichtathletik

Beitrag von 3Dcad » 11.08.2018 13:05

Ist ja dann nicht anders wie im Fussball. :wink:

Eben das Freiwasserschwimmen im Mixed, sehr spannend bis zum Schluß, die Holländer knapp vor den Deutschen am Ende. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Leichtathletik

Beitrag von Oldenburger » 11.08.2018 21:39

goldener abend :daumenhoch:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Leichtathletik

Beitrag von Oldenburger » 11.08.2018 21:49

was für ein cooler typ unser hochspringer :lol:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Leichtathletik

Beitrag von 3Dcad » 11.08.2018 22:10

Wenn die Kroatin beim Diskuswerfen nicht einen auf FCB gemacht hätte wäre es sogar 3fach Gold geworden. Weit- und Hochsprung super spannend. Heute hat das Stadion wieder getobt, Hertha sei Dank! :daumenhoch:
Wasserspringen, Teamgolfen und Freischwimmen im Teamwettbewerb, sehr spannend, genauso das Kurzstrecken Teamtriathlon. Alles 10mal spannender als 2. und 3.Liga Fussball heute und morgen der Supidupicup.
Zuletzt geändert von 3Dcad am 11.08.2018 22:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Leichtathletik

Beitrag von 3Dcad » 11.08.2018 22:12

Oldenburger hat geschrieben:was für ein cooler typ unser hochspringer :lol:
Der will demnächst mal beim Weitsprung mitmachen. 7,40 m ist sein Ziel.
Benutzeravatar
OSTFRIESE
Beiträge: 2164
Registriert: 25.10.2008 13:26
Wohnort: OSTFRIESLAND

Re: Leichtathletik

Beitrag von OSTFRIESE » 11.08.2018 23:03

3Dcad hat geschrieben:Wenn die Kroatin beim Diskuswerfen nicht einen auf FCB gemacht hätte wäre es sogar 3fach Gold geworden. Weit- und Hochsprung super spannend. Heute hat das Stadion wieder getobt, Hertha sei Dank! :daumenhoch:
Wasserspringen, Teamgolfen und Freischwimmen im Teamwettbewerb, sehr spannend, genauso das Kurzstrecken Teamtriathlon. Alles 10mal spannender als 2. und 3.Liga Fussball heute und morgen der Supidupicup.


....wohl war. ....schaue gerade Sportstudio.....sehr geerdet und absolut sympathisch die 4......und vor allem für einen Bruchteil des Geldes wie ein Fußball Profi....und die leisten mindestens 5 mal so viel was Aufwand,
...Organisation und Intensität des Trainings betrifft..... :daumenhoch: :daumenhoch:
Antworten