Co Trainer René Marić

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Kampfknolle
Beiträge: 11896
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Kampfknolle » 03.03.2021 16:13

Ich frag mich ja ehrlich, wie Max diese Schei.sse, die das Trainerteam da in die Mikros labert, noch ertragen bzw. ernst nehmen kann ?!
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30156
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von borussenmario » 03.03.2021 16:15

Vor allem fängt er jetzt nach dem Chef auch noch an von "Verantwortung dafür übernehmen" zu fabulieren.
Wie sieht die denn aus, wie übernehmt ihr denn bitte die Verantwortung?

Ihr macht doch einfach nur immer weiter und alles noch schlimmer, Woche für Woche.
Benutzeravatar
Senor Jensen
Beiträge: 22
Registriert: 10.06.2016 10:38

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Senor Jensen » 03.03.2021 16:23

"Umso mehr ärgere ich mich über mich selbst, dass aus meiner Emotionalität (Enttäuschung, Wut) und Naivität solche Einzelstandbilder entstehen konnten..."

Einzelstandbilder? Sach ´ma, geht´s noch, Junge? Will der uns für total blöd verkaufen? Und wenn ich daran denke, dass dieses Verhalten von dem Verein auch noch gutgeheißen wird, jedenfalls nicht sanktioniert wird (Jobgarantie) und sogar bezahlt wird, kann man fast Verständnis dafür kriegen, dass er glaubt, sich so verhalten zu können.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4639
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Titus Tuborg » 03.03.2021 16:23

Für mich grenzt das zunehmend an vereinsschädigendem Verhalten, hier könnte Max einen Ansatz finden...oder auch nicht.
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2807
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von S3BY » 03.03.2021 19:00

Also die anschließenden Statements von ihm sind ja eine noch größere Frechheit :evil: Ich kann nicht glauben, dass der Verein das bis zum Ende so weiterlaufen lässt. Was sind das bloß für Selbstdarsteller :wut2: Raus hier!
Benutzeravatar
Genellan
Beiträge: 950
Registriert: 17.10.2010 19:04

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Genellan » 03.03.2021 21:37

Abends sind die sicher noch zusammen was trinken gewesen :winker:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 7195
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Jagger1 » 03.03.2021 22:11

Seid nicht so engstirnig. Haaland wollte sich doch vielleicht nur für die vielen Insider-Tipps bedanken.
Benutzeravatar
allan77
Beiträge: 1019
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von allan77 » 03.03.2021 22:27

Man hat noch gescherzt,daß die Taktik Neuhaus durchspielen zulassen, fast nicht aufgegangen wäre...
ignis
Beiträge: 202
Registriert: 01.09.2013 11:55

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von ignis » 03.03.2021 22:55

Genellan hat geschrieben:
03.03.2021 21:37
Abends sind die sicher noch zusammen was trinken gewesen :winker:
...und Watzke hat bestimmt noch ne Runde auf den erfolgreichen Abend geschmissen... :wut:
Benutzeravatar
Tourette
Beiträge: 1159
Registriert: 04.02.2010 11:46
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Tourette » 03.03.2021 22:58

Völlig überbewertet dieser Maric.
Weine dem keine Träne hinterher.

Sehe kein taktisches Konzept.
Schubert hat es in seinen ersten Spielen ohne Taktik Genie auch hinbekommen einen ansehnlichen Fußball zu spielen.

Für mich, genau wie Rose & Zickler ein riesen Blender!
Die 3 vonner Tankstelle.......
Kampfknolle
Beiträge: 11896
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Kampfknolle » 04.03.2021 02:33

Tourette hat geschrieben:
03.03.2021 22:58
Schubert hat es in seinen ersten Spielen ohne Taktik Genie auch hinbekommen einen ansehnlichen Fußball zu spielen.
Glaub Schubert hat einfach die Köpfe wieder ein bisschen frei gemacht. Gute Laune reingebracht. Mut zugesprochen.

Und genau das ist der Punkt, warum Max hätte handeln müssen. Spätestens vor dem Pokalspiel.
Benutzeravatar
JünterWÜ
Beiträge: 1695
Registriert: 06.11.2006 19:39
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von JünterWÜ » 04.03.2021 06:36

Ist er immer noch da ............ :winker: :winker: :winker:
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 1331
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von mojo99 » 04.03.2021 06:50

Genellan hat geschrieben:
03.03.2021 21:37
Abends sind die sicher noch zusammen was trinken gewesen :winker:
Können sie ja gerne machen, aber vor den Kameras gebe ich nicht solche Bilder ab. Was die privat dann später machen,
geht uns dann ja alle nichts mehr an. So weit sind MG und DO nicht auseinander, dass man sich nicht privat treffen
könnte, wenn die Sehnsucht aufeinander so groß ist. Vor den Kameras vermittel ich durch solche Aktionen eben Bilder
und mir braucht niemand zu erzählen, dass den Personen das nicht bewusst ist.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10878
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Nothern_Alex » 04.03.2021 07:49

Verantwortung übernehmen hieße für mich, einen größeren Geldbetrag an ein Fanprojekt zu spenden.
Dumm rumlabern können wir generell nicht gebrauchen und jetzt schon gar nicht.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8454
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von DaMarcus » 04.03.2021 08:13

René Maric macht jedes Jahr auf Twitter einen "Adventskalender". Dort beantwortet er jeden Tag eine User-Frage und spendet für den guten Zweck, den derjenige angibt. Er unterstützt mWn auch Fußballprojekte in Afrika regelmäßig und besucht dort Trainer, sofern das Corona hergibt.
Das ist schon ein aufrichtiger Junge, der mit "ein bisschen Taktikbloggerei" in den Profifußball gerutscht ist, ohne es erwartet oder darauf angelegt zu haben. Ich glaube ihm, dass er in dem Moment nicht an die Kameras gedacht hat und glaube ihm auch seine Statement im Anschluss. Er hat eben nicht jahrelang Erfahrung mit Kameras, sondern steht eigentlich erst seit 2 Jahren im Fokus. Bei ihm würde ich die Sache nicht so hoch hängen, auch wenn das in der Gesamtlage natürlich ein extrem bitterer Fehler war.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4215
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von rifi » 04.03.2021 08:17

@DaMarcus :daumenhoch:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10878
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Nothern_Alex » 04.03.2021 08:45

@DeMarcus:
Das wusste ich nicht, Danke für die Information. Umso einfacher sollte es sein, seinen Fauxpas mit einer Spende zu begegnen. Damit würde „Ich übernehme Verantwortung“ glaubwürdiger klingen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30156
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von borussenmario » 04.03.2021 09:14

Das einzige, was ich noch glaube, und zwar bei allen Dreien, dass die Kombination RedBull/Geld bei einigen den Charakter viel stärker beeinflusst, als ich mir das je vorstellen konnte. Und ich nehme ihm gar nichts ab bzgl. seinen Statements, dafür sprachen die laufenden Bilder eine viel zu deutliche Sprache. Für mich war das lediglich ein (billiger) Versuch, die Wogen etwas zu glätten, damit es nicht zu sehr ans eigene Image geht. Das ganze Dortmund-Team hat für mich längst mit Borussia abgeschlossen und so verhalten sie sich auch. Die haben überhaupt kein Bewusstsein dafür, was sie hier anrichten und was das für Fans dieses Vereins bedeutet.

Ohne die Netz Resonanz wäre er im Traum nicht auf die Idee gekommen, sich dafür zu entschuldigen.
Salzstreuer
Beiträge: 462
Registriert: 05.11.2016 14:41

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Salzstreuer » 04.03.2021 09:23

Exakt das. Genau das gleiche mit dem "Die Seele brennt" Statement von Herrn Zickler. Einfach nur widerlich.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5928
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Further71 » 04.03.2021 09:31

Absolut . Im Nachhinein ist auch der Post von Zickler eine absolute Farce. Zu dem Zeitpunkt wusste doch auch er schon dass er bald die Fronten wechseln wird.

Bin froh wenn die alle weg sind...und auch aus sportlicher Sicht weine ich keinem mehr eine Träne hinterher.
Antworten