Co Trainer René Marić

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10046
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Nocturne652 » 03.03.2021 00:26

Ganz ehrlich? Ich kann da nix dramatisch schlimmes dran finden. Das sich ehemalige Teamkameraden nach einem Spiel zum Plausch zusammentun, oder sich mal drücken, oder was weiß ich, was, das sieht man jede Saison x mal im Fußball.

Ok...wir sind gerade (verständlicherweise) alle gefrustet. Also vielleicht fehlendes Feingefühl. Aber kein "Hochverrat".
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 7195
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Jagger1 » 03.03.2021 00:39

https://youtu.be/snTASa5iHjc

"Häste joot jemaat"
Dateianhänge
4278A6EC-0741-47E4-AEFB-F42C7F6EECC1.jpeg
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 7195
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Jagger1 » 03.03.2021 00:42

toom hat geschrieben:
03.03.2021 00:17
Bleibt doch mal auf dem Teppich. Die kennen sich gut aus Salzburger Zeiten und sind Freunde.

Angesichts der wochenlangen Brisanz und dann noch bei DEM Gegner!????

Das ist vereinsschädigendes Verhalten!
Kampfknolle
Beiträge: 11839
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Kampfknolle » 03.03.2021 00:43

Es wird immer Leute geben, die sich den ganzen Mist noch schönreden.

War ja bei den Rose Gerüchten nicht anders.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30103
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von borussenmario » 03.03.2021 00:47

Nocturne652 hat geschrieben:
03.03.2021 00:26
Ganz ehrlich? Ich kann da nix dramatisch schlimmes dran finden...
Dann fehlt dir vielleicht einfach ein bisschen das Gespür dafür, ist ja nicht schlimm. Maric selbst bezeichnet es allerdings als naiv, unpassend und dumm
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10046
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Nocturne652 » 03.03.2021 00:56

Das mag sein. :noidea:

Ist, wie ja schon gesagt, auch nur mein ganz persönliches Empfinden, ohne Anspruch auf Allgemeingültigkeit.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7842
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von BurningSoul » 03.03.2021 01:00

Vielleicht fehlen wirklich die Fans im Stadion. Ohne Fans im Stadion kommt man sich vielleicht "unbeobachtet" vor und denkt schon, dass niemand es merken wird, wenn man seinen Kumpel aus alten Tagen umarmt. Darf er privat oder irgendwo in den Katakomben auch gerne machen. Nach der Niederlage im Pokal, gegen diesen Gegner (wo das Trainerteam geschlossen hinwechselt) machst du so etwas nicht. Nicht auf dem Feld.

Vielleicht hat unser Trainerteam einfach kein Gespür mehr für Borussia-Fans. Erst die halbherzige Entschuldigung von Zickler nach dem Derby-Debakel im Namen des Trainerteams. Nach dem Derby die Entscheidung von Rose für den Wechsel nach Dortmund und eine Woche später die Bekanntgabe. Heute das. Der Fußball lebt in seinem Kosmos und Maric ist zumindest so ehrlich und hat erkannt, dass es eine dumme, naive und unpassende Sache war. So viel Selbstkritik würde ich seinen Kollegen auch wünschen.
Benutzeravatar
Kulik70
Beiträge: 356
Registriert: 24.08.2012 18:06

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Kulik70 » 03.03.2021 01:25

Ganz ehrlich - mit wirklicher, hundertprozentiger Identifikation mit dem Verein und dem, worum es heute Abend ging, passiert so was nicht. Oder, zweite Möglichkeit, dem Mann fehlt einfach jedes Gespür für die Situation.
Da sind mir ja fast die Bayern noch lieber, die damals vor lauter Wut über die Niederlage dem Pokalsieger Frankfurt nicht gratuliert haben. Ein Effenberg hätte sicher nie nach einem verlorenen Viertelfinale mit dem Gegner gekuschelt und gelacht, als wäre es nur um die goldene Ananas gegangen.
Benutzeravatar
Kulik70
Beiträge: 356
Registriert: 24.08.2012 18:06

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Kulik70 » 03.03.2021 01:31

Das ganze Trainerteam gibt einfach ein erbärmliches Bild ab, seit Wochen. Und das ist dann irgendwann auch kein "Ausrutscher" mehr. Es reicht einfach.
Benutzeravatar
arcangel71
Beiträge: 383
Registriert: 13.04.2007 22:33

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von arcangel71 » 03.03.2021 04:34

Ich gehe davon aus, Eberl befördert Maric morgen zum Cheftrainer.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36611
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von steff 67 » 03.03.2021 05:01

toom hat geschrieben:
03.03.2021 00:17
Bleibt doch mal auf dem Teppich. Die kennen sich gut aus Salzburger Zeiten und sind Freunde.
Die hätten nachher in den Katakomben noch genügend Zeit gehabt sich zu treffen und zu umarmen
Direkt nach einer Niederlage und in dieser Situation fand ich das völlig unpassend
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 10299
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von purple haze » 03.03.2021 06:09

Es war unpassend...lachend mit dem Konkurrenten nach einem verlorenen Viertelfinale kommt irgendwie ka.cke.
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1342
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Günter Thiele » 03.03.2021 07:29

Das war einfach Echte Liebe
Salzstreuer
Beiträge: 459
Registriert: 05.11.2016 14:41

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Salzstreuer » 03.03.2021 07:52

Selten ein passenderes Beispiel für den Spruch "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" gesehen.

Aber gut, ist vielleicht auch naiv von mir zu denken jemand mit RB Vergangenheit könnte auch nur ansatzweise nachvollziehen, was Fan zu sein bedeutet.
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 3891
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von |Borussia| » 03.03.2021 07:54

Bin immernoch auf 180. Eine derartige Respektlosigkeit!
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31501
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von nicklos » 03.03.2021 07:57

Der Charaktertest gilt wohl nur für Spieler...
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2842
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von mamapapa2 » 03.03.2021 09:12

Im Gesamten wird ein grundlegendes Problem deutlich, was ich als Vorgesetzter immer versuche zu vermeiden (wenn es geht). Wenn du dir ein solches enges Team aus 4 Leuten reinholst, hast du immer das Problem, dass diese 4 eine Gruppe in der Gruppe darstellen. Wenn es gut läuft, befruchtet diese Gruppe das Gesamtkonstrukt außerordentlich. Läuft es nicht, brechen sehr viele Bausteine gleichzeitig weg. Den Eindruck habe ich hier. Denen ging es nie um Borussia. Denen ging es um den eigenen Karriereplan und da haben sie sich riesig über den Job bei uns gefreut. Nicht, weil sie unbedingt hier sein wollten, aber weil es das ideale Sprungbrett gewesen ist.
Die wären damals auch zu Bayer, Wolfsburg oder Hoffenheim gegangen.

Das Positive: Es hat nichts mit uns zu tun, sondern einfach mit dem Plan von Rose,Zickler,Maric und Eibenberger. Aus deren Sicht vollkommen legitim. Als Fan leider enttäuschend und ernüchternd.
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4995
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von Pepe1303 » 03.03.2021 09:23

Super Post! Genauso ist es!

Mich nervt es, dass mich die Situation so sehr beschäftigt. Und obwohl es meine Nerven schonen würde, wird es mir nie egal sein was bei Borussia passiert. Eine Last mit der man leben muss :mrgreen:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 42319
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von dedi » 03.03.2021 09:32

Sogar der SPIEGEL hat das Thema aufgegriffen. Die Beleidigungen gehen natürlich nicht. Aber sein Verhalten gegenüber uns geht auch nicht! Null Fingerspitzengefühl!
GW1900
Beiträge: 3286
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Co Trainer René Marić

Beitrag von GW1900 » 03.03.2021 09:50

Ja, das war eine naive und dumme Aktion von Maric, aber er steht zu seinem Fehler & hat sich schnell und mMn glaubwürdig entschuldigt. Damit hat sich die Sache für mich erledigt.
Antworten