Cheftrainer Marco Rose

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31607
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von nicklos » 02.03.2021 23:01

Was ein blutleerer Auftritt. Wir haben die Chance aufs Halbfinale und rühren Beton an. Der BVB ist hinten verwundbar.
Dann wieder diese mutlosen Wechsel und bei Rückstand Stindl und Thuram raus, aber Neuhaus bleibt drauf :roll:

Rose ist der typische Blender, der hier im Grunde bis auf das Achtelfinale CL nichts erreicht hat. Die ganze Saison ist eine einzige Katastrophe. Das hätte Dieter Hecking besser gemacht. Absolut lächerlich, wie man die ganze Aufbauarbeit auf einen Schlag so emotionslos vernichten kann.

Das ist nicht der Verein, den ich liebe.
00anton
Beiträge: 2145
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Ahnsbeck

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von 00anton » 02.03.2021 23:02

Wenn die Saison noch was zählbares erreicht werden soll, dann muss er jetzt fliegen!
MdB2301
Beiträge: 158
Registriert: 05.10.2019 17:47

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von MdB2301 » 02.03.2021 23:02

Das ich das mal sage aber den Dieter hätte ich lieber hier.. Der war ehrlich
Benutzeravatar
French
Beiträge: 57
Registriert: 28.05.2009 23:10
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von French » 02.03.2021 23:04

Für mich der schlechteste Trainer seit Michael Frontzeck ( und der war im Gegensatz zu Herrn Rose charakterlich einwandfrei)
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7876
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Marco Rose

Beitrag von BurningSoul » 02.03.2021 23:07

Spielerisch wieder viel zu wenig. In der ersten Halbzeit noch gleichwertig. Dafür wieder völlig vom Gegner überrascht wurden, nachdem diese zu Beginn der zweiten Halbzeit einen Gang höher geschaltet haben. Ansonsten fand ich unser Spiel sehr berechenbar. Flanke aus dem Halbfeld oder eben in den 16er ziehen bis zur Außenlinie, dann einen scharfen Ball in die Mitte und hoffen, dass jemand von uns ihn erwischt. Bensebaini hat ihn gut erwischt. Da hört es dann leider auf mit gefährlichen Schüssen die aufs (nicht übers) Tor gingen.

Dortmund war heute nicht überragend. Sie waren maximal durchschnittlich und absolut zu schlagen. Dass uns das nicht gelingt, zeigt ein bisschen unser Problem auf.
Kampfknolle
Beiträge: 11886
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Kampfknolle » 02.03.2021 23:08

Herr Lüdenscheid hat mich beeindruckt. Phänomenal, wie er an der Seitenlinie mitgegangen ist. Die Jungs regelrecht gepusht hat. War klasse :daumenhoch:
Benutzeravatar
kaepten
Beiträge: 1566
Registriert: 21.03.2009 21:52
Wohnort: Westpfalz

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von kaepten » 02.03.2021 23:09

Die Nibelungentreue von Max lässt ihn bis Saisonende im Amt, leider.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
Beiträge: 1369
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Isolde.Maduschen » 02.03.2021 23:12

Da wir unter normalen Umständen nicht mehr absteigen können, ist ein Trainerwechsel überflüssig; die Saison ist gelaufen.
bigmac76
Beiträge: 466
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von bigmac76 » 02.03.2021 23:14

Frontzeck hatte einen viel schlechteren Kader zur Verfügung.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30137
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von borussenmario » 02.03.2021 23:15

Isolde.Maduschen hat geschrieben:
02.03.2021 23:12
Da wir unter normalen Umständen nicht mehr absteigen können, ist ein Trainerwechsel überflüssig; die Saison ist gelaufen.
So isses, innerhalb einer Woche alles versaut.

Wenns nicht so traurig wäre, könnte man meinen, das wäre ein Sketch mit Herr Müller Lüdenscheid, der in der falschen Badewanne sitzt.
Benutzeravatar
Cneuz
Beiträge: 2253
Registriert: 22.02.2014 20:44
Wohnort: Immer noch Kiel

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Cneuz » 02.03.2021 23:16

Nüchtern betrachtet hinterlässt er alles in allem den größten Scherbenhaufen in der jüngeren Vereinsgeschichte.
Weil die Fallhöhe so groß ist.
Bester Kader seit den 70igern, dann von der CL zur grauen Maus.
Flurschaden gegenüber vielen Fans und auch Max bleibt nicht ohne dicke Beule.


Alles in allem eines der dunkleren Kapitel der Vereinsgeschichte, soviel kann man schon jetzt sagen.
Bin gespannt, was alles noch kommt, falls er ungerührt bis Saisonende weiterwurschteln darf.
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4998
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Pepe1303 » 02.03.2021 23:17

Bitte schmeiss von selber hin!
Mach dir ne schöne Zeit mit deiner Familie und fang dann in Lüdenscheid an.

Wenigstens noch eine letzte gute Tat für Gladbach.
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3690
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von ColaRumCerrano » 02.03.2021 23:17

Mission erfüllt, danke Coach, bist n dufter Typ! Nu hau bitte ab :winker:
Kampfknolle
Beiträge: 11886
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Kampfknolle » 02.03.2021 23:19

Er hat noch nicht fertig.

Erst gibts noch ne Pleite gegen die Pillen :cool:

Wenn schon, dann richtig !
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 03.03.2021 06:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
meedi
Beiträge: 178
Registriert: 23.05.2004 02:32
Wohnort: Holzbüttgen

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von meedi » 02.03.2021 23:21

Cneuz hat geschrieben:
02.03.2021 23:16
Nüchtern betrachtet hinterlässt er alles in allem den größten Scherbenhaufen in der jüngeren Vereinsgeschichte.
Weil die Fallhöhe so groß ist.
Bester Kader seit den 70igern, dann von der CL zur grauen Maus.
Flurschaden gegenüber vielen Fans und auch Max bleibt nicht ohne dicke Beule.


Alles in allem eines der dunkleren Kapitel der Vereinsgeschichte, soviel kann man schon jetzt sagen.
Bin gespannt, was alles noch kommt, falls er ungerührt bis Saisonende weiterwurschteln darf.
Fande den Kader 94/95 noch was stärker als den heutigen.

Ich würde eine Saison,wo man nur 7 oder 8 wird nicht so schlimm finden,wenn denn die Mannschaften vor einem so viel stärker wären. Das sind die aber nicht. Wir machen uns das Leben selber schwer. Mit dem Kader muss man Platz 3-6 machen.
Horst Borusse
Beiträge: 215
Registriert: 31.08.2014 10:47
Wohnort: Gifhorn

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Horst Borusse » 02.03.2021 23:21

Wenn der Lüdenscheider nicht beurlaubt wird werde ich mir kein Spiel mehr ansehen und meine Mitgliedschaft in meinem Herzensverein kündigen
Hacky Wimmer jun.
Beiträge: 585
Registriert: 23.11.2010 16:24

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Hacky Wimmer jun. » 02.03.2021 23:22

Wer rüttelt Max wach?
Hacky Wimmer jun.
Beiträge: 585
Registriert: 23.11.2010 16:24

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Hacky Wimmer jun. » 02.03.2021 23:23

Wer rüttelt Max wach?
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 42364
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von dedi » 02.03.2021 23:23

Cneuz hat geschrieben:
02.03.2021 23:16
Nüchtern betrachtet hinterlässt er alles in allem den größten Scherbenhaufen in der jüngeren Vereinsgeschichte.
Weil die Fallhöhe so groß ist.
Bester Kader seit den 70igern, dann von der CL zur grauen Maus.
Flurschaden gegenüber vielen Fans und auch Max bleibt nicht ohne dicke Beule.


Alles in allem eines der dunkleren Kapitel der Vereinsgeschichte, soviel kann man schon jetzt sagen.
Bin gespannt, was alles noch kommt, falls er ungerührt bis Saisonende weiterwurschteln darf.
Vollkommen richtig! Die gesamte Vereinsleitung hat komplett versagt! :wut2:
Kampfknolle
Beiträge: 11886
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Kampfknolle » 02.03.2021 23:23

Horst Borusse hat geschrieben:
02.03.2021 23:21
Wenn der Lüdenscheider nicht beurlaubt wird werde ich mir kein Spiel mehr ansehen und meine Mitgliedschaft in meinem Herzensverein kündigen
Werd auch kein Spiel mehr schauen, solange diese Person unser Trainer ist.
Antworten