Cheftrainer Marco Rose

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31527
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von nicklos » 22.01.2021 22:54


steff 67 hat geschrieben:Sorry Trainer
Wenn du da hin wechselst ist dir nicht mehr zu helfen
Kann man so sagen. In Dortmund wird er nicht Meister. Eher mit uns. Wir haben eine richtige Mannschaft mit echten Kerlen und ein echtes Team.

Dortmund wird nie unseren Status und Ansehen erreichen. Die können es einfach nicht. Außerdem sind die unsympathisch ohne Ende.
Camper88
Beiträge: 1776
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Camper88 » 22.01.2021 22:58

Vll täuschen wir uns wirklich alle.. Warten wjr es ab.. Ajf jeden fall haben wir ne geile Truppe
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6803
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von KommodoreBorussia » 22.01.2021 23:02

Isser noch da? Habe heute morgen irgendwo gelesen, er wäre schon quasi weg ...

War aber vielleicht nur Dortmunder Psycho-Spielchen vor dem Spiel. Naja, es kam anders. ^^

Hoffe, Rose bleibt uns erhalten. :daumenhoch:

Fand auch gut, wie schnell er die Taktik geändert hat, als erkennbar wurde, dass die Dreier-Kette nicht erfolgreich ist.
Zuletzt geändert von KommodoreBorussia am 22.01.2021 23:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 9200
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von BorussiaMG4ever » 22.01.2021 23:02

die mannschaft war heute sehr gut eingestellt und extrem heiß in den ersten minuten, das hat mir sehr gut gefallen.
dass wir dann nach dem gegentor so extrem wackeln, will mir einfach nicht in den kopf. dazu die vielen fehlpässe und ballverluste im spielaufbau, die jedesmal extrem gefährlich wurden. das müssen wir unbedingt in den griff kriegen.

in der zweiten halbzeit dann defensiv deutlich verbessert und mit mehr zugriff, natürlich auch die tore zur richtigen zeit gemacht.

ingesamt ein ordentliches spiel von uns :daumenhoch:

sehr sehr guter start ins fussballjahr 2021 jedenfalls! bin sehr zufrieden :D
Mikael2
Beiträge: 7740
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Mikael2 » 22.01.2021 23:08

WeißeRose hat geschrieben:Zweite Halbzeit war gut! Nicht immer nur Schablonenfußball mit Vertikalpass-Zwang, sondern Fußball nach "Fußballerinstinkt" mit besserem Auge und Gespür für die Situation. Kaum spielen wir mal über außen, da macht Bense ein richtig geiles Tor aus dem Spiel heraus und wir hatten dann noch mehr Chancen.
Es wurde auch mal das Spiel beruhigt, anstatt immer hektisch vertikal zu spielen. Ich hoffe, das war so gewollt und wir das sehen dass jetzt regelmäßig.
Ich glaube, wir haben einen ähnlichen Fussballgeschmack. Kann jedes Wort Deines Posts unterschreiben.
hase-und-igel
Beiträge: 28
Registriert: 13.10.2015 09:21

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von hase-und-igel » 22.01.2021 23:14

Spätestens seit heute hat der bvb KEIN Argument mehr,
warum Marco Rose nach Dortmund wechseln sollte. :mrgreen:
Benutzeravatar
Stadtrandlichter
Beiträge: 2372
Registriert: 24.09.2014 22:09

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Stadtrandlichter » 22.01.2021 23:18

Jein.

Kann gut sein dass sich Marco auch sagt: " Ich kann's besser als die vorherigen Trainer".
hase-und-igel
Beiträge: 28
Registriert: 13.10.2015 09:21

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von hase-und-igel » 22.01.2021 23:21

Das beweist er doch schon bei uns in jedem Spiel. :wink:
WeißeRose
Beiträge: 1274
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von WeißeRose » 22.01.2021 23:21

Mikael2 hat geschrieben:
22.01.2021 23:08
Ich glaube, wir haben einen ähnlichen Fussballgeschmack. Kann jedes Wort Deines Posts unterschreiben.
Freut mich!
Maltinhio
Beiträge: 149
Registriert: 11.04.2011 14:08

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Maltinhio » 22.01.2021 23:23

Und wenn? Wir haben auch so eine gute Truppe
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28046
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von 3Dcad » 22.01.2021 23:27

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
22.01.2021 23:02
die mannschaft war heute sehr gut eingestellt und extrem heiß in den ersten minuten, das hat mir sehr gut gefallen.
dass wir dann nach dem gegentor so extrem wackeln, will mir einfach nicht in den kopf. dazu die vielen fehlpässe und ballverluste im spielaufbau, die jedesmal extrem gefährlich wurden. das müssen wir unbedingt in den griff kriegen.
Ich meine Elvedi sagte nach dem Spiel im ZDF das wir nach dem 1:1 die Ordnung verloren haben. BVB macht dann das 1:2 und hat nochmal 2 Grosschancen. Vor der Halbzeit wurde umgestellt weg von 3er Kette, dann wurde es langsam stabiler.
2.Halbzeit war die Beste Saisonleistung was das verteidigen angeht. Wir können es noch. Das wird den Jungs Auftrieb geben. Die letzten 10 Minuten sehr souverän runter gespielt. Tolle Leistung :daumenhoch:
Leipzig, Bayern und nun den BVB geschlagen. Die heutige Leistung hat gezeigt das wir um die CL Plätze wieder mitspielen. Klasse. 10 von 12 Punkten geholt. Ein bisschen ärgert mich das Ding noch in Stuttgart...
Zwischen Gräfe und dem der uns in Stuttgart verpfiffen hat liegen Welten. Gräfe cool und immer kommunikativ im Umgang mit den Spielern. Da ist gegenseitiger Respekt da.
Zuletzt geändert von 3Dcad am 22.01.2021 23:33, insgesamt 2-mal geändert.
MortenSkorbut
Beiträge: 293
Registriert: 14.06.2015 09:37

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von MortenSkorbut » 22.01.2021 23:29

:daumenhoch:
Ich hätte nie damit gerechnet, dass wir die letzten 10 Minuten so wenig zulassen.
WeißeRose
Beiträge: 1274
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von WeißeRose » 22.01.2021 23:30

Ich habe zwar nicht hinter allen Wechseln die Idee erkannt, aber sie haben funktioniert, wie schon lange nicht. Wir konnten den Druck auf Dortmund aufrecht halten und sind durch die Wechsel nicht erkennbar geschwächt worden. Hat mir gefallen.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7849
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von BurningSoul » 22.01.2021 23:31

Dreierkette können wir irgendwie nicht. Da steht dann gefühlt einer zu viel und niemand fühlt sich wirklich für den Gegenspieler verantwortlich. Schon bezeichnend, dass Dortmund nach der Umstellung auf Ginter + Elvedi kaum noch durch die Schnittstelle im Zentrum kam.
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4996
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Pepe1303 » 22.01.2021 23:53

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
22.01.2021 23:02
die mannschaft war heute sehr gut eingestellt und extrem heiß in den ersten minuten, das hat mir sehr gut gefallen.
dass wir dann nach dem gegentor so extrem wackeln, will mir einfach nicht in den kopf. dazu die vielen fehlpässe und ballverluste im spielaufbau, die jedesmal extrem gefährlich wurden. das müssen wir unbedingt in den griff kriegen.
Ich fand das Stindl es super analysiert hat. Unser System mit 3er Ketter beruht darauf, dass du den Gegner früh attackierst. Wenn du aber nen Schritt zu spät kommst oder sich der Gegner rausspielt, dann sind die Abstände in diesem System zu groß und dadurch läufst du nur noch hinterher. Deshalb hat Rose dann auch wieder auf 4er Kette gewechselt. Da hatte man Dortmund dann wieder besser im Griff.
Die Ballverluste in der Vorwärtsbwegeung sind allerdings in jedem System tödlich. Aber dieses Risiko ist bei unserem Spiel (flach rausspielen) teilweise mit einkalkuliert (wie im übrigen bei vielen anderen Mannschaften auch).
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6449
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Manolo_BMG » 22.01.2021 23:55

nicklos hat geschrieben:
22.01.2021 22:54
Kann man so sagen. In Dortmund wird er nicht Meister. Eher mit uns. Wir haben eine richtige Mannschaft mit echten Kerlen und ein echtes Team.

Dortmund wird nie unseren Status und Ansehen erreichen. Die können es einfach nicht. Außerdem sind die unsympathisch ohne Ende.

Jetzt nimm mal deine grün-weiß-schwarze Vereinsbrille auch mal ab und versuche, zumindest etwas Sachlichkeit zu üben. Sollte er im Sommer tatsächlich wechseln, ist es seine legitime Entscheidung ... ich werde ihm dann für die tolle Arbeit in den 2 Jahren danken und nicht, wie viele hier, jetzt schon dauernd 'rumheulen und auf beleidigt machen. Marco Rose erweckte heute auf der Bank jedenfalls nicht den Eindruck, als hätte er schon mit uns abgeschlossen.

Endlich haben wir den BvB-Fluch der letzten Jahre ad acta gelegt und wie auch gegen Bayern eine tolle Moral gezeigt ... auch wenn wir in der 1. Halbzeit Glück hatten, trotz unserer dummen Fehler im Aufbauspiel mit einem Remis in die Halbzeit zu gehen. Nach der Pause zeigte die Mannschaft dann erfreulicherweise die defensive Stabilität des Bayern-Spiels und schaffte es endlich, auch mal eine Führung auszubauen (und somit ein erneutes Bangen bis zum Schlusspfiff zu vermeiden). :daumenhoch: Wie wertvoll das gute Einstudieren von Standards sein kann, hat man auch heute wieder gesehen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28046
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von 3Dcad » 23.01.2021 00:01

Hab ZDF geguckt und da meinte Experte Mertesacker zum Thema Rose "das er doch besser noch ein paar Jahre in Gladbach bleiben soll bei dieser super Mannschaft, Manager Eberl. Da kann er Bayern eher Probleme machen und mit Gladbach die nächsten Jahre CL spielen". :cool:
Gut erkannt Merte :daumenhoch:

BVB wird sich wieder fangen und die CL erreichen, die haben zu tun um Haaland, Sancho und Co. zu halten (das sagte glaube ich Reporter Schmidt).
Milan86
Beiträge: 1172
Registriert: 12.01.2005 10:11
Wohnort: Freising

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Milan86 » 23.01.2021 00:02

hase-und-igel hat geschrieben:
22.01.2021 23:14
Spätestens seit heute hat der bvb KEIN Argument mehr,
warum Marco Rose nach Dortmund wechseln sollte. :mrgreen:
Naja, nach der letzten Aussage von Watzke, sollte auch der letzte verstanden haben, dass der Wechsel bereits durch ist.

Watzke sagt doch nicht umsonst es wäre „respektlos“ über den Gladbacher Trainer zu reden.

Ich bitte euch! In Kombination mit einem fehlenden Bekenntnis ist das schon mehr als offensichtlich.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30116
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von borussenmario » 23.01.2021 00:17

borussenmario hat geschrieben:
20.01.2021 13:42
Ich erwarte von Marco Rose am Freitag, dass er den Dortmundern beweist, zurecht so scharf auf ihn zu sein. 8)
Erwartung erfüllt, danke Trainer :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28046
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von 3Dcad » 23.01.2021 00:17

@Pepe1303
Richtig Stindl hat dazu was gesagt. Ich denke 3er Kette können wir schon spielen es kommt auch immer ein wenig auf den Gegner an.
Erste Halbzeit sind wir hohes Risiko gegangen, hätten wir ohne auch gewonnen? Erste Halbzeit war hohes Tempo von beiden Mannschaften, ich hatte den Eindruck wir waren frischer als der BVB in Halbzeit 2. Ich kann mir vorstellen das es Roses Absicht war am Anfang voll drauf zu gehen, den BVB mit dem Tempo zu überraschen.
Wir spielten unter der Woche gegen Bremen und haben viel rotiert, BVB musste nach Leverkusen und dieses Spiel hat denen viel Kraft gekostet. Auf mich wirkte Schwarz Gelb nach unserem schnellen 3:2 müde.

Bei den Wechseln heute hatte ich auch gedacht oh weh, aber dadurch das Wolf, Hermann und Co. spielen konnten gegen Bremen ging das heute gut. Alle Einwechselspieler haben heute einen guten Job gemacht.
Ohne Hofmann, Stindl, Please und Zahara haben wir kein Tor kassiert. Es wird denke ich besser unser Zusammenspiel vorne von unseren Back-Ups.
Antworten