Cheftrainer Marco Rose

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
metalborusse
Beiträge: 333
Registriert: 17.09.2014 19:26
Wohnort: Gießen

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von metalborusse » 21.01.2021 16:31

Mein persönlicher Eindruck war dass Marco nicht brummig rüber kam.
Sogar mit Humor auf eine nicht so ernst gemeinte Frage (Ginter) reagiert hat...
Ansonsten war er sachlich sogar ohne Augen verdrehen wie öfter beim Kollegen aus Aachen...
Ich fand einen seiner ersten Sätze sogar sehr humorvoll (wenn auch evtl nicht gewollt)....
Das sich alle ihre Meinung GBILDET haben... o. ä.
Ansonsten supporte ich zum Großteil die Aussagen von Boruss3981...
Zuletzt geändert von metalborusse am 21.01.2021 16:39, insgesamt 1-mal geändert.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7902
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 21.01.2021 16:32

@Beast
PK? Von der Polizei - ist mir tatsächlich neu
Die àusserungen des Polizeisprechers waren bisher genau gegenteilig von dem was Embolos Seite gesagt/geschrieben hatte
PK von Verein ? ist klar warum die sich gegenteilig äussern
Zuletzt geändert von BMG-Fan Schweiz am 21.01.2021 16:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4640
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Einbauspecht » 21.01.2021 16:34

Langsam fehlt hier echt nur noch das Popcorn... :lol:
Benutzeravatar
Stadtrandlichter
Beiträge: 2074
Registriert: 24.09.2014 22:09

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Stadtrandlichter » 21.01.2021 16:38

Bin gespannt wann es etwas definitives zu seiner Personalie über den Sommer hinaus gibt. Auch heute wieder keine Äußerung oder gar Bekenntnisse.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4640
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Einbauspecht » 21.01.2021 16:44

Ernsthaft,
wenn er zeitnah Stellung nehmen will,
dann nach dem Spiel gegen die.

:wink:
Camper88
Beiträge: 1776
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Camper88 » 21.01.2021 17:08

Gut Skandal um tikus und breel und Marco verkündet seinen Abgang.. Das wäre worst case
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27811
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von 3Dcad » 21.01.2021 17:49

Zur PK:
Das Breel im Kader ist kann man gut und schlecht finden. Rose immer wieder vorzuwerfen das er keinen Bock hat blöde Fragen zu beantworten, da kann ich nur sagen da ist nicht der einzige Trainer. Ob nun ein Bosz, ein Klopp oder ein Flick wenn ein guter Trainer halbwegs intelligent ist dann hat man keine Lust Fragen zu beantworten die man sich selbst beantworten kann wie bspw. vom Spezialisten Tom Jacob.
Seit Jahresbeginn gucke ich die PK's vor den Spielen regelmäßig und ich habe Rose kein einziges Mal bocklos gesehen.

Wenn Rose heute bocklos war dann war es Aretz auch. Die Fragen bezüglich Embolo abzuwürgen finde ich richtig. Aretz hat am Anfang der PK gesagt das er 3 Fragen zu Breel Embolo zulassen will. Einmal sagt Hornung er habe einen Teil von Aretz Hinweis nicht verstanden und einmal Lymberopoulos. Seltsamerweise immer genau die Teile wo kurz vorher von Rose und Aretz klar gesagt wurde wie Borussia es handhabt und wie viel man dazu sagen wird. Beide wollten nur eines: die ganze PK über zum Thema Embolo machen.

Ich fand es gut wie Aretz und Rose kommunizierten auf der PK. :daumenhoch:
Zuletzt geändert von 3Dcad am 21.01.2021 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von ewigerfan » 21.01.2021 17:51

Also ich fand das auch eine sehr souveräne PK. Wie Hornung vom Lügenblatt gleich Breels Anwälte angekündigt wurden und klar gemacht wurde, dass der Sudeljournalismus nicht über die Aufstellung bei Gladbach entscheidet, fand ich schon gut. :daumenhoch:

Und als Hornung dann später nochmal klipp und klar gesagt wurde, dass auf die Berichterstattung nur mit Anwälten reagiert werden sollte - super! Und wer versucht nochmal den Wechsel hochzukochen? Natürlich der Boulevardschreiber vom Express aka Gladbach Live...insgesamt kann sinkt das Niveau der PKs mit wirklich zum Teil hochbanalen und sich gerne wiederholenden Fragen immer mehr.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14286
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von fussballfreund2 » 21.01.2021 18:07

MR wirkte ziemlich genervt und kurz angebunden.
Aber seine statements, vor allem die gegenüber eines bestimmten Lügenblattes, war saugut :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Borusse3981
Beiträge: 365
Registriert: 01.01.2020 18:23

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Borusse3981 » 21.01.2021 18:13

metalborusse hat geschrieben:
21.01.2021 16:31
Mein persönlicher Eindruck war dass Marco nicht brummig rüber kam.
Sogar mit Humor auf eine nicht so ernst gemeinte Frage (Ginter) reagiert hat...
Ansonsten war er sachlich sogar ohne Augen verdrehen wie öfter beim Kollegen aus Aachen...
Ich fand einen seiner ersten Sätze sogar sehr humorvoll (wenn auch evtl nicht gewollt)....
Das sich alle ihre Meinung GBILDET haben... o. ä.
Ansonsten supporte ich zum Großteil die Aussagen von Boruss3981...

Abschließend möchte ich festhalten, dass ich auch am Anfang ein Bekenntnis wollte, aber dann habe ich nochmals nachgedacht.

Er hat das Thema nicht aufgemacht. Anfangs hat er auch klar gesagt die Borussia hier fordert seine komplette Aufmerksamkeit. Er macht sich keine Gedanken darüber. Für ihn zählt jetzt was zu erreichen.

Eberl hat gesagt zu 99 Prozent ist er nächstes Jahr noch da. Aber das reicht den Leuten nicht.

Dann habe ich versucht aus seiner Sicht zu gucken und kam zum Schluss er muss diese Diskussion nicht beenden. Wie ich schon mehrmals geschrieben habe er ist ambitioniert und wenn er merken würde seine Eckpfeiler werden weggekauft und wir qualifizieren uns nicht und die Entwicklung stagniert dazu diese unmöglichen Medien entweder Hetzkampagne oder wer wechselt wohin? Wenn wir natürlich in der Top 4 landen und BVB nicht und uns nur einer verlässt und er ginge wäre ich allerdings sehr enttäuscht von ihm. Nur zum jetzigen Zeitpunkt mit all diesen ungewissen Dingen bei unserer Borussia kann ich sein nicht positionieren verständlich.

Daher habe ich vollstes Verständnis,.dass er abwartet wo landen wir, wo landet Dortmund und wer bleibt von den umworbenen Eckpfeilern.

Und jetzt versuche ich mich nicht mehr zu wiederholen und andere Meinungen einfach hinzunehmen.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4640
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Einbauspecht » 21.01.2021 18:20

Andere Meinungen einfach mal so stehen lassen... :daumenhoch:
Mikael2
Beiträge: 7522
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Mikael2 » 21.01.2021 19:51

ColaRumCerrano hat geschrieben: Weil ich einen Trainer möchte, der hier langfristig plant etwas aufzubauen und mit dem man auch perspektivisch etwas aufbauen kann. Welche Strukturen und Möglichkeiten hier herrschen war doch Rose und seinem Team vorher bekannt.
Wenn Rose dieser Trainer nicht ist oder er sich erst am Ende der Saison festlegen will, ist das sein gutes Recht. Ich wünsche mir da aber einen Trainer, bei dem man nicht immer zittern muss, sobald ein Angebot eines "größeren" Vereins kommt.
Vermeiden kannst Du das nie. Siehe z.B. auch Nagelsmann.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6985
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Jagger1 » 21.01.2021 20:45

Ich hoffe, dass er noch nichts unterschrieben hat und er das auch so sieht wie Didi:

https://www.express.de/sport/fussball/d ... --37954230
Benutzeravatar
Duisburger Borusse
Beiträge: 861
Registriert: 30.08.2008 09:06
Wohnort: Duisburg-Rheinhausen

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Duisburger Borusse » 22.01.2021 05:54

Sein Nichts sagen sagt doch Alles ..nächste Saison ist er bei den Majas
Camper88
Beiträge: 1776
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Camper88 » 22.01.2021 07:13

Dieses geeier kotzt mich an.. Aber denke Montag wird es verkündet...
Benutzeravatar
Rote Laterne
Beiträge: 1762
Registriert: 11.07.2006 21:18
Wohnort: Westerwald

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Rote Laterne » 22.01.2021 10:56

Benutzeravatar
Stadtrandlichter
Beiträge: 2074
Registriert: 24.09.2014 22:09

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Stadtrandlichter » 22.01.2021 11:08

Nicht wirklich überraschend.
Auch wenn noch keine Klarheit herrscht,gäbe es mMn genug interessante Alternativen. Wenn es denn so kommen sollte.

Noch ziemlich viel "wenn" aktuell....
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36085
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von steff 67 » 22.01.2021 11:36

Enttäuschung
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32633
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Borusse 61 » 22.01.2021 11:40

Stadtrandlichter hat geschrieben:
22.01.2021 11:08


Noch ziemlich viel "wenn" aktuell....

So siehts aus, deswegen gibts für die WAZ "aktuell" dieses.... :gaehn: :gaehn:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36085
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von steff 67 » 22.01.2021 11:47

Geh doch abends mal früher pennen :aniwink:
Antworten