Cheftrainer Marco Rose

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 411
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von seagull » 02.01.2021 11:21

nicklos hat geschrieben:
02.01.2021 10:08
War auf jeden Fall clever von Ginter. Ein kleiner Seitenhieb.
Auch wenn zaman es nicht gerne hört...
So sieht es aus! Die die verlängern wollen, möchten das Rose bleibt. Mal wieder ein „Zwischen den Zeilen“!
Die möchten wissen, was los ist

Sollte er bleiben oder verlängern, lagen wir falsch. Und freuen uns trotzdem!
Und ja, wenn er geht, wird sich sicher auch nach Rose ein interessanter Trainer finden. Wüsste 2-3 moderne Kandidaten, die machbar sind.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6965
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von FritzTheCat » 02.01.2021 12:58

Borusse 61 hat geschrieben:
Bin mal gespannt was du und einige andere hier machen, wenn er seinen Vertrag verlängert ?
Dann bin ich froh, dennoch haben wir deshalb unnötig Unruhe gehabt!
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 13520
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von midnightsun71 » 02.01.2021 13:14

aber in einer demokratie kann jeder seine meinung sagen auch wenn sie nicht gefällt...von daher alles gut und nur ruhe und alles gleich ist auch sehr langweilig...gut das es sich manchmal reibt denn das macht diskussionen aus...ohne reibung keine diskussion :winker:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36085
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von steff 67 » 02.01.2021 13:18

kasu hat geschrieben:
01.01.2021 22:41
Warum nochmal sollen z.B. Vertragsbestandteile wie Ausstiegsklauseln den Fans mitgeteilt werden oder andere Absprachen oder Vertragsbestandteile?
Geht mich eigentlich auch nichts an aber wenn man hört und liest das ein Verein Interesse an einem Trainer hat der erst die Hälfte seiner Vertragslaufzeit hier ist dann möchte man dann doch irgendwie wissen was Sache ist.
Mag dieses Geeiere nicht.
kasu
Beiträge: 700
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von kasu » 02.01.2021 13:32

mann möchte man dann doch irgendwie wissen was Sache ist.
Mag dieses Geeiere nicht.
Da stimm ich dir zu.
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 2660
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 02.01.2021 13:39

Trotz allem Verständnis für die Position, sich nicht von der Presse treiben lassen zu wollen, werden der Verein und auch Rose in nicht allzu ferner Zukunft Klartext reden müssen.

Denn gerade mit der Trainerposition sind soviele andere Dinge wie Vertragsverlängerungen, Kaderentwicklung, Spielweise etc. verbunden, dass man es sich nicht erlauben kann, hier noch monatelang rumzueiern.

Ich erwarte bis vor dem Spiel gegen Dortmund (22. Januar) noch keine Stellungnahme, da auch Max bis dahin noch nicht zurück ist, dürfte also eher Februar werden.
Kampfknolle
Beiträge: 11448
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Kampfknolle » 02.01.2021 14:43

Ist ja nicht nur die Presse, die dieses Thema aufrecht erhält.

Auch wir Fans wollen doch wissen was Sache ist. Vor Allem, wenn die nächsten Ergebnisse jetzt nicht stimmen werden. Und dann gibts noch die Spieler, die auch Klarheit wollen. Gut, die könnten intern natürlich schon mehr wissen.

Im Endeffekt können wir die Entscheidung sowieso nicht ändern, aber mit diesem Rumgeeier macht man sich nicht unbedingt beliebt.
Knaller
Beiträge: 394
Registriert: 27.08.2019 10:52
Wohnort: Am See

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Knaller » 02.01.2021 14:53

Nicht "wir Fans" wollen das wissen, sondern ca. 20 Foristen, die seit der Entlassung von Favre hyperventilieren. :wink:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5552
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Further71 » 02.01.2021 15:29

midnightsun71 hat geschrieben:
02.01.2021 13:14
aber in einer demokratie kann jeder seine meinung sagen auch wenn sie nicht gefällt...von daher alles gut und nur ruhe und alles gleich ist auch sehr langweilig...gut das es sich manchmal reibt denn das macht diskussionen aus...ohne reibung keine diskussion :winker:
So sehe ich das auch!
Solange hier keiner unterhalb der Gürtellinie beleidigt, ist doch alles in Ordnung.

Jeder soll seine Meinung haben. So wie man akzeptieren sollte dass manche fest von Rose's Verbleib bei uns überzeugt sind, sollte man auch akzeptieren dass sein Rumgeeiere den ein oder anderen eher pessimistisch stimmt.

Es wäre doch langweilig wenn wir ausschließlich über Fakten reden und diskutieren würden. Ähnlich sieht es in der Presselandschaft aus. Ist doch logisch dass die auch rumspekulieren.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37091
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Zaman » 02.01.2021 16:02

Knaller hat geschrieben:
02.01.2021 14:53
Nicht "wir Fans" wollen das wissen, sondern ca. 20 Foristen, die seit der Entlassung von Favre hyperventilieren. :wink:
:daumenhoch:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9792
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Nocturne652 » 02.01.2021 16:29

Kampfknolle hat geschrieben:
02.01.2021 11:05
Zeigt aber, dass das auch Thema bei den Spielern ist, vor Allem im Bezug auf Vertragsverlängerungen.

Herr Rose, es wird Zeit für Klartext.
Für mich zeigt das vor allem, dass Sky jeden mit der Frage nervt, der bei drei nicht aufm Baum ist. Die würde auch den Zeugwart ins Kreuzverhört nehmen, wenn sie könnten.
Kampfknolle
Beiträge: 11448
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Kampfknolle » 02.01.2021 17:09

Zaman hat geschrieben:
02.01.2021 16:02
:daumenhoch:
:gaehn:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6397
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von KommodoreBorussia » 02.01.2021 17:42

Morgen drücke ich den Gölfen die Daumen. Heute gönne ich den Bullen einen Punkt. Haut rein. :mrgreen:

Dann kann sich unser Trainer überlegen, ob er nicht doch lieber mit uns den BVB überholten will, anstatt auf unmoralische Angebote einzugehen. :animrgreen:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37091
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Zaman » 02.01.2021 17:43

sorry, aber der plörre nen punkt gönnen geht gar nicht :nein:
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 02.01.2021 17:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5552
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Further71 » 02.01.2021 18:05

Knaller hat geschrieben:
02.01.2021 14:53
Nicht "wir Fans" wollen das wissen, sondern ca. 20 Foristen, die seit der Entlassung von Favre hyperventilieren. :wink:
Naja, ich glaube schon dass weitaus mehr Borussenfans gerne mehr Klarheit hätten und vom Rumgeeiere etwas genervt sind. Aber es wird ja nur ein kleiner Bruchteil hier im Forum angemeldet sein.
Boralle
Beiträge: 515
Registriert: 01.05.2010 16:06
Wohnort: irgendwo zwischen HH und HB

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Boralle » 02.01.2021 18:14

Zaman hat geschrieben:
02.01.2021 17:43
sorry, aber der plörre nen punkt gönnen geht gar nicht :nein:
Normal nicht, aber wenn's uns hilft (in diesem Fall uns den VFB vom Leib halten) geht's schon mal. Da ist meine Liebe zur Borussia stärker als der Hass auf die Plörre, oder welchen Verein auch immer. Aber eher Offtopic hier
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2738
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von altborussenfan » 02.01.2021 18:30

Knaller hat geschrieben:
02.01.2021 14:53
Nicht "wir Fans" wollen das wissen, sondern ca. 20 Foristen, die seit der Entlassung von Favre hyperventilieren. :wink:
Vor allem wissen wir nicht, ob es eventuell Abreden gibt, die es Rose nicht erlauben, jetzt öffentlich etwas zu sagen. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass Max über den Stand der Dinge informiert ist.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36085
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von steff 67 » 02.01.2021 18:55

Warum soll er öffentlich nicht sagen dürfen das er gerne seinen Vertrag erfüllen würde wenn der Verein zufrieden ist?
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14286
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von fussballfreund2 » 02.01.2021 19:15

Darf er ja. Aber warum soll er's müssen?
Nur weil es von der Öffentlichkeit gefordert wird?
Dann muss der Verein in Zukunft immer alles kommentieren, wenn es von außen gefordert wird.

Und selbst wenn er sagt, dass er vorhat zu bleiben, würde weiter geschürt werden.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5552
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Further71 » 02.01.2021 19:38

Er MUSS nix.
Aber er sollte eigentlich selber wissen dass wir deutlich mehr Ruhe hätten wenn er sich mal klar zu uns bekennen würde! Das sollte ja auch in seinem Sinne sein im Hinblick auf die weitere Arbeit mit der Mannschaft. Aber dieses Rumgeeiere forciert natürlich die derzeitigen Spekulationen.

Natürlich könnte es sein dass IRGENDWANN trotzdem mal wieder Gerüchte und Spekulationen aufkommen, aber zumindest für den Rest dieser Saison dürfte erst mal Ruhe im Karton sein.
Antworten