Cheftrainer Marco Rose

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Camper88
Beiträge: 1776
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Camper88 » 28.12.2020 18:48

:lol: :lol:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9809
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Nocturne652 » 28.12.2020 19:02

@KommodoreBorussia:

Guter Standpunkt, den ich so tatsächlich noch gar nicht in Betracht gezogen hatte. :daumenhoch:
Hans Klinkhammer
Beiträge: 671
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Hans Klinkhammer » 28.12.2020 19:06

Ich würde mir von Marco eine klare Aussage wünschen. Es würde zu seiner von mir als bislang geradlinigen Art passen.
Und dabei ist es für mich egal, ob das Gerücht eines Wechsels von anderen gestreut wurde.
Im übrigen: Marco hat seinerzeit bei Lok Leipzig nach einem Jahr seinen Vertrag vorzeitig beendet und dann auch bei Salzburg( da las ich allerdings hier im Forum nichts davon, das solch eine vorzeitige Vertragsbeendigung ehrenrührig sei).
Im übrigen 2: ich habe bei seinem Einstand nicht vernommen, das er sich als den großen Motivator,Konzepttrainer oder Taktikfuchs bezeichnet hat- das haben aber einige andere getan.
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2738
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Marco Ros

Beitrag von altborussenfan » 28.12.2020 19:14

@KommodoreBorussia: Sorry, ich verstehe denn Sinn dieses Beitrags nicht. Es geht nicht um die Unterscheidung zwischen guten und bösen Fans. Ich kapiere nur nicht, wie ein Fan, der grundsätzlich positiv seinem Verein gegenübersteht, sich nur oder fast ausschließlich dann hier äußert, wenn es etwas zu kritisieren gibt. Dass auch dies legitim ist, steht doch überhaupt nicht zur Debatte.

Kritik an Kritikern gehört aber auch zur Debattenkultur, insbesondere dann, wenn nicht mal ein Nick genannt wird. Das ist weit mehr Rücksichtnahme, als sie häufig genug gegenüber Spielern - oder in diesem Thread - gegenüber dem Trainer geübt wird.
Zuletzt geändert von altborussenfan am 28.12.2020 19:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37106
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Zaman » 28.12.2020 19:14

Muerte hat geschrieben:
28.12.2020 16:37
Dann kläre uns doch mal auf oder kommt bei dir außer Dumme Sprüche auch noch was anderes?
Was soll ich zu diesem ganzen Schwachsinn noch sagen ... diese Hysterie hier und vor allen Dingen dieses erbärmliche Händeringen Rose noch dringend einen mitzugeben ist einfach nur unterirdisch
Kampfknolle
Beiträge: 11464
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Kampfknolle » 28.12.2020 19:25

Camper88 hat geschrieben:
28.12.2020 18:27
Rose war heute in Dortmund.. Das sagt ja wohl alles
Mit. Dem Finger auf der Landkarte :cool:
Ist halt schon ne faszinierende Stadt.

Bald da fährt die 18 bis nach Dooooortmund :floet:
yambike58
Beiträge: 1422
Registriert: 24.10.2013 15:40
Wohnort: 5 min vom Borussenpark entfernt.....

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von yambike58 » 28.12.2020 20:56

Für mich hat unsere Borussia mit Marco Rose den richtigen Nachfoger für Dieter Hecking gefunden....
Die erste Saison unter Rose war für mich echt der Hammer......
Die Spiele in unserem Stadion live zu sehen war mehr als nur zuzuschauen....die Spiele waren eher ein Erlebnis....spannend und nie langweilig
Diese Saison läuft für mich bisher nicht so wie ich vermutet habe.......
Das ist aber...... wenn man das realistisch betrachtet nicht gerade ungewöhnlich...
Jeder hat gedacht......endlich bleibt die erste Elf zusammen.....das kann dann eigentlich nur noch besser werden..
Wir haben in der letzten Saison aber schon ein Niveau erreicht das schwer zu toppen ist...
Da ist ein kleiner Rückschritt wenn man ehrlich ist nicht sonderlich überraschend
Zudem fehlten und fehlen uns wichtige Spieler...oder Spieler wie Zakaria erreichen nach ihren Verletzungen noch nicht ihr Niveau
Gerade unsere Abwehr macht mir Sorgen......damit meine ich auch unsere hochgelobte Innenverteidigung......
Wieviel Treffer hat der mit Abstand gefährlichste Spieler von Inter Mailand Lukaku gegen uns gemacht ???????????
Wieviel Gegentore haben wir in den letzten Spielminuten kassiert......und damit wichtige Punkte verspielt
Wie oft stand unsere aufgerückte Innenverteidigung falsch um schnellen Stürmern noch den Weg zu versperren
Gerade auch bei hohen Bällen in den Strafraum sehen wir eher schlecht aus..... Real.....Leverkusen.... Union.....Hertha
Und diese Fehler lassen sich wohl auch nicht abstellen !
Ich hätte mir gewünscht einen erfahrenen ( auch älter ala Roelllllllll ) kopfballstarken Spieler auf der Bank zu haben den man gegen Ende des Spiels noch bringen kann...
Was ich damit sagen will......Rose hat bei uns vieles auf den richtigen Weg gebracht........aber auch ihm gelingt es nicht immer wiederkehrende Fehler schnell bei uns ab zu stellen....
Für mich hat sich auch schon einiges von dem frischen Wind den Rose in uns Truppe brachte verbraucht.......
Ich hoffe das Marco Rose noch lange Trainer bei uns ist.........wenn nicht werden wir eine Lösung für ihn finden.....müssen
Die für mich unsympatischen Dortmunder ( um da nicht mehr zu sagen ) haben die Trainerdiskussion um Marco Rose sehr früh in der Saison entfacht.....
Max hat total Recht wenn er das anprangert.....Lucien Favre war für die Dortmunder einfach der falsche Tainertyp......
Das Kapitel Favre hätten die ach so klugen Dortmunder schon zum Ende der letzten Saison beenden können....
Die Trainerdiskussion um Marco Rose kommt jetzt zur absoluten Unzeit.......den Dortmunder scheint garnix heilig zu sein.....
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3582
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von ColaRumCerrano » 28.12.2020 23:32

https://www.sportschau.de/fussball/bund ... e-100.html

Das deckt sich ganz gut mit meinen Befürchtungen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32648
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Borusse 61 » 28.12.2020 23:43

Auch wieder nur "aufgewärmter Kaffee", vom ehemaligen B... - Reporter :gaehn:
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9741
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Raute im Herzen » 29.12.2020 05:15

Bei Dortmund ist eine Leistungssteigerung zu erwarten, aber bei uns nicht. Was ist das denn für ein Nonsense?
Für mich ein ähnlich schlechter Artikel wie "Trümmer eines Traums" von 2012.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11966
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Lattenkracher64 » 29.12.2020 06:55

Habe es auch gelesen. Klingt auf den ersten Blick fast logisch, ist aber auch sehr viel Mutmaßung dabei.
Wir werden sehen was kommt.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36115
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von steff 67 » 29.12.2020 21:14

Allein das da schon eine angebliche Klausel besteht kann ich einfach nicht nachvollziehen
Kampfknolle
Beiträge: 11464
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Kampfknolle » 30.12.2020 00:28

Naja, wieso sollte es bei Trainern anders sein, als bei Spielern?

Ich kann mir das sehr gut vorstellen, dass es diese AK gibt und diese Bedingung war, dass Marco hier unterschrieben hat.

Wir wissen doch alle, in welche Richtung unser Sport sich entwickelt hat. Macht doch keinen Bock mehr. Wenn ich manchmal so Bilder oder Videos aus den 90ern sehe, vermiss ich diese Zeiten.

Max wird dann wohl auch den ganzen Januar auf keine PK vorzufinden sein, oder? Daher gehe ich sehr stark davon aus, dass auch im kompletten Januar rumgeeiert wird in Sachen Trainerfrage.
Camper88
Beiträge: 1776
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Camper88 » 30.12.2020 05:48

Für mich steht fest das er geht..

In Paris wurde doch gerade jemand entlassen.. Dann nehmen wir halt den..... Duck und weg... :mrgreen:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37106
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Zaman » 30.12.2020 07:07

den kannste dir gerne eintüten und mit nach hause nehmen, nein danke :roll: :x:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7507
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Quincy 2.0 » 30.12.2020 07:36

Ich mache mir keine Gedanken, nächste Saison wird ein Trainer bei uns auf der Bank sitzen, entweder Marco oder ein anderer!
Wichtig ist das wir weiterhin eine schlagkräftige Truppe aufbieten können dann kommt der Rest von alleine.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12454
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von MG-MZStefan » 30.12.2020 07:48

steff 67 hat geschrieben:
29.12.2020 21:14
Allein das da schon eine angebliche Klausel besteht kann ich einfach nicht nachvollziehen
Nur über solch eine Klausel in seinem Vetrag in Salzburg haben wir ihn bekommen können...
Kampfknolle
Beiträge: 11464
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Kampfknolle » 30.12.2020 08:39

Auch Lodda geht von einem Wechsel zu den Gelben aus.

Für ihn sei schon "zu viel durchgesickert".

Recht hat er :ja:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36115
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von steff 67 » 30.12.2020 09:12

MG-MZStefan hat geschrieben:
30.12.2020 07:48
Nur über solch eine Klausel in seinem Vetrag in Salzburg haben wir ihn bekommen können
Aber immer mit der Sorge im Hinterkopf das dieser Trainer der uns eine Stufe weitergebracht hat nach 2 Jahren wieder das weite sucht
Naja

Bin im schlimmsten Falle gespannt wer dann auf der Bank diese Stufe halten wird
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 411
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von seagull » 30.12.2020 09:12

MG-MZStefan hat geschrieben:
30.12.2020 07:48
Nur über solch eine Klausel in seinem Vetrag in Salzburg haben wir ihn bekommen können...

Verstehe, dort war er auch nur 2 Jahre, deswegen muss bei uns bereits nach 18 Monaten mit dem nächsten Klub verhandelt sein... :winker: Welch eine Story... In Salzburg hat er sich mit 2 Meisterschaften verabschiedet. Das wird er bei uns nicht hinkriegen. Schon für eine bräuchte er sicherlich viel mehr Zeit... :lol:
Will Max Eberl keinen Vorwurf machen, aber Ausstiegsklausel nun auch beim Trainer, find ich unpassend. Dürfte beim Charaktertest eigentlich Thema sein... Nun ja, that‘s Business -kein Thema- , möge er einen passenden Nachfolger finden. Hätte auch 2-3 Kandidaten, dürfen wir im Gegensatz zu Marco Rose und Herrn Watzke hier aber noch nicht verhandeln :winker:
Zuletzt geändert von seagull am 30.12.2020 09:15, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten