Cheftrainer Marco Rose

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Danny10
Beiträge: 1289
Registriert: 23.10.2010 17:58

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Danny10 » 14.12.2020 10:43

Quincy 2.0 hat geschrieben:
14.12.2020 10:38
Sehe ich nicht so, die meisten haben sich auf Dortmund eingeschossen weil halt viel Spieler von uns dorthin gewechselt sind, ich glaube nicht das sich die Vereine da groß unterscheiden.
Für mich ist das albern. Ich mag sie auch nicht aber hier fließt mir zu viel persönliche Antipathie mit ein.
Ne ist einfach so das der BVB die Spieler über die Berater lockt:
https://www.ran.de/fussball/bundesliga/ ... aelter-aus

Da sieht man das die selbst an BEratergebühren nochmal 50% über Bayern liegen.

Und das ist schon länger so.
orti
Beiträge: 1332
Registriert: 14.08.2011 11:23

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von orti » 14.12.2020 10:44

So schnell wie möglich sagen ich gehe oder bleibe und nicht ewig rumeiern. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5570
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Further71 » 14.12.2020 10:47

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
14.12.2020 10:17
Die haus- und hofzeitung der dortmunder (ruhrnachrichten) berichtet nzwischen auch von einem interesse und sehr weit fortgeschrittenen gesprächen zwischen rose und dortmund. Angeblich wisse man in gladbach auch darüber bescheid.

Der kicker, die bild, der express und di marzio schlagen ebenfalls in die gleiche kerbe und beziehen sich auf eigene infos.
Ich mache mir da ehrlich gesagt gar keine hoffnungen mehr, dass er bleibt.
Geht mir auch so. Soll sich natürlich jeder der will noch Hoffnungen machen nach dem Motto "Man muss nicht alles glauben", aber für mich sind es zuviel der Indizien. Auch Eberls Auftritt im ASS wiegt einen mitnichten in Sicherheit.

Für mich ist das Ding durch zum Sommer. Aber ehrlich gesagt war mir klar dass Rose keine fünf Jahre oder mehr bei uns bleiben wird. Hätte aber zumindest auf drei bis vier gehofft.
HassLiebe
Beiträge: 3407
Registriert: 23.09.2008 19:15

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von HassLiebe » 14.12.2020 10:47

Wann ist die PK heute?
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7507
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Quincy 2.0 » 14.12.2020 10:53

Danny10 hat geschrieben:
14.12.2020 10:43
Ne ist einfach so das der BVB die Spieler über die Berater lockt:
https://www.ran.de/fussball/bundesliga/ ... aelter-aus

Da sieht man das die selbst an BEratergebühren nochmal 50% über Bayern liegen.

Und das ist schon länger so.
Das ist doch nicht verboten, letztendlich gehören ja immer zwei dazu, der Spieler oder Trainer muss sich ja auch locken lassen, das macht sie dann nicht unbedingt besser!
Der Fußball ist heute einfach so, die guten alten Tage sind vorbei.
mikael
Beiträge: 1090
Registriert: 28.10.2009 16:24
Wohnort: stuttgart

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von mikael » 14.12.2020 10:54

Gehe sogar einen Schritt weiter das mit Rose einige Spieler dahin gehen......... Elvedi..... Plea..... Zakaria...... Vielleicht thuram........ Die werden im Sommer Haufen Geld besitzen durch Verkauf von Sancho eventuell haaland. Borussia muss aufpassen das der Laden nicht komplett auseinander geht! So kannst du mit Rose nicht weiter arbeiten
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7507
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Quincy 2.0 » 14.12.2020 10:57

Wir sollten schon mal abschließen und uns abmelden :roll:
mikael
Beiträge: 1090
Registriert: 28.10.2009 16:24
Wohnort: stuttgart

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von mikael » 14.12.2020 10:58

Die Erfahrung spricht aus mir das wenn die kommen und holen was sie wollen...... Warum auch immer.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 14.12.2020 11:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
SVBorussia
Beiträge: 104
Registriert: 23.02.2009 08:31

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von SVBorussia » 14.12.2020 10:59

immer schön entspannt bleiben,
es wird dabei bleiben, wir sind die Einzig Wahre Borussia :flagbmg:

Oft versucht zu kopieren ( Herrlich, Reus, Hazard, Dahoud, Favre, Rose(?), .... ), aber nie erreicht....

Dass Marco Rose uns bei zeiten verläßt, ist bei seiner erfolgreichen Arbeit abzusehen. Dass es ausgerechnet wieder
die besten Kopiergeräte seit Kyocera sein sollen, ist extrem ärgerlich.
Aber auch danach wird die Sonne wieder aufgehen.

don't panic!
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 12872
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von bökelratte » 14.12.2020 11:01

mikael hat geschrieben:
14.12.2020 10:58
Die Erfahrung spricht aus mir das wenn die kommen und holen was sie wollen...... Warum auch immer.
Na ja, die Vertragssituation ist aber bei den Spielern sehr unterschiedlich (Laufzeit, AK ja oder nein). Dass würde für die Pestilenz richtig teuer.
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 4128
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von marbi » 14.12.2020 11:02

mikael hat geschrieben:
14.12.2020 10:54
Gehe sogar einen Schritt weiter das mit Rose einige Spieler dahin gehen......... Elvedi..... Plea..... Zakaria...... Vielleicht thuram........ Die werden im Sommer Haufen Geld besitzen durch Verkauf von Sancho eventuell haaland. Borussia muss aufpassen das der Laden nicht komplett auseinander geht! So kannst du mit Rose nicht weiter arbeiten
Der Bvb muss erst einmal die Verluste durch Corona ausgleichen, Großeinkäufe sehe ich nicht. Dass Rose geht ist aber ein so heftiger Verlust, dass einige Spieler sicher ins Grübeln kommen, man muss höllisch aufpassen.
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 2286
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Borusse1983 » 14.12.2020 11:04

https://bvbwld.de/2020/12/14/marsch-ueb ... -darueber/

Hier kann man die heutige Aussage von Rose bei der PK schon einmal sehen. Man muss nur Salzburg durch Borussia ersetzen.


“Wir haben über dieses Thema schon im letzten Jahr gesprochen. Und tun dies vielleicht wieder im Sommer”.
“Meine Arbeit hier in Salzburg ist so wichtig. Ich mag den Verein, ich mag die Mannschaft. Ich habe keine Zeit zu überlegen, was mit anderen Vereinen passiert”.
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von uli1234 » 14.12.2020 11:07

Bleibt mal locker, das Zeugs aus Lüdenscheid ist die eine Sache. Vielleicht holen die aber auch nagelsmann von der Plörre und Rose geht dahin, macht Sinn, ist er Zuhause.

Aber jetzt zu sagen, er geht nach Dortmund oder wohin auch immer......dann bekommt er hier Schwierigkeiten. An Max Relaxtheit jedoch erkenne ich, dass im Fall der Fälle schon längst Plan B existiert.
HassLiebe
Beiträge: 3407
Registriert: 23.09.2008 19:15

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von HassLiebe » 14.12.2020 11:08

Borusse1983 hat geschrieben:
14.12.2020 11:04
https://bvbwld.de/2020/12/14/marsch-ueb ... -darueber/

Hier kann man die heutige Aussage von Rose bei der PK schon einmal sehen. Man muss nur Salzburg durch Borussia ersetzen.


“Wir haben über dieses Thema schon im letzten Jahr gesprochen. Und tun dies vielleicht wieder im Sommer”.
“Meine Arbeit hier in Salzburg ist so wichtig. Ich mag den Verein, ich mag die Mannschaft. Ich habe keine Zeit zu überlegen, was mit anderen Vereinen passiert”.
Wenn die Antwort kommt ist das doch auch eine Antwort.

Entweder er sagt heute klar das er bleibt oder er dürfte immer Sommer weg sein. Ist ja auch legitim. Er soll aber klar sagen was Sache ist. Spekulationen über Monate wären einfach nur scheiße
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3977
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Simonsen Fan » 14.12.2020 11:09

zu diesem Thema wird heute mit Sicherheit, wie immer zu so einem frühen Zeitpunkt, wieder rumgeeiert und ausgewichen. Ich erwarte heute gar nix.
rz70
Beiträge: 1152
Registriert: 03.06.2009 10:51

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von rz70 » 14.12.2020 11:10

hab ich mir doch schon fast gedacht. Kaum schreiben ein paar Zeitungen ein paar Gerüchte ins Internet, fängt hier das Zittern wieder an. :animrgreen:
Der BVB macht zur Zeit so viel Schulden, dass die mit den Verkäufen sich gerade so über Wasser halten werden. Und dann sind die Unterschied Spieler nicht mehr da. Ich denke eher, dass der BVB vom Kopf her stinkt und solange die das selber nicht merken, ist das gut für alle anderen.

Und ob Rose geht oder nicht, wer weiß. Das einzige was darunter leiden würde, wäre meine Meinung über Rose wenn es der BVB wäre. Aber dann kommt halt jemand anders. So ist das halt im Profisport. Und jetzt Konzentration auf Frankfurt. Wir brauchen unbedingt 6 Punkte aus den letzten beiden Spielen, sonst gerät Europe noch richtig in Gefahr. Und dann seh ich nicht nur bei Rose die Abschiedsglocken läuten.
HassLiebe
Beiträge: 3407
Registriert: 23.09.2008 19:15

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von HassLiebe » 14.12.2020 11:12

Simonsen Fan hat geschrieben:
14.12.2020 11:09
zu diesem Thema wird heute mit Sicherheit, wie immer zu so einem frühen Zeitpunkt, wieder rumgeeiert und ausgewichen. Ich erwarte heute gar nix.
Wenn das so ist wäre es doch auch eine Aussage. Wenn Rose hier wirklich einen langfristigen Plan hat kann er das doch sagen und das Thema ist durch. Kommen so Aussagen wie man weiß nie was im Fußball passiert... dann ist auch klar was Sache ist.
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2153
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von PfalzBorusse79 » 14.12.2020 11:24

Jetzt wird der als Nachfolger von Rose, Kohlfeld von Bremen schon gehandelt
(Info über OneFootball App)

Ich fände es sehr schade, wenn Rose jetzt schon wechseln würde. Er hat in mir so eine Aufbruchstimmung unserer Borussia ausgelöst.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4197
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von TheOnly1 » 14.12.2020 11:25

Für mich stand nach der erfolgreiche letzten Saison schon fest, dass Rose da irgendwann landet. Und ja, für mich steht das fest, dass der im Sommer dahin geht.
Der BVB ist einfach der Hu.ren-Verein Nr.1 inzwischen. Oh oh böse...
Heulen immer rum von wegen Bayern kauft die kaputt und denen fällt seit Jahren nix anderes ein, als von uns die Leute zu holen. Selbst für Favre gilt das ja im Prinzip.

Das einzige was ich nicht raffe ist, was die Leute da wollen.
Da kann es letztlich nur um Kohle gehen, weil irgendwelche Titel gewinnst du da auch nicht. Und ob du nun 2., 3. oder 4. wirst kann irgendwie kein krasses Argument sein.
Kampfknolle
Beiträge: 11464
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Kampfknolle » 14.12.2020 11:28

Also wenn Rose wirklich schon Gespräche führt, dann will ich ihn nicht mehr hier sehen ...
Antworten