Cheftrainer Marco Rose

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
gaetzsch
Beiträge: 1673
Registriert: 19.09.2010 05:31

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von gaetzsch » 08.03.2020 15:26

Ich gehe davon aus, dass Flaco gegen Köln in der Startelf steht. Warum unser Trainer Benes mit solcher Konsequenz nicht mehr auflaufen lässt, verstehe ich auch nicht. Stindl ist prima in Form, aber irgendwie fehlt mir die Power aus der Hinrunde von Flaco zusammen mit Embolo im Sturm.
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 2034
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von jünter65 » 08.03.2020 15:32

Wenn der Schiri die Elferszene anders bewertet und weiterspielen läßt, dann kann ich damit leben, weil er aus seiner Wahrnehmung so entschieden hat und ich das respektieren muss.
Wenn diese Szene aber von einem VAR in aller Ruhe betrachtet wird und dann das Signal kommt alles ok, das kann ich nicht mehr akzeptieren.
Egal wie oft und von wem diese Szene betrachtet wird, da darf es aufgrund der Regelauslegung keine zwei Meinungen geben.
Das ist klarer Elfmeter, somit wird der VAR absolut überflüssig.
Macragge
Beiträge: 2219
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Macragge » 08.03.2020 16:02

Benes war doch krank oder nicht ?
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 1121
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Herr Netzer » 08.03.2020 16:10

Der VAR wäre nicht überflüssig, wenn sie ihre Arbeit machen würden.

Der Elfer war auch nicht die einzige Szene, wo er ruhig mal hätte eingreifen können. Zumal die völlige Überforderung des Referees auch für den VAR nicht verborgen geblieben sein dürfte.

Wir haben gestern das Stadion vor dem Schlusspfiff verlassen, aber nicht wegen der Leistung der Mannschaft (wir waren definitiv die bessere Mannschaft!), sondern weil mich ein weiterer Verbleib und die Folgen vermutl. für min. 15 Jahre hinter Gitter gebracht hätte... ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so geladen war. An Ungerechtigkeit war diese VAR- und Schiri-Leistung nicht zu überbieten.

Warum bleibt so etwas folgenlos? Wenn ich so eine Leistung in meinem Beruf abliefere, dürfte ich das unmittelbar zu spüren bekommen.

Bitte, DFL und DFB und UN und Greta macht da was, damit mein Gerechtigkeitsempfinden nicht nachhaltig gestört bleibt!!!!
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2612
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von vfl deere » 08.03.2020 16:22

Du hast sowas von recht!! Selten so lange aufm Baum gewesen......
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14165
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von raute56 » 08.03.2020 17:17

Nachdem ich beim Augsburg Spiel nen Blutdruck von 174 zu 101 hatte, habe ich gestern a) versucht mich nicht aufzuregen (was nicht gelungen ist) und b) nicht gemessen ....
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32176
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Borusse 61 » 08.03.2020 20:52

Legion
Beiträge: 112
Registriert: 03.06.2009 20:11

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Legion » 09.03.2020 07:56

raute56 hat geschrieben:
08.03.2020 17:17
Nachdem ich beim Augsburg Spiel nen Blutdruck von 174 zu 101 hatte, habe ich gestern a) versucht mich nicht aufzuregen (was nicht gelungen ist) und b) nicht gemessen ....
:mrgreen: Das war vermutlich besser so...
Mikael2
Beiträge: 7202
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Mikael2 » 09.03.2020 17:48

Macragge hat geschrieben:Benes war doch krank oder nicht ?
So hieß es.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10221
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Zisel » 10.03.2020 21:47

Morgen gucken mit Stadionton. Ich will hören, was der Trainer so alles reinruft. Irgendwas nettes muss der Mist ja haben.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32176
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Borusse 61 » 10.03.2020 21:51

Zisel hat geschrieben:
10.03.2020 21:47
Ich will hören, was der Trainer so alles reinruft.

Das hören aber Gisdol & Co, dann auch.... :aniwink:
Benutzeravatar
GuidOMD
Beiträge: 879
Registriert: 21.01.2012 13:00
Wohnort: Am Ar... der Welt:-)

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von GuidOMD » 10.03.2020 21:51

Vielleicht kann man ja auch hören wenn Aytekin mit dem Kölner Keller kommuniziert.
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6387
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Manolo_BMG » 11.03.2020 12:11

Oder wie er was Nettes zu Marco Rose sagt. :animrgreen:

Das wird echt eine bizarre Veranstaltung heute Abend. Ich hoffe, dass unsere Jungs trotzdem voll motiviert bei der Sache sind und sich die 3 verlorenen Punkte vom Samstag zurückholen werden. Bin mal gespannt, ob der Trainer mit Dreier- oder Vierer-Kette beginnt und wie das Mittelfeld diesmal ausschauen wird. Ich hoffe, dass sich L. Benes endlich wieder zeigen darf.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10221
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Zisel » 11.03.2020 17:52

Hui. "Interessante" Aufstellung. Sagen wir mal so, die hatte Gisdol so nicht auf dem Zettel..... :mrgreen:
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6387
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Manolo_BMG » 11.03.2020 19:32

Gut, dass er Embolo diesmal in der Startaufstellung hatte. :) Sehenswerter Schlenzer ins lange Eck! :daumenhoch:

Jetzt bitte nicht wieder den gleichen Fehler wie gg. Hoffenheim machen und möglichst das 2:0 erzielen (angesichts der Tatsache, dass wir in den letzten Jahren daheim selten die Null halten können).
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6387
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Manolo_BMG » 11.03.2020 20:29

Man man man, musste das Zitterspiel am Ende wieder sein? Gottseidank wurden wir diesmal nicht mit dem Ausgleichstreffer bestraft und hatten im Gegensatz zu Hoffenheim das Glück auf unserer Seite. Was zählt, ist der erneute Derby-Sieg! 8) :cool:

Wo ist die Mannschaft denn plötzlich hin? :lol:
LukeSkywalker
Beiträge: 1376
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von LukeSkywalker » 11.03.2020 20:47

Ohne geht nicht. Das ist die DNA dieses Vereins. :winker:
jehens77
Beiträge: 2364
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Spanien

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von jehens77 » 11.03.2020 22:41

alles richtig gemacht!

Wendt, dann Herrmann auf Embolo.
Bei Wendt und Embolo wurde rumgekräht warum die in der Startelf stehen ;)

Super, Marco!
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9270
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von borussenbeast64 » 11.03.2020 22:51

Ob jetzt Parties,wie nach einem 8:0 im vollen Haus gegen die Ziegen,abgefeiert werden,kann ich nicht bestätigen,aber ein wenig beruhigt war Marco nach diesem katastrophalen Geisterspielsieg doch ein wenig. jetzt ist er schon eingespielt bei diesen auf uns noch kommenden Spiele,denn ich denke daß kein einziges Spiel durch uns als gegnerische Mannschaft(NRW) mit Fans in den Stadien durchgeführt wird,wenn die Saison nicht vorher abgebrochen wird. Zum Spiel kann ich nur sagen,daß wir die Ziegen durch so ein Halb-Eigenttor,wo Yann keine Schuld dran hatte,erst wieder ins Spiel gebracht haben,da wir das Spiel eigentlich sonst ganz gut unter Kontrolle hatten. Marco hat mit seiner Aufstellung zwar überrascht,aber wieder gezeigt daß man ihm mit seinen Überraschungen schon trauen kann. Wenn's mit diesen Überaschungen die restliche Saison so weiter ginge,ist doch alles in Butter :cool:
WeißeRose
Beiträge: 1071
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von WeißeRose » 11.03.2020 23:58

Auf mich wirkt die Mannschaft nicht fit. Wie gegen Dortmund in der 2. Halbzeit sehr viele Fehlpässe im Spielaufbau bzw. im Umschaltspiel. Thuram arbeitet so gut wie gar nicht nach hinten. Dazu die Konzentrationsfehler von Sommer.
Wir hatten in den letzten Wochen mehrere wichtige Spiele, die wir auf unserer Seite hatten und aus der Hand gaben. Heute wurde es auch überflüssig knapp.
Antworten