Cheftrainer Marco Rose

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27726
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von nicklos » 06.10.2019 15:41

Also Fortschritte sind in der Liga schon zu erkennen. Das ist schon ein roter Faden.

Es werden auch wieder Rückschläge kommen.

Europa League tut uns vielleicht auch gar nicht so gut, wo wir uns im Aufbau befinden.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von borussenmario » 06.10.2019 15:45

Für solche Offensivaktionen liebe ich Fußball. Und dann noch in dieser Menge, vier wunderschön herausgespielte Tore, geil geil geil :allez:
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 466
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 06.10.2019 15:47

Bitte gebt diesem Trainer auch bei Rückschlägen Zeit. Es konnte uns seit Favre nichts besseres passieren..
Benutzeravatar
BMG-Olli
Beiträge: 737
Registriert: 05.12.2004 21:11
Wohnort: Brandenburg an der Havel

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von BMG-Olli » 06.10.2019 15:48

ich fand die Tore alle schön rausgespielt - besonders das vom gegnerischen Torwart :mrgreen: :lol:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von borussenmario » 06.10.2019 15:51

Gleich zwei Patzer in einer Szene, da träumt der noch ein paar Tage von. :mrgreen:
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4492
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von michy » 06.10.2019 15:57

Glückwunsch zur Tabellenführung, das war mal ein Spielanfang... :daumenhoch:
Fohlen39
Beiträge: 1014
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Fohlen39 » 06.10.2019 16:11

Glückwunsch , Bemerkenswert wie die Mannschaft heute ab der 1. Minute wach war und aufgetreten ist .
Geile raus gespielte Tore , heute wieder ein Schritt nach vorne .
So ein Fussball wie heute hat mich wieder an die Zeit an Schubert erinnert .
Der Unterschied ist das Rose mehr Erfahrung hat , auch der heutige Systemwechsel , sah für mich nach 4231 aus, zeigt mir das
Rose mehrere Ideen hat und es anscheinend der Mannschaft vermitteln kann und die Mannschaft ist gewillt das anzunehmen.
Genau das was wir heute gesehen haben gibt mir den Glauben an Rose.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5236
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Hordak » 06.10.2019 16:24

Geiler Fußball, genau so muß man solche Spiele bestreiten in denen man Favorit ist. Denn das sind die Punkte auf die es am Ende ankommt, nicht gegen Dortmund oder Bayern. Das ist Zubrot genau wie EL die mir sonstwo vorbei geht.

Augsburg hat keinen Stich gesehen gegen unsere Dampfhammer-Offensive die Power und Spielfreude vereint. Schade nur, daß Doucouré wegen der Verletzungen nicht mehr eingewechselt werden konnte.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 40096
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von dedi » 06.10.2019 16:29

Geiler Angriffsfußball - das liebe ich! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 2145
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 06.10.2019 17:03

borussenmario hat geschrieben:
06.10.2019 15:45
Für solche Offensivaktionen liebe ich Fußball. Und dann noch in dieser Menge, vier wunderschön herausgespielte Tore, geil geil geil :allez:
Heute war es nahezu perfekt in Halbzeit 1, das mit Abstand beste Spiel unter Rose, da bin ich gerne Zuschauer. :daumenhoch:
Benutzeravatar
B-Fan
Beiträge: 456
Registriert: 02.02.2007 20:08

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von B-Fan » 06.10.2019 17:15

Hordak hat geschrieben:
06.10.2019 16:24
Geiler Fußball, genau so muß man solche Spiele bestreiten in denen man Favorit ist. Denn das sind die Punkte auf die es am Ende ankommt, nicht gegen Dortmund oder Bayern. Das ist Zubrot genau wie EL die mir sonstwo vorbei geht.

Augsburg hat keinen Stich gesehen gegen unsere Dampfhammer-Offensive die Power und Spielfreude vereint. Schade nur, daß Doucouré wegen der Verletzungen nicht mehr eingewechselt werden konnte.
Er hätte doch statt elvedi kommen kommen können? Das hab ich nicht verstanden, wäre doch die Gelegenheit gewesen!
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Quanah Parker » 06.10.2019 17:15

von Quanah Parker » 29.09.2019 12:28

Die ersten sechs Spiele in der Liga unter Herrn Rose:

Die zweitbeste Abwehr der Liga.
Drei Spiele in Folge gewonnen.
Auswärts noch ungeschlagen ( drei Siege in Folge)
13 Punkte in 6 Spielen. Mit dieser Ausbeute spielt man um einen Titel mit.
Plea und Thuram mit jeweils drei Treffer in 6 Spielen. Das entspricht eine Quote von 50%
Statistisch Hochgerechnet auf 34 Spielen, bedeutet dies 17 Tore. Diese Quote wäre die eines Spizenstürmers in Liga 1

Ich weiß, alles Momentaufnahmen.
Es ist noch viel Luft nach oben. Wenn die Luft dort oben dünner wird, haben wir unser spielerisches Ziel erreicht. Dann greift das Rose System.Dann sind wir in einer Stratosphäre.





UPDATE:

Quanah Parker hat geschrieben:
29.09.2019 12:28
Die ersten Sieben Spiele in der Liga unter Herrn Rose:

Die zweitbeste Abwehr der Liga. Den drittbesten Sturm der Liga.
Vier Spiele in Folge gewonnen.
Auswärts noch ungeschlagen ( drei Siege in Folge)

16 Punkte in 7 Spielen. Mit dieser Ausbeute spielt man um einen Titel mit.
Plea mit 4 und Thuram mit drei Treffer in 7 Spielen. Tabellenführer.

Ich weiß, alles Momentaufnahmen.
Es ist noch viel Luft nach oben. Wenn die Luft dort oben dünner wird, haben wir unser spielerisches Ziel erreicht. Dann greift das Rose System.Dann sind wir in einer Stratosphäre.


Sensationellllllllllllll. I werd narrisch.........
Zuletzt geändert von Quanah Parker am 06.10.2019 17:32, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3111
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von rifi » 06.10.2019 17:17

Und Embolo auch mit drei Treffern.

Konnte das Spiel noch nicht sehen, aber Rose scheint die Mannschaft ja richtig eingestellt zu haben.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Quanah Parker » 06.10.2019 17:25

Quanah Parker hat geschrieben:
04.10.2019 10:21
04.10.2019 10:21
Gegen Augsburg würde es mich nicht wundern, wenn wir gut spielen und 5:0 gewinnen........
Sorry, man darf sich ja mal irren. :animrgreen2:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27300
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Borusse 61 » 06.10.2019 17:28

Auf deine Vorhersagen ist einfach kein Verlaß mehr.... :P :animrgreen:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Quanah Parker » 06.10.2019 17:31

:shakehands: :mrgreen:
Benutzeravatar
allan77
Beiträge: 805
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von allan77 » 06.10.2019 17:33

Ich hatte heute mit gar nichts gerechnet, da vertut man sich doch gerne...

Wenn das jetzt auch in Dortmund passiert....
Da rechne ich nämlich auch mit gar nichts...

Auf gutes Gelingen! :daumenhoch:
Pechmarie
Beiträge: 605
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Pechmarie » 06.10.2019 17:55

Wichtig bleibt Realismus und Bescheidenheit:

Nach der Vorentscheidung im Meisterschaftskampf und dem zu erwartenden Pflichtsieg in der nächsten DFB-Pokalrunde, würde mir eine etwas konzentriertere Leistung im Duell gegen Rom wünschen. :cool:

Auf gehts Jungs !!!
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Quanah Parker » 06.10.2019 18:01

Du hast die richtige Einstellung. :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Europameister 2004
Beiträge: 3511
Registriert: 15.05.2005 22:01

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Europameister 2004 » 06.10.2019 18:40

Super Ergebnis, tolles Spiel.

Borussia scheint aktuell zwei Gesichter zu haben, eines in der Liga, das andere auf internationaler Bühne.
Ich behaupte, ohne den Wolfsberger FC und den Verein aus der Türkei zu unterschätzen, dass mit der heutigen Einstellung beide Spiele mehr als einen Punkt lediglich hervorgebracht hätten.

Die kommenden Wochen werden anhand der Gegner aus höheren Tabellenregionen zeigen, wo die Borussia steht, wenn richtige Gradmesser kommen. Zur Winterpause ist eine erste Beurteilung der Leistung des Trainerteams möglich. Wünschenswert ist dabei, dass in erster Linie die Ergebnisse stimmen, möglichst viele Punkte auf der Habenseite stehen und allmählich die Entwicklung der Mannschaft ersichtlich wird. Es mag für den ein oder anderen womöglich zu viel verlangt sein, aber spätestens ab dem Zeitpunkt des Pokalspiels in Dortmund sollte dann auch langsam eine gewisse Konstanz in das Spiel treten. Dabei sollte man auf sich hier schauen und nicht Vergleiche zu den anderen Vereinen und Mannschaften ziehen.
Geduld schön und gut und natürlich verständlich, jedoch kommt auch der Zeitpunkt x, ab dem der Faktor "Zeit benötigen" überwunden sein muss und dann die Ergebnisse zählen.
Nicht falsch verstehen liebe Borussia-Freunde, aber irgendwann ist die erste Phase der Entwicklung mit diesem Kader auch mal abgeschlossen, nachdem sie begonnen hat. Die zweite Saisonhälfte mit dann zwei absolvierten Vorbereitungen ist ein angemessener Zeitpunkt, ab dem eine eingespielte Mannschaft in dem vermittelten System des Trainers ihr Spiel zur Schau stellt.
Antworten