Cheftrainer Marco Rose

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 34022
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Zaman » 01.09.2019 16:59

Fohlentruppe1967 hat geschrieben:
01.09.2019 11:14
Obwohl für mich auch fraglich ist, ob wir ein wesentlich höheres Defensiv-Niveau mit gleichem Personal hinten überhaupt schaffen können, meiner Meinung nach eher nicht.
dann schau dir nochmal die letzte hinrunde an :wink:
Fohlen39
Beiträge: 1023
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Fohlen39 » 01.09.2019 17:45

Mit der Weisheit der Nachbetrachtung muss man sagen, dass unsere Spielweise absolut naiv gewesen ist. Ich weiss auch nicht, ob man "hätte ja klappen können wenn..." als Ausrede gelten lassen darf und im gleichen Atemzug erneut die Hinweise auf fehlende oder noch nicht perfekte Laufwege ertragen muss.

Was man nach einem solchen Spiel auch nicht vergessen darf, wir haben ALLES investiert und NICHTS erhalten.

Nicht das jetzt jemand meint, das ist doch Rosebashing, weit gefehlt, ich bin nur etwas enttäuscht, dass man mit einem Prototypen versucht, den Formel 1 Wagen von Markranstedt abzudrängen.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, in diesem Sinne..
Ach ist doch kein Bashing , Stimmt was ein Mist , alles probiert und rausgehauen aber verloren das ist echt schlimm , wäre es besser gewesen mit weniger Einsatz ? :lol:
Hier kann man sich nur wiederholen , unglaublich was teilweise Sachen in die Tasten gehauen werden.
Es würde mich ehrlich interessieren was solche Fussballkenner wie du bei einer Situation wie wir sie erleben erwartet .Woher rühren diese Erwartungen ?Wunschdenken oder selbst erlebtes oder einfach doch nur bashing oder Langeweile vertreiben .
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27384
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Borusse 61 » 01.09.2019 19:17

Borussia versteht Roses Ideen.... :arrow: https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-45505407

Sehr gut beschrieben, darauf kann man aufbauen. :daumenhoch:
Benutzeravatar
borusse1174
Beiträge: 630
Registriert: 11.12.2004 02:05

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von borusse1174 » 02.09.2019 09:53

Mit ein bisschen mehr Spielglück holen wir mindestens einen Punkt gegen Leipzig. So verlieren wir gegen einen ebenfalls starken Gegner, der zudem äußerst effektiv agiert hat.

Unser Auftritt war, aus meiner Sicht, über 90 Minuten wirklich gut. Zakaria und Embolo waren für mich bei unserer Borussia herausragend.

Für's Derby bin ich positiv gestimmt. Die *ölner werden etwas anbieten und wir werden's nutzen... :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27384
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Borusse 61 » 02.09.2019 12:49

Die ersten Rosenknospen blühen.... :arrow: https://www.seitenwahl.de/index.php/78- ... en-bluehen

Es war ausgerechnet Gästestürmer Timo Werner, der nach seinen 3 Toren beim 1 : 3 gegen RB am Mikro
bei DAZN offen zugab, dass er und seine Mannschaft in der Halbzeitpause im Borussia - Park garnicht so
recht wussten, warum sie hier eigentlich führten !



Man kann ja von ihm halten was man will, aber da stimm ich ihm voll und ganz zu ! :daumenhoch:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7820
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von borussenbeast64 » 02.09.2019 15:45

Da hat er für mich auch ehrlich zugegeben,wie die 1. Hälfte tatsächlich abgelaufen ist........gegen uns mach ihn nicht,aber bei Länderspielen stehe ich zu ihm....komisch,aber wahr.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4204
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Einbauspecht » 02.09.2019 18:14

Lt. Thekenrundschau Feutillion Fred,
kann Marco Rose fett Positives an dem 1:3 finden,
weil jetzt bleiben(werden) (sind) sie alle wach.
Bei einem durchaus möglichen 3:1 hätte er viel(mehr) Energie ins Wecken stecken
müssen.

:troet:
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4323
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Raute s.1970 » 02.09.2019 18:34

....dann sollten wir alle die Daumen drücken, dass der Marco ergebnistechnisch in *öln so weitermacht.
Dann schläft wenigstens niemand ein.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4204
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Einbauspecht » 02.09.2019 18:42

Das entbehrt einer gewissen Logik schon was Du da schriebst?
Oder? :winker:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7820
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von borussenbeast64 » 02.09.2019 18:48

Der Coach sachte doch,daß er das Level seiner Jungs vom Freitag für die kommenden Spiele mindestens beibehalten will,wenn nicht sogar bei einigen Teilen noch verbessert sehen möchte,aber keineswegs verschlechtert werden darf...das ist schon eine ausreichende Aussage für mich,Marco weiter zu vertrauen.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4204
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Einbauspecht » 02.09.2019 18:50

P.S. Niederlage= negativ
klar
nur, lt. Apothenkenrundschau kann man gerade aus Niederlagen am meisten lernen,
das sind natürlich keine Profitrainer. :oops:
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4323
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Raute s.1970 » 02.09.2019 19:00

Einbauspecht hat geschrieben:
02.09.2019 18:42
Das entbehrt einer gewissen Logik schon was Du da schriebst?
:winker:
In keinster Weise. Du schreibst doch, dass bei Siegen viel mehr Energie ins "wecken" gesteckt werden muss
und dass aus Niederlagen am meisten gelernt werden kann.
Fazit: Eine weitere Niederlage in *öln, und wir bleiben hellwach und lernen sogar noch dabei.
So kommt man unumstösslich in die Erfolgsspur. :winker:
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4204
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Einbauspecht » 02.09.2019 19:16

Quatsch.
Ich rede davon dass man immer etwas Positives finden kann.
Wenn man sucht, bzw. suchen will.
:iknow:
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4323
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Raute s.1970 » 02.09.2019 19:44

....Ok. Dann suchen und lernen wir halt weiter.
Wahrscheinlich haben sie dann alle am Ende der Hinrunde Abitur, stehen dafür
aber auf`m 18. Platz.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4204
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Einbauspecht » 02.09.2019 19:53

Abitur?

Das sind meiner Meinung nach meistens die die wir nicht brauchen.
So Schwiegersöhne, vewöhnte und so.

So Berti, Waisenkind, Terrier Mentalität, gefehlt,
uns,
viel zu lange.

:winker:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7820
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von borussenbeast64 » 02.09.2019 20:06

Im Prinzip lernt man doch eigentlich bei Siegen und Niederlagen(Unentschieden auch) für's nächste Spiel dazu...was man beibehalten,verbessern und abschaffen soll...welches der Ergebnisse angeblich den Lernprozess erhöhen würde,ist für mich irrelevant...Hauptsache die Jungs zeigen das Erlernte auch auf den Rasen. :mrgreen:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25306
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von 3Dcad » 02.09.2019 20:30

Über welch sinnfreie Weisheiten hier wieder fabuliert wird..... krass
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6410
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von McMax » 02.09.2019 20:38

Länderspielpause :mrgreen:
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4204
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von Einbauspecht » 02.09.2019 20:52

:lol:

nee, im Namen der Rose sind wir unterwegs,
wenn man Rose nicht traut,
dann doch Max? oder?

:help:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7820
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von borussenbeast64 » 02.09.2019 22:30

Wo wird denn hier fabuliert,3Dcad????.....hier werden nur sachlich-und fachliche Diskussionen geführt....immer dieses Rumgebashe.... :lol:
Antworten