Umstrukturierung bei Borussia und der neue Trainer Marco Rose

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2860
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 07.05.2019 13:11

Borusse 61 hat geschrieben:
06.05.2019 22:36
Wir drehen uns grad im Kreis, warten wir doch erstmal ab,
was es innerhalb dieses Jahres an Zu - bzw. Abgängen geben wird.
Wahre Worte!
Der Pessimismus, der sich gerade breit macht, ist doch nur Ergebnis der Entwicklung, nach der fantastischen Hinrunde, der Absturz, der einfach nicht zu erklären ist.
Die Saison ist bald vorbei und dann kommt Rose!
Also, bei mir hat er genug Kredit, denn einen Umbruch zu installieren, dass wird kein leichtes Unterfangen, aber ich bin guter Dinge.....
Ich denke, du auch! :aniwink:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25760
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Borusse 61 » 07.05.2019 13:23

NORDBORUSSE71 hat geschrieben:
07.05.2019 13:11

Also, bei mir hat er genug Kredit, denn einen Umbruch zu installieren, dass wird kein leichtes Unterfangen, aber ich bin guter Dinge.....
Ich denke, du auch! :aniwink:

Auf jeden Fall. :) :daumenhoch:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26513
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von nicklos » 07.05.2019 14:04

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben: 1 Jahr wird nicht reichen
Sicherlich nicht. Der Artikel ist mir ein wenig sehr positiv. Wir sollten nach Jahren Abstinenz erstmal wieder Europa schaffen.

Vielleicht war der Ausgleich vs Hoffenheim ein Schub für unsere Truppe.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28000
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von borussenmario » 07.05.2019 14:13

Er hat uns auf jeden Fall in der Verlosung gehalten, wir haben es mit diesem Punkt trotz aller Widrigkeiten immer noch in der eigenen Hand.
Pechmarie
Beiträge: 521
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Pechmarie » 07.05.2019 15:10

Immerhin haben wir uns sicher für den DFB Pokal qualifiziert. :mrgreen:

Jetzt kann es nur noch mehr werden.
Kampfknolle
Beiträge: 8145
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Kampfknolle » 07.05.2019 15:16

borussenmario hat geschrieben:
07.05.2019 14:13
mmer noch in der eigenen Hand.
Genau das ist immer sehr speziell bei uns :mrgreen:
Mikael2
Beiträge: 5689
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Mikael2 » 07.05.2019 16:06

Bei mir hat jeder Trainer Kredit, der uns nicht in die Nähe der Abstiegsraenge bringt. Es sei denn, er wäre ein ausgewachsener Unsympath. Ich hätte auch mit einer Trainerin (Sylvia Neid z.B.) kein Problem.
Wie ich schon oft schrieb, ist mir Kontinuität bei unserer sportlichen Führung am wichtigsten.
Ich bin da auch aktuell Hin- und hergerissen. Einerseits hätte das unter Hecking, spätestens nach dieser erneut verbaselten Rückrunde nichts mehr gegeben.
Aber das Kommende macht mich auch eher skeptisch. Froh wäre ich schon, wenn es relativ schnell erfolgreich sein würde.
Man kennt den Profifußball. Selbst wenn es schön aussieht, in Schönheit möchte keiner sterben. Und wenn die Punkte ausbleiben, wird es im Umfeld schnell unruhig. Und nach den letzten Runden dürfte die Ungeduld eher gewachsen sein.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25760
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Borusse 61 » 07.05.2019 18:14

Marco Rose, darum wechsel ich nach Gladbach ! 8)

https://www.sport1.de/fussball/bundesli ... engladbach
Heidenheimer
Beiträge: 3291
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Heidenheimer » 08.05.2019 22:59

Hier mal eine lose Auswahl an vorhandenen Trainer auf dem Markt..welche zumindest mal Bundesliga trainiert haben. Diese deutschen Trainer wären also *zu haben* gewesen für Eberl:

https://www.transfermarkt.ch/trainer/ve ... =40&plus=0

möchte nicht einen von dieser Auswahl.
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 4904
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von vfl-borusse » 09.05.2019 11:20

@Heidenheimer
Was denn, das ehemalige Fohlen, den Herrlichen Heiko, willst du nicht bei uns haben :shock:

:animrgreen2: Spass, bin da ganz bei dir bei dieser Liste.

Aber die Vorgaben für Rose sind auch nicht ganz einfach, man sollte ihm zumindest die nächste Saison zum "Aufbau" gewähren, auch wir "Fans".
Natürlich sollte es nicht unbedingt gegen den Abstieg sein, so spannend braucht man es nicht.
Ich weiss nicht, was personell noch passiert und ob internationale Auftritte dazukommen.
Aber Platz 8-12, denke da irgendwo sollte es dann sein Ende der nächsten Saison. Aber auch höhere Platzierungen werden gerne gesehen :wink:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28000
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von borussenmario » 09.05.2019 11:31

Ich gehe davon aus, dass wir mit dem neuen Trainer auch weiterhin um Europa mitspielen werden, weil wir die Qualität dafür eben haben, wenn wir sie auch auf den Platz bringen. Attraktiveren Fußball werden wir vermutlich sehr schnell sehen. Zeit wird er aber brauchen, um das Spiel ansich umzustellen, um das zu perfektionieren, was ihm vorschwebt, um die Fehler dabei zu minimieren, personell das ein oder andere anzupassen usw. Und da hat er nach den letzten Jahren glaube ich viel Arbeit vor sich, für die ich ihm die Daumen drücke.
hennesmussher
Beiträge: 778
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von hennesmussher » 09.05.2019 13:07

:daumenhoch:
Wotan
Beiträge: 1234
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Wotan » 09.05.2019 14:32

borussenmario hat geschrieben:
09.05.2019 11:31
Ich gehe davon aus, dass wir mit dem neuen Trainer auch weiterhin um Europa mitspielen werden, weil wir die Qualität dafür eben haben, wenn wir sie auch auf den Platz bringen. Attraktiveren Fußball werden wir vermutlich sehr schnell sehen. Zeit wird er aber brauchen, um das Spiel ansich umzustellen, um das zu perfektionieren, was ihm vorschwebt, um die Fehler dabei zu minimieren, personell das ein oder andere anzupassen usw. Und da hat er nach den letzten Jahren glaube ich viel Arbeit vor sich, für die ich ihm die Daumen drücke.
Ich glaube nicht,daß wir wegen des Trainerwechsels grundsätzlich um Europa mitspielen werden. Auch bei anderen Vereinen wird personell aufgerüstet werden, um dorthin zu kommen. Da seh ich doch andere Vereine mit den selben Ambitionen vor uns: Bayer, RB, BVB, Bayern, Schalke, Frankfurt, Hoffenheim, wie jede Saison eine od. zwei Überraschungsmannschaften ,die man noch garnicht auf dem Schirm hat etc.
Im letzten Teil Deiner Aussage bin ich bei Dir und hoffe, daß man Rose die Zeit gibt.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3250
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von ewigerfan » 09.05.2019 14:44

Ich gehe davon aus, dass mit dem Geld für Hazard die Flügel gestärkt werden nach dem Motto "Einer geht, zwei kommen". Bin mir ziemlich sicher, dass wir unser Tempo nicht nur in bezug auf die Handlungsschnelligkeit deutlich steigern werden.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2550
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Ruhrgebietler » 09.05.2019 15:12

Ich habe Drimic auch schnell in Erinnerung, vielleicht oder hoffentlich wird er doch behalten.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28000
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von borussenmario » 09.05.2019 16:14

Wotan hat geschrieben:
09.05.2019 14:32
Da seh ich doch andere Vereine mit den selben Ambitionen vor uns: Bayer, RB, BVB, Bayern, Schalke, Frankfurt, Hoffenheim....
Das meine ich ja, sind mit uns normalerweise so 8 Vereine, die um Europa spielen, zu denen vllt. ein Überraschungsteam kommt, dafür aber auch eines verreißt, wie dieses Jahr z.B. Schalke. So weit sind wir also gar nicht auseinander.
MichlvonderRuhr
Beiträge: 51
Registriert: 16.10.2017 12:35
Wohnort: See im Pott

Re: Wer wird Nachfolger von Dieter Hecking ?

Beitrag von MichlvonderRuhr » 10.05.2019 20:40

bökelratte hat geschrieben:
03.04.2019 16:03
Herrlich ist den meisten hier so ziemlich das Gegenteil von egal.
Times are changing. Das einige nachtragend sein würden ist mir klar, allerdings war und ist die Aussage meine ganz persönliche Meinung und rein rational am Optimum für die Mannschaft orientiert.
Deshalb hätte ich selbst auch für den Rest der Saison eine Interimlösung bevorzugt.
Kampfknolle
Beiträge: 8145
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Kampfknolle » 10.05.2019 21:37

Ruhrgebietler hat geschrieben:
09.05.2019 15:12
Ich habe Drimic auch schnell in Erinnerung, vielleicht oder hoffentlich wird er doch behalten.
Man darf nicht vergessen: Vielleicht hat Drmic ja auch von seiner Seite aus mit Borussia fertig.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25760
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von Borusse 61 » 10.05.2019 23:07

"Wechselt Jonas Boldt zur Fohlenelf" ?

https://www.express.de/sport/fussball/b ... --32523348


Wäre mMn eine gute Wahl, wenn es denn stimmen sollte.
hennesmussher
Beiträge: 778
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Umstrukturierung bei Borussia und wer wird Nachfolger von Dieter Hecking?

Beitrag von hennesmussher » 11.05.2019 08:25

Unser Spodi stellt die Weichen für die Zukunft. Die hoffentliche eine erfolgreiche wird.
Das hier immer wieder über seinen selbst vorbereitenden Abgang spekuliert wird, halte ich höflich gesagt für kontraproduktiv.
Gesperrt