Cheftrainer Dieter Hecking

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 5752
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von borussenbeast64 » 19.10.2018 13:23

Vielleicht sieht Dieter jetzt bei den Fohlen ein größers Potenzial für den Erfolg als bei seinen vorherigen Vereinen...bei den Radkappen hatte er zwar Erfolg,aber es sind wichtige Spieler wie Kevin De Bruyne abgehauen die den Erfolg zum grössten Teil ermöglichten....bei Gladbach braucht er diesbezüglich sich nicht soviele Gedanken zu machen und könnte länger Coach bei Gladbach sein...umso besser wenn die laufende Saison erfolgreich wird :ja: ....heute bei der PK kam er wieder überzeugend mit seinen Aussagen/Antworten rüber...kennt man ja schon von ihm,besonders in dieser Saison :cool:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25732
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von borussenmario » 19.10.2018 13:34

Klar, bei uns wäre ein de Bruyne sicher nicht verkauft worden, genauso, wie wir künftig ein 76 Millionen Angebot für Plea oder andere Top-Angebote für egal wen natürlich ablehnen würden, da braucht der Trainer sich diesbezüglich wirklich nicht so viele Gedanken zu machen wie noch in Wolfsburg, die ja im Gegensatz zu uns von solchen Verkäufen leben müssen.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11346
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von midnightsun71 » 19.10.2018 14:11

lutzilein hat geschrieben:Wenn es nur diese eine Wechsel gewesen wäre, OK! Aber dieses Muster des Vereinswechsels mit Geschmäckle zieht sich bei Hecking durch seine gesamte Trainerlaufbahn.
na dann schlüssel das mal auf und bitte auch die Gründe wieso er gewechselt ist...
danke
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6076
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von lutzilein » 19.10.2018 14:34

Schau doch auf die erste Seite des Threads!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22046
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Borusse 61 » 19.10.2018 15:44

Die PK von heute in der Zusammenfassung....

https://borussia.de/de/aktuelles-termin ... 9220c491ee
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 5752
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von borussenbeast64 » 19.10.2018 19:26

@borussenmario

...klar ist ja auch daß Alassane Plea schon in der Winterpause für irgendeine Ablöse abgegeben wird,obwohl er sich gut bei uns ziemlich erfolgreich integriert hat und selber noch viel mit Gladbach vor hat...ist ja auch klar einen Ebenbürtigen locker an den Niederrhein zu locken,der auch garantiert optimal ins Team passen wird...Geld regiert eben die Welt...der eigene sportliche Erfolg ist nebensächlich und es wird alles vertickt was es zu verticken gibt...ist ja auch klar...haste mal dran gedacht daß Alassane solange wie möglich gehalten werden und viel später erst bei einer guten Ablöse abgegeben werden soll ?...daß er irgendwann den Verein wechselt ist schon klar,aber mM nach bestimmt nicht so schnell wie möglich....Thorgan hat sich wohl erstmal für uns entschieden bis ein Verein sich meldet,der ihm auch in allen Belangen gefällt....und wenn sich dieser Verein nicht meldet..was dann?....erstmal braucht sich DH wohl darüber keine Gedanken machen...habe auch in meinem vorherigen Post erstmal vergessen...mea culpa :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25732
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von borussenmario » 19.10.2018 21:14

Na dann :mrgreen:
Kampfknolle
Beiträge: 6478
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Kampfknolle » 20.10.2018 10:39

Fand eine Aussage in der PK sehr gut.

Als Didi sagte "Wir sind gut!". Das war nicht nur daher gesagt. Das klang sehr sicher und entschlossen! Gefällt mir :ja:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9075
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Zisel » 20.10.2018 11:24

lutzilein hat geschrieben:Schau doch auf die erste Seite des Threads!

Fangen wir damit jetzt wieder von vorne an? Man kann seineTrainer Vita gerne kritisch sehen, muss man aber nicht. In jedem Fall ist es doch kalter Kaffe und trägt nichts zur Analyse der aktuellen Situation bei. Es erklärt bestenfalls die ein oder andere Antipathie Hecking gegenüber in diesem Forum. Sportlich ist es ein gutes Zeichen, dass das nun wieder hervorgekramt wird. Ich plädiere aber dafür, Hecking am hier und jetzt zu bewerten, von mir aus noch ausgedehnt auf seine gesamte Tätigkeit bei Borussia. Da gibt es genug zu besprechen ohne auf diese vermeintliche "Söldnermentalität" zurück zu greifen, die ich -nebenbei erwähnt- nicht sehe. Aktuell macht er mehr richtig als falsch und das kann man nicht nur an der Tabelle fest machen.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 3232
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Raute s.1970 » 20.10.2018 11:40

borussenmario hat geschrieben:......da braucht der Trainer sich diesbezüglich wirklich nicht so viele Gedanken zu machen wie noch in Wolfsburg, die ja im Gegensatz zu uns von solchen Verkäufen leben müssen.
Wir können uns wirklich glücklich schätzen, solche Weltkonzerne in der
Hinterhand zu haben.
Der Niederrhein ist das europäische silicon valley. Und Borussia mittendrin..... :mrgreen: :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23259
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von 3Dcad » 20.10.2018 13:29

Borusse 61 hat geschrieben:Die PK von heute in der Zusammenfassung....

https://borussia.de/de/aktuelles-termin ... 9220c491ee
Hat mir auch gefallen, noch besser würde mir ein Heimsieg gegen diese Meenzer gefallen. Ich hoffe mal dem Meenzer Stefan auch. :)
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3650
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Einbauspecht » 20.10.2018 18:35

:wut2:
Zisel hat geschrieben:

Fangen wir damit jetzt wieder von vorne an? Man kann seineTrainer Vita gerne kritisch sehen, muss man aber nicht. In jedem Fall ist es doch kalter Kaffe und trägt nichts zur Analyse der aktuellen Situation bei. Es erklärt bestenfalls die ein oder andere Antipathie Hecking gegenüber in diesem Forum.
Falsch, bzw. nur teilweise richtig.
Ein Großteil der Antiphatie kommt daher, dass er zuviel Haare hat für sein Alter.
Genau wie bei seinem Vorgänger,nur dass der eben zuwenig hatte für sein Alter.

:P


Im Ernst, das Thema haben wir schon so oft durchgekaut dass es selbst als Babynahrung schon zu flüssig ist. :wink:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 5752
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von borussenbeast64 » 20.10.2018 21:14

Für mich hat es sich ausgezahlt Dieter noch eine allerletzte Chance als Trainer zu geben...hatte eigentlich nie was gegen ihn als Coach....und jetzt schon garnicht...auch wenn mit Dämpfern zu rechnen ist....muß ja eigentlich jeder Coach mit rechnen :ja: ...die beiden...Max und Dieter passen schon gut zusammen :mrgreen:
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3650
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Einbauspecht » 20.10.2018 22:46

edit
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5444
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Sven Vaeth » 21.10.2018 19:58

Danke Coach wieder ein geiles Spiel :daumenhoch:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 37747
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von dedi » 21.10.2018 19:59

Alles richtig gemacht!

Weiter so! Ich bin begeistert! :daumenhoch:
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4069
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von michy » 21.10.2018 20:01

Läuft, man kann es nicht anders sagen.. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 2797
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Quincy 2.0 » 21.10.2018 20:05

Danke Trainer, in dieser Saison macht es echt wieder Spaß und am wichtigsten ist, es sieht wieder nach Fohlenfussball aus.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31796
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von steff 67 » 21.10.2018 20:07

Freu mich einfach für ihn und das Team

Ne kleine Geschichte die ich eigentlich nicht schreiben wollte
Aber ich mach es trotzdem

Hab nach dem Schalke Spiel in MG übernachtet und war morgens noch in der Sportsbar.
Ging dann zurück ans Auto und dann kam er mir entgegen.
Ich war völlig von der Rolle als er sagte
" Bist du nicht Steff 67 aus dem Forum ? Laß uns ein Bild machen"

Seitdem hat er bei mir ein Stein im Brett :wink:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 2797
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Quincy 2.0 » 21.10.2018 20:12

Steff das ist doch jetzt eine Mär oder? :lol:
Antworten