Cheftrainer Dieter Hecking

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 5712
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von HB-Männchen » 11.06.2018 17:52

BurningSoul hat geschrieben:......... vielleicht wirklich wieder attraktiven Bundesligafußball unserer Borussia mit Leidenschaft, Wille und einem klaren Spielstil.
Und genau um DAS geht es! Wenn das wieder funzt, sind mir die Personalien die dafür notwendig sind, komplett wumpe.


Seine größten Erfolge feierte Hecking übrigens mit einem Kevin de Dingbums. Also sollte Max den holen. :wink:
Missy
Beiträge: 1725
Registriert: 10.01.2012 22:47

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Missy » 11.06.2018 17:56

BurningSoul hat geschrieben:Wer weiß. Vielleicht bekommt Hecking jetzt die Spielertypen, die er für seinen Fußball und seine taktischen Ideen unbedingt braucht und am Ende sehen wir in der nächsten Saison vielleicht wirklich wieder attraktiven Bundesligafußball unserer Borussia mit Leidenschaft, Wille und einem klaren Spielstil. Das ist zumindest die Resthoffnung, die mir noch bleibt.

Ja, geht mir genauso. Der einzige Strohhalm, an den ich mich klammere. Wirklich Bock auf die neue Saison habe ich aber nicht. Was passiert hier nur gerade?
atreiju
Beiträge: 2126
Registriert: 22.09.2003 17:24
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von atreiju » 11.06.2018 19:05

Meine Bauchschmerzen sind auch riesig und die fangen schon damit an, dass ich mir nicht einmal sicher bin, ob Hecking selber weiß, welche Spielertypen zu seinem System so passen, damit wir attraktiven Fussball sehen, geschweige denn ob dieses System überhaupt attraktiv sein will und kann.
Kampfknolle
Beiträge: 6470
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Kampfknolle » 11.06.2018 19:43

Dann mal viel Glück, mit den neuen Spielertypen.

Das kann ganz schnell, sehr sehr ungemütlich werden um den Park herum. Dann werden sowohl DH, als auch ME ordentlich ihr Fett wegbekommen.
Benutzeravatar
uli1234
Beiträge: 11370
Registriert: 03.06.2009 21:17
Wohnort: Mönchengladbach, bald BGL, 770 km zum Park

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von uli1234 » 11.06.2018 19:48

ach komm, dass volk wird schnell wieder mit dem kommenden knallertransfer beruhigt.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10490
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Quanah Parker » 11.06.2018 20:32

borussenbeast64 hat geschrieben: ...im Ernst jetzt? :shock: ...ohne genau zu wissen was im diesem Sommer noch passieren wird??....
Irgendwie schon.
Ich halte mich jetzt daran, was ich bisher unter Dieter gesehen und gelernt habe.
Das stimmt mich nicht sehr optimistisch.

Sollte es doch anders kommen, was ich natürlich sehr begrüßen würde, verbeuge ich mich vor Dieter's Bravo Poster und spreche mir zur neuen Saison jeglichen Sachverstand ab.
Dann bin ich der vierte Stooges. :wink:
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 3903
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Titus Tuborg » 11.06.2018 20:36

In der ach so harmonischen Borussen-Familie lässt es sich halt nach Meyer "auf eine fantastische Art und Weise"einrichten. Wenn bloss die bösen Verwandten (Fans) nicht wären...
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 5751
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von borussenbeast64 » 11.06.2018 22:49

@Quanah Parker


....ich hab eigentlich tierische Angst vor Handlangern,aber bei dir mach ich mal ausnahmsweise eine Ausnahme......da meine Hoffnung für die nächste Saison zum Glück noch nicht auf Sparflamme laufen tut,hoffe ich natürlich dass meine Hoffnung nicht hoffnungslos umsonst gewesen ist :peace:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10490
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Quanah Parker » 12.06.2018 10:53

:mrgreen:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 5795
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Jagger1 » 12.06.2018 11:23

Ich bleibe bei einem 'weiter so' weiterhin skeptisch. Allein der Glaube an eine Besserung fehlt mir. Ein klitzekleiner Funke ist da, aber der Druck wird zu Saisonbeginn immens sein. Auch für Max Eberl.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4062
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von michy » 12.06.2018 11:35

Da wird wohl schon entscheidend sein, wer die ersten 5 Gegner sind. Geht das hier schlecht los, brennt bei uns gleich der Baum. Erwartungen habe ich ehrlich gesagt überhaupt keine, ich rechne mit Heckings letzte Saison bei uns. Aber vielleicht kommt ja alles ganz anderes und wir werden uns noch die Augen reiben, im Fußball ist ja vieles möglich.
Benutzeravatar
borusse1174
Beiträge: 605
Registriert: 11.12.2004 02:05

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von borusse1174 » 12.06.2018 12:08

Zum Auftakt z.B. zunächst auswärts bei Borussia Dortmund, dann ein Heimspiel gegen Leverkusen. Darauf folgend ein Auswärtsspiel in Freiburg und ein Heimspiel gegen Leipzig, um einen Spieltag darauf in Augsburg anzutreten...

So, oder so ähnlich, kann es die Borussia "erwischen".

Da kann es recht schnell ganz frisch werden im Borussia Park...
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 1968
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von emquadrat » 12.06.2018 18:16

Gibt es irgendwas Neues hier, außer dass man sich ständig wechselseitig in seinen Untergangsszenarien bestärkt? Das muss doch irgendwann langweilig werden, wenn man es eh nicht ändern kann.

Ich mein, Sommerpause ist eigentlich Managerzeit...
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 37745
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von dedi » 12.06.2018 18:17

Das Ende ist nah... :shock: :mrgreen:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24488
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von nicklos » 12.06.2018 18:19

michy hat geschrieben:Da wird wohl schon entscheidend sein, wer die ersten 5 Gegner sind.
In der Bundesliga gibt es keine leichten Gegner.

Daher ist es mehr oder weniger egal.
Kampfknolle
Beiträge: 6470
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Kampfknolle » 12.06.2018 19:24

michy hat geschrieben:Da wird wohl schon entscheidend sein, wer die ersten 5 Gegner sind.
Naja. Kriegen wir die dicken Brocken, steht die Ausrede parat und eine Trennung würde sich nur verzögern.

Bei "kleinen" Gegnern, würde das anders aussehen.

Ich würd mich ja gern eines besseren belehren lassen indem Didi hier plötzlich Meisterarbeit leistet. Jedoch fehlt mir der Glaube.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 5712
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von HB-Männchen » 12.06.2018 20:45

Spieltag 1: Sieg zuhause gegen die Bayern
Spieltag 2: Sieg in Wolfsburg
Spieltag 3: Sieg zuhause gegen Lapzsch
Spieltag 4: Sieg in Düsseldorf
Spieltag 5: Sieg zuhause gegen Augsburg



Und nun? :lol:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25697
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von borussenmario » 12.06.2018 20:54

Wenn wir das mit nur halbwegs sehenswertem Fußball zustande brächten, dann würde Hecking für mich Schloß Neuschwanstein als 8. Weltwunder der Neuzeit ablösen. :animrgreen:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 37745
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von dedi » 12.06.2018 21:04

Wenn wir dann auch noch in Nürnberg gewinnen, dann werfen wir Meister! :mrgreen:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 11968
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von raute56 » 12.06.2018 21:06

Uns fehlen aber Punkte gegen den FC....

Gegen wen soll Hecking die holen?
Antworten