Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2419
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von vfl deere » 02.09.2018 22:30

Fand ihn heute ganz gut. Anscheinend hat ihm auch die Sommerpause gutgetan :daumenhoch:
Tilsebilse
Beiträge: 127
Registriert: 28.04.2016 09:57
Wohnort: 599,8 km entfernt

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Tilsebilse » 04.10.2018 14:05

HANS MEYER ZU GAST IM „FOHLENPODCAST - DER TALK“

Sensationell, beeindruckend, faszinierend!

Ich bin extrem dankbar für diese 90 min -> unbedingt anhören!!!!!!
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4116
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Einbauspecht » 04.10.2018 14:46

Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26989
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Borusse 61 » 04.10.2018 19:40

Tilsebilse hat geschrieben:
Ich bin extrem dankbar für diese 90 min
Ich bin schon gespannt auf den 2. Teil, davon. :daumenhoch:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5976
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 05.10.2018 01:45

Tilsebilse hat geschrieben:HANS MEYER ZU GAST IM „FOHLENPODCAST - DER TALK“

Sensationell, beeindruckend, faszinierend!

Ich bin extrem dankbar für diese 90 min -> unbedingt anhören!!!!!!
HM,an einigen Dingen hat er doch so einige sehr vernebelte Ansichten
Zum Beispiel, der Übergang von MF zu Favre war ganz sicher nicht so ,wie Meyer es darstellt
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3074
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von rifi » 08.10.2018 01:21

Wenn ich bedenke wie positiv sich Frontzeck in den Jahren nach seiner Entlassung hier über Eberl geäußert hat, dann denke ich schon, dass dieser Übergang überdurchschnittlich positiv gelaufen ist. Auch von Schubert zu Hecking hatte ich den selben Eindruck. Mir gefielen Meyers Aussagen gut, das Interview (Teil 1) auch. Von Vernebelung für mich keine Spur, anders als bei manchem Interview oder DoPa-Auftritt in der Vergangenheit.
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 22312
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von borussenfriedel » 03.11.2018 09:29

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!! :allez:
Mikael2
Beiträge: 6097
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Mikael2 » 03.11.2018 10:09

Von mir auch. Hans war in schweren Zeiten ein Glücksfall fuer uns.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26989
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Borusse 61 » 03.11.2018 11:54

:laolaswg: Alles Gute zum 76. Lebensjahr, Hans :daumenhoch:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von barborussia » 20.12.2018 15:23

Ich fand das Interview vor dem Spiel klasse. Vor allem sein Standpunkt zum Videobeweis.

Das mag nicht jedem gefallen, aber er hat einen deutlichen Standpunkt rübergebracht.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7725
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Kellerfan » 21.12.2018 12:12

Vor allem, da es auch ein Standpunkt ist, den der Verein nach Außen (eigentlich) nicht vertritt. :daumenhoch:
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 18201
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von antarex » 21.12.2018 15:36

Nicht gehört.
Er scheint also gegen den VAR zu sein!?
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von barborussia » 21.12.2018 18:01

Er hat sich beschwert, dass man jubelt und dann nicht sicher sein kann, dass das Tor auch zählt.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26989
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Borusse 61 » 01.03.2019 15:24

Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26989
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Borusse 61 » 03.03.2019 15:28

Hat jemand den Dopa gesehen, bzw. was hat Hans denn so gesagt ?
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von borussenmario » 03.03.2019 15:42

Viel, aber mit eher wenig Inhalt, die meisten Antworten begannen mit "Du willst jetzt wirklich mich nach..XY...fragen? Und ziemlich vergesslich ist er geworden. Als Konkurrent von Kramer fiel ihm z.B. der Name Strobl partout nicht mehr ein. Unterhaltsam, sympathisch und lustig war er aber trotzdem.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33795
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von steff 67 » 03.03.2019 19:44

Hab das nicht gesehen

Hoffe sein Auftritt war besser als sein letzter im Doppelpass.Da dachte ich für mich persönlich das es besser wäre wenn er zuhause bliebe.
Die meisten erwarten eh nur ein Spruch von ihm das es dort auch mnal was zum lachen gibt
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3465
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Further71 » 03.03.2019 22:04

Falls Du es Dir nochmal anschauen willst:

https://m.sport1.de/tv-video/video/chec ... doppelpass
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11093
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Neptun » 04.03.2019 13:02

steff 67 hat geschrieben:
03.03.2019 19:44
Hab das nicht gesehen
Ich auch nicht und ich werde mir das auch nicht anschauen. Bin da voll bei dir steff. Nichts gegen Hans Meyer, aber vielleicht sollte man ihn einfach nicht mehr vor die Kamera lassen. Mein persönlicher Eindruck ist, dass er geistig ganz schön abgebaut hat. Um es mal unschön auszudrücken: Er scheint mir schon ein wenig senil zu sein. Lasst ihn einfach noch seine letzten Jahre in Ruhe geniessen.
455M785
Beiträge: 16
Registriert: 20.02.2019 18:12

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von 455M785 » 07.03.2019 18:02

Äh, also das ist wohl etwas über das Ziel hinaus geschossen. Fand seinen Auftritt im Doppelpass gut und hab auch nicht bzgl. beginnender Demenz .ä. feststellen können. Das ist teilweise einfach seine Art, dass er z.B. Namen, absichtlich oder nicht, ab und zu nicht direkt parat hat. Ich erinnere mich da an unseren MarkUS Marin. Also nehmt ihn so wie er ist. Sollte er irgendwann tatsächlich stark abbauen, dann wird sein Umfeld mit Sicherheit darauf achten, dass er nicht mehr öffentlich und vor allem nicht in Live-Sendungen auftritt.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 07.03.2019 18:13, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Antworten