Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Mecki.M
Beiträge: 131
Registriert: 11.09.2016 15:57

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Mecki.M » 16.01.2018 14:03

Lieber Herr Meyer, bitte nehmen Sie den Herrn Hecking mal beiseite
und erklären ihm mal ein paar Dinge aus der alten Schule ...
z.B. wie man eine komplette Mannschaft dazu bringt vollen Einsatz zu zeigen und alles zu geben ! Und vielleicht sagen Sie ihm mal, dass Spielkontrolle nicht allein glücklichmachend ist und dass man in Mönchengladbach einen anderen Fußball sehen möchte als dieses einfallslose vorhersehbare Ballgeschiebe mit zahllosen Rückpässen. Danke !
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 3909
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Titus Tuborg » 16.01.2018 15:06

Mecki.M hat geschrieben:Lieber Herr Meyer, bitte nehmen Sie den Herrn Hecking mal beiseite
und erklären ihm mal ein paar Dinge aus der alten Schule ...
Dafür ist er wohl zu selten vor Ort...
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8228
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Lattenkracher64 » 16.01.2018 15:44

Aber zurzeit muss er doch eigentlich keine Rosen gießen... :aniwink:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von barborussia » 16.01.2018 17:01

Aber Bäume beschneiden...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22365
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Borusse 61 » 02.02.2018 16:49

Wieder mal ist am Sonntag, Hans Meyer zu Gast bei Schr....äh Sport 1..... :winker:
Damian
Beiträge: 268
Registriert: 03.06.2009 09:15
Wohnort: Erkelenz

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Damian » 04.02.2018 10:04

Bin ja mal gespannt wie er gleich die Situation einschätzt mit Hecking ect.
Befürchte er wird auch sagen das doch alles gut ist, viele Verletzte, böse Schiedsrichter..........
Oder verkündet er die Trennung von Hecking :lol:

Gruß

Damian
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 4755
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Hordak » 04.02.2018 11:08

Ohoh das gibt gleich Prügel

Sport1: "Gladbach versinkt im Mittelmaß"
HM: "Wir waren noch nie Spitze"

Bravo Hans! :daumenhoch:
stuppartralf
Beiträge: 1691
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von stuppartralf » 04.02.2018 11:16

hans meyer wieder genial!!!
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24680
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von nicklos » 04.02.2018 11:33

Mich enttäuscht wieder mal mehr die Runde als unser Hans.

Ja, er ist souverän. Wie erwartet.

Die stellen die völlig falschen Fragen.

Das Hans auf die paar Verletzten hinweist. Ok. Ist aber nicht die Ursache.

Endlich mal wird dieser lächerliche Videobeweis angesprochen. Allein da fehlen uns 5 Punkte laut Hans. Eher sogar mehr, aber 5 würden uns schon helfen.

Da sitzen ahnungslose Experten größtenteils, die kumuliert mit aufrunden vielleicht 5 Spiele von uns sehen pro Saison.

Die Defensive wird nur nebenbei angesprochen. Unser Abschlussproblem seit zwei Jahren. Das wir uns spielerisch nicht entwickeln, das Hecking keine Spieler entwickelt.

Nada, nichts.
Benutzeravatar
thoschi
Beiträge: 3668
Registriert: 12.09.2004 11:13
Wohnort: Lëtzebuerg

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von thoschi » 04.02.2018 12:19

das ist einfach nur noch ärgerlich. wenn das für den Credo unseres Präsidiums steht, muss man sich nicht wundern warum wir uns alle intern so lieb haben. das ist eine gelebte Wohlfühleblase. fremdschämalarm.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24680
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von nicklos » 04.02.2018 13:50

Und Eintracht Frankfurt hat zwei Punkte mehr als wir und ein Spiel weniger, lieber Hans Meyer.

Auch wenn Du zweimal gesagt hast, dass wir vor der Eintracht stehen...
Benutzeravatar
HeikoDahlin
Beiträge: 1023
Registriert: 02.06.2016 16:36
Wohnort: Bergischer Kreis

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von HeikoDahlin » 04.02.2018 14:01

nicklos hat geschrieben:Mich enttäuscht wieder mal mehr die Runde als unser Hans.

Ja, er ist souverän. Wie erwartet.

Die stellen die völlig falschen Fragen.

Das Hans auf die paar Verletzten hinweist. Ok. Ist aber nicht die Ursache.

Endlich mal wird dieser lächerliche Videobeweis angesprochen. Allein da fehlen uns 5 Punkte laut Hans. Eher sogar mehr, aber 5 würden uns schon helfen.

Da sitzen ahnungslose Experten größtenteils, die kumuliert mit aufrunden vielleicht 5 Spiele von uns sehen pro Saison.

Die Defensive wird nur nebenbei angesprochen. Unser Abschlussproblem seit zwei Jahren. Das wir uns spielerisch nicht entwickeln, das Hecking keine Spieler entwickelt.

Nada, nichts.
Du hast nicht ernsthaft was anderes erwartet??

Wer stellt denn schon im deutschen TV von den "Experten" die richtigen Fragen?

Gruß
Kai
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 4767
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von BurningSoul » 04.02.2018 14:26

Die Spitze von Meyer gegen Strunz fand ich dann doch amüsant, als es um Bailey von Leverkusen ging. Meyer hat u.a. angedeutet, dass Strunz und der Stiefvater (Baileys Berater) oft die sind, die die Spieler oft Kirre im Kopf machen. Der Blick von Strunz war unbezahlbar. :mrgreen:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24680
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von nicklos » 04.02.2018 14:48

HeikoDahlin hat geschrieben:
Du hast nicht ernsthaft was anderes erwartet??

Wer stellt denn schon im deutschen TV von den "Experten" die richtigen Fragen?
Ich hatte zumindest gehofft, aber gut. Das ist alles immer oberflächlich.
tomtom01
Beiträge: 686
Registriert: 16.09.2015 16:32

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von tomtom01 » 04.02.2018 14:49

thoschi hat geschrieben:das ist einfach nur noch ärgerlich. wenn das für den Credo unseres Präsidiums steht, muss man sich nicht wundern warum wir uns alle intern so lieb haben. das ist eine gelebte Wohlfühleblase. fremdschämalarm.
:daumenhoch:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24680
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von nicklos » 04.02.2018 14:58

Wieso sagen wir nie, wir wissen wo wir herkommen.

Deutscher Meister, UEFA Pokal. Wäre auch mal ein Ansatz.
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 3503
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Mike# » 04.02.2018 16:54

Hordak hat geschrieben:Ohoh das gibt gleich Prügel

Sport1: "Gladbach versinkt im Mittelmaß"
HM: "Wir waren noch nie Spitze"
Recht hat er - aber es gibt auch gute Spiele und ... das, was BMG gerade fehlt. Hier ist Hecking gefordert (und.... was ist mit dem Ärzteteam?).
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 1994
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Borussensieg » 04.02.2018 16:55

nicklos hat geschrieben:Wieso sagen wir nie, wir wissen wo wir herkommen.

Deutscher Meister, UEFA Pokal. Wäre auch mal ein Ansatz.

Wer weiss das schon. Laut Hans Schlusswort im.Dopa stehen wir 1 Platz vor Frankfurt. :mrgreen:
zwölfzunull
Beiträge: 137
Registriert: 26.09.2014 17:12

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von zwölfzunull » 04.02.2018 19:11

sorry, aber das war zum wiederholten Mal wirr, was der Herr Meyer da von sich gegeben hat. Sogar die Inkompetenz himself, Thomas Helmer, schmunzelt nur noch.
Bitte den Mann vor sich selbst schützen. Danke
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8356
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Präsidiumsmitglied Hans Meyer

Beitrag von Nothern_Alex » 04.02.2018 20:10

Abgesehen mal davon, dass er wirklich alt wird.

Ich fand seine Sicht der Dinge mal interessant zu hören. Nicht, dass ich seine Meinung teile, wir haben viel aufgebaut in den letzten Jahren. Aber das ist für mich kein Grund der Wohlfühloase Borussia.
Antworten