Co-Trainer Frank Geideck

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 5713
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von HB-Männchen » 21.09.2015 10:33

Ich meine das System des Erfolges der vergangenen vier Jahre!

ICH werde jetzt nicht alles schlecht reden!
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23262
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von 3Dcad » 10.01.2016 01:57

https://m.facebook.com/borussia.mg/phot ... 3&__tn__=E

Raffael, Xhaka und Christensen haben beim Fussballtennis gewonnen. Kein Zufall das die Techniker da gewinnen. Ich finde es gut das so etwas zum Training dazugehört. Das bringt den Jungs Spaß und schont die Bälle. :wink:
Im ernst es fördert die Ballannahme und Weitergabe. Gerade wenn die Innenverteidiger und auch vorne die Stürmer das mühelos beherrschen können wir schnell spielen.
Frontzeck hat meine ich Geideck mit nach Gladbach gebracht. Ich weiß das Favre Fussballtennis oft zum Trainingsabschluss spielen hat lassen. Es würde mich nicht wundern wenn es Geideck mit nach Gladbach gebracht hat. Ich kann mich täuschen aber ich meine auch Frontzeck hat das schon trainieren lassen. Ich finde diese Art von Training echt gut. :daumenhoch:
stuppartralf
Beiträge: 1681
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von stuppartralf » 10.01.2016 08:59

so neu ist fussballtennis nicht. das haben wir schon vor über 30 Jahren in der Jugend praktiziert.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10386
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von Neptun » 28.05.2016 11:40

Sein Vertrag läuft nächstes Jahr aus - bitte verlängern :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23262
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von 3Dcad » 22.12.2016 18:45

Frage: Sind Frank Geideck und Manfred Stefes weiterhin unsere Co- Trainer oder bringt Hecking neue mit und mußten beide gehen?
Danke schon mal für die Antwort. :winker:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22064
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von Borusse 61 » 22.12.2016 18:47

Lt. dem Kicker soll Dirk Bremser als Co - Trainer mitkommen.... :winker:
Benutzeravatar
MAK
Beiträge: 3708
Registriert: 05.07.2011 21:35
Wohnort: MG (ehem. Augsburg)

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von MAK » 22.12.2016 18:52

Denke trotzdem, dass Frank und Manni im Trainerteam erhalten bleiben.
Mindestens jedoch im Verein in irgendeiner Rolle.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9131
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von purple haze » 22.12.2016 23:45

Ich würde des gut finden wenn sie denn, sollte es so kommen das hecking sein eigenes Team mitbringt, an anderer Stelle in die Vereinsarbeit eingebunden werden.
Ist ja eh schon eine Seltenheit das Co-Trainer so lange bleiben...meine die haben bis heute 3 Trainer überlebt :daumenhoch:
Gewinn
Beiträge: 338
Registriert: 19.03.2005 17:59
Wohnort: Westmünsterland

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von Gewinn » 25.12.2016 20:45

Dann dürften diese auch mitbekommen haben, wie LF die Defensive und die Laufwege, auch nach vorne hat einüben lassen! Viel Erfolg dabei!!!
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23262
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von 3Dcad » 25.12.2016 21:09

Eben, weil Frank Geideck und Manfred Stefes schon unter Lucien dabei waren würde ich es mir wünschen wenn sie bleiben.
Ich verstehe aber auch das man neue Reize setzen muss.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 3903
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von Titus Tuborg » 27.12.2016 08:35

Tja, was ist richtig? Die Co's, die die Mannschaft kennen und somit dem Trainer wertvolle Informationen geben können, behalten, oder austauschen? Ich denke, die Mannschaft braucht komplett neue Anreize, auch im Training und in den Trainingsformen, deshalb würde ich auch mit einem neuen Co-Trainer(-team) in das Jahr 2017 gehen.
rifi
Beiträge: 2150
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von rifi » 27.12.2016 16:36

Dachte man das nicht auch bei Frontzeck? Dann kam Favre und plötzlich hatten wir super Co-Trainer. Wenn Hecking einen guten Job macht, passen auch die bisherigen Co's dazu. Das müssen aber er und Eberl klären. Da von außen irgendeine Bewertung abzugeben ist wohl unmöglich.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 5713
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von HB-Männchen » 02.01.2017 13:24

Gibt es hier schon Neuigkeiten? Bleibt er Co-Trainer???

Ich fände es schier dumm, NICHT auf ihn zu setzen!
McMax
Beiträge: 5680
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von McMax » 02.01.2017 13:31

Warum fändest du das dumm ?
Dirk Bremser kommt laut Eberl auf jeden Fall nach Gladbach, was aus Frank Geideck wird steht noch nicht fest.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 3903
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von Titus Tuborg » 02.01.2017 15:05

Allen ein gutes neues Jahr...und uns allen wieder Spaß an den Leistungen der Mannschaft...und DH ein richtiges Händchen mit welchen Co-Trainern auch immer...
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 5713
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von HB-Männchen » 03.01.2017 09:39

McMax hat geschrieben:Warum fändest du das dumm ?

- Weil er den Kader und die einzelnen Spieler besser kennt, als jeder andere.
- Weil er unter Lucien Favre gelernt haben müsste, wie dieser jeden einzelnen Spieler besser macht.
- Weil er über die rasante Aufwärtsspirale der letzten Jahre bei Borussia am ehesten sportliche Erklärungen und somit auch aktuelle Stellschrauben erklären können müsste


Der Mann hat schlicht und einfach einen gehörigen Wissensvorsprung vor jedem anderen.
Gladbacher01
Beiträge: 5373
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von Gladbacher01 » 03.01.2017 09:51

Da hast du durchaus Recht. Auf der anderen Seite muss man aber dennoch sagen: So richtig geholfen hat das der Mannschaft in dieser Hinrunde unter André Schubert auch nicht. Wieso also sollte das unter D. Hecking helfen?
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 5713
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von HB-Männchen » 03.01.2017 16:13

Gladbacher01 hat geschrieben:Wieso also sollte das unter D. Hecking helfen?

Die Frage ist ja, ob der Cheftrainer seinen Co in weite Bereiche integriert oder ob er seinen Co nur instruiert, div. Dinge zu tun. Es ist nur ein Gefühl, eine Vermutung ohne begründbare Fakten, aber ich denke, dass Dieter Hecking einen Trainer, der so lange mit der Mannschaft vertraut ist, durchaus auch in seine Überlegungen mit einbezieht.

Und meiner Meinung nach wäre er sehr gut beraten, dieses zu tun.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 3903
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von Titus Tuborg » 03.01.2017 18:38

Lassen wir uns doch einfach nur überraschen...Bin da ganz ergebnisoffen...
GW1900
Beiträge: 736
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitrag von GW1900 » 04.01.2017 11:59

Bleibt Co-Trainer.
Zu Borussias Trainerteam stößt als neuer Co-Trainer der langjährige Assistent von Dieter Hecking, Dirk Bremser (51), hinzu. Das Trainerteam komplettieren Co-Trainer Frank Geideck (49) und Torwarttrainer Uwe Kamps (52). Manfred Stefes (49) scheidet dagegen aus dem Lizenztrainerteam aus, wird allerdings weiterhin im Übergangsbereich (U17 bis U23) tätig sein und aus dem Nachwuschleistungszentrum heraus die Ausbildung der Toptalente mit vorantreiben.
Quelle: http://www.fohlen-hautnah.de/index.php/ ... er-hecking
Antworten