Die Fans und Borussia

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Mr.Tax
Beiträge: 187
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von Mr.Tax » 20.03.2019 14:35

Es ginge doch dann um einen Punktabzug des eigenen Vereins. Es würde doch in der eigenen Kurve keiner zulassen, dass es zu Punktabzügen kommt. Die "Täter" wären sofort identifiziert.
dkfv
Beiträge: 763
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von dkfv » 20.03.2019 14:54

Mr.Tax hat geschrieben:
20.03.2019 14:35
Es ginge doch dann um einen Punktabzug des eigenen Vereins.

Cool, dann fahren wir mit 20 Borussen zum letzten Auswärtsspiel des FC Köln, zünden Pyro in deren Block und schon wars das mit dem Aufstieg :cool:
Mr.Tax
Beiträge: 187
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von Mr.Tax » 20.03.2019 14:57

Und Du glaubst, dass Du so einfach in der Kölner Kurve zünden kannst?
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2794
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von {BlacKHawk} » 20.03.2019 14:57

Das mag zwar vielleicht irgendwann passieren, aber bis dahin wird uns erstmal jeder Punktabzug weh tun und auch ebenfalls viel Geld kosten. Mal davon abgesehen sollte es im Interesse eines jeden Fans in der eigenen Kurve sein, so etwas zu verhindern, egal ob es um Punkte oder mit 80.000 Euro um sehr viel Geld geht. Es schadet uns immens!
Bei Punktabzug würde es keiner in der Kurve zulassen, bei hohen Geldstrafen und dem Risiko, eventuell sogar mal ne Geisterkulisse wie in Frankfurt zu haben wird es aber zugelassen, das schadet uns als Fans und vor allem dem Verein auch immens. Diese Nassbirnen müssten doch von der Kurve angegangen werden, wenn es so einfach wäre, völlig unerheblich welche Strafe wir sonst wieder bekommen!
dkfv
Beiträge: 763
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von dkfv » 20.03.2019 15:18

Mr.Tax hat geschrieben:
20.03.2019 14:57
Und Du glaubst, dass Du so einfach in der Kölner Kurve zünden kannst?
Wer redet denn hier von einfach, aber wenn es wirklich soweit kommen würde dann würde man es bestimmt hinbekommen. Dass dieser Plan nur ein Beispiel ist, ist dir hoffentlich klar und sollten die Kehrseite deiner Forderung zeigen
dkfv
Beiträge: 763
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von dkfv » 20.03.2019 15:23

{BlacKHawk} hat geschrieben:
20.03.2019 14:57
egal ob es um Punkte oder mit 80.000 Euro um sehr viel Geld geht. Es schadet uns immens!
Ich habe keine Einblick in die Buchhaltung von Borussia, aber von außen betrachtet könnte man denken, dass 80.000€ bei einem Umsatz von über 100 Mio € keinen "immensen" Schaden anrichtet. Schätze da waren die nicht-Einnahmen durch den gestoppten Trikotverkauf deutlich höher (ohne da jetzt Zahlen nennen zu können, reine Mutmaßung)
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2794
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von {BlacKHawk} » 20.03.2019 15:50

Nur, dass es mittlerweile wenn ich mich recht entsinne mindestens die zweite, wenn nicht sogar dritte Strafe innerhalb eines Jahres ist. im Juni letzten Jahres waren es auch schon mal um die 65.000 Euro und ich meine im April/Mai war auch noch mindestens eine fällig, wenn nicht sogar zwei. Da sieht das mit dem Betrag schon ganz anders aus, nicht zu vergessen einem Imageschaden und noch viel schlimmer: es sind Menschen verletzt worden. Was soll denn noch passieren?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26160
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von Borusse 61 » 20.03.2019 15:57

{BlacKHawk} hat geschrieben:
20.03.2019 15:50
nicht zu vergessen einem Imageschaden und noch viel schlimmer: es sind Menschen verletzt worden.

Damit ist alles gesagt.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26160
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von Borusse 61 » 20.03.2019 16:15

"Zitat aus der B..." :

Schippers droht den Fans !

Stadionverbote stehen ebenso im Raum wie Zivilklagen, um sich die Kohle zurückzuholen !

:schilddafuer:
dkfv
Beiträge: 763
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von dkfv » 20.03.2019 16:27

{BlacKHawk} hat geschrieben:
20.03.2019 15:50
nicht zu vergessen einem Imageschaden und noch viel schlimmer: es sind Menschen verletzt worden. Was soll denn noch passieren?
Habe ich jemals irgendwo geschrieben, dass ich Pyro toll finde oder brauche? Geht mir hier lediglich gehörig auf die Nerven, welche weltfremden Strafen für Pyrotechnik hier gefordert werden.
Wenn durch Pyro Menschen verletzt werden, dann gehören die Täter strafrechtlich verfolgt. Was hat Borussia damit zu tun und warum wird Borussia dafür bestraft? Warum werden hier die Strafen des DFB nicht kritisch hinterfragt?
Ist euch eigentlich bewusst, wie das praktisch aussehen würde wenn es durch Pyro Punktabzug geben würde? Welcher Verein kann für tausende Leute haften?
dkfv
Beiträge: 763
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von dkfv » 20.03.2019 16:51

Borusse 61 hat geschrieben:
20.03.2019 16:15

Stadionverbote stehen ebenso im Raum wie Zivilklagen, um sich die Kohle zurückzuholen !

:schilddafuer:
Das ist natürlich super fürs Image, wenn die Kosten, die für Borussia einfach zu stemmen sind, an Privatpersonen weitergegeben werden, die das in den Ruin führen kann.
Sollten die Täter überführt werden bin ich dafür, dass Borussia eine Lösung findet, die den Täter zum nachdenken bringt (meintwegen auch eine dem Einkommen angemessene Geldstrafe), aber keine 1:1 Weitergabe der Strafe.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33081
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von Zaman » 20.03.2019 17:08

ja, dem einkommen angemessene strafe, plus lebenslanges stadionverbot, mitgliedschaftsentzug etc...
finde ich gut, die haben sowas von gar nix verdient, diese XXX … selbst schuld, wer zündelt, muss halt damit rechnen, dass er die strafe aufgebrummt kriegt, hätte es ja einfach sein lassen können
dkfv
Beiträge: 763
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von dkfv » 20.03.2019 17:22

Lebenslanges Stadionverbot für einmal zünden :lol: :lol: ?
Immer wieder wahnsinn, welche engstirnige Meinung hier viele beim Thema Pyro haben. Da scheinen einige Medien ja ganze Arbeit geleistet zu haben. Schade, dass man hier kaum fundierte Meinungen zu Strafen etc. liest, über die man vernünftig diskutieren könnte.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24811
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von 3Dcad » 20.03.2019 17:27

@Zaman
Dafür. :daumenhoch: Mittlerweile hat man oft genug gesehen das milde Strafen nichts bringen. Es ist verboten, wer es macht und erwischt wird bekommt eine saftige Geldstrafe und hat im Stadion nichts mehr zu suchen (lebenslanges Stadionverbot). Jedem Fan ist bekannt das Pyro absolut verboten sind im Stadion.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24811
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von 3Dcad » 20.03.2019 17:40

Wenn ich im Fanblock bin und sehe solche Gegebenheiten würde ich Fotos machen und diese Borussia zukommen lassen. Wenn die Täter ermittelt sind würde ich die verklagen wegen dem Feinstaubdreck der Pyros.
dkfv
Beiträge: 763
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von dkfv » 20.03.2019 17:46

Kannst ja mal auf einem bekannten Videoportal nach Videos vom Pokalfinale 95 suchen. Da zünden einige ohne Vermummung, könnte man ja nachträglich noch zur Anzeige bringen :wink: Und das alles vor den Ultras :shock:
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11906
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von MG-MZStefan » 20.03.2019 17:50

Es gibt ja gerade, ganz aktuell, einen Rechtsstreit zwischen DFB und Waldhof Mannheim vor dem Landgericht Frankfurt zum Thema Punktbzug bei Pyro und Böllern, wenn auch in dem Fall mit einem Spielabbruch....

http://www.kicker.de/news/fussball/regi ... rksam.html
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33081
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von Zaman » 20.03.2019 18:05

dkfv hat geschrieben:
20.03.2019 17:22
Lebenslanges Stadionverbot für einmal zünden :lol: :lol: ?
Immer wieder wahnsinn, welche engstirnige Meinung hier viele beim Thema Pyro haben. Da scheinen einige Medien ja ganze Arbeit geleistet zu haben. Schade, dass man hier kaum fundierte Meinungen zu Strafen etc. liest, über die man vernünftig diskutieren könnte.
ja, genau, schon klar .. am besten zeigefinger heben und du du du böser böser junge machen ... sorry, aber die kapieren es eh nicht mehr und wer das macht, der weiß, dass er gerade dabei ist scheiße zu bauen, das machen die ja auch noch mit voller absicht, schaden dem verein mit voller absicht, nehmen billigend verletzungen in kauf, also haben die im stadion nix mehr zu suchen ... DAS ist für mich eine vernünftige strafe ... dieses ständige verharmlosen geht mir echt auf den zeiger ...
dkfv
Beiträge: 763
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von dkfv » 20.03.2019 18:21

Zaman hat geschrieben:
20.03.2019 18:05
ja, genau, schon klar .. am besten zeigefinger heben und du du du böser böser junge machen ... .
"Opa, gehen wir heute ins Stadion?" "Nein, tut mir Leid. Habe vor 48 Jahren mal ein Bengalo gezündet und darf jetzt nie mehr ins Stadion"
Und hier genau sind wir wieder beim Thema unlogische Strafen, die für Pyrozünder gefordert werden. Leider kommen hier viele von ihrer extremen Meinung nicht runter und verhindern so eine sachliche Diskussion.

Stadionverbote sind aus Vereinssicht meist die einzig mögliche Strafe , führen meiner Meinung nach aber mehr zur Radikalisierung von jungen Fans, als dass sie einen pädagogischen Effekt haben.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24811
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Die Fans und Borussia

Beitrag von 3Dcad » 20.03.2019 18:25

Herzzerreißend diese Mitleidschiene mit dem Opa...
Antworten