Präsident Rolf Königs

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5520
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von KommodoreBorussia » 13.08.2018 12:07

Ich denke auch, Königs wird nicht Platz 8 gemeint haben, sondern Platz 6 oder 7. Und das ist gut so.
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3471
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von Andi79 » 13.08.2018 13:05

Ob er das wirklich gesagt hat oder ob das der Express Reporter vllt falsch interpretiert hat?

Jedenfalls sind wenn alles normal läuft mit Bayern, Dortmund, Leipzig, Schalke und Leverkusen 5 der 6 Plätze bereits vergeben. Stuttgart und Bremen haben sich toll verstärkt und sollten gemeinsam mit Gladbach, Hoffenheim und der obligatorischen Überraschungsmannschaft um den letzten verbleibenden Platz streiten. Nach meiner Rechnung sind das 10 Mannschaften für 6 Plätze, läuft es also bescheiden könnten wir durchaus als 10. abschließen andersrum ist aber auch Platz 4 drin.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5520
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von KommodoreBorussia » 13.08.2018 13:08

Hoffe dürfte auch weiterhin sehr stark sein mit Nagelsmann als Cheffe.
Andi, du hast recht, wenn es normal läuft, ist für uns nur Platz 7 realistisch.
6 wäre schon ein großer Erfolg.

Zu dem Zitat an sich:
War das nicht ein Auszug aus einer Königs-Rede bei der Saisoneröffnung? So hatte ich das verstanden. War denn keiner vor Ort?
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12715
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von raute56 » 13.08.2018 13:19

Laut RP hat Königs Sonntag folgendes desagt, und die RP hat es so interpretiert:

"Er ist guter Dinge, was die neue Saison angeht. „Wir sind gut vorbereitet. Wir wollen einstellig bleiben. Aber das allein reicht nicht, wir wollen es besser machen“, sagte Königs. Eine klare Ansage: Borussias Ziel ist Europa. Königs formulierte noch ein Ziel. „Wir haben jetzt 85.000 Mitglieder. Wir wollen die 100.000 schaffen.“ Für den Nachwuchs ist gesorgt. Im Jünter-Club tummelten sich 8000 kleine Borussen.
Kampfknolle
Beiträge: 8283
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von Kampfknolle » 13.08.2018 13:28

Prinzipiell fand ichs ja gut, das Königs die letzten Jahre darauf verzichtet hat, sich öffentlich ins sportliche einzumischen.

Aber vllt war es ja jetzt mal an der Zeit, sich auch "von oben" mal zu äußern. Letzte Saison wurde ja immer von der "Wohlfühloase Borussia" gesprochen. Die Zeit scheint nun vorbei.

Und ja. Ich finds gut wenn man öffentlich Ziele definiert. Wir haben die Qualität um die EL Plätze zu erreichen.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5520
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von KommodoreBorussia » 13.08.2018 13:33

In Sachen 100.000 Mitglieder:

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... reine.html

Die Bullen haben nur 920.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4021
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von Einbauspecht » 13.08.2018 13:42

Ich finds auch gut von Königs. :daumenhoch:

Was ich nicht verstehe warum man nicht Europa, sprich Platz 6 als Ziel ausgeben kann, ohne dass große Unruhe entsteht wenn es mal Platz 12 wird bei einer schlecht laufenden Saison.

Ist doch normal dass man Druck braucht für Höchstleistung.
Erstrecht als Twen mit Millionen auf dem Konto...
Benutzeravatar
thoschi
Beiträge: 3762
Registriert: 12.09.2004 11:13
Wohnort: Lëtzebuerg

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von thoschi » 13.08.2018 14:16

Ich finds gut dass da mal Ambitionen klar artikuliert werden. Und die sind ja nicht unrealistisch. Wenn sie nicht eintreffen, dann ist es eben so. Wir sind ja nicht die einzigen Kandidaten. Aber zumindest zeigt es dass wir das offen wollen.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5520
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von KommodoreBorussia » 13.08.2018 14:18

Ist doch Wurscht, was offiziell gesagt wird.
Bin mir sicher, dass Platz 6 das Ziel ist. Egal ob intern oder extern.
Sonst hätte man keinen 23-Mio.-Deal mit Plea eingefädelt.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4021
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von Einbauspecht » 13.08.2018 15:04

sonst hätte man keinen Vestergaard verkauft? :wink:

P.S. Mein ja nur ein bisschen öffentlicher Druck würde nicht schaden.
Hat ja auch was mit unserem Selbstverständniss zu tun.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7432
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von borussenbeast64 » 13.08.2018 17:12

...kam für mich auch als Anforderung Richtung DH rüber...ist schon ok wenn unser Presi die 100tausend Mitglieder erreichen will,aber dabei würde auch eine erfolgreichere Fohlen11 dazu beitragen dieses Ziel auch zu erreichen :ja:
Benutzeravatar
Duisburger Borusse
Beiträge: 803
Registriert: 30.08.2008 09:06
Wohnort: Duisburg-Rheinhausen

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von Duisburger Borusse » 13.08.2018 17:18

Endlich mal wird das Saisonziel Europa öffentlich genannt und das von unserem Präsi jetzt ist die Mannschaft und vor allem Dieter Hecking gefordert , naja Max hängt da auch ein bisschen mit in der Verantwortung . :daumenhoch:
Kampfknolle
Beiträge: 8283
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von Kampfknolle » 13.08.2018 19:03

Wobei man fairerweise schon sagen muss, das man sich in der Vergangenheit das ein oder andere mal als Fan veräppelt vorkommen durfte.

In erster Linie sind die Jungs und Hecking gefordert.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24796
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von 3Dcad » 13.08.2018 19:12

raute56 hat geschrieben:„Wir haben jetzt 85.000 Mitglieder. Wir wollen die 100.000 schaffen.“ Für den Nachwuchs ist gesorgt. Im Jünter-Club tummelten sich 8000 kleine Borussen.
Das mit der Zielformulierung was das Saisonziel angeht finde ich gut. Nur die 15.000 wo sollen die her kommen? Was bietet man denen? 5€ zahlen für 5 Testspiele, schlechte Trikots, schlechtes fohlen-TV? Es darf gerne etwas mehr sein und vor allem das man Kritik mal ernst nimmt und mal auf eine E-Mail antwortet.
Bitte merken sie sich eines Herr Königs: "Ohne die Fans ist borussia nichts, also tun sie mal was für die Fans, danke!"
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von Raute s.1970 » 14.08.2018 19:16

raute56 hat geschrieben: Aber das allein reicht nicht, wir wollen es besser machen“, sagte Königs. Eine klare Ansage: Borussias Ziel ist Europa.
Also ich höre da nirgendwo raus, daß damit Europa gemeint ist.
Er kann auch gemeint haben, daß die Einstelligkeit jetzt endlich auch
mit sehenswertem Fußball erreicht wird.
Benutzeravatar
thoschi
Beiträge: 3762
Registriert: 12.09.2004 11:13
Wohnort: Lëtzebuerg

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von thoschi » 14.08.2018 20:15

Wir sind ein Wirtschaftsunternehmen mit einem Unternehmer an der Spitze. Er meint sicher nicht 9. mit schönem Fussball.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24796
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von 3Dcad » 14.08.2018 20:42

Diesen Ausdruck wir sind ein Wirtschaftsunternehmen mag ich nicht mehr genauso wenig die langweilige CL.
Aber Königs Worte finde ich angebracht und höchste Zeit. Auch Eberl sollte damit klar sein das Larifari Schlummerfussball nach 2 Jahren jetzt vorbei ist. Königs ist der Boss. Auch er hat mitbekommen das die Fans mit dieser Art Fussball nicht zufrieden sind und mehr erwarten und auch sehen wollen.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11906
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von MG-MZStefan » 14.08.2018 22:18

Er hat sich lange Zweit wohltuend zurückgehalten.

Ich finde den Zeitpunkt jetzt und das was er sagt als durchaus passend...
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4021
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von Einbauspecht » 14.08.2018 22:23

Ja, endlich einer aus dem Aufsichtsgremium der den Fans aus dem Herzen spricht. :daumenhoch:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5481
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Präsident Rolf Königs

Beitrag von BurningSoul » 14.08.2018 22:23

Durch die seltenen Interviews haben seine Worte auf jeden Fall mehr Gewicht. Sie wirken besonderer. Anders würde es aussehen, wenn er täglich oder wöchentlich ein großes Interview gibt und sich über Gott und die Welt äußert. Das wäre dann eher ein "Ach, der schon wieder"-Interview. So wie beim Kollegen aus München.
Antworten