Scoutingabteilung

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Herner

Beitrag von Herner » 24.04.2007 20:37

Sind die immer noch nicht allesamt entlassen worden? :roll:

So ein paar Pfuscher.

Und dafür bekommen die noch Geld................ :evil:
badener vfl
Beiträge: 1
Registriert: 17.05.2007 01:58

die Wahrheit

Beitrag von badener vfl » 17.05.2007 02:20

holt euch ein:@Borussenmario


welcher Transfer hat dich in den letzten zwei Jahren zu 100% überzeugt ???

meiner Meinung nach keiner, mit abstrichen Ze Antonio (auch ein Insua nicht )

derjenige der Kahe beobachtet hat müßte auf Schadensersatz verklagt werden,
deshalb darf man ja auch Köpfe fordern, zumal unsere Scouts das nicht umsonst machen.

Aber nicke ruhig weiterhin Borussias Amateurhafte und planlose Führung ab
und ziehe weiterhin mit deinen witzigen Kommentare über anders denkende User her.

Auch du wirst eines Tages in der 2.Liga aufwachen.

Ganz meine Meinung, ihr müsst endlich mal den Tatsachen ins Auge sehen.
Benutzeravatar
TheTruth
Beiträge: 328
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Cosmo

Beitrag von TheTruth » 17.05.2007 20:21

Das sind keine Scouts!
Das sind Boy-Scouts (= Pfadfinder) mehr nicht!
Was die sehen ist nie passiert.....!
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11032
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Beitrag von Neptun » 17.05.2007 20:31

Ich hätte gern für 1 Jahr die Scouting Abteilung von Werder Bremen. :lol:
Benutzeravatar
Jimbo Johnnie
Beiträge: 2366
Registriert: 27.01.2007 17:35
Wohnort: München

Beitrag von Jimbo Johnnie » 17.05.2007 20:33

Alle Scouts raus! Wegen Nichterfüllung des Arbeitsvertrages.
Benutzeravatar
Dr. Hammer
Beiträge: 693
Registriert: 23.03.2005 13:38
Wohnort: Paradies

Beitrag von Dr. Hammer » 18.05.2007 02:32

agree......... :daumenhoch:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 5973
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Beitrag von Jagger1 » 18.05.2007 10:53

Wer ist hier denn eigentlich Chef-Scout? Stephan Engels...? kommt mir jedenfalls so vor ;-)
Benutzeravatar
onkelh0o
Beiträge: 461
Registriert: 24.05.2004 17:31
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von onkelh0o » 18.05.2007 12:05

Heee lass Engelchen aus dem Spiel !!! :D
Benutzeravatar
Dr. Hammer
Beiträge: 693
Registriert: 23.03.2005 13:38
Wohnort: Paradies

Beitrag von Dr. Hammer » 18.05.2007 17:13

Jagger1 hat geschrieben:Wer ist hier denn eigentlich Chef-Scout?

Von Benjamin Blümchen bis Heinz Rühmann halte ich alles für denkbar. :evil:
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3911
Registriert: 15.04.2004 13:39

Beitrag von marbi » 19.05.2007 11:19

Borussia Mönchengladbach hat die schlechteste Scoutingabteilung von allen professionellen Fußballvereinen europaweit.
Wer möchte mir da widersprechen?
Höchstens über das professionell lässt sich streiten :twisted:
biertrinker81
Beiträge: 380
Registriert: 07.03.2003 14:47

Beitrag von biertrinker81 » 19.05.2007 11:49

Mal ernsthaft, widersprechen will ich dir nicht. Aber was erwartest du, wenn jedes halbe Jah ein neuer Trainer kommt. Auch für die Scouts heißt das, dass man sich neu orientieren muss. Aber darüber denkt hier keiner nach wenn alle zwei Wochen ein neuer Trainer verlangt wird.
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 56
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Hüllhorst

Beitrag von Wolverine » 19.05.2007 20:15

Welche Scoutingabteilung??

Wir haben eine Scoutingabteilung??

Was haben die die letzten Jahre gemacht?? Spieler beobachtet bestimmt nicht.
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6352
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Beitrag von Becko » 20.05.2007 10:45

ich will auch Scout werden.
Ich hab da ein paar tolle Spieler auf Hawaii ausgemacht die ich allerdings erst mal so ca. 1 Jahr beobachten müsste. Vor Ort natürlich! :lol:
Benutzeravatar
Jimbo Johnnie
Beiträge: 2366
Registriert: 27.01.2007 17:35
Wohnort: München

Beitrag von Jimbo Johnnie » 20.05.2007 13:35

Ohne hier auf den Docht hauen zu wollen.
Mein Vorschlag wäre ein geschlossener Rücktritt. Die Gründe dürften allgemein bekannt sein.
nordpark1900
Beiträge: 138
Registriert: 20.05.2007 13:36

wo

Beitrag von nordpark1900 » 20.05.2007 13:53

Wenn wir eine Scoutingabteilung haben bin ich Präsident von Real Madrid :happyjump:
Benutzeravatar
paulll
Beiträge: 768
Registriert: 29.04.2007 14:28

Beitrag von paulll » 20.05.2007 13:55

Ist doch eigentlich ein Traumjob..zumindest für unsere Scouts..
Benutzeravatar
diggla
Beiträge: 16
Registriert: 18.02.2007 18:21

Beitrag von diggla » 20.05.2007 20:42

Und wie lüppet in der Scoutingabteilung? Schon n paar Geheimtipps entdeckt? Ich drück euch die Daumen! :lol:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Beitrag von barborussia » 21.05.2007 08:48

Bitte bitte bitte schickt keine Scouts zu den restlichen beiden Saisonspielen von Rot-Weiß Erfurt! Das ist eine herzlose Rumpelfußballtruppe. Und Finger weg von Dominik Kumbela, der ist zwar torgefährlich, aber ein charakterloser undankbarer Söldner :evil: Er wurde übrigens suspendiert, weil er letzte Woche mehrfach unentschuldigt dem Training fernblieb!
Benutzeravatar
datypauswillich
Beiträge: 30
Registriert: 03.07.2006 12:48

Beitrag von datypauswillich » 21.05.2007 13:05

ich bete jeden abend dafür das unsere scouts endlich mal i.einen spieler entdecken.. nur einmal.. das kann doch echt nicht mehr richtig sein :(

ist die qualität unserer scouts echt so beschränkt? und haben wir überhaupt so wie amsterdam,bremen oder so scouts in ländern wie afrika?

würd mich schon mal interessieren

denn ich verstehe es wirklich nciht
soll man doch von mir aus 2 millionen euro darein investieren.. (und mit 2 millionen kann man sicher viel bei scouts anfangen)
immernoch besser als einen kahe, elber oder sonst i.welche spieler für relativ viel geld zu kaufen die uns dann doch nicht helfen
Benutzeravatar
Grobi
Beiträge: 1304
Registriert: 12.07.2004 13:31
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Grobi » 21.05.2007 13:11

Viel schlimmer ist das der Sportdirektor, der Vorstand usw. gewisse vorgeschlagene Spieler akzeptiert haben. Es ist ja nicht so, das die verpflichteten Spieler vorher nicht beobachtet worden wären.

Die Scouts können ja viel vorschlagen, vielleicht haben die sogar echte Knaller auf ihren Zetteln gehabt, aber diese waren nicht zu finanzieren und schon sind wir bei den "Billig-Lösungen" a la Kahe gelandet.
Hier sollte man mit Vorverurteilungen sehr vorsichtig sein, wir kennen schliesslich die Hintergründe nicht. Es ist wohl nicht anzunehmen, das alle unsere Scouts Vollblinde sind.
Antworten