Sponsoren

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 417
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Sponsoren

Beitrag von seagull » 20.02.2020 20:40

raute56 hat geschrieben:
20.02.2020 18:15
In einem GladbachLive-Beitrag sagt Schippers zwar auch, dass die Farbe auf der Brust nachrangig sei, er nennt aber auch wichtige Kriterien für die Suche nach einem neuen Hauptsponsor: " Schippers betont, dass es noch um mehr gehe als ums Geld, zum Beispiel um eine „Partnerschaft auf Augenhöhe“. Oder: „Wie digital ist das Unternehmen? Das sind Punkte, die uns berühren. Wo kann dich der Hauptsponsor, auch neben dem Geld, unterstützen?“ Bei der Postbank war es unter anderem ein Darlehen für den neuen Gebäudekomplex inklusive Vier-Sterne-Hotel."

In einem anderen Beitrag, den ich leider nicht mehr finde, wurden weitere Kriterien genannt, die ein Hauptsponsor erfüllen sollte. Ich gebe zu: Da war so mancher Aspekt dabei, auf den ich nicht gekommen wäre.

Ich finde es schade, dass User wie Seagull oder Macragge nicht die Verhandlungen führen. Dann wäre alles zur vollsten Zufriedenheit von Verein und Fans geregelt.
Ich stehe gerne bereit, mit dem neuen Sponsor das Fananliegen zu verhandeln. :daumenhoch:
Bei Borussia Dortmund macht das der Verein für die Fans. Er gibt direkt bei der Präsentation bekannt, wie das Logo gestaltet wird. Bei uns würde darum wieder ein großes Geheimnis gemacht, um am Ende einen andersfarbigen Balken auf dem Trikot nicht mehr rückgängig machen zu können.
Und ob ein Unternehmen digital ist, welchen gemeinen Fan interessiert das, außer Hern Schippers? Welches große Unternehmen legt denn heute nicht bereits Wert auf digitale Entwicklung. Was ist daran so ungewöhnlich? Und man findet sicherlich auch einen Kreditgeber ohne 11 Jahre einen gelben Balken ertragen zu müssen.
Für mich sind das Argumente, die vom Thema ablenken und das Anliegen der Fans weiter ignorieren sollen. Dass man hier ein wenig mehr Einsatz für den Fan erwarten darf, sehe ich als Selbstverständlichkeit. Und wenn es nur eine Ausnahme bei einem Trikot gegeben hätte. Bei einen von 33 in 11 Jahren. Aber nein, selbst das hat mit der Postbank nicht nur ein einziges Mal geklappt. Weil der Verein bisher nichts dafür getan hat. Chapeau, was Dortmund den Fans diesbezüglich mit dem neuen Sponsor und auch schon mit Evonik geboten hat. Keinen Balken und auch mal farbneutrale Ausnahmen. Ich finde das toll und bei uns sehr unbefriedigend. Was genau das mit kindlichem Gejammer zu tun hat, erschließt sich mir nicht.
Boralle
Beiträge: 515
Registriert: 01.05.2010 16:06
Wohnort: irgendwo zwischen HH und HB

Re: Sponsoren

Beitrag von Boralle » 20.02.2020 21:02

@Raute56

Danke daß du dir die Mühe gemacht hast, die Punkte hier mal in der Ausführlichkeit zu nennen. Vieles davon war mir bislang auch unbekannt. Und mit deinem letzten Satz sprichst du mir aus der Seele.

Macragge hat geschrieben:
20.02.2020 15:36
Das Argument: "Man kann sich das evtl nicht aussuchen bzgl Geld / Reichweite echt PP" wurde nun auch schon zig Mal entkräftet.
Von wem wurde das “auch schon zig Mal entkräftet“ ? Doch nur von dir bzw. einigen anderen Usern hier - zumindest glaubt ihr das entkräften zu können. Überzeugend war aber bisher nichts von alledem, auch deine Tabelle sagt im Grunde kaum etwas aus. Hast du Belege dafür, daß all die Vereine ihren Sponsor nach passenden Farben ausgesucht haben ? Oder könnte es nicht doch in einigen Fällen Zufall sein daß es gerade paßt ? Dabei dann auch noch den im Verein dafür Verantwortlichen Unfähigkeit, Feigheit, Ignoranz usw. vorzuwerfen ist tatsächlich fast eine Unverschämtheit.

Frage mich manchmal, was manche Fans glauben welche Macht und welches Mitspracherecht sie haben. Oder zumindest gerne hätten. Sicher müssen die Verantwortlichen immer auch ein Ohr für die Fans haben. Aber es gibt eben Themen bei denen es darum geht das Optimale für den Verein heraus zu holen. Und bei denen man sich nicht rein reden lassen darf. Ich möchte bei der Borussia nie so etwas erleben wie z. B. beim HSV letzte Woche, wo der Vorstand diesen unsäglichen Pyro-Kram nur gemacht hat, weil er keine Cojones seinen Fans (wenn man sie denn dort so nennen kann) gegenüber hat.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14492
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Sponsoren

Beitrag von raute56 » 20.02.2020 22:53

Vor allem auch: wer sind „die Fans“? Macragge uns Seagull oder ich und andere, die mit mir einer Meinung sind, oder umgekehrt: deren Meinung ich teile?
Borussia wird es nie allen recht machen können, vor allem nicht denjenigen, die glauben, ihre Meinung sei allgemeingültig und sie hätten die Weisheit gepachtet, die Schippers und Co nicht haben.
Und toll finde ich auch den Verweis auf den BVB: welches Trikot soll sich denn jetzt der Fan kaufen? Am besten beide, oder?
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4643
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sponsoren

Beitrag von Einbauspecht » 20.02.2020 23:14

Camper88 hat geschrieben:
19.02.2020 06:40
Wir bekommen den Puma Park :lol:

Damit könnte ich fast gut leben. :lol:

Lieber wär mir Jever Arena im Borussia Park. :wink:
Macragge
Beiträge: 2379
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Sponsoren

Beitrag von Macragge » 20.02.2020 23:48

Die Tabelle sagt eine Menge aus, nämlich das sowohl Sponsoren die mehr zahlen, als auch Sponsoren die weniger zahlen ihre Logos anpassen. Damit ist dieses Argument schlichtweg nichtig.
100%gladbach
Beiträge: 1607
Registriert: 14.07.2006 15:46
Wohnort: Duisburg

Re: Sponsoren

Beitrag von 100%gladbach » 20.02.2020 23:57

Ich glaube manche hier stellen sich Vertragsverhandlungen gleich welcher Art doch arg einfach vor. Nun denn, dann hat man eben unterschiedliche Wahrnehmungen...
Vielleicht sind wir ja am Ende alle glücklich mit einem gut dotierten Vertrag und passenden Farben...
BMGX4Ever
Beiträge: 1021
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Sponsoren

Beitrag von BMGX4Ever » 21.02.2020 09:03

Boralle hat geschrieben:
20.02.2020 21:02
Frage mich manchmal, was manche Fans glauben welche Macht und welches Mitspracherecht sie haben. Oder zumindest gerne hätten. Sicher müssen die Verantwortlichen immer auch ein Ohr für die Fans haben. Aber es gibt eben Themen bei denen es darum geht das Optimale für den Verein heraus zu holen. Und bei denen man sich nicht rein reden lassen darf.
So wie beim Stadionsponsor? :lol:
Da verzichtet man jährlich auf min. 3 Mio. € Einnahmen während man beim Trikotsponsor nur aufs Geld schaut. Unglaubwürdig und lächerlich :wink:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 10256
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Sponsoren

Beitrag von purple haze » 21.02.2020 09:11

Man muss nicht alles vermarkten...und 3 Mio...das sind doch fast schon Peanuts...da verzichte ich gerne und bleibe im Borussia-Park
Macragge
Beiträge: 2379
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Sponsoren

Beitrag von Macragge » 21.02.2020 09:58

Niemand stellt sich Verhandlungen leicht vor, auch diese Unterstellung ist Unsinn. Aber dann ist das doch bei den 17 anderen Vereinen genauso ? Wieso klappt es dort und bei uns nicht ?
LukeSkywalker
Beiträge: 1513
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Sponsoren

Beitrag von LukeSkywalker » 21.02.2020 10:17

Warten wir doch erst mal ab. Man muss ja auch sagen, dass das Gelb der Post(bank) schon ein großer Teil der corporate identity ist. Nichtsdestotrotz hoffe ich natürlich auch auf einen Sponsor, der sich einigermaßen ins Trikot einfügt.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14492
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Sponsoren

Beitrag von raute56 » 21.02.2020 10:33

BMGX4Ever hat geschrieben:
21.02.2020 09:03
So wie beim Stadionsponsor? :lol:
Da verzichtet man jährlich auf min. 3 Mio. € Einnahmen während man beim Trikotsponsor nur aufs Geld schaut. Unglaubwürdig und lächerlich :wink:

Frage, weil ich den zweiten Satz möglicherweise falsch verstehe: Wer schaut beim Trikotsponsor nur auf das Geld?
Macragge
Beiträge: 2379
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Sponsoren

Beitrag von Macragge » 21.02.2020 10:34

LukeSkywalker hat geschrieben:
21.02.2020 10:17
corporate identity
Und bei den anderen Sponsoren, außer Paderborn ( da sollte unser Club schon etwas mehr Strahlkraft haben ), ist das nicht Teil der corporate identity ?
BMGX4Ever
Beiträge: 1021
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Sponsoren

Beitrag von BMGX4Ever » 21.02.2020 10:43

Macragge hat geschrieben:
21.02.2020 09:58
Niemand stellt sich Verhandlungen leicht vor, auch diese Unterstellung ist Unsinn. Aber dann ist das doch bei den 17 anderen Vereinen genauso ? Wieso klappt es dort und bei uns nicht ?
Vorallem sind wir in einer ausgezeichneten Ausgangslage für die Verhandlung. Seit 10 Jahren einstellig in der Bundesliga, waren zwischendruch 2x in der Champions League und spielen aktuell sogar um die Meisterschaft mit. Es ist nicht mehr der Abstiegskampf von 2009 wie bei den Verhandlungen mit der Postbank.....
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8388
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Sponsoren

Beitrag von DaMarcus » 21.02.2020 11:13

Eben. Also lasst uns doch erstmal die Ergebnisse der Verhandlungen abwarten, bevor jetzt schon über das Resultat geschimpft wird.
100%gladbach
Beiträge: 1607
Registriert: 14.07.2006 15:46
Wohnort: Duisburg

Re: Sponsoren

Beitrag von 100%gladbach » 21.02.2020 11:44

Mir wäre vor allem wichtig, dass unser neuer Hauptsponsor einen ähnlichen Quantensprung auf Einnahmenseite darstellt wie bei unserem Ausrüsterwechsel, der uns unter die Top 5 bei den Ausrüstern gebracht hat...
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 417
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Sponsoren

Beitrag von seagull » 21.02.2020 13:25

DaMarcus hat geschrieben:
21.02.2020 11:13
Eben. Also lasst uns doch erstmal die Ergebnisse der Verhandlungen abwarten, bevor jetzt schon über das Resultat geschimpft wird.
Eigentlich wollte ich das auch abwarten, aber so einige Äußerungen hier und insbesondere, immer wieder diese von Herrn Schippers dazu, machen mich unruhig, dass das Thema optischer Zusammenklang wieder vollkommen außen vor gelassen wird. Wenn man das zum Zeitpunkt der Verhandlungen nicht bei den handelden Personen ansprechen darf, wann dann? Es wurde doch in der Vergangenheit auch schon bei Mitgliederversammlungen (nicht nur einmal) in Richtung Herrn Schippers angesprochen! Es wird jedoch weiterhin ignoriert! Und die schnallen es einfach nicht, dass jedes noch so gute Trikot-Design durch einen bunten Sponsor bzw. Gummibalken versaut ist! Oder warum ist das jedes Jahr immer wieder - trotz Kritik von vielen - so durchgezogen worden!?
Was den Quantensprung in finanzieller Hinsicht betrifft, das werden unsere Verantwortlichen schon gut hinkriegen!
Kampfknolle
Beiträge: 11539
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Sponsoren

Beitrag von Kampfknolle » 21.02.2020 15:08

100%gladbach hat geschrieben:
21.02.2020 11:44
Mir wäre vor allem wichtig, dass unser neuer Hauptsponsor einen ähnlichen Quantensprung auf Einnahmenseite darstellt wie bei unserem Ausrüsterwechsel, der uns unter die Top 5 bei den Ausrüstern gebracht hat...
Da mach ich mir keine Sorgen.

Unsere Führungsetage macht nen richtig guten Job :?
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 1171
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Sponsoren

Beitrag von Herr Netzer » 21.02.2020 16:57

purple haze hat geschrieben:
21.02.2020 09:11
Man muss nicht alles vermarkten...und 3 Mio...das sind doch fast schon Peanuts...da verzichte ich gerne und bleibe im Borussia-Park
Genau, man muss nicht alles vermarkten und auf die 3 Mio. Peanuts verzichte ich gerne, wenn der Sponsor sich dafür farblich an unsere Vereinsfarben anpasst! :daumenhoch:
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Sponsoren

Beitrag von ewigerfan » 21.02.2020 17:29

Wenn mich eins tiefenentspannt aus der Wäsche gucken lässt, dann der Gedanke, Schippers und Co. am Verhandlungstisch sitzen zu sehen.

Ganz ehrlich, die Arbeit der letzten 10 Jahre ist derart phänomenal, dass ich mich ernsthaft darüber wundere, wie überhaupt jemand ein anderes Ergebnis als ein gutes für unsere Borussia erwarten kann.

Letzten Endes ist ein simples Rechenexempel. Sind die Vorteile durch das Sponsorlogo größer als die Nachteile durch Einbußen im Trikotverkauf (denn nur darum geht es nunmal).

Solange diese Frage pro Sponsorlogo beantwortet wird, werden Schippers und Co. ohne zu zögern ein Logo wie das schreckliche Postbank-Teil erlauben und handeln damit absolut richtig.
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 417
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Sponsoren

Beitrag von seagull » 21.02.2020 18:05

ewigerfan hat geschrieben:
21.02.2020 17:29

Letzten Endes ist ein simples Rechenexempel. Sind die Vorteile durch das Sponsorlogo größer als die Nachteile durch Einbußen im Trikotverkauf (denn nur darum geht es nunmal).

Solange diese Frage pro Sponsorlogo beantwortet wird, werden Schippers und Co. ohne zu zögern ein Logo wie das schreckliche Postbank-Teil erlauben und handeln damit absolut richtig.
Aaargh :veryangry:
Genau das wäre der Punkt, weshalb die Fraktion Contra hier seit gefühlten 20 Jahren „den Affen macht“.
Nein, die Crux ist, hier einen Einklang hinsichtlich Einnahme und Optik bei den Verhandlungen, oder Lösungsansätze wie Ausnahmen zu erzielen. Daran werde ich den Deal bewerten und nicht um ausschließlich 3 Millionen mehr im Jahr zu erzielen. Das ist die Sache mit verschandelten Trikots nicht wert! Sonst bitte auch den Stadionnamen vermarkten.
Antworten