Sponsoren

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
00anton
Beiträge: 2139
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Ahnsbeck

Re: Sponsoren

Beitrag von 00anton » 19.02.2020 22:07

Und Evonix steigt mit Erdgas bei uns ein!?
BMGX4Ever
Beiträge: 1021
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Sponsoren

Beitrag von BMGX4Ever » 20.02.2020 09:07

Kicker.de: In der Bundesliga wird "1&1" auf dem Trikot stehen. Das Unternehmen mit Sitz in Montabaur wird aus nachvollziehbaren Gründen aber nicht in den Firmenfarben blau und weiß werben dürfen.
Nur wir waren damals so dämlich und haben bei unserem Hauptsponsor eine vereinsfremde Farbe im Logo zugestimmt. :evil:
Es würde mich echt nicht wundern wenn der neue Hauptsponsor einen rote Schriftfarbe oder sogar einen roten Balken hätte :wink:
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 417
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Sponsoren

Beitrag von seagull » 20.02.2020 09:56

Selbstverständlich ist das bei einen Verein, der was auf sich hält ein Basisdenken. Allein ein anderesfarbiger Balken geht gar nicht! Aber von unseren Verantwortlichen, wird diese Einstellung ja geradezu als grotesk und weltfremd angesehen.
Was bin ich gespannt, was die bei uns aushandeln. Ausschließlich mehr Knete, aber optisch wie bisher oder gar noch schlimmer, wäre einfach nur blamabel.
BMGX4Ever
Beiträge: 1021
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Sponsoren

Beitrag von BMGX4Ever » 20.02.2020 10:04

Ich würde es ja verstehen wenn man die gesamte Vereinsphilosophie auf rein finanziellem Erfolg aufbauen würde. Aber du kannst nicht einen auf Tradition machen, familienfreundlich und jährlich auf Millionen beim Stadionsponsor verzichten dann aber beim Hauptsponsor, wo der Schriftzug groß auf dem Trikot platziert ist, aufgrund finanzieller Vorteile vereinsfremde Farben zulassen. Das passt für mich nicht.
Macragge
Beiträge: 2379
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Sponsoren

Beitrag von Macragge » 20.02.2020 10:07

Zeigt halt wie absurd die Behauptungen sind, dass man angeblich keine Wahl gehabt hätte. Es liegt an fehlendem Interesse und Einfühlungsvermögen unserer Vereinschefs.
FANausMV
Beiträge: 613
Registriert: 23.09.2009 14:01

Re: Sponsoren

Beitrag von FANausMV » 20.02.2020 11:15

Ich finde den Balken vom Design her gut. Gerade beim weißen Trikot kommt das Gelb gut zur Geltung. (keine Ironie)
100%gladbach
Beiträge: 1607
Registriert: 14.07.2006 15:46
Wohnort: Duisburg

Re: Sponsoren

Beitrag von 100%gladbach » 20.02.2020 11:48

Macragge hat geschrieben:
20.02.2020 10:07
Zeigt halt wie absurd die Behauptungen sind, dass man angeblich keine Wahl gehabt hätte. Es liegt an fehlendem Interesse und Einfühlungsvermögen unserer Vereinschefs.
Auch das ist eine Behauptung. Wie absurd oder nicht werden nur die einschätzen können, die bei den Vertragsverhandlungen anwesend waren...
kuijper
Beiträge: 24
Registriert: 08.01.2018 14:16

Re: Sponsoren

Beitrag von kuijper » 20.02.2020 12:11

Meine Güte, wird echt Zeit dass die Katze ausm Sack gelassen wird,
damit hier hoffentlich mal Ruhe einkehrt :D
Aber wahrscheinlich wird selbst bei einem "passenden" Sponsor
nach dem Haar in der Suppe gesucht.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32702
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sponsoren

Beitrag von Borusse 61 » 20.02.2020 12:13

kuijper hat geschrieben:
20.02.2020 12:11
"passenden" Sponsor nach dem Haar in der Suppe gesucht.

Davon kannst du ausgehen. :aniwink:
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 417
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Sponsoren

Beitrag von seagull » 20.02.2020 12:59

100%gladbach hat geschrieben:
20.02.2020 11:48
Auch das ist eine Behauptung. Wie absurd oder nicht werden nur die einschätzen können, die bei den Vertragsverhandlungen anwesend waren...
Mir reichen schon die Äußerungen von Schippers und Uhle um einzuschätzen, wie daneben sie damit liegen. Siehe jetzt auch Dortmund. Blauer Balken kommt nicht auf das Trikot. Ende. Alles andere wäre ein Skandal. So muss das sein bei einem Verein, der ein Selbstverständnis für sich und die Fans hat!
100%gladbach
Beiträge: 1607
Registriert: 14.07.2006 15:46
Wohnort: Duisburg

Re: Sponsoren

Beitrag von 100%gladbach » 20.02.2020 13:17

Möglicherweise gibt’s auch noch andere Faktoren, die bei den Vertragsverhandlungen eine Rolle spielen wie zum Beispiel die Werbereichweite, internationale Reputation, usw...
Ich gehe davon aus, dass für die falschen Borussen einfacher ist solvente Sponsoren zu finden als bei uns. Das verbessert auch die Verhandlungsposition des Vereins bei Aspekten wie der Logofarbe des Sponsors.
Insofern finde ich es fast unverschämt unserer Vereinsführung Nachlässigkeit oder Desinteresse an den Fans vorzuwerfen...
Macragge
Beiträge: 2379
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Sponsoren

Beitrag von Macragge » 20.02.2020 15:36

Das Argument: "Man kann sich das evtl nicht aussuchen bzgl Geld / Reichweite echt PP" wurde nun auch schon zig Mal entkräftet.
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 417
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Sponsoren

Beitrag von seagull » 20.02.2020 15:49

Wiederhole meine Vermutung dazu gerne:
Königs/Schippers/Uhle ist das gegenüber dem Sponsor peinlich, dass das Thema überhaupt zu Wort kommt; oder vollkommen egal. Anders ist diese Ignoranz und Sturheit nicht mehr erklärbar. Ein langfristiger Partner dürfte verstehen, dass ein Trikot stimmig sein muss! Siehe 1:1 bei Borussia Dortmund.
Zuletzt geändert von seagull am 20.02.2020 15:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8388
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Sponsoren

Beitrag von DaMarcus » 20.02.2020 15:51

100%gladbach hat geschrieben:
20.02.2020 13:17
Ich gehe davon aus, dass für die falschen Borussen einfacher ist solvente Sponsoren zu finden als bei uns.
Es gibt auf dem deutschen Markt aber wirklich wenige Verein, die für einen Hauptsponsoren attraktiver sind als Borussia Mönchengladbach. Deutschland- und europaweite Fangemeinde, massenhaft Tradition, um die sich schöne Geschichten erzählen lassen, regelmäßig international vertreten, sympathischen Verein mit hohen Beliebtheitswerten auch in anderen Fankreisen, skandalfreier Verein ohne Ecken und Kanten und politisch sehr glatt und deswegen auch hier nicht angreifbar. Dieses Gesamtpaket können neben dem BVB eigentlich nur noch die Bayern und mit Abstrichen Schalke erreichen.

Da finde ich die Demut, die Schippers und Uhle in Bezug auf den Hauptsponsor öffentlich darstellen schon ein wenig deplaziert und würde mir den Gesprächen ein selbstbewussteres Auftreten wünschen. Am Bewusstsein dafür, was sich die Fans für die Brust wünschen, sollte es ebenso nicht mangeln, wie am einer breiten Brust bei der Verhandlungsführung. Es sollte ein Privileg sein, bei Borussia auf dem Trikot werben zu dürfen. Man mietet sich keine einfache Werbefläche an, man ist langjähriger Partner
eines der strahlkräftigsten Vereine Deutschlands, dessen Werte man teilt. Da dürfte es eigentlich auch im Sinne des neuen Sponsors sein, dass das Logo adäquat präsentiert ist und nicht wie ein Fremdkörper auf dem Trikot wirkt.
Ich hoffe, man findet einen solchen Partner.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4017
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sponsoren

Beitrag von rifi » 20.02.2020 15:57

BMGX4Ever hat geschrieben:
20.02.2020 09:07
Nur wir waren damals so dämlich und haben bei unserem Hauptsponsor eine vereinsfremde Farbe im Logo zugestimmt. :evil:
Es würde mich echt nicht wundern wenn der neue Hauptsponsor einen rote Schriftfarbe oder sogar einen roten Balken hätte :wink:
Komisch. Evonik ist doch auch in lila. Wer weiß, ein Sponsor in Köln-Farben würde vielleicht anders reagieren. Dass ein Sponsor des BVB in Schalke-Farben ein anderes Thema ist als die Frage, ob Gladbachfans gelb gefällt, sollte doch jedem zugänglich sein.

Ich kann den Postbank-Balken absolut nicht ab haben. Aber das ganze "Rabääääääääääh" weil nicht auf das eigene "Will haben" reagiert wird...
Kommt ein farblich passender Sponsor freue ich mich über schöne Trikots. Kommt ein unpassendes Logo, hat das auch seinen Charme. Schließlich steht in jedem Erziehungsratgeber, dass man dem Gejaule der Kinder, weil sie ihren Willen nicht bekommen, nicht nachgeben darf.
Zuletzt geändert von rifi am 20.02.2020 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
BMGX4Ever
Beiträge: 1021
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Sponsoren

Beitrag von BMGX4Ever » 20.02.2020 16:16

rifi hat geschrieben:
20.02.2020 15:57
Schließlich steht in jedem Erziehungsratgeber, dass man dem Gejaule der Kinder, weil sie ihren Willen nicht bekommen, nicht nachgeben darf.
Kein passendes Beispiel. Die Kinder bezahlen nicht den Lebensunterhalt der Eltern während wir Fans für die Trikots (eine Menge) Geld bezahlen da kann man schon gewisse Ansprüche stellen. :wink:
Volker Danner
Beiträge: 30015
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Sponsoren

Beitrag von Volker Danner » 20.02.2020 17:50

nun wartet doch ab.. eventuell werden wir positiv überrascht!

wenns jemanden so dermaßen pressiert - wendet euch an Borussia direkt, per mail, briefpost, unterschriftensammlung, podcast, demo oder telefonisch.. der möglichkeiten gibt es viele! :aniwink:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14492
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Sponsoren

Beitrag von raute56 » 20.02.2020 18:15

In einem GladbachLive-Beitrag sagt Schippers zwar auch, dass die Farbe auf der Brust nachrangig sei, er nennt aber auch wichtige Kriterien für die Suche nach einem neuen Hauptsponsor: " Schippers betont, dass es noch um mehr gehe als ums Geld, zum Beispiel um eine „Partnerschaft auf Augenhöhe“. Oder: „Wie digital ist das Unternehmen? Das sind Punkte, die uns berühren. Wo kann dich der Hauptsponsor, auch neben dem Geld, unterstützen?“ Bei der Postbank war es unter anderem ein Darlehen für den neuen Gebäudekomplex inklusive Vier-Sterne-Hotel."

In einem anderen Beitrag, den ich leider nicht mehr finde, wurden weitere Kriterien genannt, die ein Hauptsponsor erfüllen sollte. Ich gebe zu: Da war so mancher Aspekt dabei, auf den ich nicht gekommen wäre.

Ich finde es schade, dass User wie Seagull oder Macragge nicht die Verhandlungen führen. Dann wäre alles zur vollsten Zufriedenheit von Verein und Fans geregelt.
Volker Danner
Beiträge: 30015
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Sponsoren

Beitrag von Volker Danner » 20.02.2020 18:40

das hat er in einem Podcast gesagt - den ich Dez. 2019 im Rheinborussen-Forum verlinkt habe.. :arrow: https://rasenfunk.de/tribuenengespraech/39

Edith: hat Kellerfan hier auch gemacht: viewtopic.php?f=23&t=24316&start=660
Macragge
Beiträge: 2379
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Sponsoren

Beitrag von Macragge » 20.02.2020 20:19

raute56 hat geschrieben:
20.02.2020 18:15

Ich finde es schade, dass User wie Seagull oder Macragge nicht die Verhandlungen führen. Dann wäre alles zur vollsten Zufriedenheit von Verein und Fans geregelt.
einfach mal ein bisschen #Whataboutism betreiben..

Wenn du an inhaltlichem interessiert wärst, hättest du statt dessen auf meine Tabelle bzgl Sponsoren, deren Farbgebung und deren Gelder, Bezug genommen.
Antworten