Sponsoren

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6252
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Sponsoren

Beitrag von HB-Männchen » 09.10.2019 09:14

Wo er Recht hat, hat er Recht! :daumenhoch:

Was aber nicht ausschließt, dass wir einen neuen Sponsor finden, der ein neutrales, am besten einfarbiges Logo aufbringt, welches sich in das Styling des gesamten Trikots einfügt, egal ob es eine grüne, weiße oder schwarze Grundfarbe hat.

Das allerdings wäre der Optimalfall.
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 357
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Sponsoren

Beitrag von seagull » 09.10.2019 09:44

HB-Männchen hat geschrieben:
09.10.2019 09:14

Was aber nicht ausschließt, dass wir einen neuen Sponsor finden, der ein neutrales, am besten einfarbiges Logo aufbringt, welches sich in das Styling des gesamten Trikots einfügt, egal ob es eine grüne, weiße oder schwarze Grundfarbe hat.
Genau das, HB-Männchen. :daumenhoch: Leider habe ich nicht das Gefühl, dass ein Herr Uhle das nur ansatzweise so beim Interessenten formuliert bzw. dies einbezieht. Und genau hier erwarte ich mehr Ambition und Einsatz von den Offiziellen. Mehr nicht.

@ Hawk
Erst mal danke für dein ausführliche Stellungnahme :daumenhoch: Du machst mir jedoch zu viele Nebenbaustellen auf. Die Postbank ist bald Vergangenheit Mir geht es um die Brust und nicht um den Ärmel. HH-Hotels beispielsweise direkt aufs Trikot gedruckt (ohne Bodenfolie), fänd’ ich ok. Sogar auf der Brust, weil die Schrift schwarz ist. Und Geld ist natürlich nicht unwichtig. Da bin ich auch Realist. Allerdings bedeutet das nicht, dass Ästhetik deswegen ignoriert werden sollte. Siehe Günter Netzer als Vorzeige-Ikone der Vergangenheit. Denn dann würden wir definitiv wesentlich mehr Trikots verkaufen!
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3867
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sponsoren

Beitrag von rifi » 09.10.2019 09:45

Am passendsten wäre die selbe Farbe wie das Trikot. Also weiße Schrift auf weißem Trikot. Ohne farbigen Rahmen. Das sähe dann sehr clean aus. :animrgreen2:
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6252
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Sponsoren

Beitrag von HB-Männchen » 09.10.2019 10:10

seagull hat geschrieben:
09.10.2019 09:44
Leider habe ich nicht das Gefühl, dass ein Herr Uhle das nur ansatzweise so beim Interessenten formuliert bzw. dies einbezieht. Und genau hier erwarte ich mehr Ambition und Einsatz von den Offiziellen. Mehr nicht.
Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber ich könnte von mir definitiv nicht behaupten, das beurteilen zu können. Ich persönlich glaube schon und gehe fest davon aus, dass die DNA von Borussia in den Köpfen all derer, die Verhandlungen in welcher Form auch immer führen, fest verankert ist und sie somit alles versuchen, die Marke Borussia optimal unter zu bringen. Wenn das bei dem gelben Postbankbalken nicht zu 100% gelungen ist, ist das evtl aber auch der Tatsache geschuldet, dass die Postbank für damalige Verhältnisse doch einen stattlichen Betrag geboten hat, sich dafür aber auch diesen exponierten Platz auf dem Trikot mit eben diesem Balken gesichert hat. Bitte dabei nicht vergessen, dass Borussia zu dieser Zeit sportlich nicht einmal zu den Mittelschwergewichten des deutschen Fußballs gehörte. Daher dürfte die Verhandlungsposition heute eine ganz andere sein.
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 357
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Sponsoren

Beitrag von seagull » 09.10.2019 11:29

Wieso solltest Du mir zu nahe treten, HB-Männchen? Ich meine auch eine zukünftige Zusammenarbeit. Wie der Status 2009 und die Jahre danach war, wissen wir alle. Wie jedoch aktuell (immer noch) die „Borussia-DNA“ beim Brustsponsor gelebt wird, kann man am letzten Interview auf borussia.de / Fohlen Echo festmachen. Die dort getätigten Aussagen haben mich jedenfalls hinsichtlich optischer Ambition aufschrecken lassen. Jedenfalls kann ich diesbezüglich mit den Statements der Herren Uhle / Schippers nicht viel anfangen. Und zurzeit ist das Thema halt brandaktuell. Daher spreche ich es massiv an: Wer im Trikotverkauf gute Zahlen erwartet, sollte die gesamte Ästhetik nicht aus den Augen verlieren. Auch bei diesem Thema ist es 2019 und nicht 2009. Erwarte hier einfach Verbesserung bzw. auch mal Kompromisse. Das muss schon ausgehandelt und nicht blind abgehakt werden. Bin erstaunt, dass das offensichtlich als geradezu weltfremd wahrgenommen wird. :mrgreen:
Benutzeravatar
Fohlen 71
Beiträge: 596
Registriert: 21.07.2004 16:47

Re: Sponsoren

Beitrag von Fohlen 71 » 09.10.2019 18:52

Sicherlich geht es hier ums Geld, aber auf dem Trikot wird vom Sponsor jeder Cent gezählt, ohne Abstriche zu machen aber beim Stadionnamen wurden,
wenn wir es klein halten wollen, auf das Geld eines Xhaka Verkauf verzichtet!
15 Jahre je 3 Mio. sind 45 Mio. nicht, dass ich den Namen verkaufen möchte, ganz und gar nicht, aber hier so und auf dem Trikot anders, das will mir nicht in den Kopf.
Ist nur mein denken, da ich einen neutralen Sponsor mit vernünftiger Anbringung auf dem Trikot auch feiern würde! :winker:
O.Ferfers
Beiträge: 196
Registriert: 04.01.2015 05:37

Re: Sponsoren

Beitrag von O.Ferfers » 10.10.2019 18:34

Hallo Leute, jetzt mal ganz ehrlich, hier geht es bei einem neuen Hauptsponsor nur um eines und das ist den möglichst besten Betrag zu erzielen. Ihr glaubt doch nicht im ernst, dass unsere Verantwortlichen auf etliche Millionen verzichten würden, nur damit eine neutrale Schrift, oder die richtige Farbe mit eingebracht wird. Dieses Denken wäre echt naiv.
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 1121
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Sponsoren

Beitrag von Herr Netzer » 11.10.2019 08:00

Das sehe ich aber mal anders!

Wenn der Verein überhaupt keinen Wert auf unsere Identität legen würde und es nur um die beste Kohle gehen würde, dann würde das Stadion schon längst anders heißen. Und damit hätten wir auch ein paar Millionen mehr, das steht mal fest.

Das macht Borussia aber eben nicht und daher ist es auch nicht naiv, zumindest zu hoffen, dass bei den nächsten Verhandlungen mit dem neuen Hauptsponsor die Kompatibilität des Schriftzuges mit den Vereinsfarben diskutiert wird.

Hinzukommt, dass die Fanunzufriedenheit mit dem gelben Balken bei Borussia sehr wohl bekannt sein dürfte und dass durch einen neutraleren Sponsorenschriftzug die Trikotverkäufe mutmaßlich steigen würden, was übrigens in allen Vereinen eine sehr große Einnahmequelle darstellt.

Vielleicht kommt es am Ende anders, aber NAIV ist es nicht, darauf zu hoffen, dass Borussia demnächst nicht mit KIK oder Tedi o.ä. aufläuft.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3867
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sponsoren

Beitrag von rifi » 11.10.2019 09:08

Ich finde es schon naiv, darauf zu hoffen, wenn unser Sponsoring-Direktor Uhle sagt (zitiert nach RP):
„Da müssen alle verstehen, dass diese 200 Quadratzentimeter Werbefläche sind, auf denen wir nicht vorschreiben können, dass das Unternehmen ihr Logo für uns verändert. Diese Stelle ist vermarktet und steht dem Sponsor zur Verfügung“
Natürlich ist nicht auszuschließen, dass das Thema doch irgendwie in die Diskussion kommt. Aber darauf ernsthaft zu hoffen, ist für mich eben doch irgendwie...nun ja...
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 357
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Sponsoren

Beitrag von seagull » 11.10.2019 12:26

Bei mir ist es keine Hoffnung, sondern meine persönliche Erwartung an neue Verhandlungen Ob das naiv ist, sollen andere beurteilen. Und wenn der Verein das Thema mit öffentlichen Ansagen ignoriert, ist das vollkommen okay. Jedoch muss er dann leider auch mit Kritik dazu leben. Sinn eines Forums ist Meinungen darzustellen - insofern sie niemanden persönlich beleidigen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29052
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sponsoren

Beitrag von borussenmario » 11.10.2019 12:30

Haste Recht, aber lasst uns doch einfach mal abwarten. Wenn Fakten geschaffen sind, wir wissen, wer unsere Brust ziert und auch, wie das eigebettet wird, können wir uns doch noch immer darüber auslassen. Beeinflussen können wir es ja sowieso nicht.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8845
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Sponsoren

Beitrag von BorussiaMG4ever » 11.10.2019 12:38

habe das thema jetzt nicht genau verfolgt, aber gibt es einen ungefähren zeitlichen rahmen, bis wann der neue sponsor vorgestellt werden soll?
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11826
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Sponsoren

Beitrag von Neptun » 11.10.2019 13:07

Viel mehr als das Aussehen stört mich persönlich die Verarbeitung. An den Sponsor kann man sich gewöhnen und da wir es eh nicht ändern können macht es auch keinen Sinn sich darüber aufzuregen. Aber das man das Ding einfach so drauf pappt, statt es vernünftig mit einzuweben stört mich viel mehr.
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3561
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Sponsoren

Beitrag von {BlacKHawk} » 11.10.2019 13:51

Das ist tatsächlich für mich auch das Kernproblem. Auch wenn es sehr gewagt war, unser Lotto/Kyocera/Zebralook Trikot von 2006 glaube war das, da war der Sponsor im Trikot verwebt. Für mich die absolut beste Wahl, kein „Fremdkörper“ auf dem Trikot, welches ja eigentlich komplett flexibel ist, was aber durch diesen starren Kleber sich komplett unangenehm anfühlt. Dann noch lieber klassische Flocks, das wird es aber wohl nicht mehr geben.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 35692
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Sponsoren

Beitrag von steff 67 » 11.10.2019 18:55

seagull hat geschrieben:
11.10.2019 12:26
Bei mir ist es keine Hoffnung, sondern meine persönliche Erwartung an neue Verhandlungen
Seh ich auch so
Das erste an das ich gedacht habe als ich erfuhr das Postbank aufhört war nicht die Sorge das jetzt ein zuverlässiger Partner wegbricht sondern die Erleichterung das jetzt endlich dieser gelb blau rote Balken Geschichte ist
Wir sind nicht irgendein Quetschverein sondern Tabellenführer einer der stärksten Ligen Europas und deshalb denke ich das es ein leichtes ist einen neuen Sponsor zu finden der zumindest das gleiche zahlt wie Postbank
Sehe es auch so wie "Herr Netzer"
Bei einem eventuellen schwarzen Schriftzug mit dem Trikot der letzten Saison würde der Verkauf nach oben gehen was zusätzliche Einnahmen bedeuten würde
Am liebsten wäre mir aber ein Sponsor der sein Logo weiß hat :aniwink:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29052
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sponsoren

Beitrag von borussenmario » 11.10.2019 20:48

Mal abwarten, es gibt Unmengen von Firmenlogos mit neutralem Hintergrund, also nur der Schriftzug, vielleicht haben wir ja auch einfach mal Glück damit. Hätten wir nach Postbank ja wohl verdient.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4564
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sponsoren

Beitrag von Einbauspecht » 11.10.2019 21:47

Hat nichts mit Glück zu tun Mario.
Sondern mit Selbstverständniss.
Außerdem gehts nicht ums Logo,
sondern lediglich um die Farbe für dieses unseres neues Sponsorenlogo. :wink:
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 357
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Sponsoren

Beitrag von seagull » 12.10.2019 12:00

Selbstverständnis ist bei dem Thema absolut passend! Überall im Verein wird es gelebt, nur nicht bei diesem Thema. Es wird im Gegenteil noch so dargestellt, dass wir hinsichtlich farblicher Ästhetik und Material hier alles willenlos akzeptieren müssen. Hauptsache Einnahme!
Kann es nur noch mal unterstreichend betonen, hier erwarte ich mehr Einsatz für die Fans von den Entscheidungsträgern!
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3867
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sponsoren

Beitrag von rifi » 12.10.2019 13:47

Ich verstehe dich ja, mir geht der Balken selbst seit Beginn des Sponsoring auf den Keks und ich hoffe sehr, dass wir einen (auch) optisch ansprechenden Trikotsponsor bekommen.

Aber wenn ich hier lese, dass für einen als Fan der zuverlässige Partner nichts bedeutet, sondern nur die Optik. Dass auf Geld verzichtet werden soll, damit der Sponsor farblich schöner aussieht. Dann zeigt das für mich klar, dass die Fans hier eben doch im "Ich will"-Modus unterwegs sind. Die Verantwortlichen haben aber eben Verantwortung für den Verein, nicht nur für den persönlichen Willen.
WeißeRose
Beiträge: 1071
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Sponsoren

Beitrag von WeißeRose » 12.10.2019 16:09

Ich klage bei diesem Thema hauptsächlich die Trkot-Designer an.
Gelb passt doch farblich eigentlich sehr gut zu den Farben Schwarz Weiß Grün. Da muss doch den kreativen Designern etwas Schickes einfallen. Übel finde ich auch, dass die Trikothersteller im Prinzip alle Vereine, die sie ausstatten, mit den gleichen Trikots ausstatten (halt in Vereinsfarben, aber vom Design gleich). Da könnte man vielleicht von Borussia-Seite auf mehr Individualität bestehen.
Selbst zum Postbankbalken gab es hier im Forum immer wieder richtig gut designte User-Vorschläge.
Antworten