Stadionsprecher Torsten Knippertz

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Stadionsprecher Torsten Knippertz

Beitrag von Bruno » 18.10.2006 14:51

Der alte Thread ist wohl irgendwie im Nirvana des Forums verschwunden :wink:

Knippi ist ein netter Kerl und macht im Grunde nen guten Job. Wenn ich aber höre, wie amateurhaft, lust- und emotionslos er vor der Aufstellung fragt ob alle bereit sind.....da ist mehr leben in einer 8 Tage getragenen Holzfällersocke. Ganz mies.
Herner

Beitrag von Herner » 18.10.2006 14:55

siehste, manchmal ist das doch ganz gut, wenn man nicht hören kann :lol:
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 18.10.2006 14:57

Hm, wenn das so ist, wäre das schon schade Bruno. Gegen Dortmund ist mir da aber nichts aufgefallen. Konnte mir im Grunde auch nicht, denn von meinem Platz aus war die Akustik ohnehin nicht gerade der Hit. Sach mal, wie hiess eigentlich der Stadionsprecher nochmal zu Diebels Zeiten? Den fand ich nämlich richtig gut.
Bökelberger

Beitrag von Bökelberger » 18.10.2006 15:04

Herner hat geschrieben:siehste, manchmal ist das doch ganz gut, wenn man nicht hören kann :lol:
Na ja, jetzt wo du das selbst öffentlich ansprichst, Herner, möchte ich dir diesbezüglich auch mal öffentlich ein dickes Kompliment aussprechen. Ich finde es nämlich schon sehr bemerkenswert, dass du trotz deiner Behinderung immer so weite Wege auf dich nimmst. Nicht, weil man das in dem Fall nicht könnte, sondern weil ein ziemlich dickes Element fehlt. Fußball ohne Ton wäre für mich nur die Hälfte wert. Gut, du wirst dich daran sicher gewöhnt haben und nichts mehr vermiissen, aber das hält mich ja nicht davon ab, dir dahingehend mal ein ehrlich gemeinten Respekt auszusprechen.
Benutzeravatar
Da_Mad
Beiträge: 3911
Registriert: 28.07.2003 16:33
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Da_Mad » 18.10.2006 17:22

Konnte gegen WB nicht im Stadion sein. Aber sonst kommt er mir nicht emotionslos rüber.
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Beitrag von Bruno » 18.10.2006 19:17

Da_Mad hat geschrieben:Konnte gegen WB nicht im Stadion sein. Aber sonst kommt er mir nicht emotionslos rüber.
Meine Kritik bezieht sich auch ausschließlich um das TAM TAM vor der Mannschaftsaufstellung. Das war zu Fossens Zeiten ein richtiger Act wo das ganze Stadion kochte. Unter Opdenhövel ließ das schon nach und bei Knippi ist mir sogar das Gähnen noch zu mühsam.
Wie gesagt bezieht sich nur darauf, der Rest ist schon ok
InselFohlen

Beitrag von InselFohlen » 18.10.2006 19:55

Da ich ja nach Jupp`s Verpflichtung meine Dauerkarte zurückgegeben habe, war ich gegen Wolfsbug - auf Einladung - zum ersten Mal wieder im Stadion. Ich mag ihn als Typ - seine Videos / Kurzfilme - sind mehr als nett - aber er hat nicht annähernd die Leidenschaft von Opdenhövel.

Ganz gut war gegen WOB die Aktion in der Halbzeit, wo er sich mit dem Kopf einmal von unten nach oben gedreht hat und die Kamera ist mitgegangen. Dazu meinte er : Das Spiel innerhalb von 70 Sekunden auf den Kopf gestellt.

Aber so die letzte Leidenschaft fehlt mit bei ihm. Als ob es für ihn nur ein Job wäre, es kommt - meiner Meinung nach - nicht vom Herzen was er sagt sondern vom Blatt.
Benutzeravatar
Da_Mad
Beiträge: 3911
Registriert: 28.07.2003 16:33
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Da_Mad » 18.10.2006 21:44

Ich fand Vossen so unglaublich schlecht :)
Benutzeravatar
Block16_4eva
Beiträge: 1017
Registriert: 06.07.2003 13:10
Wohnort: Neuss City

Beitrag von Block16_4eva » 18.10.2006 23:11

Da_Mad hat geschrieben:Ich fand Vossen so unglaublich schlecht :)
Aber Hallo. Der war mal so richtig übel.
Bernhard
Beiträge: 31
Registriert: 09.06.2004 14:23
Wohnort: Rommerskirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Bernhard » 19.10.2006 11:55

Fand Matthias Opdenhövel auch besser, vor allem wegen seine humorvollen Art und Weise. Bester Auftritt war natürlich in Hamburg :D

Knippi macht seine Sache auch nicht schlecht, vor allem die Interview führt er wesentlich besser als seine Vorgänger. Dass man sich manchmal ein wenig mehr Emotionen wünscht, ist richtig. Da würde ich mir auch manchmal mehr Pep wünschen.
Aber im Vergleich zu anderen Stadionsprechern ist er wiederrum oberste Liga. Wenn ich da an die neutrale Stimme aus Köln denke, den coolen Lotto King Karl aus Hamburg, dieses dreifache Torschützengeschreie in München oder den Kerl aus Berlin, der nach jeder Parade Christian Fiedlers Name von der Kurve rufen lässt...
Benutzeravatar
Helge
Beiträge: 36
Registriert: 17.02.2005 23:15

Beitrag von Helge » 23.10.2006 08:57

Knippi ist schon cool.... Hat halt nicht ganz die Austrahlung von Opdi... aber der ist schon mit dem Herzen dabei
Benutzeravatar
thoschi
Beiträge: 3668
Registriert: 12.09.2004 11:13
Wohnort: Lëtzebuerg

Beitrag von thoschi » 28.10.2006 14:57

Er bemüht sich...aber zündet nicht. Ne Rakete bei dem die Crew den Treibstoff versoffen hat. Aber schon ok...was bringt ein Feuerwerk der guten Laune wenn de Stadionsprecher der beste Mann auf dem Platz war.
Benutzeravatar
brudi
Beiträge: 1014
Registriert: 18.05.2006 15:17
Wohnort: Heinsberg

Beitrag von brudi » 28.10.2006 18:16

thoschi hat geschrieben:was bringt ein Feuerwerk der guten Laune wenn de Stadionsprecher der beste Mann auf dem Platz war.
120% agree
Benutzeravatar
Becks23
Beiträge: 434
Registriert: 25.04.2004 10:04
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Beitrag von Becks23 » 29.10.2006 09:57

Hat er gestern enrsthaft gesagt "wenn man kein Glück hat kommt auch noch Pech hinzu"? Das glaub ich ja wohl nicht, hoffe er meint nicht wirklich das wir verloren haben weil wir Pech hatten!

MMn war Opdenhövel um Klassen besser, schade das er nicht mehr da ist.
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5988
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Beitrag von Kalle46 » 29.10.2006 10:54

Knippi hatte gestern klare Vorgaben was er wie zu sagen hatte.
Nach dem Spiel wurden schon keine Szennen mehr eingespielt.
Unsere Herren hatten Angst, das gestern im Stadion eine Erklärung gefordert wurde.
In Knippis Haut wäre mir gestern auch nicht wohl gewesen.
Stefan Kober
Beiträge: 1582
Registriert: 13.04.2005 18:20

Beitrag von Stefan Kober » 29.10.2006 11:03

ich kann mit Leuten, die vorher mal bei einem Fernsehsender 9 live gearbeitet haben, um die Kohle der Leute aus den Taschen zu zerren, nicht viel anfangen. Ich finde schade, das Opdenhövel nicht mehr da ist. War um klassen besser. Knippertz soll sich auf die Karriere eines TV - oder Rundfunkmoderators konzentrieren. Kann er besser.
rodriquez

Beitrag von rodriquez » 29.10.2006 11:21

Knippi wirkte gestern sehr schwach, und wie eine Marionette.
Benutzeravatar
Siggi
Beiträge: 388
Registriert: 02.06.2004 23:46
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Beitrag von Siggi » 29.10.2006 11:28

Klasse fand ich ja den Kommentar nach dem zweiten Tor:

"Uns bleiben noch fünfzehn Minuten!" (alles pfeift) "plus Nachspielzeit!" (alles pfeift noch lauter)

:mrgreen:

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!


Und ich finde Knippi gut, kann ja nicht jeder so viel Talent haben wie Opdenhövel!
Fohle77
Beiträge: 18
Registriert: 29.10.2006 09:58

Beitrag von Fohle77 » 29.10.2006 12:20

Uns bleiben noch 15 Minuten (alles pfeift) kann man sagen...finde ich sogar nicht allzu schlecht...aber diese ironie plus nachspielzeit ist eine XXX der Fans.
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Beitrag von Bruno » 29.10.2006 15:00

Als erster der Knippi heftig kritisiert hat, nehme ich hiermit alles zurück und behaupte das Gegenteil :wink: Man könnte fast meinen er hätte mal hier vorbei geschaut 8)
Er war unstrittig die positivste Erscheining gestern. Er wirkte motiviert mit Pep und brachte endlich mal etwas Stimmung in die Bude.
Coole Show..... weiter so Knippi

:daumenhoch:


Herzlichen Gruß, Tim
Antworten