Das Image der Borussia

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
TD1
Beiträge: 2
Registriert: 18.07.2006 23:31

Das Image der Borussia

Beitrag von TD1 » 18.07.2006 23:40

Hallo zusammen,

für eine Hausarbeit über das Image von Bundesligavereinen allgemein und von Borussia im speziellen wäre es nett, wenn ihr mir folgende Frage kurz und stichpunktartig beantwortet würdet:

Wofür steht der Verein BMG eurer Meinung nach? D.h. z.B. welche Attribute verbindet ihr mit dem Verein?

Danke schonmal für eure Hilfe und Teilnahme!
mesami
Beiträge: 98
Registriert: 14.05.2006 18:24
Wohnort: Hassfurt

Beitrag von mesami » 18.07.2006 23:46

70er Jahre,Fohlenelf,Weisweiler,Konterfussball,gelste Fans ,Bökelberg,Jupp Heynckes und......Insua.. :lol:
wolli89
Beiträge: 568
Registriert: 24.10.2005 18:50

Beitrag von wolli89 » 18.07.2006 23:53

2 beste Mannschaft Deutschlands mit 5 Meistertitel!!!!
Benutzeravatar
koenes82
Beiträge: 22
Registriert: 10.07.2006 23:00
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von koenes82 » 18.07.2006 23:56

mesami hat geschrieben:70er Jahre,Fohlenelf,Weisweiler,Konterfussball,gelste Fans ,Bökelberg,Jupp Heynckes und......Insua.. :lol:


100% richtig !!!! 8)
Benutzeravatar
Borussenbock89
Beiträge: 212
Registriert: 08.06.2006 18:28
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von Borussenbock89 » 19.07.2006 00:21

wolli89 hat geschrieben:2 beste Mannschaft Deutschlands mit 5 Meistertitel!!!!
falsch, Nürnberg liegt klar vor uns
Benutzeravatar
BoB
Beiträge: 1191
Registriert: 21.07.2004 00:17
Wohnort: in den Bergen bei Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von BoB » 19.07.2006 00:23

Borussenbock89 hat geschrieben: falsch, Nürnberg liegt klar vor uns
Nö, seitdem es die richtige BuLi gibt, glaube ich nicht ,daß Nürnberg mehr Titel hat.
Benutzeravatar
Borussenbock89
Beiträge: 212
Registriert: 08.06.2006 18:28
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von Borussenbock89 » 19.07.2006 00:26

ja Bob stimmt auch :oops:
Benutzeravatar
fohlen10
Beiträge: 5
Registriert: 04.08.2004 16:20
Wohnort: Kxxx

Beitrag von fohlen10 » 19.07.2006 00:26

5 Meisterschaften, Fohlenelf, Angriffsfußball, Underdog, Netzer, Heynckes, Vogts, Simonsen etc. pp

Heute kommen aber auch noh Begriffe wie; schlafender Riese, Seriös, wirtschaftl. gesund, unglaubliche Fans, Auswärtsschwäche, neue Fohlen, back to the roots mit Don Jupp
wolli89
Beiträge: 568
Registriert: 24.10.2005 18:50

Beitrag von wolli89 » 19.07.2006 00:33

Unvergessene Spiele gegen Madrid und Mailand
wolli89
Beiträge: 568
Registriert: 24.10.2005 18:50

Beitrag von wolli89 » 19.07.2006 00:33

Pfostenbruch
Benutzeravatar
BoB
Beiträge: 1191
Registriert: 21.07.2004 00:17
Wohnort: in den Bergen bei Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von BoB » 19.07.2006 00:39

fohlen10 hat geschrieben:5 Meisterschaften, Fohlenelf, Angriffsfußball, Underdog
Das muß rein! :)

Wie ein Dampfhammer aus der Provinz versucht noch mit 12:0 die Kiste um die Meisterschaft rumzureißen. :happyjump:

Heutige Zeit:

Tjoa, ziemlich unschlüssig, wohl richtigen Weg eingeschlagen, neues Stadion, saniert, gute Spieler, vor allem endlich mal Talente aus den eigenen Reihen, back to the roots, die Fohlen galoppieren wieder!


EDIT: Loddar im DFB Pokalfinale! :(
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Beitrag von mdi » 19.07.2006 00:52

verschoben aus "Die Elf vom Niederrhein".
Benutzeravatar
Block16_for_ever
Beiträge: 37
Registriert: 15.02.2006 20:51
Wohnort: Wickrath
Kontaktdaten:

Beitrag von Block16_for_ever » 19.07.2006 16:41

Ich würde sagen durch die vielen einkäufe der letzten Jahre KAUFHAUS DES WESTENS
Der Weggezogene
Beiträge: 1238
Registriert: 26.10.2004 13:08

Beitrag von Der Weggezogene » 19.07.2006 17:03

@ TD 1

um wirklich :P verwertbare Aussagen zu dem Thema zu bekommen, solltest du mit diesem Thema mal in die Foren anderer Vereine gehen.

Vielleicht findet sich da der eine oder andere erst gemeinte Post der dir mal einen "Einblick" von aussen gewährt.

Für mich steht Borussia für Fussball, die anderen sind alle nur Beiwerk, sozusgane bedeutungslos.

Borussia steht für Emotionen, große Moment (im negativen wie im positiven Sinne). Aber eben mit der ganz ganz großen Vereinsbrille gesehen.

Borussia steht aber auch für eine Krankheit, immer und immer wieder hingehen, mitfiebern und immer wieder einen auf die Fr.esse bekommen.

Borussia steht aber auch für Hoffnung, denn die stribt ja bekanntlich zuletzt.

8)
TD1
Beiträge: 2
Registriert: 18.07.2006 23:31

Beitrag von TD1 » 19.07.2006 18:30

Danke erstmal an euch alle für die Beteiligung!

@ den Weggezogenen: Danke für den Tipp, habe auch schon andere, d.h. nicht Gladbacher befragt, nur soll es in erster Linie darum gehen, wie die eigenen Fans den Verein sehen und ob diese Sichtweise mit der der Vereinsführung übereinstimmt.
Benutzeravatar
basti77
Beiträge: 51
Registriert: 20.10.2005 13:55
Wohnort: Hessisch Oldendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von basti77 » 20.07.2006 23:57

70er Jahre,Weisweiler,Fohlenelf,Bökelberg,Kamps,Effenberg,Mythos,Liebe,Leidenschaft,geile Fans
Block16

Beitrag von Block16 » 21.07.2006 00:23

die aktuellen mal ...

positiv :
- setzt auf eigene talente / teils auch sehr hoffnungsvolle dabei
- schönes stadion
- viele fans , unvergessliche Partys
- Auswärts waren immer viele Fans dabei trotz vieler Niederlagen
- wirtschaftlich gesund

negativ :
- spielerfluktuation in den letzten jahren
- in den letzten jahren kein erkennbares mannschaftssystem . immer mit ner andern aufstellung gespielt z.B manchmal 3-5-2 ( unter lienen ) , oder 4-3-3 ... meistens aber dann doch unser 4-2-2 ;)
- verletzungspech
- oftmals kritische fans wenn man zurückliegt oder nur zur halbzeit mal nicht führt

und und und ...
sonny_black
Beiträge: 723
Registriert: 16.08.2004 17:06
Wohnort: Mosel

Beitrag von sonny_black » 21.07.2006 12:45

ich glaube das wichtigste image ist : TRADITION
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 5992
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Beitrag von Manolo_BMG » 21.07.2006 23:46

Da haste recht...
Benutzeravatar
memorex
Beiträge: 870
Registriert: 14.11.2004 14:19
Wohnort: weit weg

Beitrag von memorex » 22.07.2006 00:01

Als Bernd Schuster in der Premiera Division letzte Saison mit den absoluten Underdogs aus Getafe die Liga aufmischte, zeitweilig vor Real und Barca in der Tabelle stand (ich meine, dass sie sogar Tabellenführer waren), und dazu noch einen offensiv ausgerichteten und frischen Angriffsfussball spielen ließ, titelte eine große spanische Zeitung: "Getafe Mönchengladbach" :!:

Das mal dazu, welches Ansehen die Borussia teilweise in Europa immer noch genießt, obwohl wir seit knapp 20 Jahren eigentlich von der internationalen Bühne verschwunden sind... das kurze Intermezzo Mitte der 90er mal ausgenommen. :wink:
Antworten