Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von MeaParvitas » 30.12.2010 15:16

Vor allem die 10 Jahresforderung. Das ist doch weltfremd,
bei einem Verein wo man leider befürchten muss, dass er in so einem Zeitraum 2-3 Mal absteigt.
Und auf der anderen Seite bei der Trikotwerbung überhaupt keine Ansprüche haben. Passt alles nicht so ganz.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 4033
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von Simonsen Fan » 30.12.2010 15:18

GigantGohouri hat geschrieben:In 6 Jahren nicht? Kann ich mir nicht vorstellen persönlich. Aber wenns so ist, muss er mit seinen Vorstellungen wohl etwas runter gehen.
das und die sportliche Leistung / Entwicklung muss wesentich besser werden, da es sonst für Sponsoren nicht mehr attraktiv ist sich bei Borussia zu vermarkten :wink:
Benutzeravatar
LittleBilbo
Beiträge: 2324
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von LittleBilbo » 30.12.2010 15:38

MeaParvitas hat geschrieben:Vor allem die 10 Jahresforderung. Das ist doch weltfremd,
bei einem Verein wo man leider befürchten muss, dass er in so einem Zeitraum 2-3 Mal absteigt.
Und auf der anderen Seite bei der Trikotwerbung überhaupt keine Ansprüche haben. Passt alles nicht so ganz.
- Postbank als Sponsor ist scheixxe (weil gelb)
- Kein Stadionsponsor ist scheixxe (weil die Farbe doch egal ist)
- Ansprüche stellen ist scheixxe (10 Jahre und wir wollen unsere Farbe behalten)
- Keine Ansprüche stellen ist scheixxe (siehe Punkt 1)
- Nachwuchsspieler sind scheixxe (die können nix)
- Erfahrene Spieler sind scheixxe (die zocken nur ab)

So könnte ich das ganze jetzt fortsetzten ... und immer wieder ist alles scheixxe ... wenn ich das so sehen würde, dann würde ich mir einen anderen Verein suchen ... das ist aber ja auch scheixxe ;-)

:bmg:
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von MeaParvitas » 31.12.2010 01:04

Bilbo,
Deine Formulierungen sind nicht zutreffend. :roll:
Aber bin trotzdem gerne bereit mit dir sachlich zu diskutieren. Aber dann musst du mir auch Argumente liefern.
Ich verstehe echt nicht, wieso manche alles abnicken und wenn jmd. kritisiert oder hinterfragt dann mit so scheixx Postings reagiert wird.
Das bei der Stadionvermarktung nicht alles ideal verläuft und auch die Postbank nicht das Gelbe vom Ei ist, das ist doch unstrittig.
Warum sollte man das nicht sagen dürfen.
Und gerade auf das Stadion bezogen, wenn man sieht, dass die Vorstellungen so nicht realisierbar sind, dann muss man die Forderungen an den Sponsor eben nochmal überarbeiten und anpassen. Wir haben uns in den ganzen Jahren schon eine Menge Geld durch die Lappen gehen lassen und besser wird unsere Verhandlungsposition sicherlich auch nicht.
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von Sven1549 » 31.12.2010 01:25

Warum wäre denn die Postbank ein schlechterer Sponsor als andere Firmen?
Nur weil die Gelb sind?
Benutzeravatar
sniper25eis
Beiträge: 1888
Registriert: 01.07.2004 15:17

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von sniper25eis » 31.12.2010 13:06

Das bei der Stadionvermarktung nicht alles ideal verläuft und auch die Postbank nicht das Gelbe vom Ei ist, das ist doch unstrittig.
Warum sollte man das nicht sagen dürfen
Warum? Ehrliche Frage bitte um eine ehrliche Antwort ohne ironieschied oder Ähnliches. Was läuft nicht mit der Postbank?
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von MeaParvitas » 31.12.2010 14:16

Also da bin ich ja nicht die einzige die mit der Postbank nicht 100% zufrieden ist. Kann mich auch noch sehr gut an die Diskussionen hier erinnern bzgl des gelben Balkens. Und dann die leeren Versprechungen, dass man dies Nachbessern würde und einen Kompromiss finden wird. Dies ist ja bis zum heutigen Tag nicht geschehen.
Wenn man ehrlich ist, passt das gelb der Postbank genauso wenig zu unserer Borussia und der Identität des Vereines, wie ein blaubeleuchtetes Stadion.
Aber das wurde hier schon mehr als genug diskutiert. Man muss sich jetzt leider damit abfinden und arrangieren. Denn die Postbank als Sponsor ist natürlich besser als kein Sponsor, dass muss auch jeder Fußballromantiker anerkennen. Aber sie ist eben nicht besser oder gleichwertig zu ehemaligen Sponsoren wie Kyocera, Jever etc.
Was mich immer ankotzt ist diese Doppelmoral oder das schwarz weiß denken.
Das alles mit gelb zugeklatscht ist plötzlich okay, aber blaue Beleuchtung geht gar nicht.
Initiative Borussia und besonders Herr Plogmann und seine berufl. Vergangenheit sind unmöglich, die Postbank und ihre "Ackermänner" als Sponsor aber super.
Aber das muss jeder für sich entscheiden und darüber nachdenken.
allgäukiwi
Beiträge: 140
Registriert: 08.06.2007 16:59

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von allgäukiwi » 01.01.2011 17:48

Das Gelb der Postbank bringt wenigstens Farbe in unser Spiel. :schildironie:
Ich denke wir haben weit größere Probleme als ein gelber Balken auf dem Trikot.
Ich hoffe, dass das Team um Schippers und Königs weiterhin für unsere wirtschaftlichen Belange verantwortlich bleiben. Ob mit oder ohne "Initative". Denn die machen in diesem Bereich einen guten Job. Im sportlichen Bereich muss sich natürlich gewaltig was ändern.
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von Ruhrpott » 03.01.2011 10:13

MeaParvitas hat geschrieben:Das bei der Stadionvermarktung nicht alles ideal verläuft und auch die Postbank nicht das Gelbe vom Ei ist, das ist doch unstrittig.
Wenn Du meinst, dass das Stadion noch nicht vermarktet ist - richtig. Wenn Du meinst, dass der Postbankbalken gelb ist - wohl auch.
Ansonsten wären beide Aussagen aber hoch strittig, da bin ich voll bei sniper. Jemand, der uns so mit Bravour über Wasser hält wie Schippers, dem kann oder besser: muss man wohl zutrauen, auch in Punkto Stadionvermarktung die richtige Entscheidung zu treffen. Und man überlege, wann und in welcher sportlichen Situation wir die Postbank bekommen haben...DAS ist aber ziemlich ideal verlaufen.
Benutzeravatar
Block F
Beiträge: 288
Registriert: 20.08.2009 22:47

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von Block F » 21.03.2011 19:33

U23: 3.Liga, Regionalliga oder NRW-Liga?

Sicherheitshalber hat Geschäftsführer Stephan Schippers beim Westdeutschen Fussballverband aber auch einen Lizenz-Antrag für die NRW-Liga gestellt. Sollte sich die Borussia in der kommenden Saison keinen Nachwuchsfussball in der Regionalliga mehr leisten können, müsste die U23 gar in die NRW-Liga absteigen. Dies würde jedoch die Nachwuchsarbeit in Mönchengladbach deutlich zurückwerfen und scheint derzeit eher unwahrscheinlich.

http://fanprojekt.de/index.php?option=c ... &Itemid=71

von wegen "gesund aber nicht reich" Herr Schippers, jetzt soll eventuell die U23 wegen den Profis büßen. :wut:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28093
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von 3Dcad » 21.03.2011 19:39

das wäre der hammer..... :roll:
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10752
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von Kaste » 21.03.2011 19:46

Oh Gott. Das ist ja der Horror. Langsam bekomme ich wirklich Angst, dass wir alle das große Erwachen nach dem Abstieg bekommen. Haben wir wirklich gut gewirtschaftet? Oder kippt mit dem ausbleibendem Erfolg alles zusammen?
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3570
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von ewigerfan » 21.03.2011 19:56

Ich hoffe, dass das nicht wahr sein kann. :shock:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43359
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von Viersener » 21.03.2011 19:59

Diskutieren war hier schon

http://forum.borussia.de/viewtopic.php? ... 1#p2620411

:byebye:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28093
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von 3Dcad » 22.03.2011 20:37

EXPRESS enthüllt:
Variante 1: Königs (bis 2013 gewählt) bietet seinen Rücktritt an. Rechnet insgeheim aber damit, dass ihn die ihm stets wohlgesonnenen Herren bitten, aus Mangel an Alternativen weiterzumachen. Dann hätten die Aufsichtsräte den Schwarzen Peter.

Variante 2: Königs tritt zurück, wenn der von ihm auserwählte Stephan Schippers als neuer Herrscher abgenickt wird. Der Finanz-Geschäftsführer gilt als engster Vertrauter von Königs, der seinen Adlatus 1999 zunächst in die eigene Firma und dann zum VfL lotste.

Variante 3: Auf der Jahreshauptversammlung am 29. Mai kommt es zur Revolution und Königs & Co. werden von den Mitgliedern vom Hof gejagt.

http://www.express.de/sport/fussball/mo ... index.html

alles spekulatius oder doch mehr?
bmgkv
Beiträge: 451
Registriert: 14.07.2004 11:52
Wohnort: 40627 Düsseldorf

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von bmgkv » 22.03.2011 21:26

da er ja wohl schon vor seinem Posten bei Borussia ein Adlatus von Koenigs war bin ich strikt dagegen. Dann kann Koenigs ja auch gleich bleiben. Viel mehr FRage ich mich wieso Koenigs Mitarbeitern von Ihm solche Posten anbietet und damit auch noch durchkommt. Das ist Postenscheiberei und hat nix mit Liebe fuer den Verein zu tun...Ich kann die ganzen Verantwortlichen einfach nicht mehr sehen...Fott mit denen und zwar spaetestens zur JHV...
Benutzeravatar
Gallagher
Beiträge: 1333
Registriert: 10.08.2004 19:37

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von Gallagher » 22.03.2011 21:39

MeaParvitas hat geschrieben: Was mich immer ankotzt ist diese Doppelmoral oder das schwarz weiß denken.
Das alles mit gelb zugeklatscht ist plötzlich okay, aber blaue Beleuchtung geht gar nicht.
Sehr treffend. 100 Pro deiner Meinung. Wenn man eh schon das halbe Stadion mit gelber PB-Werbung zupflastert, dann kann man auch versuchen mit der PB den Deal für den Stadionamen einzufädeln. Denn ob da jetzt noch ein gelbes Schild draußen zusätzlich am Stadion hängt, ist dann auch egal. Zudem wäre es ein Name, wie Commerzbank in Frankfurt oder Allianz in München.
Und unsere Trikotbrust wäre dann frei für Bolten oder so was ähnlich hübsches. ;-) Denn das Trikot ist öfters zu sehen als unser Stadion. Aber mit solchen Dingen tun sich Königs und Schippers immer schon schwer. Siehe auch Lotto. Warum verhandelt man nicht mal mit einem ordentlichen Ausrüster, der nicht seine rot-weißen Zeichen draufpappen muss und das neutral hin kriegt? Ich wiederhole mich: Die Optik des Trikots ist wichtiger als der Stadionname. Oder seit Ihr damals wegen des Bökelbergs als kleine Jungs Fans geworden? Nee, die erste Identifikation geht über das Trikot.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5256
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 22.03.2011 21:46

3Dcad hat geschrieben:EXPRESS enthüllt:...

alles spekulatius oder doch mehr?

du beantwortest dir deine Frage doch selber?

wobei Schippers dank seiner genialen Arbeit natürlich auch ein toller Präsident wäre.
find ihn aber als Geschäftsführer eigentlich zu wichtig.
Benutzeravatar
Gallagher
Beiträge: 1333
Registriert: 10.08.2004 19:37

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von Gallagher » 22.03.2011 21:53

Klares Veto. Wenn Schippers den Präsi machen soll, dann kann auch Königs bleiben, denn das wäre das gleiche Arbeiten wie bisher.
Zuletzt geändert von Gallagher am 22.03.2011 21:54, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Re: Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers

Beitrag von Ruhrpott » 26.03.2011 19:08

Bei unseren Spieler- und Transferkapriolen ist es ein Wunder, dass wir noch nicht pleite sind. Schippers macht daher finanziell wohl einen guten Job. Ob ihn das zum Präsidenten befähigt, weiß ich nicht.
@ bmgkv: Warum er aber gehen soll, wenn/da Schippers geht, verstehe ich absolut nicht. Das kann ich nur als planlose und operative Hektik werten.
Antworten