Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
bmgkv
Beiträge: 451
Registriert: 14.07.2004 11:52
Wohnort: 40627 Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von bmgkv » 16.04.2011 21:58

Eberl ist sicherlich nicht so schlecht wie er von einigen Brandstiftern hier gemacht wird. Er hat wie fast jeder Sportdirektor gute und schlechte Transfers. Zudem ist es seine erste STation als Manager und dafür hat er sich bisher gut geschlagen. Einige Fehleinschätzungen hat er schnellstens wieder revidiert und aus gemachten Fehlern gelernt. Ich würde Ihn gerne weiter in unseren Reihen sehen und Ihn den Rücken stärken. Das dumme gelaber von den Herren der Initiative kann eh keiner für voll nehmen. Das einzige was die können, ist Politik betreiben...
Benutzeravatar
Fohlen 71
Beiträge: 582
Registriert: 21.07.2004 16:47

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Fohlen 71 » 16.04.2011 22:42

Eberl und die sportliche Führung haben es vor dieser Saison verbockt!
60 Gegentore und es wurde kein defensiver Spieler geholt, der als Stammspieler eingeplant war!
Das und nur das ist die traurige Wahrheit!!!
Sehenden Auges in den Abgrund.
Gruß
Fohlen 71
wirsindborussen
Beiträge: 70
Registriert: 04.12.2010 19:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von wirsindborussen » 16.04.2011 23:57

BILDverbrennungsAnlage hat geschrieben:der beste Sportdirektor der Liga, also Eberl, sollte mal Einspruch gegen das Spiel einlegen.
wird ja sicher eißen, Tatsachenentscheidung und bläh,
aber die Aberkennung von Hankes reguiärem Tor war merkwürdig und könnte zu einer spielwiederholung führen unter günstigen Umständen... zumindest aber ein Zeichen
Mir ist gerade vor lauter lachen das Cola aus der Nase gelaufen beim trinken.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4416
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von michy » 17.04.2011 08:14

bmgkv hat geschrieben:Eberl ist sicherlich nicht so schlecht wie er von einigen Brandstiftern hier gemacht wird. Er hat wie fast jeder Sportdirektor gute und schlechte Transfers. Zudem ist es seine erste STation als Manager und dafür hat er sich bisher gut geschlagen. Einige Fehleinschätzungen hat er schnellstens wieder revidiert und aus gemachten Fehlern gelernt. Ich würde Ihn gerne weiter in unseren Reihen sehen und Ihn den Rücken stärken. Das dumme gelaber von den Herren der Initiative kann eh keiner für voll nehmen. Das einzige was die können, ist Politik betreiben...
Eberl hat weder Stil @bmgkv noch verfügt er über Rückrad gegenüber seinen getätigten Aussagen. Für mich wird er als der Manager in Erinnerung bleiben, der hier die meisten Frasen gedroschen hat. Ich bin froh wenn diese Saison endlich vorbei ist und ich kann nur hoffen für unseren Verein, das so Leute wie Eberl, nie wieder solche Positionen geschenkt bekommen.

Gehe stark davon aus, dass Rolf Königs bei einem Abstieg zurück treten wird und damit dürfte das Thema für Eberl wohl auch gelaufen sein. Kann mir nicht vorstellen, dass ein anderer Präsident mit Eberl weiter macht.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Klinke » 17.04.2011 13:18

marbi hat geschrieben:Eberl wollte sich am Ergebnis messen lassen, das Ergebnis heißt Abstieg, eigentlich muss man da keine weiteren Worte verlieren.
Eberl durfte investieren wie noch kein Manager vor ihm, das Ergebnis ist, dass wir keine bundesligataugliche Mannschaft haben.
Vergleicht man das mit Hannover, die mit einer Mannschaft von Namenlosen um die Champions League spielen, ist das absolut schlecht,
wie soll man jetzt Eberl noch vertrauen?
Die 2.Liga müssen wir wie Hertha dominieren, traut man das Eberl zu eine Mannschaft zusammenzustellen, die das kann?
N E I N !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Klinke » 17.04.2011 13:19

Fohlen 71 hat geschrieben:Eberl und die sportliche Führung haben es vor dieser Saison verbockt!
60 Gegentore und es wurde kein defensiver Spieler geholt, der als Stammspieler eingeplant war!
Das und nur das ist die traurige Wahrheit!!!
Sehenden Auges in den Abgrund.
Gruß
Fohlen 71
und kaum behebt man mit stranzl diesne fehler , macht man unnötig vorne ne neue baustelle auf .....
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44752
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HerbertLaumen » 17.04.2011 14:11

Ja, es stimmt schon, man sollte der Realität ins Auge blicken, Eberl hat als Hellseher versagt und wusste vorab nichts von den vielen Verletzungen und den vielen unglaublichen Schirifehlentscheidungen gegen uns, die diese Saison über uns herein brechen sollte. Man sollte da wirklich über Ayetekin als Sportdirektor nachdenken, der kommt ja aus der Wahrsager-Branche. Aber das darf man hier in der endlosen Litanei des Selber-Niedermachens bestimmt nicht schreiben.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von barborussia » 17.04.2011 14:25

HerbertLaumen hat geschrieben: Man sollte da wirklich über Ayetekin als Sportdirektor nachdenken, der kommt ja aus der Wahrsager-Branche
Klasse Idee :daumenhoch: Endlich mal gibts dann nur noch gute Nachrichten und die Aufstellung erfolgt nach Horoskop. Der Trainer weiß schon im Oktober, dass er kurz vor Weihnachten entlassen wird und kann sich rechtzeitig arbeitslos melden und Bewerbungen losschicken.

Borussia schafft neue Arbeitsplätze für Drückerkolonnen und Klinkenputzer, die europaweit ausschwärmen und neue Mitglieder werben. Wir heißen dann auch nicht mehr VfL sondern ASV Mönchengladbach, das steht für Aytekins Sekten Verein. Ach ja, und Glaskugeln, Voodoopuppen inklusive Nadeln sowie Tarotkarten als Fanartikel hat auch noch kein anderer Verein im Angebot :anbet:
Mattin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mattin » 17.04.2011 14:46

Ich höre immer die so große Verletztenliste!
Wer war denn sooo verletzt?
Die meiste Zeit fehlten Spieler die wegen Disziplinlosigkeit vom Platz geflogen sind!
Dafür ist nun einmal auch der Trainer verantwortlich! Dieser wurde doch von ME unter Vertrag genommen, oder irre ich mich da?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44752
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HerbertLaumen » 17.04.2011 14:54

Mattin hat geschrieben:Wer war denn sooo verletzt?
Informier dich halt.
Die meiste Zeit fehlten Spieler die wegen Disziplinlosigkeit vom Platz geflogen sind!
Blanker Unsinn.

Aber die Realität stört halt beim kritisieren, ich verstehe das schon.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von barborussia » 17.04.2011 14:58

Seit wann bist du so verständnisvoll? :shock: :wink:
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3256
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von ewigerfan » 17.04.2011 16:12

HerbertLaumen hat geschrieben: Aber die Realität stört halt beim kritisieren, ich verstehe das schon.
Die Realität stört in erster Linie beim Schönreden und Reinwaschen.
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Ruhrpott » 17.04.2011 16:12

Mattin hat geschrieben:Die meiste Zeit fehlten Spieler die wegen Disziplinlosigkeit vom Platz geflogen sind!
Dafür ist nun einmal auch der Trainer verantwortlich!
Inhaltlich doppelter Unsinn !
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42541
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Viersener » 17.04.2011 16:16

Mattin hat geschrieben:Ich höre immer die so große Verletztenliste!
Wer war denn sooo verletzt?
Hinrunde ... verpasst?
Die meiste Zeit fehlten Spieler die wegen Disziplinlosigkeit vom Platz geflogen sind!
Dafür ist nun einmal auch der Trainer verantwortlich! Dieser wurde doch von ME unter Vertrag genommen, oder irre ich mich da?
Denke immer die Super Nanny oder die mami :shock:
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5156
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 17.04.2011 16:22

Mattin hat geschrieben:Wer war denn sooo verletzt?
lustigerweise kannst du das selbst im Forum von Villa im Bradley-Thread nachlesen...
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44752
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HerbertLaumen » 17.04.2011 16:26

ewigerfan hat geschrieben:Die Realität stört in erster Linie beim Schönreden und Reinwaschen.
Dass du mit der Realität nicht viel anfangen kannst, ist nun wahrlich nichts Neues.
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Bruno » 17.04.2011 17:11

Nun ja, aber von Schönreden versteht er nun wirklich überhaupt nichts, aber dafür wird umgekehrt nen Schuh draus :wink:
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3922
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von marbi » 17.04.2011 17:56

Ja, es stimmt schon, man sollte der Realität ins Auge blicken, Eberl hat als Hellseher versagt und wusste vorab nichts von den vielen Verletzungen und den vielen unglaublichen Schirifehlentscheidungen gegen uns, die diese Saison über uns herein brechen sollte.
So einfach ist das nicht mit den Schirientscheidungen, erinnerst du dich an Nürnberg z.B., da haben wir profitiert, in der Tabelle, wo man diese Fehlentscheidungen rausnimmt, wären wir auch auf dem letzten Platz.
Genauso haben andere Mannschaften auch ähnliches Verletzungspech, bei unserem Gegner Mainz ist z.B. die komplette Stamminnenverteidigung ausgefallen.
Im Endeffekt ist der Hauptgrund der unausgeglichene Kader, warum muss z.B. jetzt ein Neustädter spielen?
So seh ich das jedenfalls.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6310
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von lutzilein » 17.04.2011 18:16

marbi hat geschrieben: So einfach ist das nicht mit den Schirientscheidungen, erinnerst du dich an Nürnberg z.B., da haben wir profitiert, in der Tabelle, wo man diese Fehlentscheidungen rausnimmt, wären wir auch auf dem letzten Platz.
Wahre Tabelle ist für'n Popes: BMG gegen SGE 3:4
Ich glaube nicht, das Frankfurt noch drei Hütten gemacht hätte, wenn der Ausgleich gezählt hätte!
Oder Mainz gegen BMG wird mit 1:1 gewertet! Wenn der Elfer gegeben wird und Filip den macht, sind die Mainzelmännchen so was von mausetot! Selbst Tuchel sagte, dass wir dann wohl gewonnen hätten.
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Tusler » 17.04.2011 18:21

Normalerweise sagt man,dass sich die SR Entscheidungen zu Gunsten und zu Lasten einer Mannschaft im Laufe der Saison in etwa ausgleichen.Davon kann aber bei der Borussia keine Rede sein.Nur in einem Spiel sind wir wirklich begünstigt worden.Und das war das Spiel in Nürnberg.Dem stehen aber mindestens 5-6 Spiele gegenüber in denen wir zum Teil krass benachteiligt wurden.Viele dieser Spiele gingen dann ganz knapp gegen uns aus.Das sind dann wirklich die entscheidenden Punkte,die uns in dieser Saison fehlen.Ich will hier diese Saison nicht schön reden,aber das muss man einfach auch einmal sagen dürfen.Der entscheidende Fehler in dieser Saison bleibt aber ohne wenn und aber,das zu lange festhalten von ME an MF.Nach dem Auswärtsspiel in Kaiserslautern hätte der Trainerwechsel erfolgen müssen und wir ständen deutlich besser in der Tabelle da.Diese Fehlentscheidung muss sich ME ankreiden lassen,denn wenn eine Mannschaft in der gesamten Hinrunde nicht einen Heimsieg eringen kann,dann ist der Trainer einfach nicht zu halten.
Antworten