Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
fuenf[zehn]30

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von fuenf[zehn]30 » 16.04.2011 15:08

Bo. hat geschrieben:Widerlich ist was die aus meinem Verein gemacht haben, und widerlich ist die Dünnhäutigkeit einiger hier.
:daumenhoch:
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Sven1549 » 16.04.2011 15:11

Wenn wir vom Schiedsrichter klar benachteiligt wird, dann kann der Sportdirektor dies doch formulieren und aussprechen. Wenn er es nicht machen würde, dann würden dieselben Leute dies auch machen, dass er sich kein Gehör verschafft.

Eberl hat auch nicht gesagt, dass die Schiedsrichter schuld für unsere Misere sind.

Aber es gibt hier einige Leute, die nehmen alles zum Anlass, damit sie nur Eberl kritisieren können. Egal, ob er jetzt tatsächlich gerade einen Fehler gemacht hat, oder auch nicht.
Daher kommt die Dünnhäutigkeit mancher Personen.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Klinke » 16.04.2011 15:13

fuenf[zehn]30 hat geschrieben:"Auch meine Arbeit ist messbar! Nämlich am Tabellenstand"

Danke, Max. Dieser Satz von dir wird dir hoffentlich zum Verhängnis werden.
was interessiert Max sein geschwätz von gestern
Pro Initiative Borussia , es muss geräumt werden
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Klinke » 16.04.2011 15:15

@ Bo. :
:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
lumpy
Beiträge: 2106
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von lumpy » 16.04.2011 15:15

Eberl brauch sich gar nicht über Fehler von Schiedstrichtern aufregen. Sein Handeln im Verein ist doch geprägt von Fehlern. Trainerwahl (Frontzeck), Spielereinkäufe und dann die späte Entlassung kosten unseren Verein viele Jahre. Daran muss sich Eberl messen lassen und deshalb wird er am Ende der Saison hoffentlich auch die Quittung dafür bekommen. Aus einem Verein mit viel Potential, so einen Trümmerhaufen zu machen ist echt sehr traurig. Unseren Abstieg hat unser Kompetenzteam Königs, Eberl und Frontzeck zu verantworten und kein Schiri dieser Welt!
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Sven1549 » 16.04.2011 15:27

lumpy hat geschrieben:Eberl brauch sich gar nicht über Fehler von Schiedstrichtern aufregen. Sein Handeln im Verein ist doch geprägt von Fehlern. Trainerwahl (Frontzeck), Spielereinkäufe und dann die späte Entlassung kosten unseren Verein viele Jahre. Daran muss sich Eberl messen lassen und deshalb wird er am Ende der Saison hoffentlich auch die Quittung dafür bekommen. Aus einem Verein mit viel Potential, so einen Trümmerhaufen zu machen ist echt sehr traurig. Unseren Abstieg hat unser Kompetenzteam Königs, Eberl und Frontzeck zu verantworten und kein Schiri dieser Welt!
Wo steht denn, dass die Schiris den Abstieg zu verantworten haben?

Welche Spielereinkäufe waren denn schlecht?
Dante, Reus, Nordveit, Stranzl, Anderson, Hanke?

Es gibt immer gute und schlechte Transfers. Nicht jeder Transfer schlägt ein, bei keinem Sportdirektor auf dieser Welt.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3700
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Simonsen Fan » 16.04.2011 15:40

Sven1549 hat geschrieben:Welche Spielereinkäufe waren denn schlecht?
Dante, Reus, Nordveit, Stranzl, Anderson, Hanke?

Es gibt immer gute und schlechte Transfers. Nicht jeder Transfer schlägt ein, bei keinem Sportdirektor auf dieser Welt.
Stimmt !! Nur IDC hast du noch vergessen, oder findest du den nicht so gut ?
Nur bei uns kommt es halt öfters vor als bei anderen Vereinen und das trotz der wesentlich besseren Voraussetzungen !

...und wenn du schon nur die pos. Spielereinkäufe aufzählst ( wobei Anderson und Hanke noch mit einem dicken :?: zu sehen sind), dann solltest du allerdings auch die vielen neg. Transfers, Vertragsverlängerungen, Festhalten an MF und Verleihungen von Spielern aufzählen, oder kann (oder will) man das durch die Verblendung der Vereinsbrille nicht mehr sehen :?:
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Sven1549 » 16.04.2011 15:55

Ok, de Camargo habe ich tatsächlich vergessen.

Und meine Aufzählung war nicht nur positiv gemeint, sondern wie gesagt eine Aufzählung.
Anderson und Hanke haben nicht so doll eingeschlagen, wie ich es mir erhofft habe.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5157
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 16.04.2011 16:49

der beste Sportdirektor der Liga, also Eberl, sollte mal Einspruch gegen das Spiel einlegen.
wird ja sicher eißen, Tatsachenentscheidung und bläh,
aber die Aberkennung von Hankes reguiärem Tor war merkwürdig und könnte zu einer spielwiederholung führen unter günstigen Umständen... zumindest aber ein Zeichen
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von GigantGohouri » 16.04.2011 16:53

BILDverbrennungsAnlage hat geschrieben:der beste Sportdirektor der Liga, also Eberl,
Bei dir bin ich mir echt nicht sicher, was Ironie ist und was nicht.
lumpy
Beiträge: 2106
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von lumpy » 16.04.2011 17:07

Sven1549 hat geschrieben: Welche Spielereinkäufe waren denn schlecht?
Dante, Reus, Nordveit, Stranzl, Anderson, Hanke?
Du machst es dir natürlich einfach und zählst nur die geglückten Transfers auf. Aber so einfach ist das leider nicht. Schauen wir doch mal genauer hin und schauen wir mal, was sich getan hat, seit wir wieder in Liga 1 spielen und uns kontinuierlich verbessern wollten.

Transfers 2010/11
Mike Hanke - solide, dennoch kein einziges Tor, bringt uns in Mainz durch Dummheit in Schwierigkeiten
Mohamadou Idrissou - hat ca. 5x mehr Tor in seinen unzähligen Interviews versprochen, als er letztendlich geschossen hat
Jens Wissing - ein paar unterdurchschnittliche Spiele, dann in der Versenkung verschwunden
Havard Nordtveit - guter Transfer
Martin Stranzl - sehr guter Transfer
Igor de Camargo - sicherlich kein Schlechter, jedoch total verletzungsanfällig
Anderson - falscher Transfer zur falschen Zeit, zu Beginn hätten wir direkt einen Stranzl gebraucht
Michael Fink - die Ausleihgebühr hätte man lieber Spenden sollen

Transfers 2009/2010
Thorben Marx - solide, jedoch niemand, der uns sichtlich verbessert hat
Roman Neustädter - junger Spieler, muss sich über einen längeren Zeitraum beweisen
Raúl Bobadilla - größter Fehleinkauf in Borussias Geschichte
Juan Arango - macht 2 gute Spiele, dann sieht man wieder 10 Spiele nichts
Marcel Meeuwis - verschenktes Geld
Marco Reus - TOP Transfer

Demnach sind uns in den letzten zwei Jahren mit Reus, Nordveidt und Stranzl genau drei gute Transfers geglückt (wobei letztere zwei eher aus der Not heraus gekauft wurden). Ob das reicht, um uns in der Liga zu etablieren darf stark angezweifelt werden.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3700
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Simonsen Fan » 16.04.2011 17:11

lumpy hat geschrieben:Demnach sind uns in den letzten zwei Jahren mit Reus, Nordveidt und Stranzl genau drei gute Transfers geglückt (wobei letztere zwei eher aus der Not heraus gekauft wurden). Ob das reicht, um uns in der Liga zu etablieren darf stark angezweifelt werden.


Warum ? Das Ergebnis hat man doch jetzt.... :wut:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Klinke » 16.04.2011 19:16

lumpy hat geschrieben:Eberl brauch sich gar nicht über Fehler von Schiedstrichtern aufregen. Sein Handeln im Verein ist doch geprägt von Fehlern. Trainerwahl (Frontzeck), Spielereinkäufe und dann die späte Entlassung kosten unseren Verein viele Jahre. Daran muss sich Eberl messen lassen und deshalb wird er am Ende der Saison hoffentlich auch die Quittung dafür bekommen. Aus einem Verein mit viel Potential, so einen Trümmerhaufen zu machen ist echt sehr traurig. Unseren Abstieg hat unser Kompetenzteam Königs, Eberl und Frontzeck zu verantworten und kein Schiri dieser Welt!
Lumpy freut mich wenigstesn von einem zu hören worans liegt
ist ja kaum zu ertragen wie Gott und die Welt für unser versagen herhalten soll
Pro Initiative Borussia - räumen im grossen Stiel ist angesagt
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Klinke » 16.04.2011 19:19

man braucht die transfers doch gar nicht einzeln aufzuzählen und dann jeden analysieren
alle transfers liefern das gesamtergebnius und das ist der abstieg mit finanziellen Mittel die in etwa um platz 9 oder 10 liegen dürften , teams mit eben mal dem halben Etat spielen uns vor
gehts noch schlimmer
was für fehler soll eberl noch machen das ihr erkennt das er NICHTS kann , wie ist eure messlatte für Versagen ???
beim abstieg in Liga 3 oder wann beginnt es ???
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3923
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von marbi » 16.04.2011 20:07

Eberl wollte sich am Ergebnis messen lassen, das Ergebnis heißt Abstieg, eigentlich muss man da keine weiteren Worte verlieren.
Eberl durfte investieren wie noch kein Manager vor ihm, das Ergebnis ist, dass wir keine bundesligataugliche Mannschaft haben.
Vergleicht man das mit Hannover, die mit einer Mannschaft von Namenlosen um die Champions League spielen, ist das absolut schlecht,
wie soll man jetzt Eberl noch vertrauen?
Die 2.Liga müssen wir wie Hertha dominieren, traut man das Eberl zu eine Mannschaft zusammenzustellen, die das kann?
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28201
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 16.04.2011 20:10

Klinke hat geschrieben:was für fehler soll eberl noch machen das ihr erkennt das er NICHTS kann , wie ist eure messlatte für Versagen ???
beim abstieg in Liga 3 oder wann beginnt es ???
Meine Herren, wenn Du dich so gerne selber reden hörst, stell dich vor einen Spiegel und müll hier nicht alles zu...
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3923
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von marbi » 16.04.2011 20:15

Die Frage bei der Sache ist, dass sich Eberl bei uns jetzt auskennt, sich eingearbeitet hat, die Strukturen kennt, etc. und die Alternativen auf dem Managermarkt wirklich rar sind, zudem hat er einen Vertrag bis 2014.
Ich weiß es echt nicht, jedenfalls wird es für ihn eng, wenn die 2.Liga-Saison nicht so laufen sollte wie alle erwarten, nämlich dominant.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33276
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von steff 67 » 16.04.2011 20:34

BILDverbrennungsAnlage hat geschrieben:der beste Sportdirektor der Liga, also Eberl, sollte mal Einspruch gegen das Spiel einlegen.
wird ja sicher eißen, Tatsachenentscheidung und bläh,
aber die Aberkennung von Hankes reguiärem Tor war merkwürdig und könnte zu einer spielwiederholung führen unter günstigen Umständen... zumindest aber ein Zeichen
:D :winker:
Benutzeravatar
Curly**
Beiträge: 3993
Registriert: 21.03.2010 00:05
Wohnort: Is jeheim!

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Curly** » 16.04.2011 20:37

Zaman hat geschrieben:Entweder bist du blind, oder du hast keine Ahnung vom Fuppes. :pillepalle:
Beitrag von Klinke am 25.11.2010 20:00:
Klinke hat geschrieben:ich oute mich
" ich habe keine Ahnung von fußball " :oops: :oops:
Richtig erkannt und trotzdem nüscht dazu jelernt...
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11906
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von MG-MZStefan » 16.04.2011 21:31

BILDverbrennungsAnlage hat geschrieben:der beste Sportdirektor der Liga, also Eberl...
Aufgehört zu lesen... :mrgreen:
Antworten