Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
GW1900
Beiträge: 2140
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von GW1900 » 09.07.2020 12:11

rifi hat geschrieben:
09.07.2020 11:38
Ich bin ja normalerweise nicht völlig blöd, aber ich finde nichts, wo ich das anhören könnte. Auf der Seite steht zwar, dass es dort nachzuhören wäre, aber ich kriege es nicht hin. Kann mir jemand helfen?
Ging mir auch erst so, nachdem ich Adblocker, Privacy Badger, etc. deaktiviert hatte, ging es dann aber.
Benutzeravatar
thoschi
Beiträge: 3781
Registriert: 12.09.2004 11:13
Wohnort: Lëtzebuerg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von thoschi » 09.07.2020 13:33

Was ich bei ihm diese Saison wirklich gut fand, ist, dass er nicht mehr gefühlt die Vergangenheit ala "wissen wo wir herkommen" bemüht hat, sondern viel positiver und ambitionierter gewirkt hat. Tolle Saison von ihm.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3617
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von rifi » 09.07.2020 14:22

GW1900 hat geschrieben:
09.07.2020 12:11
Ging mir auch erst so, nachdem ich Adblocker, Privacy Badger, etc. deaktiviert hatte, ging es dann aber.
Danke! Ich musste zusätzlich auch noch in einen anderen Browser gehen, da hat es dann aber funktioniert. :daumenhoch:
WeißeRose
Beiträge: 618
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von WeißeRose » 13.07.2020 22:43

Eigentlich gefällt mir alles super, wie sich der Kader zu entwickeln scheint. Alle Leistungsträger halten zu können wäre ja fast schon ein Wunder! Das Team passt super zusammen und man könnte sich noch mehr denn je mit den Spielern identifizieren.
Trotzdem beschleicht mich ein ungutes Gefühl, wenn es heißt, man könne keine Neuverpflichtungen über 10 Mio vornehmen. Wenn es dann zu interessanten Leihverpflichtungen oder zu Verpflichtungen von Spielern mit passender Ausstiegsklausel kommt, o.k., aber wenn gar keine Spieler dazu kommen sollten, die für Konkurrenzkampf sorgen, dann fände ich das gerade vor einer CL-Saison suboptimal
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4441
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 13.07.2020 22:53

Max ist halt besser in tun als reden.

Mach Dir mal keine Sorgen! :wink:
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4229
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Simi » 13.07.2020 22:53

Ich finde wir sollten uns an der genannten Summe von 10 Millionen Euro als Ablösesumme gar nicht so aufhalten. Die Mittelklassetransfers, welche wir tätigen können, werden sicherlich im Vergleich zu den vergangenen Jahren günstiger zu haben sein. Einfach weil allen Klubs in Europa die Kohle fehlt - ergo ist erst mal weniger Geld im Umlauf. Hätten wir in einem "normalen" Sommer einen Transfer für 15 - 20 Millionen getätigt, kostet ein solcher Spieler in diesem Sommer vielleicht die Hälfte.

Außerdem: im letzten Sommer waren Jungs wie Thuram oder Bensebaini zwei Neuverpflichtungen unter 10 Millionen Euro... :cool:
WeißeRose
Beiträge: 618
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von WeißeRose » 13.07.2020 22:54

Einbauspecht hat geschrieben:
13.07.2020 22:53
Max ist halt besser in tun als reden.
Da ist was dran. Konnte man sich bisher immer drauf verlassen.
WeißeRose
Beiträge: 618
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von WeißeRose » 13.07.2020 22:57

Simi hat geschrieben:
13.07.2020 22:53
ergo ist erst mal weniger Geld im Umlauf. Hätten wir in einem "normalen" Sommer einen Transfer für 15 - 20 Millionen getätigt, kostet ein solcher Spieler in diesem Sommer vielleicht die Hälfte.
Daran glaube ich nicht. Dann kommt es eher zu weniger Transfers.
Simi hat geschrieben:
13.07.2020 22:53
Außerdem: im letzten Sommer waren Jungs wie Thuram oder Bensebaini zwei Neuverpflichtungen unter 10 Millionen Euro...
Das Argument gefällt mir!
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4441
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 13.07.2020 22:59

Mit zunehmender Erfahrung wird unser Max noch besser ! :D
Benutzeravatar
Torti
Beiträge: 1039
Registriert: 02.08.2004 12:57
Wohnort: Gosheim (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Torti » 17.07.2020 10:53

Auch Eberl sollte langsam mal verlängern :winker:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8462
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 17.07.2020 14:36

Max verlässt doch nicht sein erfolgreiches gallisches Dorf,und deswegen ist für mich eine VV so gut wie sicher. Außerdem hat Marco viel Spaß mit seinen Jung's und bleibt bestimmt auch noch länger als 2 Saisons. Passt alles gut zusammen. :mrgreen:
MortenSkorbut
Beiträge: 122
Registriert: 14.06.2015 09:37

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von MortenSkorbut » 17.07.2020 17:06

Ich hab erst Angst, dass er geht, wenn er etwas Blechernes in Händen hält
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 35291
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 17.07.2020 17:12

Irgendwann wird auch dieses ein Ende haben, aber ich bin davon überzeugt, dass gerade Max seinen Nachfolger gut einarbeiten wird und vielleicht sogar mit in die Nachfolgersuche einbezogen wird. :)
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2669
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von S3BY » 17.07.2020 17:55

Ich schätze ihn so ein, dass er uns erst dann verlässt, wenn sei Werk vollendet ist. Er würde Borussia niemals im Stich lassen und einfach behaupten er könne dem Verein nicht mehr weiterhelfen :nein:
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4540
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Raute s.1970 » 17.07.2020 18:39

S3BY hat geschrieben:
17.07.2020 17:55
Er würde Borussia niemals im Stich lassen und einfach behaupten er könne dem Verein nicht mehr weiterhelfen :nein:
Mit "im Stich lassen" hat das doch nun wirklich nichts zu tun.
Und wenn Max behaupten würde, er kann dem Verein nicht mehr weiterhelfen, wäre es ja nur
die logische Konsequenz, wenn er geht.
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 2918
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Ruhrgebietler » 17.07.2020 19:17

Torti hat geschrieben:
17.07.2020 10:53
Auch Eberl sollte langsam mal verlängern :winker:

Das wollte ich ihn auf der Jahreshauptversammlung fragen.
Schade das die ausfällt.
hase-und-igel
Beiträge: 22
Registriert: 13.10.2015 09:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von hase-und-igel » 18.07.2020 22:19

Mein Saisonfazit:
1. Solange Lewandowski bei den Bayern spielt werden die Meister.
2. Das Niveau der Teams in der Liga driftet immer weiter auseinander.
Die ersten 5 der Vorsaison blieben wieder unter sich. Dahinter ein
bißchen Mittelmaß, die halbe Liga kämpft um den Klassenerhalt.
3. Erfreulich: Wir sind wieder unter den ersten 5, diesmal sogar mit
Berechtigung zur Teilnahme an der CL. Klasse. Wow. Super.
4. Unser SpoDi M. Eberl hat über die Jahre den Kader immer weiter verbessert.
Wirtschaftet seit vielen Jahren so effizient, dass er vor der Saison nicht nur einen
Spieler für ca. 10 Mio kaufen kann (wie es mehr als der Hälfte der Liga finanziell
maximal möglich wäre). Gleich vier Spieler kauft er für jeweils ca. 10 Mio ein!
Und alle werden zu absoluten Stammspielern! Genial!
Danke auch an die Scouts.
5. Und dann der Oberhammer: M. Eberl verabschiedet sich vom relativen Erfolgstrainer
der Vorjahre und wagt die Verpflichtung eines neuen Mannes an der Seitenlinie:
Marco Rose. Der bringt die Fohlen in allen Belangen auf die Erfolgsspur! Der passt!
6. Zu verbessern:
a) Chancenverwertung,
b) die Dominanz über das gesamte Spiel als auch die gesamte Saison durchzuziehen,
c) Defensivarbeit. Yann Sommer hatte die meisten Paraden in der Liga, trotzdem nur
sieben weiße Westen (nur 7 Spiele zu null gespielt).
d) Abstimmung zwischen Y. Sommer und D. Zakaria (der uns hoffentlich ein Jahr und
mehr erhalten bleibt). Abstimmungsprobleme führten zum Slapstick-Anschlusstreffer
beim Auswärtsspiel in Leipzig. Und im Spiel gegen Dortmund zum Knieschaden bei
D. Zakaria.
7. Ich traue dieser Mannschaft in der kommenden Saison noch mehr zu …
In allen drei Wettbewerben …
Ich bin freudig gespannt …
8. DANKE an alle Verantwortlichen im Verein.
Danke MAX
E nthusiastisch
B orusse
E rfolgreich
R obust
L eidenschaftlich
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8462
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 19.07.2020 17:29

Ich traue Max auch zu durch kommende Transfers zukünftig den Kader noch weiter mit Marco's Hilfe zu verstärken und zu verbessern,denn das ist auch notwendig,da das gleiche Vorhaben wird die Konkurrenz auch für die kommenden Saisons durchführen wollen.Im oberen 3tel der Tabelle haben wir in den vergangenen Jahren gut mitgemischt,aber mE hat Max jetzt mit Marco die Vorrausetzungen konstanter ganz oben dabei sein zu können. Um das auch zu erreichen werden Max/Marco alles versuchen und erarbeiten dieses Ziel realisierbarer zu machen als bei den Spielzeiten(vor 4 Jahren letzte CL-Teilnahme) vor der vergangenen Saison mit Marco. Wenn das das tatsächliche Ziel von Max/Marco sein sollte,was von beiden nicht voreilig wie bei anderen Vereinen öffentlich herausposaunt wird,kann man sich auf schöne Spielzeiten der Fohlen vorbereiten.....wer weiss....vielleicht sogar mit dem lange ersehnten Sahnehäufchen.Nix ist unmöglich...Flatex :animrgreen2:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26039
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von 3Dcad » 19.07.2020 23:59

Das mit den Verträgen ist doch kein Problem. Rose und Eberl haben Vertrag bis 2022. Ich gehe davon aus im Winter/ Frühjahr 2021 beide Verträge verlängert werden. Falls später gibt's halt erst mal einen "Verlängerten" :mrgreen:
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 6312
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von vfl-borusse » 21.07.2020 13:54

Eberl: "Wir mögen kleiner sein, aber wir sind angriffslustig"

https://www.kicker.de/780100/artikel/eb ... iffslustig_

Der Kicker hat die Seite kurzfristig gelöscht oder so. Keine Ahnung warum. Sorry !
Antworten