Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8272
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 12.03.2020 18:07

Max will im Prinzip alles auf die ruhige,freundliche und faire Art regeln. So ist unser Max eben und nicht wie der Bockwurstlieferant,oder etwa Weischwurscht????...hab ich wieder vergessen :animrgreen2: Für mich hat die Art von Max schon so einiges erreicht :ja:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 29093
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 10.05.2020 11:21

Virtuelle Pressekonferenz am Montag mit Max und Stephan....

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... da6a5656dc
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 29093
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 11.05.2020 12:18

Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 4066
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Further71 » 12.05.2020 18:11

Eberl ist heute Gast bei Markus Lanz.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 11567
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von fussballfreund2 » 12.05.2020 18:57

Danke für die Info :daumenhoch:
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4097
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von kraufl » 13.05.2020 06:40

60 Minuten nicht beachtet und anschließend von Lanz ständig unterbrochen. Wird sich das nächste Mal sicher überlegen, ob er die Einladung annimmt.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6193
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HB-Männchen » 13.05.2020 07:57

"Lanz" sehe ich mir schon lange nicht mehr an. Das ist ein narzistischer Wichtigtuer mit verdammt viel Unkenntnis von den Dingen, über die er diskutieren möchte. Keinerlei Diskussionskultur, unterbricht seine Gäste permanent, einzig seine chicken Schuhe kann er immer schön ins Bild setzen. Nimmst du dem seine Moderationskärtchen weg, kann er nicht einmal seine schlechten Witze unfallfrei zum Besten geben.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3772
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Simonsen Fan » 13.05.2020 09:39

absolut richtig, der Mann geht gar nicht....ist voreingenommen, lässt keine andere Meinung zu (was wohl gewollt ist) und unterbricht permanent (was tierisch nervt) :-x
Jedenfalls hat sich Max super verkauft :daumenhoch:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45531
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HerbertLaumen » 13.05.2020 11:14

Ich hab die Sendung lange nicht mehr gesehen, ich fand den Lanz aber nie so furchtbar. Der fragt wenigstens auch mal kritisch nach, zumindest damals. Die Gäste nicht ausreden zu lassen ist allerdings unhöflich, wobei ich mir vorstellen kann, dass er sich das angewöhnt hat, weil gerade Politiker ja anders nicht zu stoppen sind.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 12399
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von midnightsun71 » 13.05.2020 11:54

ich finde auch das die halt so seinen müssen und unangenehm nachsticheln..gerade auch bei politikern----und wir sollten alle nicht gleich beleidigt sein weil bei max unangenehm nachgefragt wurde ..ist ja auch kein 0815 thema...trotzdem hat max das sehr souverän gemacht..und insgesamt bin ich froh das es in unserer demokratie sendungen gibt wo auch kritisch nachgefragt wird...das ist ein luxus den viele andere länder nicht haben...und bei talkrunden wird grundsätzlich viel dazwischen geredet da jeder seine meinung in den vordergrund bringen will....und max wusste garantiert was auf ihm zukommt---smile
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6169
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Manolo_BMG » 13.05.2020 15:41

Jetzt seid mal nicht so kritisch. :wink: Markus Lanz finde ich nicht "nerviger" als andere bekannte Talkmaster in den Öffentlichen … ganz im Gegenteil, ich bin froh dass wir solch qualitativ hochwertige Sendungen in unserem TV genießen dürfen. Da blicken andere Nationen neidisch auf uns.

Max hat sich in meinen Augen - wie üblich - sehr gut präsentiert und die Anliegen/Nöte der BL-Vereine gut erklärt. Dass Lanz da aufgrund der berechtigten öffentlichen Kritik an der Wiederaufnahme der Liga einige Male kritisch nachfragt, ist verständlich. Das sehe ich genauso wie @ midnightsun71 .
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6193
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HB-Männchen » 14.05.2020 07:53

Mir geht es ja nicht darum, dass Herr Lanz nachhakt. Mir geht es um seine journalistischen Defizite. Der Mann kann nicht einmal in der Anmoderation seiner Sendung (ca. 20 Sek) frei sprechen und den Zuschauer auf die Runde hinweisen, ohne dabei von seinen Kärtchen die Namen und Themen seiner Gäste abzulesen. Auf diesen Kärtchen stehen dann auch seine fest geplanten Zwischeneinwürfe wie "soweit ich mich erinnern kann, sagten sie vor 2 Jahren einmal........"! Ich finde den Typ nur sehr amateur haft in dem, was er tut.

Selbst Max Eberl als Nicht-Profi (in journalistischer Hinsicht) konnte frei sprechend weit aus überzeugender und v. a. glaubwürdiger rüber kommen als der Herr Lanz. Gleiches gilt für die anderen Teilnehmer der Runde.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12112
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von MG-MZStefan » 14.05.2020 08:45

sign.
uli1234
Beiträge: 14300
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von uli1234 » 14.05.2020 08:56

Kärtchen ablesen....ihr habt sorgen. Die ohne Kärtchen auskommen lesen vom Prompter ab. Sämtliche politikgrößen, showgrößen sind und waren in seiner Runde. Ich finde ihn gut, ich finde auch gut, dass er unterbricht, weil er das Gefühl hat, man weicht aus oder beantwortet seine Fragen nicht.

Max hat das gut gemacht, aber auch rumgeeiert. Es geht natürlich nur ums Geld und um Arbeitsplätze.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3343
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von rifi » 14.05.2020 10:46

Das erklärt dann auch, weshalb Lanz seit Jahren eine solche Sendung haben darf. Grundsätzlich frage ich mich das nämlich auch. Für mich hat sein Unterbrechen wenig mit "Ausweichen" zu tun. Bei einem Friedmann würde ich sowas akzeptieren, auch wenn ich ihm auch nicht so gerne zusehe. Aber Lanz finde ich tatsächlich auch einfach schlecht. Die Geschmäcker sind halt verschieden. Das zeigt dann auch wieder einmal ganz gut, dass man es nie allen recht machen kann, weil die einen eben das Eine gut finde, andere eben etwas ganz Anderes.
Benutzeravatar
Casablanca
Beiträge: 277
Registriert: 27.08.2003 13:28
Wohnort: Langenfeld /Rhld

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Casablanca » 14.05.2020 11:40

Ich finde die Sendung / das Format gar nicht schlecht.
In der Regel unterbricht er bei Phrasen und Ausflüchten.
Es sind oft interessante Gäste da und - entscheidend - diese erzählen oft private oder selten bekannte Dinge über sich.

Die Qualität des Moderators scheint da nicht die wichtigste Rolle zu spielen. Ob er sich seine Headlines auf eine Karte schreibt oder nicht, ist mir dabei egal.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3343
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von rifi » 17.05.2020 21:33

Ich möchte hier, gerade auch nach dem gestrigen Spiel, nochmal die Verantwortlichen für die vergangene Transferperiode loben. Mit Lainer, Bensebaini, Embolo und Thuram wurden aus meiner Sicht vier Volltreffer geholt. Das finde ich schon immens, dass vier größere Transfers getätigt werden und alle vier davon einschlagen. Das allein hebt die Mannschaft schon auf ein ganz anderes Niveau als vergangene Saison. Das noch verbunden mit den Neuzugängen im Trainerstab ist aller Ehren wert. Natürlich ist da auch immer Glück dabei. Aber trotzdem wollte ich dies nochmal lobend hervorheben, auch wenn es die Verantwortlichen nicht lesen.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13440
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von raute56 » 18.05.2020 10:32

Dem kann ich mich nur anschließen.
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 3059
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borussensieg » 18.05.2020 13:17

:daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 1890
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse1983 » 18.05.2020 13:28

Das kann man nur unterstreichen.


Gerade der Markt auf den Außenpositionen ist hart umgekämpft und die Auswahl an qualitativ hochwertigen Spielern sehr gering.

Bensebaini und Lainer sind ein absoluter Glücksfall für unsere Mannschaft. Beide unglaublich lauf- und kampfstark, clever und klare Leader.

Dazu noch Embolo und Thuram. Beide körperlich extrem robust und dennoch mit herausragender Technik und Spritzigkeit. Auch dieser Spielertyp ist äußerst selten.


Definitiv eine herausragende Transferbilanz! Danke Max.
Antworten