Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8182
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 06.02.2020 14:39

Für mich ist und bleibt unser Max ein Unikum in der BL........für mich gibt es keinen SpoDi in der BL,der mit ihm in allen Belangen auf Augenhöhe ist. Was Blechernes müsste dann wohl länger auf sich warten lassen,um Max sehr sehr lange bei uns zu halten,aber wenn er trotz Blechernes sowieso bleiben würde,ist das natürlich am optimalsten. Ob er überhaupt wieder so einen geilen Verein in der BL finden würde ist für mich sowieso sehr fraglich,denn das meiste was ihm angeboten werden kann ist die Kohle....für sich und im Budget.
Benutzeravatar
Vorstopper
Beiträge: 443
Registriert: 16.01.2004 16:16
Wohnort: hier gibts leider keine Fohlen, sondern nur Ziegen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Vorstopper » 06.02.2020 21:47

Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42917
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Viersener » 06.02.2020 21:53

Naja, nachdem ja bei Bayern der Posten nun besetzt ist :mrgreen:
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 2852
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Ruhrgebietler » 06.02.2020 22:53

Würde passen das die an Max baggern, ich hoffe nur das Max Standhaft bleibt und für immer hier bleibt.
Kampfknolle
Beiträge: 9100
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kampfknolle » 07.02.2020 00:59

Eines steht doch fest: Egal ob München oder Dortmund - so in Ruhe arbeiten wie hier, könnte er bei beiden nicht. Da gibts noch einige andere Personen, die sich da wichtig tun wollen.

Max sollte einfach hier bleiben. Hier ist er "Der-Macher" von Borussia. Hier hat er enorm viel aufgebaut und es ist noch lange nicht vollendet :daumenhoch:
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 18769
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von antarex » 07.02.2020 11:17

Ich bin mir mttlerweile ziemlich sicher, dass, sollte sich nichts Entscheidendes grundlegend ändern, Max noch diverse Jahre hier bleiben.
Diese Hintertürchen sind darauf bezogen, dass man eben nie wissen kann wie es sich entwickelt.
Spielen bspw. 2024 in der 3. Liga und das ganze Stadion fordert seinen Kopf, dann wäre ein Abgang wohl eine wahrscheinliche Option.

Allerdings, wenn Watzke auch wech is, dann wäre der Posten um einiges attraktiver.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6958
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von toom » 07.02.2020 13:14

Seine große Liebe ist neben uns der FC Bayern. Einen Wechsel zum BVB kann ich mir null vorstellen - zumal der oben verlinkte Artikel ja gar keine Grundlage hat. Reines Clickbaiting.
Wenn uns Max mal verlassen sollte, dann zum FC Bayern. Das ist doch mehr als logisch.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8182
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 07.02.2020 14:49

Ich denke mal wenn Max bei größeren Club's tätig werden sollte,er auch extrem mehr unter Druck stünde als bei uns....die Erwartungen und Ambitionen der Großen pro Saison ist mit der unseren nicht zu vergleichen....da trennen sich schon Welten. Max traue ich es zwar zu bei den Großen auch positiv aufzufallen,aber will er das denn später auch wirklich,oder bleibt er lieber dort wo er der sportliche Konstrukteur seit seinem Anfang gewesen ist und bevorzugt bei der weiteren Entwicklung des gesamten Vereins BMG zukünftig mitzuhelfen ?? Wenn er seinen Vertrag nochmal verlängert wissen wir vielleicht wohl mehr,was seine Zukunft bedeuten könnte.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 28679
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 14.02.2020 11:13

:respekt: Die VVL von Mamadou, ein toller Vertrauensbeweis, Klasse Max.... :daumenhoch: :daumenhoch:
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 631
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 16.02.2020 20:50

"Manager Max Eberl: „...Wir wollten unbedingt wieder auswärts gewinnen, nachdem wir in Leipzig schon nah dran waren.“"

https://www.gladbachlive.de/news/gladba ... dorf-11501

Max, in meinen Augen habt ihr dort gewonnen. Aber sowas von.. :schildmeinung:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 28679
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 18.02.2020 16:31

Eberl und Rose im fiktiven Podcast - Wir wollen Meister werden ! :lol: :cool:

https://www.aachener-zeitung.de/sport/f ... nt-message
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 2367
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 19.02.2020 17:20

toom hat geschrieben:
07.02.2020 13:14
Seine große Liebe ist neben uns der FC Bayern. Einen Wechsel zum BVB kann ich mir null vorstellen - zumal der oben verlinkte Artikel ja gar keine Grundlage hat. Reines Clickbaiting.
Wenn uns Max mal verlassen sollte, dann zum FC Bayern. Das ist doch mehr als logisch.
Absolut. Wenn es in dieser Richtung irgendetwas zu vermelden gäbe, stünde so etwas in den Ruhr Nachrichten und bei NTV eine Woche später als Konserve.

Mal davon ab, dass diese (erfundene) Geschichte so was von lächerlich ist, dass man sie schon fast wieder gut finden muss.

Interessant fand ich auch die Attribute "aalglatt" und "nichtssagend" für deren Teammanager, ganz schön harte Bandagen. Ich würde mir das lieber denken. :animrgreen2:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 28679
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 19.02.2020 17:26

Borussia Mönchengladbach : Das spannendste Langzeitprojekt Europas ! :daumenhoch:


https://www.90min.de/posts/6560426-boru ... [gladbach]
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 28679
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 20.02.2020 16:17

Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8182
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 24.02.2020 15:43

Daß Max sich zu den Ultras bewegt hat und später sich dazu geäußert hat,finde ich charakterlich sehr gut,aber ob das gerade die 50 Dumpfbacken bei den Ultra's davon abhält es erneut so abzuziehen ist für mich fraglich,denn die wollen doch nur ihren Müll in die Öffentlichkeit bringen und denken kaum an den eigenen Verein,der durch sowas geschädigt wird. :facepalm:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3962
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Further71 » 24.02.2020 15:59

Ich fand es auch gut. Aber wenn er bzw der Verein sich dazu NICHT geäussert bzw. davon distanziert hätten, wäre das auch äusserst traurig gewesen!!

Es darf aber nicht bei einer rein verbalen Distanzierung bleiben, wichtig sind jetzt auch endlich mal Konsequenzen!!
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6762
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von VFLmoney » 24.02.2020 16:30

Wenn die Äußerungen von Eberl dazu beitragen, das sich solche Szenarien weder im Park noch in anderen Stadien wiederholen, wäre schon viel gewonnen.
Die direkte Reaktion von ihm, Stindl und den Fans im Stadion war richtig, das darf man nicht zulassen.
Und die vermummten Gestalten sollten einmal drüber nachdenken, ob sie gern ihr eigenes Konterfei im Fadenkreuz eines Visiers sehen möchten.
„Da wendet man sich vor dem Spiel gegen Rassismus und Ausgrenzung“, sagt Eberl in Gladbach, „und dann halten 50 Hornochsen so ein Plakat hoch.“ Als er mit seinem Kapitän Lars Stindl zur Krisenbewältigung in die Kurve lief, musste er sich auch noch beschimpfen lassen. Eberl, halb ratlos, halb fassungslos: „Was ich da gesagt habe, war auch nicht jugendfrei. Aber was soll ich mit diesen Menschen machen?“
https://www.welt.de/print/die_welt/spor ... n-wir.html

Tja......zunächst mal ist es wichtig, unseren Spodi dabei zu unterstützen.
Und diesen Probanden klar zu verstehen zu geben, das sie sich mit diesem Verhalten selbst ausgrenzen.
Sachliche Diskussionen dürften hier nicht möglich sein.
„Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.“
( Maxim Gorki )
jehens77
Beiträge: 2310
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Paris

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von jehens77 » 26.02.2020 12:08

oha, Strobl eventuell zu Hamburg. Würde gut passen und ich würde mich für Tobi freuen.
Gibt es Infos zu Zakaria von Eberl? Ich befürchte, dass da ein paar dicke Angebote reinflattern.

Wird eine extrem spannende Transferperiode diesen Sommer - bin gespannt wie Eberl das handhabt, aber bin auch voll überzeugt, dass er schon den nächsten Kracher an der Angel hat
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8182
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 26.02.2020 16:14

Ich hoffe nur daß es kein Ersatz für Zaka ist,den er da an der Angel hat,aber zB die Premier League schwimmt ja in Kohle. Obwohl man eigentlich Zaka noch halten will,ist durch die Briten Gefahr im Verzuge.Man darf aber einige andere europäische Topclubs nicht außer Acht lassen. Würde mich schon interessieren bei welcher Summe Max schwach werden würde. Ich hoffe nicht unter 100 Mios.
Benutzeravatar
ProBorussia
Beiträge: 5066
Registriert: 27.08.2008 00:31
Wohnort: Frankfurt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von ProBorussia » 27.02.2020 06:08

Bei 60 - 70 Millionen wird Max schwach werden, das wäre ja auch ok. Unsere Borussia wäre nachdem Max für Ersatz gesorgt hat nicht schlechter sondern in der Breite noch besser aufgestellt. Mir macht ein möglicher Abgang von Zakaria keine Angst, sondern ich sehe für unsere Borussia insofern das Geld gut investiert wird (und das tut Ebel in der Regel) noch besser zu werden, vielleicht nicht sofort aber für die nahe Zukunft sind solche Einnahmen auch eine Chance.
Antworten