Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4105
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von michy » 24.05.2018 08:01

Wenn der Fußballgott nicht hilft, gehen wir dahin wo wir hergekommen sind. Dem Duo Eberl/Hecking traue ich nicht mehr viel zu.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 5960
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Butsche » 24.05.2018 09:49

Sven Vaeth hat geschrieben:[...]
Max hatte ja prognostiziert es könnte Überraschungen geben.
[...]
Wenn Max Eberl von Überraschungen spricht, habe ich ein flaues Gefühl im Magen, weil ich dann sofort an Kolodziejczak denken muss. :?
Benutzeravatar
Mattin
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 14:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mattin » 24.05.2018 09:55

barborussia hat geschrieben:Vor allem: War er wirklich von Hecking überzeugt oder fiel der gerade in die Kategorie "Stallgeruch" und "Borussia war und ist immer toll!"
Genau das hat Eberl genau einmal probiert - und war erfolgreich - danach alles wieder mit Stallgeruch - na ja das Ergebnis ist bekannt.

Mir geht es nicht darum, die Fanseele zu beruhigen - mir geht es vielmehr darum guten Fußball zu sehen, der den Namen „Fohlen“ auch verdient und davon sind wir Lichtjahre entfernt.

Wenn das mit Hecking jetzt in die Hose gehen sollte, dann ist das ganz klar Eberl zuzuschreiben. Wenn jemand solche Probleme die wir seit 1,5 Jahren partout nicht erkennen will und sich Saison für Saison hinstellt und jeden Stein umdrehen will, aber beim für meine Begriffe, wichtigstem Stein aufhört, dann ist man für meine Begriffe zu diesem Job nicht geeignet.

Ich erwarte, dass man auch mal auf den Tisch haut und eine Ansage an den Trainer macht und nicht immer diesen Wohlfühl-Kuschelkurs einschlägt, denn der kann „tödlich“ sein. Schade, ich dachte wirklich, dass er aus der Causa Frontzeck gelernt hätte.
hennesmussher
Beiträge: 599
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von hennesmussher » 24.05.2018 10:09

Mattin hat geschrieben:
Ich erwarte, dass man auch mal auf den Tisch haut und eine Ansage an den Trainer macht und nicht immer diesen Wohlfühl-Kuschelkurs einschlägt....
Ich gehe davon aus, dass dies geschehen ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass
Herr Eberl nicht erkennt, um was es hier auch für ihn geht.
Benutzeravatar
Mattin
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 14:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mattin » 24.05.2018 10:13

Hennes doch, das denke ich schon, aber stelle dir vor das es möglicher Weise Gegenstimmen bei der Verpflichtung von DH gab, was machst du dann?
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 5807
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Jagger1 » 24.05.2018 10:31

Borusse 61 hat geschrieben:Favre ist hier kein Thema ! :offtopic3:
Sein Schatten ist und bleibt dennoch zu groß für seine Nachfolger, egal wer hier hin kommt. So unverständlich ist das ja nicht. Nur wird hier jeder an ihm gemessen, sogar der, der ihn damals aus dem Hut gezaubert hat. Die 4 1/2 Jahre wiegen halt mehr als die letzten 5 Ligaspiele unter ihm - wobei der Fußball auch unter diesen letzten 5 Spielen ansehnlicher war als das, was wir die abgelaufene Saison zu sehen bekamen.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4105
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von michy » 24.05.2018 10:32

hennesmussher hat geschrieben:Ich kann mir nicht vorstellen, dass
Herr Eberl nicht erkennt, um was es hier auch für ihn geht.
Ich glaube, das die interne Erwartungshaltung bei unseren Verantwortlichen, tatsächlich bis Platz 14 reicht. Bis dahin wird da keiner nervös, weil alle noch das alten Denken von vor 2011 im Kopf haben. Wenn es denn nach oben geht ist es gut, aber solange man in der Mitte ist, ist die Welt in Ordnung. Deshalb glaube ich nicht, das Eberl seinen Job in Gefahr sieht, da ist niemand der ihm Druck machen könnte, man ist mit sich selbst insgesamt zufrieden, klar es könnte immer besser sein, aber habt ihr vergessen wo wir herkommen. Deshalb kann er auch überhaupt nicht die Reaktion der Fans verstehen.
hennesmussher
Beiträge: 599
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von hennesmussher » 24.05.2018 10:35

Sollte es Gegenstimmen bei der Verpflichtung gegeben haben, wäre es jetzt nicht zielführend mit dem Finger auf Max Eberl zu zeigen.

Letztendlich sitzen alle in einem (Borussen) Boot. Im Vordergrund sollte der
längerfristige Erfolg des Vereins stehen.

Für Max Eberl dürfte das momentan eine verzwickte Lage sein.
Ich vertraue darauf, dass er die Situation überschauen kann und entsprechende Maßnahmen einleitet.
hennesmussher
Beiträge: 599
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von hennesmussher » 24.05.2018 10:38

michy hat geschrieben: Wenn es denn nach oben geht ist es gut, aber solange man in der Mitte ist, ist die Welt in Ordnung.
Die gesellschaftliche Mitte verschwindet in unserem Land mehr und mehr.
Daher würde ich mich sportlich dort auch nicht wohl fühlen.
Benutzeravatar
Mattin
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 14:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mattin » 24.05.2018 10:40

Hennes mir geht es nicht darum mit dem Finger auf ihn zu zeigen - es würde aber erklären warum er so borniert an DH festhält, denn dann wäre klar, dass auch Max Druck hat und sich beweisen will, dass er mit der Verpflichtung nicht falsch lag.
Benutzeravatar
Mattin
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 14:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mattin » 24.05.2018 10:43

michy hat geschrieben: Ich glaube, das die interne Erwartungshaltung bei unseren Verantwortlichen, tatsächlich bis Platz 14 reicht. Bis dahin wird da keiner nervös, weil alle noch das alten Denken von vor 2011 im Kopf haben...
...und exakt das denke ich auch. :cool:
hennesmussher
Beiträge: 599
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von hennesmussher » 24.05.2018 10:44

Gibt es denn aktuell eine greifbare Alternative, die Herr Eberl vlt. nicht schon ins Kalkül gezogen hat?
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 5807
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Jagger1 » 24.05.2018 10:50

Favre, Weinzierl, Stöger - was haben die drei gemeinsam? Alle drei durften die Erfahrung machen, die ersten 5 Saisonspiele zu verlieren. Und alle drei Trainer können unterschiedlicher nicht sein. Und nur einer dieser drei scheint auf mich den Eindruck zu machen, wirklich besser zu sein als der aktuelle Trainer. Von den anderen beiden ist einer letzte Saison gnadenlos gescheitert und von dem anderen hört man seit einer gefühlten Ewigkeit nichts mehr.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 5729
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HB-Männchen » 24.05.2018 11:54

Jagger1 hat geschrieben:Favre, Weinzierl, Stöger -.................
Na Du hast Mut! Gleich kommt ein Mod und wird Dir etwas erklären von wegen Nachfolgerdiskussionen ................!

Von der Art Fußball spielen zu lassen finde ich übrigens zwei davon nicht schlecht! :animrgreen2:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 5807
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Jagger1 » 24.05.2018 12:05

@HB-Männchen

Das ist nicht als Nachfolge-Diskussion gedacht, sondern als Vergleich, auch in der Hinsicht, wie der Fußball unter den genannten aussieht. Vergleiche mit anderen Trainern sind ja zulässig. Zudem ist einer der genannten unter Vertrag und die anderen beiden befinden sich derzeit eh nicht auf dem Karussell.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 5729
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HB-Männchen » 24.05.2018 13:03

Jagger, das musst du MIR nicht sagen.

Und zwei sehe ich definitiv auf "dem Karussell", heißt sie sind auf dem Markt. Der eine ist unter Vertrag, dessen gelehrte Spielweise befindet sich nach wie vor in "unseren Genen". Diese mutieren aber langsam zu einem desorientierten Ballgeschiebe, was uns allen nicht gefällt.

Der Einfluss von seinem Nachfolger war mMn nicht nachhaltig genug, davon sehen wir kaum noch etwas.

Eine gute kluge Mischung dieser beiden Spielphilosophien, einerseits taktisch kluger und zielorientierter (!) Spielaufbau mit Ballbesitz, andererseits ein wenig von dem Schubert'schen überfallartigen Druckfußball wären für meine Begriffe eine Spielanlage, wie sie zu den "unzähmbaren Fohlen" im 21. Jahrhundert passen würde.

Leider sehe ich keinerlei Anzeichen dafür, dass das unter dem aktuellen Trainer realisierbar werden könnte.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25968
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 24.05.2018 13:13

HB-Männchen hat geschrieben: Na Du hast Mut! Gleich kommt ein Mod und wird Dir etwas erklären von wegen Nachfolgerdiskussionen ................!
Deine Sticheleien von wegen Nachfolgerdiskussion nerven, lass dieses "gleich kommt ein Mod und...bla bla" doch bitte einfach, führt eh zu nichts, außer mehr Arbeit.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 5729
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HB-Männchen » 24.05.2018 13:22

Mach Dich doch mal etwas lockerer Mensch. Das Leben ist ernst genug! :peace:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25968
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 24.05.2018 13:29

Leicht gesagt, wenn man hier nicht putzen muss. :)
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von barborussia » 24.05.2018 13:49

Ich musste bei der Armee auch putzen und habe mich nicht beschwert :mrgreen:
Antworten