Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33073
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 16.04.2018 15:13

Mattin hat geschrieben:[
Wenn sein Plan ist mit Hecking in die neue Saison zu gehen, dann hoffe ich sogar dass er hinwirft....
oh mann :roll:
das ist nun echt starker tobak
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3905
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von TheOnly1 » 16.04.2018 15:22

Eberl hat über die Jahre gute Arbeit geleistet und hat bei mir Kredit.
Hecking allerdings nicht.
Ich hoffe, dass Eberl bei allem Streben nach Kontinuität erkennt, dass uns DH nicht weiterbringen wird und die Konsequenzen daraus zieht.
Dass der Kader nicht optimal zusammen gestellt ist, habe ich schon häufiger moniert und das scheint auch ME ja nun erkannt zu haben. Fehler passieren. Das ist okay, wenn man aus ihnen lernt.
Spannend wird daher, was ME mit dieser Erkenntnis anfängt und ob er es zur nächsten Saison schafft das zu korrigieren.
Das wird eine echte Bewährungsprobe.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3735
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Aderlass » 16.04.2018 15:27

Titus Tuborg hat geschrieben:Ich hatte ja eigentlich vor nicht zur JHV zu gehen, habe es mir aber anders überlegt. Ich kann mir zwar denken, was der gute Max von sich geben wird, bin aber mal auf die Stimmung unter den Mitgliedern gespannt...
Ich hab nicht mal ne Einladung bekommen... :cry:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26117
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 16.04.2018 15:28

:iknow: Auch hier, die Diskussion bitte im dafür entsprechenden Thread führen !
Benutzeravatar
Mattin
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 14:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mattin » 16.04.2018 16:12

Zaman hat geschrieben: oh mann :roll:
das ist nun echt starker tobak
Was ist daran falsch? Willst du ernsthaft in der nächsten Saison absteigen, weil unser SpoDi aufs falsche Pferd setzt?
Erkennst du irgendeine Entwicklung welche rechtfertigt mit DH weiter zu machen?
So wiederholt sich das was unter MF gelaufen ist und würde zeigen, dass er daraus nichts gelernt hat.

Vermutlich kommt es aber auch ganz anders. DH geht - Max bleibt - wäre für alle Beteiligten die beste Lösung.
Benutzeravatar
axluno
Beiträge: 5334
Registriert: 05.10.2014 20:11
Wohnort: Kiel

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von axluno » 16.04.2018 16:17

DH geht - Max bleibt :daumenhoch:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12713
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von raute56 » 16.04.2018 16:48

Ich werde heute abend nicht zur JHV gehen. Der Grund?
Ich befürchte, dass die angesichts von Redebeiträgen so manchen Mitgliedes ein Veranstaltung zum Fremdschämen wird.

Sachliche Kritik ja, aber ich gehe davon aus, dass so manches Mitglied verbal sich daneben benimmt.
Ich hoffe, dass Eberl noch lange unser Sportdirektor bleibt!

Denn es ist gaaaaaanz einfach, am PC Köpfe von Trainer, Spodis und Spielern zu fordern oder zu verlangen, den oder jenen Kicker zu verpflichten, aber die Realität ist eine andere.

Mit mir als Spodi wäre Borussia schon längst Mittelmaß oder abgestiegen. :mrgreen:

Mit anderen usern aber bestimmt schon CL-Sieger. :mrgreen:
Benutzeravatar
Mattin
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 14:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mattin » 16.04.2018 16:52

So manchmal frage ich mich allen ernstes warum man in einem Diskussionsforum schreibt? :D
ignis
Beiträge: 143
Registriert: 01.09.2013 11:55

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von ignis » 16.04.2018 16:53

borussenfriedel hat geschrieben:Herr Eberl, wenn wir die nächste Saison so spielen wie diese Rückrunde geht es nur noch um den Klassenerhalt!

Wenn du die Punkte der Rückrunde x2 nimmst, dann brauchen wir nicht um den Klassenerhalt spielen, sondern dann steigen wir definitiv ab !! :shock:
Benutzeravatar
Mattin
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 14:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mattin » 16.04.2018 16:54

Das scheint hier aber einigen völlig egal zu sein...
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12713
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von raute56 » 16.04.2018 17:02

Echt? :shock:
Benutzeravatar
Kulik1965
Beiträge: 509
Registriert: 21.12.2014 18:20

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kulik1965 » 16.04.2018 18:09

[quote="Günter ThieleJetzt kommt die Sache mit der Tendenz ins Spiel!
In meiner Post-Bayern-Tabelle, also in der Tabelle von nach dem Hinrundensieg gegen die Bayern bis heute, sind 17 Spieltage vergangen...also eine komplette Halbserie. In dieser Tabelle stehen wir auf Platz 16 mit 16 Punkten...und so spielen wir mittlerweile auch!
Es wäre schön, wenn wir leistungsmäßig bei den oben genannten Clubs stehen würden, wie du sagst...aber die sind teilweise weit weg! Hertha und der VfB stehen hier beide mit 22 Punkten auf den Plätzen 8 und 9!

Unsere Tabellensituation ist so dermaßen verführerisch, mißinterpretiert zu werden. Wir stehen auf einem Relegationsplatz und spielen auch so...Punkt. Platz 16 in dieser Tabelle spiegelt unser wahres, aktuelles Leistungsvermögen wieder.[/quote]

Hast völlig recht. Erklär`den Zusammenhang doch bitte mal dem Maxi :mrgreen: .
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26117
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 16.04.2018 18:11

Das mit dem Zitieren, klappt bei dir wohl nicht mehr ?
uli1234
Beiträge: 12814
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von uli1234 » 16.04.2018 18:12

super, meine frau muss arbeiten.....kann nicht hin :evil:
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1269
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Günter Thiele » 16.04.2018 18:33

[quote="Borusse 61"Das mit dem Zitieren, klappt bei dir wohl nicht mehr ?[/quote]

Wir sind Ü40, hab Nachsehen mit uns! :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28181
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 16.04.2018 18:36

Ü40? :shock: Junges Gemüse :mrgreen:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26117
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 16.04.2018 18:37

:lol: Der war gut :daumenhoch:
Benutzeravatar
Kulik1965
Beiträge: 509
Registriert: 21.12.2014 18:20

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kulik1965 » 16.04.2018 18:52

Borusse 61 hat geschrieben:Das mit dem Zitieren, klappt bei dir wohl nicht mehr ?
Ich gelobe Besserung. Aber nur, wenn wir einen neuen Trainer kriegen...

:animrgreen:
Benutzeravatar
Mattin
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 14:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mattin » 16.04.2018 19:36

Max Eberl: "Als wir Sechster waren mit 28 Punkten, da hat mich die Unzufriedenheit entsetzt. Können wir uns nicht mehr darüber freuen, punktgleich mit dem Dritten zu überwintern? Da sah ich uns ein wenig von unserem Weg abkommen. Denn wenn Spieler, vor allem junge Spieler, keine Fehler machen dürfen, kommen sie nicht nach Gladbach. Deshalb bin ich an diesem Freitag gegen Hamburg so emotional geworden. Entschuldigen Sie die Wortwahl, aber beim Inhalt bleibe ich."

Max Eberl: "Zu Beginn der Rückrunde waren Spiele dabei, als die Leistungen deutlich besser waren als die Ergebnisse."

Max Eberl: "Wir werden uns nicht nur hinter den Personalproblemen verstecken, aber haben wir elementare Spieler nicht zur Verfügung, sind wir vielleicht nur eine 'normale Mannschaft'. Das heißt nicht, dass wir keine Ambitionen haben. Natürlich könnte ab und an mehr Bereitschaft, mehr Mentalität dabei sein. Das kreidet ihr (die Fans) zurecht an." Größter Applaus bislang.

Max Eberl: "Ihr wollt Dieter Hecking nicht so erleben wie am Samstag in der Kabine. Er hat enorm viel Herzblut für diesen Verein, glaubt mir."

Max Eberl: "Leider haben wir in der Rückrunde wieder viele Muskelverletzungen bekommen. Das müssen wir angehen. Der Wechsel von Medicoreha zu Medical Park hat nichts damit zu tun."

Max Eberl: "Falls jemand nach der U19 fragt: Abstiegskampf gehört nicht zu unserer Talententwicklung. Aber wir arbeiten anders. Wenn ein Louis Beyer dafür bereit ist, trainiert er bei den Profis mit. Deshalb bitte ich darum, nicht nur auf die Platzierungen zu gucken. Wenn ein Florian Mayer hier 20, 30 Bundesligaspiele macht, ist das viel wertvoller."

Max Eberl: "Wir sind sind selbstkritisch und machen uns Gedanken. Wir versuchen uns an den Fakten zu orientieren und die Emotionen ein Stück weit rauszulassen. Aber wir versuchen, es trotzdem mit Rückgrat und ehrlich machen."

Max Eberl: "Es gibt Baustellen und um die zu beheben, benötigen wir etwas Zeit."

Max Eberl: "Wir machen uns Gedanken um das Thema Stürmer und um das Thema Mentalität, aber auch wieder um Talente."

Zum Abschluss wünscht Max Eberl den Frauen noch viel Erfolg, die kurz vor dem Wiederaufstieg in die Bundesliga stehen. Das war's vom Sportdirektor.

Dafür fehlen mir echt die Worte - wenn ich das richtig interpretiere machen wir mit Hecking weiter - gehen das völlig unnötige Risiko ein mit diesem „Null-Spielsystem“ in eine neue Saison zu gehen und damit dann das Thema 1. Bundesliga direkt gegen die Wand zu fahren. :shock: :wut2:
Zuletzt geändert von Mattin am 16.04.2018 19:50, insgesamt 7-mal geändert.
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4551
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Pepe1303 » 16.04.2018 19:38

Er verkennt warum es die Unzufriedenheit gab/gibt!
Es geht nicht um die Platzierung sondern um die Art und Weise wie Fußball gespielt wird. Ich hoffe das nachher jemand den Mut hat und das ganz sachlich und vernünftig aufklären kann!
Antworten